Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSKRISEN

Proteste im Iran

17.11.2019

Brennpunkte

Tote und Verletzte bei Unruhen im Iran

Der Iran ist der viertgrößte Ölproduzent der Welt. Dennoch ist nun Benzin rationiert und teurer geworden. Das sorgt für massive Proteste im Land. Die Führung will strikt dagegen vorgehen. » mehr

Tankstelle in Teheran

15.11.2019

Wirtschaft

Iran rationiert Benzin und erhöht die Preise für Kraftstoff

Der Iran steckt in einer Wirtschaftskrise und Präsident Hassan Ruhani muss unbeliebte Maßnahmen ergreifen. Mit einer Erhöhung der Benzinpreise riskiert er es, sowohl die Inflation anzuheizen als auch ... » mehr

29.10.2019

Schlaglichter

Libanons Ministerpräsident Hariri kündigt Rücktritt an

Als Reaktion auf anhaltende Proteste gegen Korruption und Misswirtschaft im Libanon hat Ministerpräsident Saad Hariri seinen Rücktritt angekündigt. Er habe im Ringen um eine Lösung aus der wirtschaftl... » mehr

Proteste im Libanon

29.10.2019

Brennpunkte

Libanons Ministerpräsident Hariri kündigt Rücktritt an

Die Wirtschaftskrise im Libanon hat Tausende auf die Straße getrieben und die Regierung immer stärker wanken lassen. Nun sieht sich Ministerpräsident Hariri, der die Protestler mit einer Reihe von Ref... » mehr

Wahlkampfveranstaltung

27.10.2019

Brennpunkte

Hohe Beteiligung bei Präsidentenwahl in Argentinien

Argentinien steckt - wieder einmal - in einer schweren Wirtschaftskrise. Das könnte für den Präsidenten Mauricio Macri zur Konsequenz haben, dass für ihn nach einer Amtszeit Schluss ist. Es würde auch... » mehr

Proteste im Irak

26.10.2019

Brennpunkte

42 Tote und mehr als 2300 Verletzte bei Protesten im Irak

Bei neuerlichen Protesten im Irak eskaliert die Gewalt. Zahlreiche Menschen sterben oder werden bei den Demonstrationen verletzt, die sich gegen Korruption und Misswirtschaft richten. Aber Bagdad ist ... » mehr

Erneute Proteste im Libanon

20.10.2019

Brennpunkte

Libanon: Demonstranten fordern Regierungswechsel

Am vierten Tag in Folge sind im Libanon Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Wegen der schweren Wirtschaftskrise im Land forderten die Demonstranten erneut einen Regierungswechsel. » mehr

Rummel und Rabatz: Arturo Ui lässt das Establishment zu Kreuze kriechen (Hilmar Henjes, im weißen Hemd, und "Die Stelzer"). Foto: Florian Miedl

21.07.2019

Kunst und Kultur

Die große Gangstershow

Brecht im Zirkuszelt mit Stelzen und Artisten: In Wunsiedel wird der "Aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui" zum rasanten, wenn auch undurchsichtigen Spektakel. » mehr

Krise im Sudan

12.07.2019

Brennpunkte

Militärführung im Sudan: Putschversuch verhindert

Im Machtkampf im Sudan gab es gerade einen Lichtblick. Militär und Opposition einigten sich auf eine Machtteilung. Kam es deshalb zu einem Putschversuch? » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Studie: Zahl der Insolvenzen steigt weltweit wieder an

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen steigt in diesem Jahr erstmals seit der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise vor einem Jahrzehnt wieder an. Das prognostiziert der Kreditversicherer Atradius. Bes... » mehr

Reichtum

09.07.2019

Wirtschaft

Die Reichen werden nicht mehr reicher

Erstmals seit sieben Jahren sind die Reichen rund um den Globus in der Summe nicht mehr reicher geworden - im Gegenteil. Der Grund findet sich an den Börsen. » mehr

Raffenerie

01.05.2019

Wirtschaft

Iran will Benzin rationieren, aber das Parlament protestiert

Die US-Sanktionen haben im Iran zu einer Wirtschaftskrise geführt. Sogar das Benzin sollte rationalisiert werden. Die Entscheidung wurde nun aufgeschoben - aber nicht aufgehoben. » mehr

Das Wunder von Wörgl

21.04.2019

Boulevard

Das Wunder von Wörgl

Ein Bürgermeister in Tirol erfindet Geld, das jeden Monat weniger wert ist - und sorgt für einen regionalen Wirtschaftsaufschwung. Der Film «Das Wunder von Wörgl» zeichnet die wahren Begebenheiten aus... » mehr

Pompeo in Kolumbien

15.04.2019

Brennpunkte

Pompeo appeliert an Maduro: «Öffnen Sie die Brücke»

Der Machtkampf in Caracas zieht sich in die Länge, da will Washington wenigstens die Verbündeten in der Region auf Linie halten. Nach einer Tour durch Südamerika macht sich der US-Chefdiplomat an der ... » mehr

Protest

11.04.2019

Hintergründe

Massenproteste im Sudan - das Land im Überblick

Der Sudan ist in Aufruhr. Nach 30 Jahren an der Macht ist für Präsident Omar al-Baschir womöglich die Zeit abgelaufen. Wie es mit dem Land weitergeht, ist noch unklar. Einige Fakten: » mehr

Sitz der Weltbank in Washington

09.03.2019

Wirtschaft

Weltbank: Venezuela muss US-Ölkonzern Entschädigung zahlen

Das von politischen Machtkämpfen und einer Wirtschaftskrise erschütterte Venezuela muss über acht Milliarden Dollar an einen großen US-Ölkonzern zahlen. So zumindest lautet das Urteil einer Schiedsste... » mehr

Revolutionsgarde

11.02.2019

Brennpunkte

Ruhani: Iraner stehen weiterhin zu islamischem System

Der Iran lässt seine islamische Revolution hochleben. Viel zu feiern gibt es eigentlich nicht. Denn das Land steckt politisch wie wirtschaftlich in der Krise. » mehr

07.12.2018

Schlaglichter

Wirtschaftskrise in Tunesien: Tausende Lehrer protestieren

Bei Demonstrationen in verschiedenen Städten Tunesiens haben Tausende Lehrer höhere Gehälter gefordert. Sie folgten damit einer Reihe von Demonstrationen in den vergangenen Wochen gegen die Sparpoliti... » mehr

Argentiniens Präsident Mauricio Macri

29.11.2018

Hintergründe

G20-Gipfel im Krisenland - Präsident Macri unter Druck

Für den liberalen argentinischen Präsidenten Mauricio Macri kommt der G20-Gipfel zur Unzeit: Sein Land steckt in einer tiefen Wirtschaftskrise, die ein Grund für die erwarteten Proteste während der te... » mehr

Hassan Ruhani

08.09.2018

Brennpunkte

Irans Präsident sieht sein Land im Krieg mit den USA

Der Iran befindet sich nach Ansicht von Präsident Hassan Ruhani in einem regelrechten Krieg mit den USA. » mehr

Interview: mit Manfred Teichmann, Betriebsleiter des Schieferbergwerks Lotharheil

19.03.2018

Wirtschaft

"Eine revolutionäre Idee rettete uns aus der Krise"

Manfred Teichmann leitet seit 40 Jahren das Schieferbergwerk Lotharheil bei Geroldsgrün. Mit 24 Jahren übernahm er den Betrieb. In der Branche setzte er einen völlig neuen Trend. » mehr

In seinem Büro in Hof präsentiert Jörg Fischer Besuchern eine Auswahl bereits realisierter Messeprojekte. Seit 2013 nutzt er nur noch wiederverwertbare Stahlrahmen für den Messebau - Spanplatten haben bei ihm ausgedient. Foto: Christopher Michael

15.06.2016

Wirtschaft

Handwerk zwischen Design und Architektur

Jörg Fischer ist seit 2003 im Messebau tätig. Nach einem Knick während der Wirtschaftskrise denkt er in seinem Betrieb nun wieder ans Expandieren. Es geht um Innovationen. » mehr

Die Sechsämtermoiler machten den musikalischen Auftakt beim Landfrauentag in der Bergbräu in Arzberg. Fotos: Michael Meier

11.03.2016

Arzberg

Gute Frauen ziehen gute Frauen nach

Beim Treffen in Arzberg weist Kreisbäuerin Christine Medick auf die drohende Krise in der Landwirtschaft hin. Sie mahnt Unterstützung durch den Bund an. » mehr

Insgesamt 1,5 Millionen Euro investiert die Hitex-Manufaktur Rohleder am Standort Konradsreuth. Stolz auf den gelungenen Umbau sind der kaufmännische Leiter Matthias Hanitzsch, Marketing-Assistentin Laura Dähn und Geschäftsführer Hans Schüssel (von links). 	Foto: Eckardt

16.10.2014

Wirtschaft

Rohleder wächst und investiert

Die Firma hat die Krise hinter sich gelassen: Für das Weltunternehmen aus Konradsreuth läuft es sechs Jahre nach der Wirtschaftskrise bestens. » mehr

Die neuen Mitglieder eines erfolgreichen Teams: Dr. Roman Pausch begrüßte am Dienstag zehn neue Mitarbeiter bei Rapa. Darunter auch Katrin Schaumberger (vorne): Sie ist die 600. Mitarbeiterin. 	Foto: Miedl

02.04.2014

Selb

Rapa begrüßt die 600. Mitarbeiterin

Der Selber Automobilzulieferer wächst und wächst. Und das schlägt sich auch in der Zahl der Belegschaft nieder. Am Dienstag begrüßt Dr. Roman Pausch zehn Neue im Team. » mehr

Spitzeninstrumente aus Bayreuth: Die Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne zählt zu den Top-Adressen in aller Welt.

09.01.2014

Wirtschaft

Wenn Qualität zum Problem wird

Qualität kann ein Problem sein. Deutschlands Klavierbauer fertigen Instrumente von Weltruf, doch der Absatz geht seit Jahrzehnten zurück. Ein wesentlicher Grund: Klaviere sind zu lange haltbar. » mehr

Zum Abschied gibt es viele Geschenke für Klaus Adelt. So zum Beispiel ein Wörterbuch für den bayerischen Dialekt. 	Foto: Nauck

03.10.2013

Naila

Die Landeshauptstadt ruft

Als zukünftiges Mitglied des bayerischen Landtags verabschiedet sich Klaus Adelt nach München. Der scheidende Selbitzer Bürgermeister erinnert an seinen politischen Werdegang. » mehr

Die Marktredwitzer Hotels bieten mehr als 250 Betten an. Defizite gibt es im Low-Budget-Bereich und in der Luxusklasse. 	Foto: dpa

16.08.2013

Marktredwitz

Geschäftsgäste schlafen gerne auswärts

Obwohl es in Marktredwitz relativ viele Hotelbetten gibt, findet nicht jeder Besucher das Richtige. Bedarf gibt es noch im gehobenen Niveau und für Low-Budget-Unterkünfte. » mehr

23.10.2012

Wirtschaft

Joey Kelly und das Geheimnis der Motivation

Der Extremsportler Joey Kelly ist trotz vieler Erfolge noch nicht satt, sondern so motiviert wie nie. Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat ihn nachdenklich gemacht. Besonders von der jungen Generation... » mehr

Reiner Denzler	Foto: Spörl

25.10.2011

Hof

Alle schwärmen vom Kunstrasen

Die SpVgg Bayern Hof weiht mit zahlreichen Gästen die neue Sportanlage ein. Vor allem der Fußball-Nachwuchs soll von dem Kunstrasenplatz profitieren. » mehr

Die Labore im Neubau zeigt auf unserem Bild der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Otto-Max Schaefer Landrat Dr. Karl Döhler und seiner Familie,

04.07.2011

Selb

Umsatz über 300 Millionen Euro

Die Unternehmen der Netzsch-Gruppe gehen gestärkt aus der weltweiten Wirtschaftskrise. Für Dr. Otto-Max Schaefer hat das vor allem mit einer guten Planung zu tun. » mehr

23.06.2011

Hof

Interview

Halbzeit für den Döhlauer Bürgermeister: Nach drei Jahren im Amt zieht Thomas Knauer eine positive Zwischenbilanz. Dabei waren die Anfänge alles andere als einfach. » mehr

Von Matthias Will

09.06.2011

Meinungen

Zu viele Krisenherde

Ein arabisches Sprichwort lautet: "Der Mensch ist zusammengesetzt aus Vergessenheit." Zutreffender lässt sich die Zeit unmittelbar nach der schlimmsten Finanz- und Wirtschaftskrise in der Nachkriegsge... » mehr

Edle Stoffe und warme Holzfarben, Sektgläser statt Plastikbecher: Der Marktschorgaster Reisemobil-Hersteller Frankia setzt auf eine Käuferschicht, die auch auf Reisen einen gewissen Mindeststandard nicht unterschreiten möchte. 	Foto: Joachim Dankbar

31.05.2011

Wirtschaft

Mobil, aber bitte mit Stil

Frankia erwartet nach dem Ende der Wirtschaftskrise steigende Verkaufszahlen bei Reisemobilen. Der Marktschorgaster Hersteller präsentiert seine Neuheiten für das Modelljahr 2012. » mehr

fpha_cp_leupold_250311

28.03.2011

Hof

Familien-Firma braucht Platz

Die Spedition Leupold in Oberkotzau erweitert ihren Betriebssitz. Das Unternehmen vergrößert sein Areal, allein die Umschlagsfläche wächst um 60 Prozent. Die Firma nimmt dafür knapp vier Millionen Eur... » mehr

24.03.2011

Wirtschaft

"Made in Germany ist richtiger denn je"

Christian Strootmann von BHS tabletop in Selb ist für dieses Jahr verhalten optimistisch. Dem Unternehmen kommt jetzt zugute, dass es nur in Deutschland produziert. » mehr

fpha_hawe_peine_030311

08.03.2011

Hof

"Kein Grund, pessimistisch zu sein"

Die Wirtschaftskrise scheint überwunden. Agenturchef Peine ist um den Arbeitsmarkt in Hof in den nächsten Jahren nicht bange. » mehr

fpst_Beschaeftigte_200111

21.01.2011

Selb

Firmen bewältigen die Krise gut

Fast alle Kommunen im Landkreis haben Arbeitsplätze verloren. Dieser Trend hat sich mittlerweile wieder umgekehrt. » mehr

fpwun_graf_060111

06.01.2011

Wunsiedel

Die Wirtschaftskrise gut bewältigt

Fast alle Kommunen im Landkreis haben Arbeitsplätze verloren. Dieser Trend hat sich mittlerweile wieder umgekehrt. » mehr

fpnd_do_brossardt_4sp_281210

28.12.2010

Wirtschaft

Oberfranken erholt sich am langsamsten

Bayern kommt nach Baden-Württemberg einer Studie zufolge am schnellsten aus der Wirtschaftskrise. Dies ergibt sich aus einer neuen Studie, die der vbw in Auftrag gegeben hat. » mehr

fpst_am_netzsch_011210

01.12.2010

Selb

Gute Geschäfte in China

Für die Netzsch-Gruppe ist die Wirtschaftskrise abgeschlossen. Bei der Jubilarfeier in der Kantine nennt Dr. Hanns-Peter Ohl zufrieden stellende Geschäftszahlen. » mehr

26.11.2010

Wirtschaft

M+E-Branche sichert sich junge Fachkräfte

Coburg/München - Mit einer Beschäftigungsbrücke hat die bayerische Metall- und Elektroindustrie junge Menschen während der Wirtschaftskrise vor Arbeitslosigkeit bewahrt. » mehr

25.11.2010

Selb

Zuschüsse werden kleiner

Diskussionen gibt es in der Bürgerversammlung über die Abwasserbeseitigung in Brunn. Laut Bürgermeister Frenzl werden die Alternativen noch einmal geprüft. » mehr

fprt_bauernmarkt_191110

19.11.2010

Rehau

Vom Bauern frisch zum Kunden

Morgen ist wieder Bauernmarkt in Rehau. Die sieben Direktanbieter haben eine treue Kund- schaft, die sich auch von Wirtschaftskrisen und Novemberregen nicht abhalten lässt. » mehr

fpnd_konkret_koenig_1sp_2110

21.10.2010

Oberfranken

Alexander König

Die Folgen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise haben auch den Gemeinden einen Einbruch beschert - aber auf einem hohen Niveau, argumentiert Alexander König, Hofer Landtagsabgeordneter und stel... » mehr

fpks_KinderKigaSan2_240810

16.09.2010

Region

Knappe Kassen bremsen Entwicklung

Mit dem weiteren Ausbau wird es nach Aussagen von OB Schramm nicht so weitergehen wie bisher. » mehr

fpnd_will_1sp_4c_WI_200810

27.08.2010

FP/NP

Die Krisen-Verlierer

42,8 Milliarden Euro. So hoch ist das Minus im Staatshaushalt im ersten Halbjahr. Eigentlich müsste jedem angst und bange werden, doch irgendwie hat sich das Land während der Finanz- und Wirtschaftskr... » mehr

fpha_jafi_roettger_250810

25.08.2010

Region

"Mengen werden weiter wachsen"

Der Chef des Container-Terminals setzt auf Unterstützung aus München. Knackpunkt ist für ihn die Grundstücks-Frage. » mehr

fpha_ihk_180510

18.05.2010

Region

Die Hofer Wirtschaft atmet auf

Hof - Die Wirtschaftskrise scheint überwunden. Zumindest setzt sich die Erholung in der oberfränkischen Wirtschaft kräftig fort - auch in Stadt und Landkreis Hof. Zu diesem Ergebnis kommt die IHK für ... » mehr

fpha_grafikNEU_180510

18.05.2010

Region

Alle Branchen spüren wieder Optimismus

Hof - Obwohl die Nachwirkungen der Wirtschaftskrise nach wie vor deutlich zu spüren seien, spricht die IHK im Ergebnis der Konjunkturbefragung deutliche Worte: Der Aufschwung hat begonnen. Der Optimis... » mehr

fpmhz_schlegel_130510

13.05.2010

Region

79 Mitarbeiter verlieren ihren Job

Gefrees - Der traditionsreiche Spezialmaschinenbauer Müller Stanz- und Umformtechnik in Gefrees ist am Ende. Die Rettungsversuche sind gescheitert, die 79 Mitarbeiter verlieren ihren Job. » mehr

07.05.2010

Region

Wirtschaft blickt optimistisch in die Zukunft

Kulmbach - Die Wirtschaftskrise scheint überwunden. Zumindest setzt sich die Erholung in der oberfränkischen Wirtschaft kräftig fort. Auch in Stadt und Landkreis Kulmbach ist die Stimmung gut. » mehr

^