WOHNHÄUSER

Blaulicht

16.09.2018

Bayern

18-Jähriger rammt Hauswand und landet auf geparktem Wagen

Ein junger Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen in Schwaben in ein Wohnhaus gekracht. Der 18-Jährige hob in einer Linkskurve in Stötten am Auerberg (Landkreis Ostallgäu) mit seinem Auto ab und segel... » mehr

Der vordere flache Bau des Firmentrakts in Fridau soll abgerissen und durch einen modernen Kubus ersetzt werden, in dem künftig Teile zur E-Mobilität produziert werden. Foto: Peggy Biczysko

12.09.2018

Marktredwitz

Scherdel investiert kräftig in Fridau

Das Produktionsgebäude wird erweitert. Im Neubau sollen Teile zur E-Mobilität produziert werden. Ein Stück des alten Trakts wird abgerissen. Es entstehen 20 neue Arbeitsplätze. » mehr

Vom steilen Aufstieg ihrer Firma berichtete Bexo-Chefin Melanie Kapfer (sitzend) der SPD-Delegation um Inge Aures, Markus Rinderspacher (Zweite und Dritter von links) und Bürgermeister Klaus Jaschke (Zweiter von rechts). Foto: Herbert Scharf

12.09.2018

Selb

Mit IT-Dienstleistungen an die Spitze

Einen rasanten Aufstieg legt die Schönwalder Firma Bexo hin. Eine Delegation um den Bayern-SPD-Chef Markus Rinderspacher informiert sich. » mehr

Spurensicherung

10.09.2018

Brennpunkte

Fünf Tote in Wohnhaus in Australien

Es ist nicht das erste Familiendrama in West-Australien in diesem Jahr. Nun soll ein Mann seine Familie ausgelöscht haben. » mehr

10.09.2018

Schlaglichter

Fünf Tote in Wohnhaus in Australien gefunden

Blutbad in einem Wohnhaus in der westaustralischen Stadt Perth: Drei Mädchen, ihre Mutter und Großmutter sind dort tot aufgefunden worden, wie die Polizei des Bundesstaates West-Australien bestätigte. » mehr

Den Wartebereich verzieren ehemalige Fenster des Hotels Kronprinz.

06.09.2018

Fichtelgebirge

Deko aus Streitobjekten

Die historischen Fenster des einstigen Hotels Kronprinz verschönern jetzt Büros. Damit bleiben sie im "öffentlichen Raum". » mehr

30.08.2018

Hof

Hof: Kartonagen fangen Feuer - Brand im Hinterhof eines Wohnhauses

In der Nacht zum Donnerstag haben im Hinterhof eines Wohnhauses in der Hofer Luitpoldstraße Kartonagen Feuer gefangen. Die Brandursache ist noch unklar. » mehr

An der Ofenhalle im Factory In sind im Moment die Fassadenbauer am Werk. Sie setzen die großen Glaselemente in die Wände ein. Die große Kuppel in der Mitte des Daches ist bereits fertig. Foto: Andreas Godawa

09.08.2018

Selb

Selb: Outlet öffnet erst im März

Die gute Konjunktur im Bausektor bringt den Zeitplan beim Umbau der Ofenhalle durcheinander. Investor Patrick Müller hat Probleme, Handwerksfirmen zu finden. » mehr

Die Sanierung des Mainleuser Spinnstuben-Areals kommt weiter voran.

07.08.2018

Kulmbach

Mainleus legt eine Schippe drauf

Das Thema Bauen und Wohnen steht auf der Prioritätenliste der Marktgemeinde weit oben. Ein neuer Bebauungsplan gibt grünes Licht für umstrittene Wohnhäuser. » mehr

24.07.2018

Arzberg

Schirnding legt Förderprogramm auf

Die Nordostbayernoffensive macht es möglich: Die Gemeinde will innerorts Schandflecke beseitigen. Auch private Maßnahmen kann sie unterstützen. Grundlage ist eine Fibel. » mehr

03.07.2018

Oberfranken

Schaden von etwa einer Million Euro bei Dachstuhlbrand in Bayreuth

Bei einem Dachstuhlbrand im Bayreuther Stadtgebiet ist am Dienstagnachmittag ein Schaden von etwa einer Million Euro entstanden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. » mehr

Freier Blick in die Zukunft

06.06.2018

Region

Freier Blick in die Zukunft

Wo bis vor gut einer Woche noch das Jugendzentrum, der alte Schlauchturm der Feuerwehr, Lokale und Wohnhäuser standen, steht jetzt rein gar nichts mehr. » mehr

Arzberg

01.06.2018

Fichtelgebirge

Nach der Flut packen alle mit an

Das starke Gewitter am Fronleichnamstag hat Arzberg und seine Ortsteile schwer getroffen. Die Wassermassen rissen Bäume um, spülten Straßenränder hinfort und drangen in zahlreiche Wohnhäuser und Firme... » mehr

Zweiter Vorsitzender Günter Seifert begrüßt offiziell die neuen Wirtsleute Maik Gläser und Beate Poppitz (von links). Sie haben übernehmen die über ein Jahr leer stehende Gaststätte im März übernommen.	'Foto: Ronald Dietel

22.04.2018

Region

Endlich wieder Wirtsleut' im Vereinsheim

Seit März bewirtschaften Beate Poppitz und Maik Gläser die Gaststätte des Hygienischen Vereins Rehau. Zu den Gästen zählen inzwischen auch die Kartenspieler. » mehr

Völlig ausgebrannt ist das Haus in der Wegenerstraße in Oberredwitz. Fotos: Herbert Scharf/Matthias Bäumler

21.04.2018

Region

Brandserie schockiert Marktredwitz

Samstagmorgen geht ein Reihenmittelhaus in der Wegenerstraße in Flammen auf. Fast gleichzeitig wird die Feuerwehr zu mehreren weiteren Bränden gerufen. » mehr

Momentan führen sogar zwei Wege zum See in der Hinteren Höhe: Der ursprüngliche Zugang (links im Bild) und die neue Promenade mit Bäumen, die zum Wasser hin höher wachsen sollen. Bürgermeister Christian Zuber zeigt hier eines der Hochbeete, die Hobby-Gärtner nutzen dürfen. Foto: cs

17.04.2018

Region

Allee zum See

Sonne und Wasser - diese Kombination lockt viele Münchberger zur Hinteren Höhe. Die Stadt peppt das Areal auf und hat trotz Widerstandes einen neuen Zugang geschaffen. » mehr

Ob am Ortsrand von Tennach ein Wohnhaus errichtet werden darf, ist derzeit noch fraglich. Foto: Werner Reißaus

18.04.2018

Region

Tauziehen um ein (nicht) geplantes Haus

Ein Grundstücksbesitzer will wissen, ob am Ortsrand von Tennach der Neubau eines Hauses erlaubt wäre. Einige Ködnitzer Räte wollen jedoch die Hintergründe wissen. » mehr

Wohnungseinbruch

26.03.2018

Region

Einbrecher versuchen in Münchberger Wohnhaus einzubrechen

Unbekannte haben sich am Fenster eines Wohnhauses in der Münchberger Ahornstraße zu schaffen gemacht. Jedoch sind die Einbrecher nicht ins Gebäude gelangt. » mehr

Feuerwehr

16.03.2018

Oberfranken

Frau stirbt nach Brand in Wohnhaus

Nur einen Tag nach dem Brand im Landkreis Kulmbach hat erneut ein Feuer in einem Wohnhaus ein Todesopfer gefordert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. » mehr

Windräder nahe an der Wohnbebauung, das hat die "10 H"-Abstandsregelung in Bayern erschwert. Doch die Kommunen können sich mit ihrer Bauleitplanung über diese Vorschrift hinwegsetzen. In vielen Fällen ist das sogar sinnvoll und ratsam, meint der Bund Naturschutz. Foto: Florian Miedl

07.03.2018

Fichtelgebirge

"10 H" ist noch kein Windkraft-Verbot

Horst Seehofers Coup vom November 2014 ist nicht unantastbar. Kommunen können den Abstand zwischen Windrädern und Wohnhäusern per Satzung verringern. » mehr

Das kleine Haus am Wildenberg 1 ist bald Geschichte. Besucher des Wildenbergs können auf dem Gelände künftig Rast machen.	Foto: ls

06.03.2018

Region

Abrisse sorgen für Licht und Luft

Die Selbitzer Stadträte stimmen einem Rahmenplan zu, wie das Hallenbad-Gelände aussehen soll - ohne Bad. Die Fläche bleibt für Freizeitmöglichkeiten bestehen. » mehr

Das kleine Haus am Wildenberg 1 ist bald Geschichte. Besucher des Wildenbergs können auf dem Gelände künftig Rast machen.	Foto: ls

06.03.2018

Region

Abrisse sorgen für Licht und Luft

Die Selbitzer Stadträte stimmen einem Rahmenplan zu, wie das Hallenbad-Gelände aussehen soll - ohne Bad. Die Fläche bleibt für Freizeitmöglichkeiten bestehen. » mehr

Wohnhausbrand

Aktualisiert am 25.02.2018

Region

Geroldsgrün: Feuerwehr rettet Mann aus brennendem Haus

Feuer-Alarm am Sonntagmittag in Geroldsgrün: Kurz vor 12 Uhr war in einem Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen. Zwei Männer wurden verletzt. Die Kripo ermittelt. » mehr

Bis die Mieter ihre Wohnungsschlüssel im Areal "An den Marktwiesen" entgegennehmen können, wird es etwas länger dauern. Foto: pix4U/Adobe Stock

22.02.2018

Region

Baustart für Wohnungen erst 2019

Die Rehauer Gewog beginnt mit dem Bau von 13 Mietwohnungen später als geplant. Grund ist der Kauf eines weiteren Grundstücks. » mehr

Kaminbrand in Wunsiedel Wunsiedel

14.02.2018

Region

Kaminbrand in Wunsiedel: 50.000 Euro Schaden

Hoher Schaden ist Mittwochmittag bei einem Brand in einem etwa 300 Jahre alten Anwesen im Wunsiedler Ortsteil Bernstein entstanden. » mehr

12.02.2018

Region

Sprayer schlagen in Rehau zu

Sie besprühen zwischen Sonntag und Montag die Fassade eines leerstehenden Verbrauchermarktes und die Rückwand eines Wohnhauses. Auch ein Pfarramt ist betroffen. » mehr

Im Bergweg in Kauerndorf müssen auf einer Länge von 210 Metern ein neuer Regenwasserkanal und eine neue Hauptwasserleitung verlegt werden. Die Gemeinde Ködnitz muss hier mit Kosten von rund 850 000 Euro rechnen. Derzeit wird noch geprüft, ob die Gemeinde an Fördergelder kommt. Foto: Werner Reißaus

16.01.2018

Region

Bergstraße wird zur Großbaustelle

Die Gemeinde Ködnitz muss in Kauerndorf kräftig investieren. Voraussichtlich ist mit Kosten von 850 000 Euro zu rechnen. Zuschüsse sind fraglich. » mehr

Die Entscheidung über die künftige Nutzung des Hupfer-Areals geht jetzt im ersten Quartal 2018 in die "heiße Phase".	Foto: Werner Reißaus

22.12.2017

Region

Hupfersaal - noch sind alle Fragen offen

Erneut diskutiert der Ködnitzer Gemeinderat teils kontrovers über die mögliche Sanierung. Bis Ende März muss er jedoch entschieden haben, um in den Genuss von Fördermitteln zu kommen. » mehr

Als Landarzt nimmt der Lichtenberger Helmuth Mauer jetzt zwar seinen Hut. Mit Patienten kommt er trotzdem weiter in Kontakt - aushilfsweise will er weiterhin als Notarzt arbeiten. Foto: Hüttner

20.12.2017

Region

Ein Landarzt macht Schluss

Nach mehr als 30 Jahren in Lichtenberg geht Helmuth Mauer in den Ruhestand. Er erinnert sich gut an seinen ersten Arbeitstag. Zwölf Patienten hatte er da. » mehr

Der Georgimarkt in Presseck hat zwar eine lange Tradition, leidet aber unter anderem an den unwägbaren und meist schlechten Witterungsverhältnissen um den 24. April im Oberland.	Foto: Klaus Klaschka

29.11.2017

Region

Georgimarkt am Scheideweg

Die Pressecker Traditionsveranstaltung war viele Jahre der Renner. Jetzt bleiben aber zunehmend Besucher und Anbieter aus. Abschaffen oder aufmöbeln, lautet nun die Frage. » mehr

In Barcelona öffnet Gaudís «Casa Vicens»

15.11.2017

FP

Gaudís Erstlingswerk – Barcelona öffnet die Casa Vicens

Mit strahlend weiß-bunten Kacheln und Türmchen im Mudéjar-Stil schuf Spaniens Ausnahmearchitekt Antoni Gaudí die Casa Vicens in Barcelona einst als Sommersitz für einen wohlhabenden Makler. Gaudí-Fans... » mehr

11.11.2017

Region

Erneut dringen Einbrecher in ein Wohnhaus ein

Zum wiederholten Mal binnen weniger Tage haben unbekannte Täter zugeschlagen. Diesmal war ein Haus in Untersteinach das Ziel. Die Polizei bittet um Mithilfe. » mehr

Dachstuhlbrand in Hof Hof

08.11.2017

Region

Vollbrand in Hof: Dachstuhl steht in Flammen

In der Kreuzsteinstraße in Hof ist am Mittwochabend im Dachstuhl eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. » mehr

Die Inkurabel ist eines der ältesten Gebäude der Stadt und war zunehmend von Verfall bedroht. Ein neuer Eigentümer will das Gebäude nun zu einem Wohnhaus umbauen. Foto: Ertel

03.11.2017

Region

Leerstandsmanager kauft die Inkurabel

Fabian Leipold und seine Lebensgefährtin haben das markante Gebäude im Herzen Hofs erworben. Sie wollen es für 1,2 Millionen Euro sanieren und in zwei Jahren dort einziehen. » mehr

Auch per Aushang im Schaukasten sucht der Verein einen Pächter.

17.10.2017

Region

Pächter-Misere wird zum handfesten Problem

Die Gaststätte des Hygienischen Vereins und das dazugehörige Wohnhaus stehen leer. Darunter leiden die Geselligkeit - und die Vereinsfinanzen. » mehr

Erster Schritt in Sachen Hochwasserschutz

10.10.2017

Region

Erster Schritt in Sachen Hochwasserschutz

Die Gemeinde Tröstau gibt ein integrales Schutz- und Rückhaltekonzept in Auftrag. Vier Varianten stehen zur Auswahl. » mehr

Der Vorstand des Vereins "Zukunft in Selb": (von links) Beisitzer Günter Bruer, Schriftführerin Irene Pohl, stellvertretende Vorsitzende Hella Völker, Vorsitzender Dieter Baumgärtel, Kassenrevisor Gerhard Völker, Kassier Dieter Rogler, Revisor Horst Schlegel, Beisitzer Udo Benker-Wienands und Franz Schneider vom Fahrdienst. Foto: Uwe von Dorn

25.09.2017

Region

Für Asylbewerber ist immer jemand da

Der Verein "Zukunft in Selb" hat wieder vielen Fremden Wege geebnet. Diese gingen zur Schule, lernten Deutsch und absolvierten Praktika. Einer hat einen festen Job. » mehr

44 Meter lang wird der Verwaltungs- und Sozialbau der Kufi auf dem Gelände der ehemaligen Retsch-Fabrik.

08.09.2017

Fichtelgebirge

Kufi zieht komplett auf Retsch-Areal

Nach der Fahrzeughalle entsteht nun auf dem Gelände ein großer Verwaltungsbau. Da das Gelände abschüssig ist, gibt es auch eine Brücke. » mehr

Regina Bayerl machte das Rennen in der Gruppe B. Foto: Michael Meier

06.09.2017

Region

Fantasievoller Blumenschmuck

Marktredwitz-Leutendorf - Der Obst- und Gartenbauverein Leutendorf lässt Blumen sprechen und prämiert jedes Jahr beim Blumenschmuckwettbewerb die geschmackvollsten Blumen- und Balkonbepflanzungen an W... » mehr

11.08.2017

Region

Köditzer Vereine laden zu Hof-Konzerten ein

Aufgrund der tollen Resonanz in den vergangenen Jahren veranstalten die Köditzer Vereine auch in diesem Jahr wieder Hof-Konzerte in der Gemeinde - und zwar am Donnerstag, 17. August, ab 19 Uhr. » mehr

Von der Nordseite aus ist deutlich zu sehen, wie das Geschäfts- und Wohnhaus in die Höhe wächst. Fotos: Bäumler

09.08.2017

Fichtelgebirge

Kronprinz wächst in die Höhe

Das Geschäfts- und Wohnhaus nimmt immer mehr Gestalt an. Auch ein Archäologe begutachtet die Baustelle und dokumentiert einen uralten Keller. » mehr

Kreisrundes Loch in der äußeren Scheibe eines Verbundglasfensters: Ähnlich wie auf unserem Symbolbild könnten die Absplitterungen im LfU ausgesehen haben.

08.08.2017

Region

Unbekannter schießt mit stählerner Kugel

Fensterscheiben im Landesamt für Umwelt und in einem Wohnhaus weisen kreisrunde Löcher auf. Die Polizei hat einen Verdacht. » mehr

Bürgermeister Klaus Jaschke beglückwünschte Bernd Penzel zu seiner neuen Aufgabe. Foto: Silke Meier

04.08.2017

Region

Bernd Penzel neuer Vorarbeiter im Bauhof

Schönwald - Der städtische Bauhof in Schönwald hat einen neuen Vorarbeiter. » mehr

Brand in Neuensorg Neuensorg

Aktualisiert am 21.07.2017

Region

Dachstuhl steht in Flammen: 20.000 Euro Schaden

Geschätzte 20.000 Euro Sachschaden entstanden am späten Freitagvormittag beim Brand eines Wohnhauses in Neuensorg. » mehr

Neue Nutzung für die alte Jugendherberge an der Wunsiedler Straße: Hier entstehen 18 Appartements. Foto: H. S.

05.07.2017

Region

In Marktredwitz boomt der Bau

Millionenprojekte sind geplant. Aber auch eine Reihe von Wohnhäusern soll in der nächsten Zeit entstehen. » mehr

Stromkreislauf

21.06.2017

dpa

Neue DIN-Norm: Brandschutzschalter für Holzhäuser

Fehlerlichtbögen gehören zu den häufigsten Brandursachen in Wohnhäusern aus Holz. Sie entstehen zum Beispiel, wenn eine Elektroleitung gequetscht wird und sich dadurch starke Hitze entwickelt. Eine DI... » mehr

Etwa 20 Kilometer zog sich die weiße Linie zwischen den Wohnhäusern der Liebenden. Ein Spezialunternehmen musste den Strich entfernen.

09.06.2017

Fichtelgebirge

Liebespaar mit guter Verbindung

Ein alter Brauch macht der Polizei Kopfzerbrechen. Ein Spezialunternehmen muss einen fast 20 Kilometer langen Strich auf der Straße entfernen. » mehr

28.05.2017

Region

Küchenbrand: Feuerwehr rettet Bewohner aus drittem Stock

Zu einem Küchenbrand in einem siebenstöckigen Wohnhaus sind am späten Sonntagnachmittag Feuerwehren und weitere Einsatzkräfte in die Sudetenstraße in Gefrees ausgerückt. » mehr

Strahlende Gesichter beim Spatenstich am Sterngrund (von links): Stewog-Geschäftsführer Mario Wuttke, ESM-Geschäftsführer Klaus Burkhardt, Oberbürgermeister Oliver Weigel, der technische Leiter der ESM, Andi Sprenger, Dominic Blechschmidt und Silvio Schedewy, die beiden Projektleiter der ESM, vor einem der sanierten Häuser in der Franzensbader Straße. Foto: Peggy Biczysko

23.05.2017

Region

Wohlige Wärme für den Sterngrund

Stewog und ESM versorgen das Wohnquartier im Osten von Marktredwitz mit Nahwärme. Der Energiebedarf reduziert sich durch die Blockheizkraftwerke um die Hälfte. » mehr

«Polizei»-Schild

22.05.2017

Region

Tiefe Reifenspuren ruinieren Rasenfläche

Tiefe Reifenspuren haben am frühen Samstagmorgen eine frisch angelegte Rasenfläche neben einem Wohnhaus in der Martin-Luther-Straße in Naila ruiniert. » mehr

Reichlich Sand haben die Ehrengäste beim Spatenstich bewegt (von links): Bauleiter Johannes Klose vom Architekturbüro Kuchenreuther, Hans Blüml vom Sparkassenvorstand, stellvertretender Landrat Roland Schöffel, Sparkassenvorstandsvorsitzender Andreas Pöhlmann, Werner Weiß vom Bauunternehmen Roth, Bürgermeiser Karl-Willi Beck, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und der Vorstand des Kommunalunternehmens Wun-Immobilien, Uwe Heidel.

19.05.2017

Fichtelgebirge

Neuer "Kronprinz" wächst in die Höhe

Auch beim Spatenstich für das Großprojekt sind die Wunsiedler Marktplatz-Kastanien ein Thema. Das KU Immobilien investiert 6,4 Millionen Euro. » mehr

Zwischen den beiden Häusern sind mehrere Garagen und ein Platz vorgesehen.

18.05.2017

Region

Zwei neue Wohnblocks neben dem KEC

Ein Eschenbacher Unternehmen investiert mehrere Millionen Euro. In den beiden Häusern südlich des Einkaufszentrums entstehen 22 Wohnungen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".