Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSBRANCHE SERVICES UND DIENSTLEISTUNGEN

Die Nachfrage aus China und Nordamerika nach oberfränkischen Industriegütern kommt den Firmen der Region besonders zugute. Fotos: Christian Charisius/dpa, IHK zu Coburg, IHK für Oberfranken Bayreuth

vor 14 Stunden

Wirtschaft

Unternehmen überraschend positiv gestimmt

Während die oberfränkischen Automobilzulieferer und Maschinenbauer verhalten in die Zukunft blicken sind andere Branchen optimistischer - vor allem das Baugewerbe. » mehr

02.01.2020

Oberfranken

Fachkräftemangel: Hof wirbt um Bauingenieure

Im Freistaat mangelt es vor allem an Ingenieuren, Pflegern und Bauplanern. Rund 300 000 Fachkräfte fehlen. Da lassen sich die Kommunen allerhand einfallen, um für sich zu werben. » mehr

Home Office

20.12.2019

Karriere

Heimarbeit gewinnt zunehmend an Bedeutung

Morgens vom Frühstücks direkt an den Schreibtisch, abends keine Staufahrt. Arbeiten in den eigenen vier Wänden ist für viele attraktiv, zunehmend bieten Unternehmen es an. Es gibt aber Grenzen und Pro... » mehr

Sommer in Hamburg

26.11.2019

dpa

Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung schon zu spüren. Und Experten ... » mehr

Trockenheit in Brandenburg

26.11.2019

Deutschland & Welt

Schon 1,5 Grad mehr: Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung schon zu spüren. Und Experten ... » mehr

Wirtschaftsstandort London

11.11.2019

Deutschland & Welt

Britische Wirtschaft wächst nach Rückgang wieder

Die britische Wirtschaft ist wieder gewachsen. Nach einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 0,2 Prozent im zweiten Quartal wuchs die Wirtschaft im dritten Quartal um 0,3 Prozent, wie das Sta... » mehr

Ladenkasse

26.10.2019

Deutschland & Welt

Volkswirte befürchten schwächeren Konsum

Fast täglich kommen aus der deutschen Industrie Hiobsbotschaften. Die Nachrichten über Personalabbau werden häufiger. » mehr

Die oberfränkische Wirtschaft ist stark vom Export abhängig. Gibt es auf den weltweiten Handelswegen - wie zuletzt durch Brexit und Handelskriege - Probleme, merken das die Unternehmen sofort.

17.10.2019

FP/NP

Krisen belasten Oberfrankens Wirtschaft

Handelskriege, Brexit-Streit und ein Wandel in der traditionellen Industrie: Die Firmen in der Region stehen vor einer ungewissen Zukunft. Bedenken machen sich breit. » mehr

Guter Jobmarkt, aber auch wunde Punkte

30.09.2019

FP/NP

Guter Jobmarkt, aber auch wunde Punkte

In Bayern, Thüringen und Sachsen sinkt die Zahl der Arbeitslosen. Allerdings schwächeln manche Branchen. Und bestimmte Entwicklungen machen die Gewerkschaften sauer. » mehr

Konjunktur

29.09.2019

Deutschland & Welt

Volkswirte glauben nicht an baldige Konjunkturbelebung

Auch wenn der Arbeitsmarkt noch glimpflich davon kommt: Die erhoffte Konjunkturbelebung in Deutschland scheint auszubleiben. Vor allem in der Industrie sieht es nicht besonders rosig aus. » mehr

24.09.2019

FP/NP

Coburger haben besonders viel Interesse am Gründen

Im Kammerbezirk der IHK zu Coburg wagen überdurchschnittlich viele den Schritt in die Selbstständigkeit. Immer wieder braucht es jedoch weitere Beratung. » mehr

Baustelle

24.09.2019

Deutschland & Welt

Ifo-Geschäftsklima leicht erholt

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September etwas verbessert. Das Ifo-Geschäftsklima stieg um 0,3 Punkte auf 94,6 Zähler, wie das Forschungsinstitut in München mitteilte. » mehr

Home Office

17.09.2019

Deutschland & Welt

Wenn die Arbeit nach Hause kommt - und nicht mehr geht

Kein Stau, kein Bürokrach, und gebügelte Klamotten sind auch nicht nötig: Home Office ist bequem. Die meisten schaffen dort auch mehr. Doch das Arbeiten zu Hause birgt Risiken. » mehr

Frank Bsirske

15.09.2019

Topthemen

Mit Frank Bsirskes Abschied endet bei Verdi eine Ära

Kampf, Konflikt, aber auch Kompromisse prägen Bsirskes Zeit an der Verdi-Spitze. Nach 18 Jahren tritt Deutschlands dienstältester Gewerkschaftsführer ab. Ein völliger Rückzug ins Rentnerleben dürfte i... » mehr

Konsum

28.08.2019

Deutschland & Welt

Konsumlaune der Verbraucher stützt schwächelnde Konjunktur

Dem stotternden Konjunkturmotor zum Trotz bleiben die Verbraucher weiter in Konsumstimmung. Die robuste Binnennachfrage erweist sich als Stütze der Wirtschaft. Doch wie lange diese trägt, hängt entsch... » mehr

Im Konferenzraum

18.08.2019

Deutschland & Welt

Viele Beschäftigte fühlen sich durch Störungen gestresst

Klingelnde Telefone, zusätzliche Aufgaben, technische Probleme: Störungen im Job gehören für viele Beschäftigten zum Alltag. Nicht alle stecken das gut weg. » mehr

Der Deutsche Gewerkschaftsbund kritisiert die hohe Zahl unbezahlter Überstunden. Den Beschäftigten werde in großer Dimension Einkommen vorenthalten.	Foto: Zivica Kerkez/stock.adobe.com

20.07.2019

FP/NP

139 Millionen unbezahlte Überstunden: "Das ist Lohnraub par excellence"

139 Millionen unbezahlte Überstunden in Bayern im vergangenen Jahr. Für den oberfränkischen DGB-Chef Mathias Eckardt ist es ein Skandal, wie Einkommen vorenthalten wird. » mehr

Einer der Höhepunkte der Messe ist der Bagger-Simulator am Stand der Firma AS-Bau Hof. Unser Bild zeigt (von links) Landrat Dr. Oliver Bär, Baggerführer Steven, Jan Dürrschmidt, Auszubildender der Firma AS-Bau, den Obermeister der Fleischer-Innung Hof-Wunsiedel, Christian Herpich, und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Köhler

04.06.2019

Region

Kompass für die Berufswahl

Die 8. Vocatium-Messe in der Freiheitshalle bringt Schüler mit Unternehmen und Hochschulen zusammen. Das Interesse an den Angeboten ist gewaltig. » mehr

Auf dem Bau

26.05.2019

Deutschland & Welt

Volkswirte gedämpft optimistisch

Nimmt man die aktuelle Stimmung in den Chefetagen zum Maßstab, steht es um die deutsche Wirtschaft nicht gerade zum Besten. Volkswirte sehen die Lage nicht ganz so schwarz, die Lage auf dem Arbeitsmar... » mehr

Auf der Baustelle

27.04.2019

Deutschland & Welt

Frühjahrsaufschwung drückt Arbeitslosigkeit im April

Die Konjunktur hat zwar an Schub verloren, doch das Frühjahr beschert dem Jobmarkt regelmäßig sinkende Arbeitslosenzahlen. Daran dürfte sich Fachleuten zufolge auch in diesem Jahr nichts geändert habe... » mehr

Das Konjunktur-Klima wird rauer

22.01.2019

FP/NP

Das Konjunktur-Klima wird rauer

Oberfrankens Wirtschaft ist nach wie vor in guter Verfassung. Doch etliche Risiken dämpfen die Stimmung. Das wirkt sich auch auf die Investitionsbereitschaft aus. » mehr

21.02.2019

Deutschland & Welt

Dax mit moderaten Gewinnen

Der Dax hat am Donnerstag einen insgesamt schwankungsarmen Handelstag mit moderaten Gewinnen beendet. » mehr

Mindestlohn

02.01.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Erwerbstätigen steigt auf Rekord

Seit 13 Jahren wächst die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland. Vor allem die Dienstleistungsbranche sorgte 2018 dafür, dass mehr Menschen einen Job fanden. Und auch im neuen Jahr dürfte der Arbeits... » mehr

Der Arbeitsmarkt ist stabil

29.11.2018

Region

Der Arbeitsmarkt ist stabil

Im Landkreis Kulmbach hat die Zahl der Arbeitslosen minimal abgenommen. Die Betriebe bauen erst einmal Guthaben auf Arbeitszeitkonten von Beschäftigten ab. » mehr

Tinkgeld für Umzugshelfer

28.11.2018

Geld & Recht

Trinkgelder sind freiwillig

Es ist ein Nehmen und ein Geben: Trinkgeld für Beschäftigte in der Dienstleistungsbranche ist keine Pflicht, gehört aber zum guten Ton. Aber wer bekommt eigentlich wie viel? Und fallen auf Trinkgelder... » mehr

03.11.2018

Deutschland & Welt

IHKs erwarten halbe Million neue Stellen

Die Industrie- und Handelskammern rechnen im kommenden Jahr mit einer halben Million neuer Stellen in Deutschland. Mit 120 000 neuen Jobs soll vor allem der Dienstleistungssektor wachsen, wie die «Saa... » mehr

Einer der Publikumsmagneten im vergangenen Jahr: Die bayerische Landesausstellung zu Martin Luther auf der Coburger Veste.	Foto: Archiv/Rosenbusch

01.06.2018

Oberfranken

Frankens Tourismus boomt

Mit mehr als 24 Millionen Übernachtungen werden die bisherigen Rekorde erneut übertroffen. Die Zahlen sind auch ein Abschiedsgeschenk des Geschäftsführers. » mehr

Oberfrankens Wirtschaft strotzt vor Kraft

19.01.2018

FP/NP

Oberfrankens Wirtschaft strotzt vor Kraft

Die Geschäfte der meisten Unternehmen laufen ausgezeichnet. Das geht aus den Umfragen der beiden Industrie- und Handelskammern hervor. Alles bestens? Nicht ganz. » mehr

10.12.2017

Region

Loch im Berger Gemeindesäckel

Weil die Gewerbesteuerquelle nicht sprudelt, ist Berg zu einem Nachtragshaushalt gezwungen. Bürgermeisterin und Parteien bleiben gelassen. » mehr

08.12.2017

Region

Tiefes Loch im Berger Gemeindesäckel

Weil die Gewerbesteuerquelle nicht so sprudelt wie gedacht, ist Berg zu einem Nachtragshaushalt gezwungen. Die Bürgermeisterin und Sprecher der Parteien bleiben gelassen. » mehr

Sicherlich einen guten Platz an der Wand wird das Zertifikat in der Tourist-Information in Wunsiedel finden. Unser Bild zeigt von links Angela Inselkammer, Präsidentin des Bayerischen Hotel-und Gaststättenverbandes, Melanie Wehner-Engel und Dr. Gert Bruckner aus dem Wirtschaftsministerium. Foto: pr.

16.07.2017

Fichtelgebirge

Großes Lob für guten Service

Strahlende Gesichter in der Tourist-Information in Wunsiedel: Weil die Fachkräfte ihre Kunden optimal betreuen, hat sie jetzt der Gaststättenverband ausgezeichnet. » mehr

Der Freistaat will den Breitbandausbau beschleunigen. Auch Wirtschaftsunternehmen im ländlichen Raum sollen von Glasfaserleitungen profitieren.

14.02.2017

Region

Digitales Kulmbach wird Pilotprojekt

Die Wirtschaft im ländlichen Raum sieht beim Netzausbau Nachholbedarf. Der Freistaat startet eine neue Initiative. Für Oberfranken ist Kulmbach die Modellstadt. » mehr

In seinem Büro in Hof präsentiert Jörg Fischer Besuchern eine Auswahl bereits realisierter Messeprojekte. Seit 2013 nutzt er nur noch wiederverwertbare Stahlrahmen für den Messebau - Spanplatten haben bei ihm ausgedient. Foto: Christopher Michael

15.06.2016

FP/NP

Handwerk zwischen Design und Architektur

Jörg Fischer ist seit 2003 im Messebau tätig. Nach einem Knick während der Wirtschaftskrise denkt er in seinem Betrieb nun wieder ans Expandieren. Es geht um Innovationen. » mehr

Ein volles Haus erwarten am Samstag zur Abitura 2016 (von links) der Vorsitzende des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft, Dr. Michael Pfitzner, sein Stellvertreter Hans-Peter Brendel, Schulrat Mario Schmidt, Landrat Klaus Peter Söllner und der Leiter des Beruflichen Schulzentrums, Joachim Meier. Foto: Gerd Emich

16.02.2016

Region

Starthilfe für die berufliche Karriere

Mehr als tausend Schüler und Eltern werden am Samstag im Beruflichen Schulzentrum zur "Abitura 2016" erwartet. Die Messe bietet umfassende Orientierung vor allem für angehende Abiturienten. » mehr

Als "Aufsteiger des Jahres" sind in der Handelskammer Berlin die Kulmbacher Wirtschaftsjunioren ausgezeichnet worden. Unser Bild zeigt (von links) den Landesvorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Bayern, Ingo Keller, Christian Laube von den Wirtschaftsjunioren Lichtenfels (zweiter Platz) sowie die Kulmbacher Vorstandsmitglieder Markus Thomas, Thomas Hollweg und Kreissprecher Florian Naumann.

16.02.2015

Region

Die Aufsteiger des Jahres

Die Kulmbacher Wirtschaftsjunioren haben bundesweit einen ausgezeichneten Ruf. Nun haben sie in Berlin sogar einen Preis bekommen. » mehr

Auszeichnungen erhielten die Prüfungsbesten der Weiterbildung und die Meisterpreisträger.	Fotos: Fölsche

11.10.2014

Region

Nachwuchs für die heimische Wirtschaft

Im Bereich des Industrie- und Handelsgremiums Kulmbach haben 163 Absolventen ihre Lehrzeit erfolgreich abgeschlossen. In ihrer Heimat haben sie sehr gute Perspektiven. » mehr

08.08.2014

Region

Tourist-Info erhält Qualitätssiegel

Der Tourist-Information Wunsiedel ist das Siegel ServiceQualität Deutschland in Bayern verliehen worden. » mehr

Er soll Indien den Weg weisen, nachdem er die hindu-nationalistische Partei BJP bei den Wahlen zum Sieg geführt hat: Narendra Modi.

24.05.2014

FP/NP

"Der Druck auf Modi ist groß"

Indien ist auch für die deutsche Wirtschaft ein wichtiger Markt. Der neue Regierungschef des Landes steht vor schweren Aufgaben, wie der Hofer Indien-Kenner Dr. Daniel Werner im Interview deutlich mac... » mehr

Stein auf Stein: Das Baugewerbe boomt derzeit.

25.01.2014

FP/NP

Frühlingsgefühle im Januar

Die oberfränkische Wirtschaft startet voller Optimismus ins neue Jahr. IHK-Präsident Heribert Trunk erklärt, warum die Firmen positiv denken. » mehr

Interview: mit Thomas Wuschek,  Sanierungsspezialist

04.01.2014

FP/NP

"Emotionale Reaktionen sind keine Seltenheit"

Die Insolvenzzahlen in Deutschland sind auch 2013 rückläufig. Doch zwei Erkenntnisse fallen auf: Von der Insolvenz sind nicht mehr vorwiegend jüngere Unternehmen betroffen. Und Ursache für Pleiten sin... » mehr

Die Automobil- und die Zulieferindustrie sowie der in Süddeutschland starke Maschinenbau erwarten sich von einem Freihandelsabkommen besondere Impulse.

05.10.2013

FP/NP

Hoffnung auf 160 000 neue Arbeitsplätze

Ein neues Gutachten sieht die Chance auf neues Wirtschaftswachstum durch ein Freihandelsabkommen mit den USA. Die Textilhersteller würden hingegen darunter leiden. » mehr

09.03.2013

Region

Mehr Licht als Schatten am Arbeitsmarkt

Die Zahl der Beschäftigten ist im Landkreis erneut gestiegen - innerhalb von sechs Jahren um stolze elf Prozent. Nur das Oberland verliert weiter an Boden. » mehr

Interview: mit Friedrich Herdan, Präsident  der Industrie- und Handelskammer  zu Coburg

07.02.2013

FP/NP

"Ich vermisse den Masterplan"

Im Wirtschaftsraum Coburg wird weiter kräftig investiert. Allerdings fordert IHK-Präsident Friedrich Herdan, die Standortbedingungen zu verbessern. Dafür sei eine Gesamtstrategie nötig, die bislang fe... » mehr

17.05.2012

Region

Dienstleistungssektor stellt die meisten Jobs

Die Zahl der sogenannten sozialversicherungspflichtig Beschäftigten steigt. Laut Statistikamt zahlen 23 071 Hofer in die gesetz-lichen Rentenkassen ein. » mehr

fpha_jafi_fdp_100311

10.03.2011

Region

Behördenverlagerung als Beispiel für Firmen

Die FDP-Kreisverbände Hof Land und Stadt treffen sich zum politischen Austausch in der "Altdeutschen Bierstube" in Hof. Im Mittelpunkt stehen keine Brandreden, sondern eine Diskussion über viele Theme... » mehr

fpks_Schneider_Gerhard_1911

19.11.2010

Region

"Wir nutzen eine große Chance"

Himmelkron - Die Gemeinde Himmelkron will an der B 303 weitere Einzelhandelsbetriebe ansiedeln. Wir sprachen mit Bürgermeister Gerhard Schneider über die Planungen. » mehr

fpst_netzschbaustelle_131110

13.11.2010

Region

Firmen investieren in Selb

Einen Überblick über die Projekte der Wirtschafts- und Tourismusförderung hat Oliver Weigel bei der Bürgerversammlung in der Jahnturnhalle gegeben. Er berichtet über viele positive Entwicklungen. » mehr

20.10.2010

Region

Absage an Frauen-Quote

Nicht nur die Damen zeigen sich bei der Hauptversammlung der Frauen Union Presseck unzufrieden mit der Bundes- und Landespolitik. » mehr

fpnai_tsr_mgr_steben_240210

24.02.2010

Region

Marktgemeinderat geht in Klausur

Bad Steben - Erstmals hat sich der Bad Stebener Marktgemeinderat laut Mitteilung außerhalb der "üblichen" Sitzungen getroffen. Ziel war es, in aller Offenheit und ohne zeitliche Vorgaben aktuelle komm... » mehr

fpha_hawe_mcernstberger_050

05.08.2009

Region

Erkenntnisse zwischen zwei Burgern

Hof - Dass die Kameras klicken und die Blitze die Szene ausleuchten, das nimmt Petra Ernstberger gar nicht wahr. Erst auf Zuruf des Restaurantleiters lächelt sie kurz, doch leicht gequält. "43 Sekunde... » mehr

fpnd_klavier_120309

12.03.2009

FP/NP

Das Handwerk zeigt den Weg aus der Krise

München – Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft pochen auf Korrekturen bei der Unternehmensbesteuerung. Handwerkspräsident Otto Kentzler kündigte am Mittwoch zum Auftakt der Internationalen Han... » mehr

Rauer_SW_170305

02.07.2008

FP/NP

Markt fürs Sterben

Wohin organisierte Sterbehilfe am Ende führen könnte, lässt sich leicht ausmalen. Eine neue Dienstleistungsbranche entstünde, ein Markt fürs schöne Sterben. Wettbewerb gäbe es, Pauschal- und Sonderang... » mehr

^