Lade Login-Box.

WISSENSCHAFTLERINNEN UND WISSENSCHAFTLER

Jordan Torunarigha

vor 3 Stunden

Sport

Hertha-Profi Torunarigha: «Selten sowas Dummes gelesen!»

In einem Online-Artikel eines Berliner Wissenschaftlers wird Rassismus verharmlost. Das sorgt nicht nur im Umfeld von Fußballer Jordan Torunarigha und seinem Club Hertha BSC für viel Unmut. Für den Au... » mehr

Gruppenbild der Arktisforscher

vor 5 Stunden

Wissenschaft

Verspäteter Crew-Wechsel auf «Polarstern»

Ausharren in der Arktis: Auf der einjährigen Expedition Mosaic verzögert dichtes Meereis den geplanten Personalwechsel an Bord des Forschungsschiffes «Polarstern». Nun wächst der Unmut an Bord. » mehr

Autonomes Fahren in der Region

vor 7 Stunden

Hof

Hof: BI Mobilfunk gegen autonome Busse

Die Bürgerinitiative Mobilfunk Hof hat sich in einem Brief an den Hofer Stadtrat und den Oberbürgermeister gewandt. » mehr

Ohne IT geht im digitalen Zeitalter nichts. Beim IT-Forum Oberfranken treffen sich 350 Experten, um über Zukunftsthemen zu diskutieren. Fotos: Matthias Will, Adobe Stock/Seventyfour, UKU

24.02.2020

Wirtschaft

Die IT-Spezialisten für den Mittelstand

Oberfranken möchte sein Profil als IT-Standort schärfen. Die Voraussetzungen sind gut. Ein Doppeljubiläum zeigt, dass Wirtschaft und Wissenschaft immer mehr zusammenrücken. » mehr

Freuten sich über die Neuauflage des Buches von Dr. Fritz Singer "Das Gesundheitswesen in Alt-Eger" (von links): Erich Schraml, Bürgermeister Stefan Göcking, Harald Fähnrich, Georg Singer und stellvertretender Landrat Gerald Schade. Foto: Herbert Scharf

21.02.2020

Arzberg

Ein Klassiker der Heimatkunde

Der Historischen Verein ehrt den Arzberger Autor Fritz W. Singer: Sein Werk über das Gesundheitswesen in Alt-Eger wird neu aufgelegt und im Rathaus gewürdigt. » mehr

Mehrsprachige Erziehung

21.02.2020

Familie

Wenn Kinder mehrsprachig aufwachsen

Gut 100 Sprachen kursieren auf Schulhöfen in Deutschland. Immer mehr Kinder wachsen mehrsprachig auf. Ab wann ist eine Sprache eine Muttersprache? Und wie viele passen in einen Kopf? » mehr

Alltagstaugliche Tipps für ein langes Leben hat der Neurobiologe Professor Martin Korte auf Lager, der heute in Kulmbach referiert.

20.02.2020

Region

Leben mit Köpfchen

Um gesund zu bleiben, kann man selbst sehr viel tun, sagt der Neurobiologe Martin Korte. Wie das geht und welche Rolle dabei der Campus Kulmbach spielen kann, erklärt er im Interview. » mehr

Vergleich Studium und Lehre

20.02.2020

dpa

Akademiker holen beim Gesamteinkommen erst spät auf

Akademiker verdienen am besten? Laut einer Studie haben in den meisten Lebensphasen andere Gruppen beim Einkommen die Nase vorn. » mehr

Nikolaus Johannes Knoepffler

19.02.2020

dpa

Sorge um Freiheit der Wissenschaft

Die Freiheit von Wissenschaft, Forschung und Lehre ist im Grundgesetz garantiert. Doch machen in jüngster Zeit Proteste gegen strittige Denker immer wieder Schlagzeilen, von Einschüchterungsversuchen ... » mehr

Junk Food

19.02.2020

Deutschland & Welt

Studie: Junk Food verringert neuronale Appetitkontrolle

Das Hirn ist, was man isst: Unsere Ernährung wirkt sich nicht nur auf unsere Körperfülle, sondern auch die Leistungsfähigkeit und Gesundheit unseres Gehirns aus. In einer kleinen Studie haben Forscher... » mehr

Junk Food

19.02.2020

dpa

Junk Food kann Appetitkontrolle schwinden lassen

Das Hirn ist, was man isst: Unsere Ernährung wirkt sich nicht nur auf unsere Körperfülle, sondern auch die Leistungsfähigkeit und Gesundheit unseres Gehirns aus. In einer kleinen Studie haben Forscher... » mehr

Karnevalsumzug bei Nacht

15.02.2020

Deutschland & Welt

An Karneval nicht dauerhaft die Nacht zum Tag machen

«Wir machen durch bis morgen früh», heißt ein beliebtes Partylied. Mit wenig Schlaf komme der Mensch zwar aus, meint ein Forscher. Zum Exzess sollte das aber nicht werden - auch nicht an Fastnacht. » mehr

Mann mit Handy

14.02.2020

dpa

Wenig App-Wettbewerb ist schlecht für die Privatsphäre

Einige wenige, sehr erfolgreiche und meist kostenlose Apps dominieren die verschiedenen App-Märkte. Wirkt sich ihre Marktmacht positiv oder negativ auf den Umgang mit den Daten der Nutzerinnen und Nut... » mehr

Schlafender Säugling

12.02.2020

Oberfranken

Oberfränkische Forscher bestätigen: Schwangerschaften sind ansteckend

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass von schwangeren Frauen eine Ansteckungsgefahr ausgeht. Auch wenn man selbst nicht direkt mit ihnen in Kontakt kommt. » mehr

Schlechtes Lebensumfeld

11.02.2020

dpa

Gesundheitsbeeinträchtigungen durch schlechtes Lebensumfeld

Ein schwieriges Wohnumfeld etwa in Vierteln mit vermehrter Armut oder in unsanierten Hochhäusern kann die Gesundheit beeinträchtigen. Diese Aussage haben Rostocker Wissenschaftler in einer langjährige... » mehr

Die Kemenate als Computeranimation: Forscher und Studenten arbeiten an einem virtuellen Museum. Der digitale Zwilling soll das einstige Museum wiedergeben, das Graf Carl von Giech im Schloss mit Exponaten seiner Sammlungen ausstattete. Wissenschaftler der Universität Bayreuth stellten das Projekt vor. Foto: red

08.02.2020

Region

Geschichte in 3D erleben

Eine Rekonstruktion der historischen Kemenate im Thurnauer Schloss ermöglicht einen virtuellen Rundung. » mehr

05.02.2020

Fichtelgebirge

Seehofer, Söder und jetzt Aiwanger

Seit Jahren kommt kein Landesvater an Wunsiedel vorbei. Dies weiß auch die aktuelle Nummer zwei. » mehr

Nasen-Chamäleon

05.02.2020

Deutschland & Welt

Neue Nasen-Chamäleonarten auf Madagaskar identifiziert

Forscher haben vier neue Chamäleon-Arten identifiziert. Der Gruppe der Nasenchamäleons seien zuletzt 12 Arten zugezählt worden, nun seien es 16, schreiben die Forscher aus Deutschland und Madagaskar i... » mehr

Flugzeug

05.02.2020

Deutschland & Welt

«Wertewandel»: Die Ära der Reisescham?

Viele definieren sich über ihren Urlaub im Süden und ihre Weltläufigkeit dank Fernreisen. Doch in Zeiten der «Flugscham» gerät der wohlverdiente Urlaub unter Druck. Ist Reisescham ein Trend? » mehr

Untersuchungen zum Coronavirus

30.01.2020

Deutschland & Welt

Coronavirus und Bill Gates: Falschbehauptungen im Umlauf

Im Internet kursieren wilde Spekulationen über die Herkunft des Coronavirus. So soll einer der reichsten Männer der Welt verantwortlich sein. Ein Faktencheck. » mehr

Daniel Köhn

27.01.2020

dpa

Forscher fliehen vor dem Brexit nach Bayern

Der Brexit steht vor der Tür. Großbritannien wird damit für Ausländer ungemütlicher. Selbst Professoren fliehen von der Insel - zum Beispiel nach Bayern. » mehr

Espresso

22.01.2020

Ernährung

Was den Espresso perfekt macht

Wissenschaftler aus den USA und Australien machen einen Vorschlag für einen etwas anderen Espresso - man könnte ihn moderner nennen. Was sagen Italiener? Sie bestellen «un caffè» und genießen. » mehr

Bereits in ganz jungen Jahren hat sich Theresa Weith entschlossen, in der Kommunalpolitik aktiv zu sein. Nach ihrer ersten Kandidatur im Jahr 2014 steht sie auf der Kreistagsliste der SPD diesmal ganz oben.	Foto: Melitta Burger

22.01.2020

Region

Kluger Kopf, großes Herz

Sie ist Wissenschaftlerin. Analytisches Denken gehört zu ihren täglichen Geschäft. Dr. Theresa Weith will diese Fähigkeit auch für ihre politische Laufbahn nutzen. Für die SPD kandidiert sie für das A... » mehr

Algenbrot

20.01.2020

Ernährung

Brot und Bier aus Mikroalgen

Was die Hochschule Anhalt auf der Grünen Woche serviert, sieht für den Laien alles andere als natürlich aus. Doch die bunten Lebensmittel kommen ohne Chemie aus - und könnten einen Vorgeschmack auf di... » mehr

Werner Vogels

20.01.2020

Deutschland & Welt

Amazon-Technikchef: Es gibt noch lange Jobs für Menschen

Der Online-Händler Amazon ist auch ein führender Player bei der Entwicklung lernender Computer. Technikchef Werner Vogels, einer der Top-Experten in dem Bereich, teilt nicht die Sorge, dass künstliche... » mehr

Roboter kann fliegen

17.01.2020

Deutschland & Welt

Roboter mit echten Taubenfedern kann fliegen

Durch die Lüfte gleiten wie eine Taube. Das kann auch ein Roboter, wenn sich deren Erbauer viel von den Vögeln abgeschaut haben. » mehr

16.01.2020

Deutschland & Welt

Ursache für Dino-Aussterben war Asteroideneinschlag

Das Aussterben der Dinosaurier und anderer Tiere vor 66 Millionen Jahren ist durch einen Asteroideneinschlag ausgelöst worden. Das hat ein Forscherteam mit deutscher Beteiligung in einer neuen Studie ... » mehr

Labor der TU Berlin

16.01.2020

dpa

Ideen im neuen Wissenschaftsjahr Bioökonomie

Kann es eine Wegwerfgesellschaft ohne Reue geben? In Berlin testen Wissenschaftler, ob Pilze dazu taugen, Öko-Baustoffe oder Möbel herzustellen. Wenn der Stuhl dann nicht mehr gefällt, kann er auf den... » mehr

Wie sieht die Entwicklung des Dorfwirtshauses aus? Die Uni Bayreuth nimmt in dem aktuellen Forschungsprojekt Gaststätten wie die von Veit Pöhlmann (links) in Limmersdorf unter die Lupe. Foto: Melitta Burger/Archiv

14.01.2020

Region

Dem Wirtshaussterben auf der Spur

Hunderte Gaststätten im Landkreis Kulmbach und in ganz Oberfranken werden zum Forschungsobjekt. Das Projekt der Universität Bayreuth geht in die heiße Phase. » mehr

Wie sieht die Entwicklung des Dorfwirtshauses aus? Die Uni Bayreuth nimmt in dem aktuellen Forschungsprojekt Gaststätten wie die von Veit Pöhlmann (links) in Limmersdorf unter die Lupe. Foto: Melitta Burger/Archiv

14.01.2020

Region

Dem Wirtshaussterben auf der Spur

Hunderte Gaststätten im Landkreis Kulmbach und in ganz Oberfranken werden zum Forschungsobjekt. Das Projekt der Universität Bayreuth geht in die heiße Phase. » mehr

Elektroden-Verteiler

14.01.2020

Gesundheit

Wenn Forscher Schlafenden in den Kopf schauen

Viele Menschen haben Schlafstörungen. Experten wie Hans-Günter Weeß kennen dafür etliche mögliche Ursachen. Ihr Ziel: «Wir wollen Patienten zu ihrer eigenen Schlaftablette machen.» » mehr

Erwärmung der Ozeane

14.01.2020

Deutschland & Welt

Klimawandel: Ozeane inzwischen deutlich wärmer

Die Meereserwärmung durch den Klimawandel löst Wirbelstürme und extremes Wetter aus, kann auch mit hinter Waldbränden wie in Australien stecken und bedroht Fische und andere Lebewesen. Forscher schlag... » mehr

«Dare2Del»

13.01.2020

Netzwelt & Multimedia

Wie Forscher «Desktop-Messies» helfen wollen

Unmengen von Daten zu speichern ist technisch kein Problem - aber es kann belastend sein für die Psyche, die Energiebilanz und den Geldbeutel. Künstliche Intelligenz soll dem Menschen nun beim Aufräum... » mehr

Nach dem Brand der Kathedrale Notre-Dame

09.01.2020

Oberfranken

Coburg und Bamberg helfen Notre-Dame

Beim Wiederaufbau der Kathedrale werden Daten verwendet, die oberfränkische Wissenschaftler erarbeitet haben. Damit lässt sich der Aufbau originalgetreu rekonstruieren. » mehr

Moderatoren

08.01.2020

Deutschland & Welt

Die Show und das Feuer - Das neue RTL-Dschungelcamp startet

Wenn das RTL-Dschungelcamp startet, geht das nicht ohne Brimborium. Diesmal aber hat die Diskussion einen ernsten Hintergrund. Darf man über Känguru-Hoden debattieren, während Australien brennt? » mehr

Exoplanet TOI 700 d

08.01.2020

Deutschland & Welt

Teleskop «Tess» sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Das Weltraumteleskop «Tess» hat einen etwa erdgroßen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. » mehr

250 Jahre Alexander von Humboldt

06.01.2020

FP

Auf Reisen mit einem berühmten Forscher

Schon als kleiner Junge ist Alexander neugierig auf Insekten, Steine und vor allem auf Pflanzen. Außerdem hat der Junge seit seinem zwölften Lebensjahr Fernweh. Im Jahr 1799 erfüllt er sich einen Trau... » mehr

Achterknoten

05.01.2020

Deutschland & Welt

Forscher entwickeln Theorie zur Festigkeit von Knoten

Schnürsenkelknoten ist einfach. Hat man es erstmal gelernt, macht man sich keine größeren Gedanken dabei. Einige Physiker taten das jedoch. » mehr

Tag-Nacht-Rythmus

03.01.2020

Familie

So gelingt guter Schlaf im Alter

Wälzen statt Schlummern: Schlafstörungen sind eine Volkskrankheit, auch viele Ältere sind betroffen. Für sie wird es Zeit für einen Wechsel der Gewohnheiten - und ein Ende der Siesta. » mehr

"Muss und Wille zugleich" nennt der Wunsiedler Dietmar Herrmann seinen Forscherdrang. Ein Ergebnis davon ist die Bibliothek des Fichtelgebirgsvereins, die er aufbaute. Foto: Wolfgang Neidhardt

02.01.2020

Fichtelgebirge

Ein lebendes Lexikon der Heimat

Dietmar Herrmann hat auf jede Frage zum Fichtelgebirge mindestens eine Antwort. Die Erforschung seiner Heimat hat den 75-jährigen Wunsiedler jung gehalten. » mehr

Lügen

01.01.2020

Gesundheit

Ehrlich währt am längsten?

Aus Höflichkeit. Aus Bequemlichkeit. Zum eigenen Vorteil. Oder schlicht aus Gewohnheit. Gründe für eine Lüge gibt es viele - und nicht alle davon sind automatisch schlecht. » mehr

Silvesterparty

31.12.2019

Gesundheit

Gibt es ein Heilmittel gegen den Kater?

Ausgelassene Stimmung, Böller und Feuerwerk gehören zum Jahreswechsel genauso wie das Gläschen Sekt. Wenn es aber mehr wird, droht an Neujahr der Kater. Wie kann dem begegnet werden? Wissenschaftler h... » mehr

Genetisch veränderte Babys in China

30.12.2019

Deutschland & Welt

«Gen-Babys»: Chinesischer Forscher verurteilt

Vor gut einem Jahr hatte der chinesische Forscher He Jiankui die Geburt der ersten angeblich gentechnisch veränderten Babys verkündet. Nun stand er deshalb vor Gericht. » mehr

Kleider machen Leute

23.12.2019

dpa

Kleider machen Leute - und zwar in einem Sekundenbruchteil

Wie siehst Du denn aus? Wie wir uns anziehen, hat einen großen Anteil daran, wie wir von Mitbürgern wahrgenommen werden. Das Gehirn macht sich innerhalb von Zehntelsekunden ein Bild. » mehr

Rentiere

23.12.2019

Deutschland & Welt

Grund zur Hoffnung: Mehr Rentiere auf Spitzbergen

Über einen Zeitraum von drei Jahren haben norwegische Forscher in Spitzbergen Rentiere gezählt. Das Ergebnis gibt Anlass zu Hoffnung. Doch weltweit schrumpft die Population. » mehr

Bestanden

19.12.2019

Deutschland & Welt

«Mars 2020»-Rover besteht Fahrprüfung auf der Erde

Vorwärts, rückwärts und über Hindernisse - Rover «Mars 2020» hat erfolgreich seinen Führerschein bestanden. Zunächst auf der Erde - bald soll es auf den Roten Planeten gehen. » mehr

Beliebte Vornamen

18.12.2019

dpa

Marie und Paul könnten auf Namenshitliste weit vorne stehen

Eltern in Deutschland bleiben ihrem Geschmack bei Babyvornamen wohl auch 2019 überwiegend treu. Das ergibt eine Stichprobe unter Standesämtern. Ein Name, der in aller Munde ist, schafft es voraussicht... » mehr

Greta Thunberg

17.12.2019

Deutschland & Welt

«Nature's 10»: Greta prägte das Wissenschaftsjahr

Zu den «Nature's 10» zählen jährlich Menschen mit hervorzuhebendem Einfluss auf die Wissenschaft. Forscher müssen das nicht zwingend sein - wie auch die neueste Liste zeigt. » mehr

Superfaser

15.12.2019

Deutschland & Welt

Forscher entwickeln Superfaser

Zäh, leicht und unglaublich fest: Immer wieder versuchen Forscher, Materialien mit den Eigenschaften von Spinnenseide herzustellen. Nun ist Forschern aus Bayreuth ein großer Schritt gelungen. » mehr

Online-Handel

11.12.2019

Deutschland & Welt

Wirtschaftsforscher für Rücksende-Gebühr im Onlinehandel

Internet-Käufer schicken jede sechste Bestellung zurück - in der Regel portofrei. Das ist nicht nur teuer, sondern belastet auch das Klima mit weit über 200.000 Tonnen CO2 im Jahr. Wirtschaftsforscher... » mehr

Prototyp eines autonom fahrenden E-Scooters

09.12.2019

dpa

Unis basteln am autofreien Campus

Die Unis sollen autofrei werden. Möglichst. Emissionsfrei auf jeden Fall. Dafür erproben Wissenschaftler neue Formen der Fortbewegung. Der Campus Vaihingen der Universität Stuttgart zeigt bereits, woh... » mehr

Ludwig van Beethoven

08.12.2019

Deutschland & Welt

KI soll Beethovens «Unvollendete» vollenden

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz soll Ludwig van Beethovens unvollendete 10. Sinfonie vollendet werden. Ein internationales Team aus Musikwissenschaftlern und Komponisten, dem Pianisten Robert Levin ... » mehr

^