WOHNHÄUSER

Leer stehende Gebäude in den Städten sind ein Problem, vor allem, wenn sie in prominenter Lage zu finden sind. Dieses Haus am Selber Marktplatz beispielsweise bot verwaist ein trauriges Bild. Seit einiger Zeit nutzt es der Verein Selbkultur um Vorsitzende Anneliese Schade für verschiedene Veranstaltungen. Um öfter so ein Happyend zu erleben, tun sich die Landkreise Wunsiedel, Hof und Bayreuth jetzt zusammen. Foto: Florian Miedl

08.01.2019

Hof

Gemeinsam gegen leere Häuser

Landkreise und Städte der ganzen Region suchen eine Strategie für den Umgang mit verlassenen Immobilien. Dafür ziehen sie jetzt an einem Strang. » mehr

05.01.2019

Schlaglichter

Farbattacke auf Wohnhaus von AfD-Politiker in Niedersachsen

Unbekannte haben das Wohnhaus eines AfD-Politikers im niedersächsischen Meppen mit roter Farbe beschmiert und den Garten vor dem Gebäude verwüstet. Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat... » mehr

31.12.2018

Schlaglichter

Gasexplosion in russischem Wohnhaus - Suche nach Vermissten

Nach der Gasexplosion in einem Wohnhaus der russischen Stadt Magnitogorsk sucht ein Großaufgebot an Rettern in den Trümmern nach Vermissten. Bis zum Montagmittag Ortszeit sprachen die Behörden von vie... » mehr

In Kulmbach entstehen neue Wohnhäuser. Die Anlage im Stadtteil Spiegel steht bereits im Rohbau. Foto: Gabriele Fölsche

17.12.2018

Kulmbach

Zahl der Neubauten steigt an

In Kulmbach gibt es zu viele Wohnhäuser, behauptet eine neue Studie. Trotzdem sollen noch mehr Immobilien entstehen, denn der Bedarf ist da und die Nachfrage hoch. » mehr

Stahlblech-Ungetüm im Biotop

07.12.2018

Naila

Stahlblech-Ungetüm im Biotop

Dr. Josef Stutz stellt einen See-Container auf eine Wiese in Grubenberg. Der Bauausschuss macht den Naturschutz geltend und gibt Auflagen für den Bauherrn vor. » mehr

Renate Dicks Lieblingsfigur ist der Hirte mit dem Kind.	Fotos: Rainer Maier

07.12.2018

Marktredwitz

Von den Gipfeln über die Almen ins Tal

Zum 61. Mal hat Renate Dick aus Marktredwitz ihre große Landschaftskrippe aufgebaut. Tagelang tüftelt sie an der Gestaltung, die jedes Jahr anders ist. » mehr

Wohnhausbrand in Konradsreuth

02.12.2018

Hof

Hausbrand: 74-Jähriger bei Löschversuch schwer verletzt

Bei dem Versuch, ein Feuer in seinem Wohnhaus in Konradsreuth selbst zu bekämpfen, zog sich Samstagnacht ein 74-Jähriger schwere Verletzungen zu. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen. » mehr

Begehrt bei Projektentwicklern und privaten Häuslebauern: der Zeidlersberg oberhalb des Rosenthal-Theaters. Der Stadtrat will mit allen Interessenten im Gespräch bleiben. Foto: Florian Miedl

30.11.2018

Fichtelgebirge

Viele Interessenten für das Filetstück

Zwei Familien würden gerne am Zeidlersberg bauen. Gleichzeitig will der Stadtrat Platz für ein Hotel vorhalten. Die Gespräche gehen weiter. » mehr

Hamburger Wohnhaus von Minister Scholz beschädigt

30.11.2018

Brennpunkte

Attacke auf Hamburger Wohnhaus von Vizekanzler Scholz

Mehr als zehn vermummte Angreifer zünden Reifen an und schmeißen Farbgläser auf ein Hamburger Mehrfamilienhaus, in dem auch der Bundesfinanzminister eine Wohnung hat. Es wird eigentlich besonders bewa... » mehr

Selbitz stehen noch viele Bauprojekte bevor

21.11.2018

Naila

Selbitz stehen noch viele Bauprojekte bevor

Dass die Baumaschinen auch künftig in Selbitz rollen, wird bei der Bürgerversammlung klar. Dazu trifft man sich in der "Neuen Mitte" der Stadt. » mehr

Julian Schmidt

19.11.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Ofen- und Luftheizungsbauer/in?

Ofen- und Luftheizungsbauer sorgen dafür, dass es in Wohnhäusern behaglich warm wird. Sie kennen sich nicht nur mit Dämmung und Brandschutz aus - wer den Beruf erlernen will, sollte auch ein Gespür fü... » mehr

Das Anwesen Hauptstraße 15 in Schirnding, der ehemalige Sackhof. Es soll zu einem Gemeinschaftshaus ausgebaut werden. Grenzmuseum, Bücherei, Mehrgenerationentreff und Musikschule finden unter anderem darin Platz. Foto: Florian Miedl

16.11.2018

Fichtelgebirge

Schirnding verändert sein Gesicht

Der Markt bekommt ein Gemeinschaftshaus und ein neues Quartier. Die Planungen sind gediehen, schon im Frühjahr stehen die ersten Arbeiten am ehemaligen Sackhof an. » mehr

Maus in der Falle

14.11.2018

Bauen & Wohnen

So lassen sich Mäuse im Haus lebend fangen 

Hausmäuse wohnen im Sommer im Garten. Aber wenn es im Herbst kälter wird, suchen sie oft Unterschlupf im Wohnhaus. Dagegen sollte man etwas unternehmen, sie aber möglichst nicht töten. Stattdessen kan... » mehr

Sie mögen sich: Astrid Gerstacker-Brunne herzt Ziege Loreley. Die Landwirtin besitzt langjährige Erfahrung mit der Haltung von Milchziegen. Mit Kathrin Küfner will sie eine Käserei mit Hofladen betreiben. Foto: Ute Eschenbacher

13.11.2018

Kulmbach

Keinen Bock auf Streit

Eine Neudrossenfelder Scheune darf jetzt den Titel Ziegenstall tragen. Im Wohnhaus nebenan dürfen eine Käserei und ein Hofladen betrieben werden. » mehr

10.11.2018

Schlaglichter

Augsburg: Fast 30 Wohnungen wegen Einsturzgefahr geräumt

Wegen Einsturzgefahr hat die Stadt Augsburg in der Nacht zum Samstag kurzfristig ein größeres Wohnhaus in der Innenstadt räumen lassen. Wie ein Sprecher der Stadt in Bayern sagte, seien 27 Bewohner in... » mehr

Die Mieter zweier Häuser in der Königstraße müssen seit Monaten frieren und können sich nicht ordentlich waschen, weil die Hauptgasleitung defekt ist.	Fotos: Ertel

09.11.2018

Hof

Mieter in der Königstraße frieren bald nicht mehr

Voraussichtlich Ende kommender Woche werden die Bewohner eines Wohnhauses in der Hofer Königstraße endlich warmes Wasser und eine funktionierende Heizung haben. » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Achte Leiche nach Häusereinsturz in Marseille entdeckt

Vier Tage nach dem tödlichen Einsturz zweier Wohnhäuser in Marseille ist in den Trümmern eine achte Leiche gefunden worden. Es handele sich dabei um eine Frau, schreibt die Nachrichtenagentur AFP unte... » mehr

05.11.2018

Schlaglichter

Zwei Häuser in Marseille eingestürzt

Mindestens zwei Menschen sind beim Einsturz zweier baufälliger Wohnhäuser im Zentrum von Marseille leicht verletzt worden. Es werden Todesopfer befürchtet. Bislang wurde vergeblich nach möglicherweise... » mehr

Zimmerbrand in Selbitz Selbitz

30.10.2018

Naila

Drei Menschen bei Zimmerbrand in Selbitz verletzt

In einem Wohnhaus in Selbitz hat es am Montagabend gebrannt. Die Feuerwehr war rasch vor Ort, denn das besagte Anwesen lag nur wenige Meter vom Feuerwehrhaus entfernt. » mehr

16.10.2018

Selb

Regierung will Konzept für marodes Haus

Das Wohnhaus in der Bauvereinstraße 18 in Schönwald soll, geht es nach dem Willen des Stadtrats, abgerissen werden. Das Haus steht fast leer und eine Sanierung käme teuer. » mehr

Baugenossenschafts-Geschäftsführer Dr. Stefan Roßmayer freut sich, dass die Abrissarbeiten in der Hermann-Löns-Straße bei strahlendem Wetter zügig vorankommen. Foto: Peggy Biczysko

12.10.2018

Fichtelgebirge

In Oberredwitz rollen Bagger an

In der Hermann-Löns- Straße haben die Abrissarbeiten begonnen. In vier Wochen sind alle fünf Wohnhäuser vom Erdboden verschwunden. Dann beginnt der Neubau. » mehr

09.10.2018

Marktredwitz

Oberredwitz: Feuer bricht in Mehrfamilienhaus aus

Zu einem Einsatz in den Marktredwitzer Stadtteil Oberredwitz musste am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr die Feuerwehr ausrücken. In einem Vierfamilienhaus war ein Feuer ausgebrochen. » mehr

08.10.2018

Schlaglichter

Mann rettet zwei Nachbarskinder aus brennender Wohnung

Ein Mann hat zwei Nachbarskinder in Düsseldorf aus einer brennenden Wohnung gerettet. Er habe die beiden Jungen im Alter von zwei und sieben Jahren mithilfe einer Gartenleiter aus dem ersten Stock des... » mehr

Holzschuppen brennt in Wirsberg-Osserich nieder.

04.10.2018

Kulmbach

Holzschuppen brennt nieder

Am Donnerstagnachmittag fängt im Landkreis Kulmbach ein Holzschuppen Feuer. In unmittelbarer Nähe steht ein Wohnhaus. » mehr

Vom Rehauer Sägewerk ist nicht mehr viel übrig. Das Wohnhaus konnte die Feuerwehr schützen, der Rest des Betriebs, inklusive der historischen Mühle, ist niedergebrannt. Foto: Uwe von Dorn

25.09.2018

Rehau

Die Zukunft ist ungewiss

Beim Großbrand im Sägewerk Georg Rothemund in Rehau geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen laufen. Wie es für den Familienbetrieb jetzt weitergeht, ist unklar. » mehr

Schumann-Haus in Düsseldorf

24.09.2018

Kunst und Kultur

Komponist Schumann bekommt in Düsseldorf ein Museum

Robert Schumann war Mitte des 19. Jahrhunderts nur ein paar Jahre Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. Trotzdem ist der Komponist in der Stadt sehr gegenwärtig. » mehr

Schumann-Haus in Düsseldorf

24.09.2018

Boulevard

Komponist Schumann bekommt in Düsseldorf ein Museum

Robert Schumann war Mitte des 19. Jahrhunderts nur ein paar Jahre Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. Trotzdem ist der Komponist in der Stadt sehr gegenwärtig. » mehr

250 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer. Weitere Bilder vom Einsatz in der Nacht zum Samstag gibt es unter www.frankenpost.de . Foto: News 5/Fricke

23.09.2018

Rehau

Feuer vernichtet ein Stück Stadthistorie

Das älteste Rehauer Anwesen geht in Flammen auf. Für die Helfer ist es der größte Einsatz in diesem Jahr. Die Ursache des Großbrands ist nach wie vor unklar. » mehr

Noch steht eine Bautafel auf der Freifläche in der Hans-Richter-Straße, doch schon im kommenden Frühjahr sollen hier die Bauarbeiten für zwei moderne Wohnhäuser beginnen.

21.09.2018

Naila

Schwarzenbach am Wald: Neue Wohnhäuser in Hans-Richter-Straße

Der Schwarzenbacher Stadtrat genehmigt die Pläne. Baubeginn ist im Frühjahr 2019. » mehr

Zuerst wurde vom 1200 Liter fassenden Tank des Gruppenlöschfahrzeuges eine Schlauchleitung verlegt.

21.09.2018

Selb

Enge Bebauung macht es Feuerwehr schwer

Schön anzusehen, aber für die Brandbekämpfung eher nicht optimal: Haus an Haus in schmalen Straßen. Die Hohenberger Truppe zeigt bei einer Übung, wie sie die Lage meistert. » mehr

21.09.2018

Schlaglichter

Baby und Mann stürzen aus Hochhaus in den Tod

Ein Baby und ein erwachsener Mann sind bei Stürzen aus einem Hochhaus in Berlin-Friedrichsfelde ums Leben gekommen. Die Feuerwehr sei am späten Abend zu dem Wohnhaus gerufen worden. » mehr

Glücksspielautomat mit einem Roulette-Spiel: Derlei wird es nach dem Willen des Bauausschusses im Selber Bahnhofsgebäude nicht geben.	Foto: Arne Dedert/dpa

20.09.2018

Selb

Bauausschuss sagt Nein zu Spielhalle

In einer langen Sitzung des Bauausschusses spricht Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch von einem Bauboom. Eine Spielothek findet allerdings wenig Gegenliebe. » mehr

Auf einer Länge von rund zwei Kilometern mussten von Oberdornlach aus bis nach Wadel Schlauchleitungen verlegt werden.	Fotos: Rainer Unger

19.09.2018

Kulmbach

Einsatz in schwierigem Gelände

Zahlreiche Wehren aus dem Landkreis haben sich bei einer Übung in Wadel bewährt. Der Weiler liegt völlig abseits im Wald. » mehr

Der vordere flache Bau des Firmentrakts in Fridau soll abgerissen und durch einen modernen Kubus ersetzt werden, in dem künftig Teile zur E-Mobilität produziert werden. Foto: Peggy Biczysko

12.09.2018

Marktredwitz

Scherdel investiert kräftig in Fridau

Das Produktionsgebäude wird erweitert. Im Neubau sollen Teile zur E-Mobilität produziert werden. Ein Stück des alten Trakts wird abgerissen. Es entstehen 20 neue Arbeitsplätze. » mehr

Vom steilen Aufstieg ihrer Firma berichtete Bexo-Chefin Melanie Kapfer (sitzend) der SPD-Delegation um Inge Aures, Markus Rinderspacher (Zweite und Dritter von links) und Bürgermeister Klaus Jaschke (Zweiter von rechts). Foto: Herbert Scharf

12.09.2018

Selb

Mit IT-Dienstleistungen an die Spitze

Einen rasanten Aufstieg legt die Schönwalder Firma Bexo hin. Eine Delegation um den Bayern-SPD-Chef Markus Rinderspacher informiert sich. » mehr

Spurensicherung

10.09.2018

Brennpunkte

Fünf Tote in Wohnhaus in Australien

Es ist nicht das erste Familiendrama in West-Australien in diesem Jahr. Nun soll ein Mann seine Familie ausgelöscht haben. » mehr

10.09.2018

Schlaglichter

Fünf Tote in Wohnhaus in Australien gefunden

Blutbad in einem Wohnhaus in der westaustralischen Stadt Perth: Drei Mädchen, ihre Mutter und Großmutter sind dort tot aufgefunden worden, wie die Polizei des Bundesstaates West-Australien bestätigte. » mehr

Uwe Heidel freut sich über historische Deko-Stücke für die Geschäftsräume des Kommunalunternehmens, wie hier das historische Fenster mit dem Wunsiedler Stadtwappen und einem Fensterladen. Fotos: Matthias Bäumler

06.09.2018

Fichtelgebirge

Deko aus Streitobjekten

Die historischen Fenster des einstigen Hotels Kronprinz verschönern jetzt Büros. Damit bleiben sie im "öffentlichen Raum". » mehr

30.08.2018

Hof

Hof: Kartonagen fangen Feuer - Brand im Hinterhof eines Wohnhauses

In der Nacht zum Donnerstag haben im Hinterhof eines Wohnhauses in der Hofer Luitpoldstraße Kartonagen Feuer gefangen. Die Brandursache ist noch unklar. » mehr

An der Ofenhalle im Factory In sind im Moment die Fassadenbauer am Werk. Sie setzen die großen Glaselemente in die Wände ein. Die große Kuppel in der Mitte des Daches ist bereits fertig. Foto: Andreas Godawa

09.08.2018

Selb

Selb: Outlet öffnet erst im März

Die gute Konjunktur im Bausektor bringt den Zeitplan beim Umbau der Ofenhalle durcheinander. Investor Patrick Müller hat Probleme, Handwerksfirmen zu finden. » mehr

In der Baulücke südlich des Bahnhofs und der Hauptstraße könnte ein neues Wohnhaus entstehen.

07.08.2018

Kulmbach

Mainleus legt eine Schippe drauf

Das Thema Bauen und Wohnen steht auf der Prioritätenliste der Marktgemeinde weit oben. Ein neuer Bebauungsplan gibt grünes Licht für umstrittene Wohnhäuser. » mehr

24.07.2018

Arzberg

Schirnding legt Förderprogramm auf

Die Nordostbayernoffensive macht es möglich: Die Gemeinde will innerorts Schandflecke beseitigen. Auch private Maßnahmen kann sie unterstützen. Grundlage ist eine Fibel. » mehr

03.07.2018

Oberfranken

Schaden von etwa einer Million Euro bei Dachstuhlbrand in Bayreuth

Bei einem Dachstuhlbrand im Bayreuther Stadtgebiet ist am Dienstagnachmittag ein Schaden von etwa einer Million Euro entstanden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. » mehr

Freier Blick in die Zukunft

06.06.2018

Region

Freier Blick in die Zukunft

Wo bis vor gut einer Woche noch das Jugendzentrum, der alte Schlauchturm der Feuerwehr, Lokale und Wohnhäuser standen, steht jetzt rein gar nichts mehr. » mehr

Arzberg

01.06.2018

Fichtelgebirge

Nach der Flut packen alle mit an

Das starke Gewitter am Fronleichnamstag hat Arzberg und seine Ortsteile schwer getroffen. Die Wassermassen rissen Bäume um, spülten Straßenränder hinfort und drangen in zahlreiche Wohnhäuser und Firme... » mehr

Zweiter Vorsitzender Günter Seifert begrüßt offiziell die neuen Wirtsleute Maik Gläser und Beate Poppitz (von links). Sie haben übernehmen die über ein Jahr leer stehende Gaststätte im März übernommen.	'Foto: Ronald Dietel

22.04.2018

Region

Endlich wieder Wirtsleut' im Vereinsheim

Seit März bewirtschaften Beate Poppitz und Maik Gläser die Gaststätte des Hygienischen Vereins Rehau. Zu den Gästen zählen inzwischen auch die Kartenspieler. » mehr

Völlig ausgebrannt ist das Haus in der Wegenerstraße in Oberredwitz. Fotos: Herbert Scharf/Matthias Bäumler

21.04.2018

Region

Brandserie schockiert Marktredwitz

Samstagmorgen geht ein Reihenmittelhaus in der Wegenerstraße in Flammen auf. Fast gleichzeitig wird die Feuerwehr zu mehreren weiteren Bränden gerufen. » mehr

Momentan führen sogar zwei Wege zum See in der Hinteren Höhe: Der ursprüngliche Zugang (links im Bild) und die neue Promenade mit Bäumen, die zum Wasser hin höher wachsen sollen. Bürgermeister Christian Zuber zeigt hier eines der Hochbeete, die Hobby-Gärtner nutzen dürfen. Foto: cs

17.04.2018

Region

Allee zum See

Sonne und Wasser - diese Kombination lockt viele Münchberger zur Hinteren Höhe. Die Stadt peppt das Areal auf und hat trotz Widerstandes einen neuen Zugang geschaffen. » mehr

Ob am Ortsrand von Tennach ein Wohnhaus errichtet werden darf, ist derzeit noch fraglich. Foto: Werner Reißaus

18.04.2018

Region

Tauziehen um ein (nicht) geplantes Haus

Ein Grundstücksbesitzer will wissen, ob am Ortsrand von Tennach der Neubau eines Hauses erlaubt wäre. Einige Ködnitzer Räte wollen jedoch die Hintergründe wissen. » mehr

Wohnungseinbruch

26.03.2018

Region

Einbrecher versuchen in Münchberger Wohnhaus einzubrechen

Unbekannte haben sich am Fenster eines Wohnhauses in der Münchberger Ahornstraße zu schaffen gemacht. Jedoch sind die Einbrecher nicht ins Gebäude gelangt. » mehr

Feuerwehr

16.03.2018

Oberfranken

Frau stirbt nach Brand in Wohnhaus

Nur einen Tag nach dem Brand im Landkreis Kulmbach hat erneut ein Feuer in einem Wohnhaus ein Todesopfer gefordert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. » mehr

Windräder nahe an der Wohnbebauung, das hat die "10 H"-Abstandsregelung in Bayern erschwert. Doch die Kommunen können sich mit ihrer Bauleitplanung über diese Vorschrift hinwegsetzen. In vielen Fällen ist das sogar sinnvoll und ratsam, meint der Bund Naturschutz. Foto: Florian Miedl

07.03.2018

Fichtelgebirge

"10 H" ist noch kein Windkraft-Verbot

Horst Seehofers Coup vom November 2014 ist nicht unantastbar. Kommunen können den Abstand zwischen Windrädern und Wohnhäusern per Satzung verringern. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".