Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSMINISTERIEN

Andrea Nahles

10.08.2019

Brennpunkte

Nahles erwägt Rückzug aus dem Bundestag im September

Andrea Nahles war Anfang Juni als Partei- und Fraktionsvorsitzende der SPD zurückgetreten. Jetzt überlege sie auch, ihr Bundestagsmandat niederzulegen. » mehr

Michael Spitzbarth in den Räumen im renovierten Geschäftsgebäude am Ortseingang von Helmbrechts.

03.08.2019

Münchberg

Neues Domizil von "Bleed" hat geöffnet

Das Helmbrechtser Unternehmen "Bleed" hat neue Geschäftsräume. Dort gibt es nun fair produzierte Mode zu kaufen. » mehr

Briefträger

02.08.2019

Wirtschaft

Postzustellung künftig nur noch an fünf Tagen?

Briefe oder Pakete werden nicht zugestellt, gehen verloren oder kommen erst nach Tagen. Kunden machen ihrem Ärger darüber zunehmend Luft. Das Wirtschaftsministerium zieht Konsequenzen. Der Postbote kö... » mehr

Die herkömmliche Verlegung der Kabel nimmt viel Platz in Anspruch. Mit neuer Technik könnte der Flächenfraß minimiert werden, sagen Politiker der Region. Netzbetreiber Tennet könnte somit auch den Trassenverlauf anpassen, fordern sie.	Foto: Roland Weihrauch/dpa

20.07.2019

Oberfranken

Zugebaut wie nie zuvor

Der Flächenverbrauch in Bayern und die Versiegelung der Böden sind wieder heiß diskutierte Themen. Politiker und Experten streiten um den Weg zur Lösung. » mehr

Einen Tag lang diskutierten Astrid Köppel (links), Netzwerkmanagerin des Forums Kreativwirtschaft, und Sabine Gollner, Vorsitzende der Künstlerkolonie Fichtelgebirge, mit Experten im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin beim "Zukunftsdialog Kultur-und Kreativwirtschaft im ländlichen Raum". Foto: pr.

17.07.2019

Fichtelgebirge

Hohe Ehre für Kulturwirtschaft im Landkreis

Große Wellen schlägt das Forum Kreativwirtschaft Fichtelgebirge: Das Wirtschaftsministerium hat zum Gespräch geladen, und in Röslau findet im Herbst ein Kongress statt. » mehr

11.07.2019

Deutschland & Welt

Drastischer Anstieg der Rüstungsexporte sorgt für Unmut

Der drastische Anstieg der genehmigten Rüstungsexporte im ersten Halbjahr sorgt für Unmut. SPD-Rüstungsexperte Thomas Hitschler kritisiert vor allem, dass immer noch Rüstungsgüter an Staaten geliefert... » mehr

Anja Karliczek im Bundestag

02.07.2019

Deutschland & Welt

Standort für Batteriefabrik: Länder beklagen sich bei Merkel

Deutschland will die Batteriezellenforschung stärken. Nach der Entscheidung über den Hauptstandort für ein neues Forschungszentrum ebbt die Kritik darüber nicht ab. Ganz im Gegenteil. » mehr

Die Spitze der Handwerkskammer: HWK-Vizepräsident Matthias Graßmann, ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, HWK-Präsident Thomas Zimmer, Pierre Vera, Präsident der Handwerkskammer im südfranzösischen Departement Aude, und den neuen HWK-Vizepräsidenten Harald Sattler. Foto: Stefan Dörfler

01.07.2019

FP/NP

60 Millionen Euro für drei Standorte

Die Vollversammlung der Handwerkskammer befasst sich mit ihrer Investitionsstrategie. Die ist in Coburg ein Reizthema - doch das soll sich wieder ändern. » mehr

Noch mal Ideen sammeln, um optimale Lösungen zu finden: Für den Weißenstädter Marktplatz und die Kirchenlamitzer Straße (hinten rechts) schreibt die Stadt jetzt auf Druck der Bezirksregierung einen Wettbewerb für die Detailplanung aus. Foto: Rainer Maier

27.06.2019

Fichtelgebirge

Die Sanierung der Altstadt wird konkret

Weißenstadt einigt sich mit der Bezirksregierung, schreibt das ISEK aus und leitet die Detailplanungen ein. 2020 soll der Bau in der Langen Straße starten. » mehr

Wirtschaftsministerium

24.06.2019

Deutschland & Welt

Regierung verschärft Richtlinien für Rüstungsexporte

Die deutsche Regeln für Rüstungsexporte sind schon jetzt so restriktiv wie in kaum einem anderen Land der Welt. Jetzt werden sie an einigen Stellen sogar noch einmal verschärft. An einer Stelle könnte... » mehr

24.06.2019

Deutschland & Welt

Regierung verschärft Richtlinien für Rüstungsexporte

Nach monatelangem Streit hat sich die Bundesregierung auf eine Verschärfung der seit fast 20 Jahren geltenden Richtlinien für Rüstungsexporte verständigt. Wie die «Funke»-Mediengruppe unter Berufung a... » mehr

Küstenschutzboote

19.06.2019

Deutschland & Welt

Einbruch im Rüstungsexport - Regierung sieht sich bestätigt

Die Bundesregierung hat 2018 fast ein Viertel weniger Rüstungsexporte genehmigt als im Vorjahr. Das geht aus dem Rüstungsexportbericht hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen hat. » mehr

Patrouillenboot für Saudi-Arabien

16.06.2019

Deutschland & Welt

Rüstungsgüter im Milliardenwert an Jemen-Kriegsallianz

Vor 15 Monaten hatten Union und SPD in ihrem Koalitionsvertrag die Rüstungsexporte für am Jemen-Krieg beteiligte Staaten eingeschränkt - zumindest auf dem Papier. Neue Zahlen sprechen jetzt eine ander... » mehr

Das Ausgehverhalten der Menschen hat sich verändert. Das Bier auswärts zu trinken, sparen sich viele mittlerweile. Der Zapfhahn steht dann still. Trotzdem möchte der Freistaat kleinen Wirtshäusern die Möglichkeit geben, zu investieren: mit einem Förderprogramm. Doch die Mittel sind knapp bemessen.	Symbolfoto: WavebreakmediaMicro/Adobe Stock

14.06.2019

Region

Kampf gegen das Wirtshaussterben

Der Freistaat legt ein millionenschweres Förderprogramm auf, um Gaststätten zu unterstützen. Kurz nach dem Start wurde es gesperrt - wegen zu großen Andrangs. » mehr

Kampf gegen das Wirtshaussterben

12.06.2019

Region

Kampf gegen das Wirtshaussterben

Der Freistaat legt ein millionenschweres Förderprogramm auf, um Gaststätten zu unterstützen. Schon Minuten nach dem Start wurde das Programm wieder gesperrt - wegen zu großen Andrangs. » mehr

Renault

06.06.2019

Deutschland & Welt

Fusionspläne von Fiat Chrysler und Renault vom Tisch

Das Aus kommt überraschend: Fiat Chrysler zieht sein Angebot zurück, mit Renault zu fusionieren. Welche Rolle spielen im Hintergrund die französische Regierung und die bestehende Allianz von Renault m... » mehr

YouTuber Rezo

28.05.2019

Deutschland & Welt

YouTube-Kritik legt Schwächen der Union im Netz-Umgang offen

Die wütende Abrechnung eines 26 Jahre alten Studenten auf YouTube hat die Union vor der Europawahl kalt erwischt. Die unbeholfene Reaktion auf die Kritik wirft ganz grundsätzliche Fragen zur Kommunika... » mehr

Bundeswirtschaftsminister Altmaier

21.05.2019

Deutschland & Welt

Nach EuGH-Urteil: Altmaier will nicht zurück zur Stechuhr

Das europäische Urteil zur Arbeitszeit könnte noch für Streit in der schwarz-roten Koalition sorgen. Es geht darum, ob und welche Konsequenzen in Deutschland gezogen werden müssen. Nun positioniert si... » mehr

06.05.2019

FP/NP

Metropolregion auf Werbetour

In fünf Ministerien gehen 100 Vertreter aus Franken mit den Verantwortlichen ins Gespräch. Dort fordern sie konkrete Zusagen ein. » mehr

Architekt Peter Kuchenreuther (links) übergab Bürgermeister Thomas Schwarz symbolisch eine Miniaturausfertigung des Schlusssteins, der vor dem Informationszentrum enthüllt wurde. Foto: Willi Fischer

05.05.2019

Fichtelgebirge

Info-Zentrum Epprechtstein erwartet seine Gäste

Bürgermeister Thomas Schwarz eröffnet die neue Attraktion für Touristen am Granitlabyrinth. Sie soll den Fremdenverkehr weiter beleben. » mehr

Der Vorstandsvorsitzende der BHS Tabletop AG, Christian Strootmann (links), führte die zahlreichen Ehrengäste nach der Inbetriebnahme des neuen Glühofens durch die Fertigung. Neben ihm der Staatssekretär im bayerischen Wirtschaftsministerium, Roland Weigert, sowie weiter (im Vordergrund von rechts) Philipp Haindl vom Hauptaktionär Serafin und Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (CSU). Foto: Florian Miedl

03.05.2019

FP/NP

BHS weiht Millionen-Investition ein

Der Porzellanhersteller BHS Tabletop AG nimmt in Schönwald einen neuen Glühofen in Betrieb: Ein Bekenntnis zum Standort und zur Zukunft in einer schwierigen Branche. » mehr

30.04.2019

FP/NP

Eile tut not

Das Eis, das die Pole bedeckt, schmilzt, die Pole in der Klimaschutzdebatte scheinen unauflöslich hart: Freitags demonstrierende Schüler beklagen, dass im Kampf gegen heiße Luft nur heiße Luft produzi... » mehr

Strandurlauber

29.04.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung will Reisebranche in Deutschland stärken

Die Tourismuswirtschaft hat Millionen Beschäftigte. Zwar ist Deutschland als Reiseland immer beliebter. Die Branche klagt aber über hohe Kosten und viel Bürokratie. Die Regierung will nun handeln. » mehr

Auszubildender bei der Arbeit

29.04.2019

Deutschland & Welt

Familienunternehmen wachsen stärker als Dax-Konzerne

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Mit einer neuen Studie soll dieser Satz untermauert werden - und zielt damit auch auf die Diskussion rund um die Industriestrategie des Wirts... » mehr

29.04.2019

Deutschland & Welt

Regierung will Tourismusbranche in Deutschland stärken

Die Bundesregierung will die Wettbewerbsfähigkeit der Tourismusbranche stärken und sich mehr um die meist kleinen und mittleren Unternehmen kümmern. Das Wirtschaftsministerium legt dazu Eckpunkte für ... » mehr

Ziel: Saudi-Arabien

23.04.2019

Deutschland & Welt

Abwärtstrend bei deutschen Rüstungsexporten hält an

Drei Jahren in Folge sind die Genehmigungen für Rüstungsexporte zurückgegangen. Auch 2019 zeichnet sich keine Trendwende ab. In der schwarz-roten Koalition sorgt das für geteilte Reaktionen. » mehr

Momentan führt Astrid Köppel viele Gespräche mit Menschen aus der Kreativwirtschaft, wie zum Beispiel mit Marco Lang von der Werbeagentur Farbraum Media in Göpfersgrün, um die Szene kennenzulernen. Foto: Florian Miedl

22.04.2019

Fichtelgebirge

Astrid Köppel hilft bei vielen Fragen

Tausende von Menschen im Fichtelgebirge verdienen ihr Geld mit einem "kreativen Beruf". Weil diese Branche großes Potenzial hat, gibt es jetzt eine Netzwerkmanagerin. » mehr

COBRA

12.04.2019

Deutschland & Welt

Bund genehmigt Rüstungsexport für Saudi-Arabien

Das ging schnell: Die vor zwei Wochen beschlossene Lockerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien zeigt schon Wirkung. In einem Einzelfall darf wieder geliefert werden. Aber noch eine andere Exp... » mehr

Aktualisiert am 09.04.2019

FP/NP

Keine Freunde

So laute Kritik ist selten, so wenig Beißhemmung ist es auch. Führende Vertreter der deutschen Wirtschaft machen dieser Tage deutlich, dass sie mit der Arbeit von Bundeswirtschaftsminister Peter Altma... » mehr

Fliesenleger

09.04.2019

Deutschland & Welt

Koalition will Meisterbrief wieder stärken

Für Berufe wie Fliesenleger oder Rolladen- und Jalousienbauer gilt seit vielen Jahren keine Meisterpflicht mehr. Der Spitzenverband des Handwerks fordert seit langem, das wieder zu ändern. Die Koaliti... » mehr

Seine Tür steht immer offen: Hermann Hohenberger, Geschäftsführer des Digitalen Gründerzentrums Einstein-1, vor der Hochschule in Hof. Foto: Uwe von Dorn

03.04.2019

Region

Wie digitale Imagekampagnen wirken

Freiraum für Macher, Einkaufen in Hof oder Stadt-Land-Hof: Hermann Hohenberger, Chef des Digitalen Gründerzentrums, ordnet die Netzoffensiven der Kommunen ein. » mehr

09.02.2019

Deutschland & Welt

Brexit: 42 Unternehmen zogen in die Niederlande

Von dem bevorstehenden Brexit haben die Niederlande bereits deutlich profitiert. 42 britische Unternehmen seien 2018 in die Niederlande umgezogen, teilte das Wirtschaftsministerium am Samstag in Den H... » mehr

Endspurt auf der Großbaustelle in der Hofer Ludwigstraße: VHS-Geschäftsführerin Ilse Emek und Alexander Greßmann, Abteilungsleiter Allgemeine Erwachsenenbildung, schauen sich die Räume an, die nach und nach Gestalt annehmen. Danach fehlt aber noch die technische Ausstattung. Foto: Uwe von Dorn

07.01.2019

Region

Angst vor leeren Räumen im neuen Haus

Die Landkreis-VHS möchte im Frühjahr zu gerne in der Hofer Ludwigstraße einziehen. Nur fehlen ihr Ausstattung und Möbel. Der Fördertopf dafür bleibt vorerst verschlossen. » mehr

Deutsche Rüstungsgüter für Saudi-Arabien

22.10.2018

Topthemen

Mehr Härte, weniger Waffen? Saudi-Politik auf dem Prüfstand

Saudi-Arabien liebt deutsche Rüstungsgüter und Maschinen - und Kanzlerin Merkel sieht das Land im Nahen und Mittleren Osten als Schlüsselstaat zur Stabilisierung. Die Horrornachrichten aus dem Istanbu... » mehr

Die Auszeichnung haben vor ihm nur Unternehmer bekommen: 2016 war Dr. Rolf Steinhilper "Remanufacturer of the Year". Eine weltweite Ehrung. Foto: red

04.10.2018

FP/NP

Ein Vordenker sieht seine Mission erfüllt

40 Jahre lang war Dr. Rolf Steinhilper für die Fraunhofer-Gesellschaft tätig. In Bayreuth baute er eine eigene Fraunhofer- Projektgruppe auf. Nun ist er in Ruhestand gegangen. » mehr

Braunkohlekraftwerk Boxberg

28.09.2018

Deutschland & Welt

Rechnungshof rügt Altmaiers Energiewende-Management

Der Umstieg auf erneuerbare Energien in Deutschland kommt nicht richtig voran, der Ausbau der Stromnetze stockt. Gerade die wären für einen baldigen Kohleausstieg aber zentral. Das federführende Wirts... » mehr

Tesla

03.08.2018

Region

FDP zu Tesla-Vorstoß: Zeit verschwendet

Das bayerische Wirtschaftsministerium hat den Raum Hof als Standort für eine "Giga-Fabrik" von Tesla ins Gespräch gebracht - dies begrüßt Klaus Horn, Vorsitzender der FDP Hof-Land. » mehr

Der Chef des Wunsiedler Energieversorgers SWW, Marco Krasser (rechts), hat am Montag bei einem Festakt im neuen "Haus der Energiezukunft" den leistungsstärksten Stromspeicher des Freistaats in Betrieb genommen, die 8,4-Megawatt-Batterie Siestorage. Foto: Florian Miedl

05.02.2018

Fichtelgebirge

Wunsiedel ist jetzt auch Energiestadt

Das "Haus der Energiezukunft" ist eröffnet, Bayerns leistungsstärkste Batterie am Netz: Die Festspielstadt hat sich ein weiteres Markenzeichen gegeben. » mehr

Start-ups

26.12.2017

dpa

Neue staatliche Plattform soll Gründer besser unterstützen

Im weltweiten Vergleich mit anderen Industrieländern schneidet Deutschland bezüglich der Themen Digitalisierung und Start-Up-Gründungen eher mittelmäßig ab. Eine neue staatliche Initiative will nun ju... » mehr

28.07.2017

FP/NP

Millionen für Uni Bayreuth und Hochschule Hof

Das bayerische Wirtschaftsministerium fördert vier Projekte der Universität Bayreuth und der Hochschule Hof mit insgesamt mehr als drei Millionen Euro. » mehr

Förderstopp schadet Firmen

21.06.2017

FP/NP

Förderstopp schadet Firmen

Die IHK Coburg kritisiert, dass das bayerische Wirtschaftsministerium den "Digitalbonus.Bayern" auf Eis gelegt hat. Das sei inakzeptabel. » mehr

Frank Kühne

26.04.2017

FP/NP

Raps investiert in neue Anlage

Kulmbach - Eine neue Anlage zur Rohstoffaufbereitung hat der Kulmbacher Gewürze-Fabrikant Raps eingeweiht. » mehr

Hunderte Mitarbeiter demonstrierten Ende Juli gegen den geplanten Stellenabbau von BAT in Bayreuth.

10.08.2016

FP/NP

Subventionen für Tabakwerk waren rechtens

1,3 Millionen Euro hat der Tabakwaren-Konzern BAT aus EU-Töpfen bekommen. Wirtschaftsministerium und Europäische Union sehen keinen Verstoß gegen Förderrichtlinien. » mehr

Seit 1957 ist BAT am Standort Bayreuth vertreten. Zuletzt löste der Konzern viele Negativschlagzeilen aus. Foto: Vitali Kindsvater

02.08.2016

FP/NP

Erst Hand aufhalten, dann Jobs abbauen

BAT hat Subventionen in beträchtlicher Höhe von der EU erhalten. Der Kahlschlag des Konzerns am Standort Bayreuth wirkt vor diesem Hintergrund noch bitterer. » mehr

18.07.2016

FP/NP

Mittelständler aus der Region ausgezeichnet

Zum 15. Mal hat das bayerische Wirtschaftsministerium "Bayerns Best 50" ausgezeichnet - die 50 wachstumsstärksten inhabergeführten Mittelständler des Freistaats. » mehr

Die gesamte Energielandschaft in Deutschland befindet sich im Umbau.

02.06.2015

FP/NP

Eine schwierige Aufgabe für Amprion

Der Netzbetreiber will die Menschen von der Notwendigkeit der Süd-Ost-Passage überzeugen. In Bayreuth erläuterten Mitarbeiter den Stand der Dinge. » mehr

Die Sanierung des Ratskellers am Kulmbacher Marktplatz ist nur eines von 60 Projekten, mit denen sich der Landkreis um   EU-Mittel aus dem EFRE-Fördertopf beworben hat. 	Foto: Fölsche

19.05.2015

Region

Kulmbach geht vorerst leer aus

Der Landkreis steckt im Kampf um EU-Fördermittel zur Regionalentwicklung eine Niederlage ein. Oberbürgermeister Henry Schramm sucht nach anderen Wegen, wie sich die geplanten Projekte verwirklichen la... » mehr

Thomas Zimmer, der Präsident der Handwerkskammer, lobt das Engagement des Preisgewinners.

10.04.2015

Region

Landmetzgerei hat Grund zum Feiern

Rüdiger Strobel aus Dörnthal erhielt einen Preis für sein hervorragendes Qualitätskonzept. Zur Feier kommen viele Gäste aus Wirtschaft und Politik. » mehr

Lea Mattheyer, Julia Müller und Margarita Ruzanov (von links) von der Christian-Wolfrum-Mittelschule vertraten die oberfränkischen Farben beim Schülerwettbewerb Technik-Scouts in München .	Foto: Patrick Ranz

26.07.2014

Region

Technik-Mädels räumen ab

Drei Hofer Schülerinnen zählen zu den Besten: Bei einem Wettbewerb schaffen sie es unter die Top sechs. Für eine bessere Platzierung fehlt es auch an den Finanzen. » mehr

Unser Bild zeigt (von links) Akademie-Schatzmeister Klaus Bodenschlägel, Studienleiter Thomas Nagel, Bürgermeister Stefan Schaffranek, Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer, stellvertretenden Akademie-Vorsitzenden Franz Brosch, Landrat Klaus Peter Söllner und Dozent und Trainer Roland Klötzer.

21.06.2014

Region

Geld für Journalistenschule

Wirtschaftsministerium sichert der Kulmbacher Medienakademie weitere Unterstützung zu. Staatssekretär Pschierer lernt bei seinem Besuch den Ausbildungsstandort kennen. » mehr

Über 2600 Quadratkilometer umfasst das Untersuchungsgebiet.

25.03.2014

Oberfranken

Scharfe Kritik an Staatsregierung

Umweltschützer und Kommunalpolitiker sehen in der Erkundung den Einstieg in das umstrittene Fracking. Das Wirtschaftsministerium dementiert. » mehr

14.02.2014

Oberfranken

Gemeinden der Region fallen aus Höchstförderung

München - Im Zuge der Neuabgrenzung der Gebietskulisse für die künftige EU-Regionalförderung fallen zahlreiche Kommunen in Hochfranken aus der bisherigen Höchstförderung. » mehr

^