Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSMINISTERIEN

Briefzusteller

03.12.2019

Wirtschaft

Montags keine Post mehr? Experten sind dafür

Wer auf einen dringenden Brief wartet, der sollte jeden Tag außer sonntags in den Briefkasten gucken. Bisher. Gut möglich, dass man an Montagen künftig gar nicht erst nachschauen muss. » mehr

Windräder bei Gattendorf im Novembernebel: Der Landkreis Hof gilt bayernweit als Vorreiter beim Ausbau der Windenergie. Für weitere Windkraftflächen in der Region sieht man keinen Bedarf. Ebenso wollen sich Lokalpolitiker dagegen wehren, dass die Region als Flächenfraß-Spitzenreiter gilt. Foto: Uwe von Dorn

26.11.2019

Hof

Gepfefferter Brief an Wirtschaftsminister

Eine Statistik lastet dem östlichen Oberfranken pro neuem Einwohner einen größeren Flächenfraß an als Ballungszentren. Lokalpolitiker sind irritiert von solchen Zahlenspielen. » mehr

"Compact with Africa"

19.11.2019

Hintergründe

Der schwierige «Pakt mit Afrika» - Gipfel in Berlin

Als potenzielle Partner für die Industrieländer des Westens kommen zahlreiche afrikanische Staats- und Regierungschefs nach Berlin. Die Chancen für Geschäfte auf dem Nachbarkontinent Europas sind groß... » mehr

Braunkohle und Windkraft

19.11.2019

Wirtschaft

Erbitterter Streit: Politik für «Anti-Windkraft-Taliban»?

Die Windenergiebranche ist zunehmend besorgt. Wie soll es weitergehen, erholt sich der Markt wieder? In der Politik tobt ein erbitterter Streit - auch mit scharfen Worte. » mehr

Afrikas Wirtschaft

19.11.2019

Hintergründe

Afrika - Kontinent mit mehr Chancen als Risiken?

«Pakt mit Afrika»: Als potenzielle Partner für die Industrieländer des Westens kommen zahlreiche afrikanische Staats- und Regierungschefs nach Berlin. Die Chancen für Geschäfte auf dem Nachbarkontinen... » mehr

Konferenz «Compact with Africa»

19.11.2019

Brennpunkte

Afrika-Gipfel für mehr Investitionen

Wie kann Afrika vorangebracht werden, wie können Investitionen angekurbelt werden? Darum ging es bei einer Konferenz in Berlin. Viele Regionen sind aber instabil. » mehr

Ladesäule

18.11.2019

Wirtschaft

Kabinett beschließt höheren Zuschuss beim Kauf von E-Autos

Mehr Elektroautos spielen eine wichtige Rolle in der Strategie der Bundesregierung, um Klimaziele zu schaffen. Die Nachfrage aber ist weiter verhalten - das soll sich nun auch mit Steuergeldern ändern... » mehr

Windräder

14.11.2019

Brennpunkte

Koalition streitet um schärfere Abstandsregel für Windräder

Das Bundeskabinett sollte eigentlich am Montag einen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg beschließen - daraus wird aber nichts. Grund sind in dem Entwurf enthaltene Pläne zur Windkraft. Die Umweltminister... » mehr

Drägerwerk AG

07.11.2019

Wirtschaft

Schwächephase der deutschen Industrie dauert an

Die deutsche Industrie hat nach wie vor mit einer konjunkturellen Schwächephase zu kämpfen. Dies belegen neue Produktionsdaten vom Donnerstag. » mehr

Freuen sich über die gute Entwicklung des in Bayreuth ansässigen Forschungszentrums für Fragen der mittelständischen Wirtschaft (von links): BF/M-Präsident Professor Torsten Kühlmann, BF/M-Gründungspräsident Professor Peter Wossidlo und Professor Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Foto: Ralf Münch

05.11.2019

Wirtschaft

"Wir sind manchmal ein komisches Land"

BDI-Präsident Dieter Kempf fordert mehr staatliche Investitionen. Mit der Bundesregierung geht er hart ins Gericht. Zu sehr richte sie sich nach Umfragen aus, klagt er. » mehr

Schneider Rakan Ali berichtet vor der Kamera über seine Firmengründung in Kulmbach. Der Beitrag über die Gründerszene im Landkreis entsteht im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums. Foto: Stefan Linß

30.10.2019

Kulmbach

Mehr Lust auf Selbstständigkeit

Der Landkreis Kulmbach präsentiert sich als eine von 24 Gründerregionen Deutschlands. In Video-Beiträgen erzählen Unternehmer ihre Geschichten. » mehr

Rettungskräfte

29.10.2019

Brennpunkte

Minister Altmaier nach schwerem Sturz im Krankenhaus

Auf den Auftritt hat das Wirtschaftsministerium lange hingearbeitet. Ressortchef Altmaier stellt Pläne für eine neue europäische Daten-Infrastruktur vor, für ihn ein zentrales Projekt. Doch dann beher... » mehr

Georg von Waldenfels ist selbst im Alter von 75 Jahren noch vielfach engagiert. Archivfoto: Sören Stache/dpa

25.10.2019

Oberfranken

Oberfranken lässt ihn nicht los

Zu seinem 75. Geburtstag am Sonntag blickt Georg von Waldenfels auf ein bewegtes Leben zurück. Der ehemalige Politiker und Vorsitzende des Tennisbunds hat noch viel vor. » mehr

Europäischer Weltraumbahnhof Kourou

21.10.2019

Deutschland & Welt

Altmaier will deutschen Weltraumbahnhof prüfen

Die Industrie wünscht sich einen Weltraumbahnhof in Deutschland. Wirtschaftsminister Altmaier zeigt sich aufgeschlossen, doch die ESA zweifelt an einem Standort in Deutschland. » mehr

Briefträger

20.10.2019

Deutschland & Welt

Keine Briefe mehr an Montagen? Diskussion nimmt Fahrt auf

Heute schon in den Briefkasten geguckt? Für viele Menschen ist das ein alltägliches Ritual - auch wenn Briefe im Digitalzeitalter an Bedeutung verlieren. Geht es nach der FDP, kann man sich das Nachsc... » mehr

US-Strafzölle in Kraft

18.10.2019

Deutschland & Welt

Käse, Wein, Olivenöl: US-Strafzölle auf EU-Importe in Kraft

Der Handelskonflikt zwischen den USA und der Europäischen Union spitzt sich zu. Produkte aus Europa wie Parmesan, Riesling und Olivenöl werden in den USA wegen neuer Strafzölle teurer. Brüssel droht m... » mehr

Muster-Stimmzettel

14.10.2019

Deutschland & Welt

Ein Abschied und ein Neuanfang: SPD wählt eine neue Spitze

Jetzt zählt es: Die SPD wählt ihre neue Doppelspitze. Das Ergebnis dürfte auch die Zukunft der großen Koalition beeinflussen. Eine ihrer Verfechterinnen kehrt Berlin zugleich endgültig den Rücken. » mehr

OECD-Logo

09.10.2019

Deutschland & Welt

Besteuerung von Google und Co.: OECD legt Vorschlag vor

Dass große Internetgiganten ganz genau wissen, wie sie Steuern vermeiden können, ist vielen ein Dorn im Auge. Die großen Industrienationen ringen schon länger um eine Lösung, können sich aber nicht ei... » mehr

Rüstungsexporte

07.10.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Rüstungsexporte steuern auf Rekordmarke zu

Zwei Jahre lang gingen die Genehmigungen für Rüstungsexporte zurück. Jetzt zeigt die Kurve wieder steil nach oben - trotz verschärfter Richtlinien und eines Exportstopps für einen ehemaligen Top-Kunde... » mehr

Gehaltsabrechnung

01.10.2019

Deutschland & Welt

Altmaier will Sozialabgaben bei 40 Prozent deckeln

Wirtschaftsverbände warnen seit langem vor weiter steigenden Sozialabgaben. Der Wirtschaftsminister will nun einen Deckel - über eine Änderung des Grundgesetzes. » mehr

Russland als Handelspartner

28.09.2019

Deutschland & Welt

Katharina-Forum will Handelspartner mit Russland vermitteln

Sachsen-Anhalt und Russland teilen sich nicht nur die Geschichte von Katharina der Großen, sondern sind auch wirtschaftlich eng verbunden. Seit Jahren beschweren aber Sanktionen den wirtschaftlichen A... » mehr

HWK-Präsident Thomas Zimmer (links) und Hauptgeschäftsführer Thomas Koller traten kurzfristig vor die Presse, um das Konzept "Innovativer Lernort Coburg" vorzustellen. Die Klage der Coburger Handwerker gegen eine Schließung des Berufs- und Technologiezentrums (BTZ) verstehen sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht.	Foto: HWK für Oberfranken

20.09.2019

FP/NP

Handwerker streiten weiter um Ausbildung

Die Handwerkskammer für Oberfranken stemmt sich gegen die Klage ihrer Kollegen aus Coburg. Sie verweist auf ein Konzept für den Lernort, und einen einstimmigen Beschluss. » mehr

Verladung

18.09.2019

Deutschland & Welt

Bund verlängert Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien

Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien in Milliardenhöhe liegen seit November 2018 auf Eis. Das wird bis auf Weiteres auch so bleiben. » mehr

Krankschreibung

18.09.2019

Deutschland & Welt

Aus für «gelbe Scheine» - digitale Krankmeldung kommt

Die Digitalisierung soll nun auch Einzug halten bei Krankmeldungen und Hotel-Meldescheinen - endlich, werden viele sagen. Unternehmen sollen damit von Bürokratie entlastet werden. Der Wirtschaft reich... » mehr

Interview: mit Florian Streibl, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler

Aktualisiert am 11.09.2019

Oberfranken

"Stadt und Land haben sich entfremdet"

Die Freien Wähler wollen ein Aktionsbündnis für den ländlichen Raum ins Leben rufen. Der Fraktionsvorsitzende der Partei will Verständnis wecken. » mehr

08.09.2019

Region

Bad Bernecker Anlieger zwischen Hoffen und Bangen

Vielleicht ist es ihre letzte Chance: Die Anlieger der Vorderen Warmeleite in Bad Berneck setzen ihre Hoffnungen auf einen Ortstermin von drei Landtagsabgeordneten am Mittwoch vor ihrem Zuhause. » mehr

Jörg Urban

02.09.2019

Topthemen

Die führenden Köpfe der AfD im sächsischen Landtag

Die sächsische AfD hat bislang keine Politiker von bundesweitem Bekanntheitsgrad hervorgebracht - sieht man einmal von der früheren Bundesparteichefin Frauke Petry ab. » mehr

25.08.2019

Deutschland & Welt

Brasilien genehmigt Millionenbetrag für Brandbekämpfung

Die brasilianische Regierung stellt für die Bekämpfung der Waldbrände in der Amazonasregion zusätzliches Geld zur Verfügung. Das Wirtschaftsministerium habe mit sofortiger Wirkung umgerechnet 8,3 Mill... » mehr

Wärmedämmung

25.08.2019

Deutschland & Welt

Klimaschutz in Gebäuden soll stärker gefördert werden

Alte Ölheizungen und undichte Fenster - wenn es mit dem Klimaschutz in Gebäuden vorangehen soll, muss damit Schluss sein. Wie bekommt man Hausbesitzer dazu umzubauen? Und wie ließe sich der Klimaschut... » mehr

Brände im Amazonas

25.08.2019

Deutschland & Welt

Soldaten bekämpfen Flammen im brasilianischen Regenwald

Lange hat er gezaudert, jetzt schickt Brasiliens Präsident die Streitkräfte in das Katastrophengebiet am Amazonas. Auch Tausende Kilometer entfernt in Biarritz stehen die Brände auf der Agenda. Die G7... » mehr

Brennender Regenwald

24.08.2019

Deutschland & Welt

Auch EFTA und Mercosur über Freihandel einig

Die Empörung über den Umgang Brasiliens mit den verheerenden Bränden im Regenwald ist weltweit groß, da kommt die Nachricht eines weiteren europäischen Freihandelsabkommens mit den lateinamerikanische... » mehr

24.08.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung fördert Ölheizungen

In der Klimaschutz-Debatte ist immer wieder auch von Abwrackprämien für Ölheizungen die Rede - doch der Bund hat in den vergangenen Jahren das Heizen mit Öl kräftig gefördert. Wie das Wirtschaftsminis... » mehr

Tesla Model 3

22.08.2019

Deutschland & Welt

Niedersachsens Wirtschaftsminister hofft auf Tesla-Fabrik

Der E-Auto-Pionier Tesla sucht nach Medieninformationen in Deutschland einen Standort für eine Produktionsstätte. Niedersachsens Wirtschaftsminister Althusmann wirbt nun um ein Engagement des US-Unter... » mehr

20.08.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung: Produktfälschungen aus China nehmen zu

Die Zahl gefälschter Produkte vor allem aus China nimmt nach Angaben der Bundesregierung zu. Der Schaden durch Fälschungen belaufe sich in Deutschland auf rund 50 Milliarden Euro pro Jahr, sagte der p... » mehr

Produktfälschungen

20.08.2019

Deutschland & Welt

Produktfälschungen aus China nehmen zu

Viele Unternehmen in Deutschland sind zunehmend Opfer von Produkt- und Markenpiraterie geworden. Nun schlägt das Wirtschaftsministerium Alarm. » mehr

Andrea Nahles

10.08.2019

Deutschland & Welt

Nahles erwägt Rückzug aus dem Bundestag im September

Andrea Nahles war Anfang Juni als Partei- und Fraktionsvorsitzende der SPD zurückgetreten. Jetzt überlege sie auch, ihr Bundestagsmandat niederzulegen. » mehr

Michael Spitzbarth in den Räumen im renovierten Geschäftsgebäude am Ortseingang von Helmbrechts.

03.08.2019

Region

Neues Domizil von "Bleed" hat geöffnet

Das Helmbrechtser Unternehmen "Bleed" hat neue Geschäftsräume. Dort gibt es nun fair produzierte Mode zu kaufen. » mehr

Briefträger

02.08.2019

Deutschland & Welt

Postzustellung künftig nur noch an fünf Tagen?

Briefe oder Pakete werden nicht zugestellt, gehen verloren oder kommen erst nach Tagen. Kunden machen ihrem Ärger darüber zunehmend Luft. Das Wirtschaftsministerium zieht Konsequenzen. Der Postbote kö... » mehr

Die herkömmliche Verlegung der Kabel nimmt viel Platz in Anspruch. Mit neuer Technik könnte der Flächenfraß minimiert werden, sagen Politiker der Region. Netzbetreiber Tennet könnte somit auch den Trassenverlauf anpassen, fordern sie.	Foto: Roland Weihrauch/dpa

20.07.2019

Oberfranken

Zugebaut wie nie zuvor

Der Flächenverbrauch in Bayern und die Versiegelung der Böden sind wieder heiß diskutierte Themen. Politiker und Experten streiten um den Weg zur Lösung. » mehr

Einen Tag lang diskutierten Astrid Köppel (links), Netzwerkmanagerin des Forums Kreativwirtschaft, und Sabine Gollner, Vorsitzende der Künstlerkolonie Fichtelgebirge, mit Experten im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin beim "Zukunftsdialog Kultur-und Kreativwirtschaft im ländlichen Raum". Foto: pr.

17.07.2019

Fichtelgebirge

Hohe Ehre für Kulturwirtschaft im Landkreis

Große Wellen schlägt das Forum Kreativwirtschaft Fichtelgebirge: Das Wirtschaftsministerium hat zum Gespräch geladen, und in Röslau findet im Herbst ein Kongress statt. » mehr

11.07.2019

Deutschland & Welt

Drastischer Anstieg der Rüstungsexporte sorgt für Unmut

Der drastische Anstieg der genehmigten Rüstungsexporte im ersten Halbjahr sorgt für Unmut. SPD-Rüstungsexperte Thomas Hitschler kritisiert vor allem, dass immer noch Rüstungsgüter an Staaten geliefert... » mehr

Anja Karliczek im Bundestag

02.07.2019

Deutschland & Welt

Standort für Batteriefabrik: Länder beklagen sich bei Merkel

Deutschland will die Batteriezellenforschung stärken. Nach der Entscheidung über den Hauptstandort für ein neues Forschungszentrum ebbt die Kritik darüber nicht ab. Ganz im Gegenteil. » mehr

Die Spitze der Handwerkskammer: HWK-Vizepräsident Matthias Graßmann, ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, HWK-Präsident Thomas Zimmer, Pierre Vera, Präsident der Handwerkskammer im südfranzösischen Departement Aude, und den neuen HWK-Vizepräsidenten Harald Sattler. Foto: Stefan Dörfler

01.07.2019

FP/NP

60 Millionen Euro für drei Standorte

Die Vollversammlung der Handwerkskammer befasst sich mit ihrer Investitionsstrategie. Die ist in Coburg ein Reizthema - doch das soll sich wieder ändern. » mehr

Noch mal Ideen sammeln, um optimale Lösungen zu finden: Für den Weißenstädter Marktplatz und die Kirchenlamitzer Straße (hinten rechts) schreibt die Stadt jetzt auf Druck der Bezirksregierung einen Wettbewerb für die Detailplanung aus. Foto: Rainer Maier

27.06.2019

Fichtelgebirge

Die Sanierung der Altstadt wird konkret

Weißenstadt einigt sich mit der Bezirksregierung, schreibt das ISEK aus und leitet die Detailplanungen ein. 2020 soll der Bau in der Langen Straße starten. » mehr

Wirtschaftsministerium

24.06.2019

Deutschland & Welt

Regierung verschärft Richtlinien für Rüstungsexporte

Die deutsche Regeln für Rüstungsexporte sind schon jetzt so restriktiv wie in kaum einem anderen Land der Welt. Jetzt werden sie an einigen Stellen sogar noch einmal verschärft. An einer Stelle könnte... » mehr

24.06.2019

Deutschland & Welt

Regierung verschärft Richtlinien für Rüstungsexporte

Nach monatelangem Streit hat sich die Bundesregierung auf eine Verschärfung der seit fast 20 Jahren geltenden Richtlinien für Rüstungsexporte verständigt. Wie die «Funke»-Mediengruppe unter Berufung a... » mehr

Küstenschutzboote

19.06.2019

Deutschland & Welt

Einbruch im Rüstungsexport - Regierung sieht sich bestätigt

Die Bundesregierung hat 2018 fast ein Viertel weniger Rüstungsexporte genehmigt als im Vorjahr. Das geht aus dem Rüstungsexportbericht hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen hat. » mehr

Patrouillenboot für Saudi-Arabien

16.06.2019

Deutschland & Welt

Rüstungsgüter im Milliardenwert an Jemen-Kriegsallianz

Vor 15 Monaten hatten Union und SPD in ihrem Koalitionsvertrag die Rüstungsexporte für am Jemen-Krieg beteiligte Staaten eingeschränkt - zumindest auf dem Papier. Neue Zahlen sprechen jetzt eine ander... » mehr

Das Ausgehverhalten der Menschen hat sich verändert. Das Bier auswärts zu trinken, sparen sich viele mittlerweile. Der Zapfhahn steht dann still. Trotzdem möchte der Freistaat kleinen Wirtshäusern die Möglichkeit geben, zu investieren: mit einem Förderprogramm. Doch die Mittel sind knapp bemessen.	Symbolfoto: WavebreakmediaMicro/Adobe Stock

14.06.2019

Region

Kampf gegen das Wirtshaussterben

Der Freistaat legt ein millionenschweres Förderprogramm auf, um Gaststätten zu unterstützen. Kurz nach dem Start wurde es gesperrt - wegen zu großen Andrangs. » mehr

Ein Wirtshaus mit viel Tradition ist die "Einkehr zur Schmiede" in der Blaich. Das Gasthaus ist seit dem Tod der Wirtin Elfriede Frank geschlossen. Es ist nur eins von vielen alteingessenen Häusern, die nicht mehr in Betrieb sind. Förderprogramme sollen jetzt den Wirten helfen, sich Renovierungen leisten zu können. Foto: Kristina Kobl

12.06.2019

Region

Kampf gegen das Wirtshaussterben

Der Freistaat legt ein millionenschweres Förderprogramm auf, um Gaststätten zu unterstützen. Schon Minuten nach dem Start wurde das Programm wieder gesperrt - wegen zu großen Andrangs. » mehr

Renault

06.06.2019

Deutschland & Welt

Fusionspläne von Fiat Chrysler und Renault vom Tisch

Das Aus kommt überraschend: Fiat Chrysler zieht sein Angebot zurück, mit Renault zu fusionieren. Welche Rolle spielen im Hintergrund die französische Regierung und die bestehende Allianz von Renault m... » mehr

YouTuber Rezo

28.05.2019

Deutschland & Welt

YouTube-Kritik legt Schwächen der Union im Netz-Umgang offen

Die wütende Abrechnung eines 26 Jahre alten Studenten auf YouTube hat die Union vor der Europawahl kalt erwischt. Die unbeholfene Reaktion auf die Kritik wirft ganz grundsätzliche Fragen zur Kommunika... » mehr

^