Lade Login-Box.

WORK-LIFE-BALANCE

Beim politischen "Kerwa-Auftakt" in Ködnitz überreichte Bürgermeister und CSU-Ortsvorsitzender Stephan Heckel-Michel an die Gastredner kleine Geschenke. Im Bild (von links): Bürgermeister Robert Bosch aus Mainleus, Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani aus Ludwigschorgast, Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, Landtagsabgeordneter Manfred Ländner, Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. Foto: Rei.

30.08.2019

Kulmbach

Plädoyer für den ländlichen Raum

Landtagsabgeordneter Manfred Ländner spricht zum Auftakt der Ködnitzer Kerwa. Seiner Meinung nach müssen die Großräume entzerrt werden. » mehr

Platz ohne Ende: Für das gleiche Geld bekommt man mehr Wohnraum im Fichtelgebirge als in Frankfurt.

25.08.2019

Fichtelgebirge

Freiraum wirbt in Frankfurt

Das Fichtelgebirge stellt sich in der hessischen Metropole virtuell vor. Gleichzeitig führt die Kampagne "#freiraumfürmacher" den Besuchern die Vorteile vor Augen. » mehr

VR-Brille. Symbolfoto

20.08.2019

Fichtelgebirge

Virtuelles Fichtelgebirge in Frankfurt

"Das Fichtelgebirge ist vielen Frankfurtern sicher kein Begriff - aber das wird sich bald ändern." Denn dafür will die Kampagne #freiraumfürmacher sorgen. » mehr

Lothar Seiwert

20.05.2019

Karriere

So geht Auszeit vom Arbeitsalltag

Richtig abzuschalten, ist in längeren Auszeiten genauso wichtig wie nach Feierabend. Doch das ist oft schwerer, als es klingt. Unter anderem, weil wir einsehen müssen, dass wir ersetzbar sind. » mehr

Prof. Dr. Götz Walter

28.01.2019

dpa

Geteilter Chefposten ist nichts für Alphatiere

Zwei Chefs, aber nur ein Posten. Klingt nach Ärger? Shared Leadership ist ein Konzept, bei dem sich Führungskräfte eine Position teilen, zum Wohle ihrer Work-Life-Balance. Damit das funktioniert, müss... » mehr

Arbeiten im Homeoffice

21.01.2019

dpa

Vier von zehn Unternehmen bieten Arbeit im Homeoffice an

Die Arbeitswelt ist im Wandel. Viel wird über Work-Life-Balance und flexiblere Arbeitsmodelle diskutiert. Laut einer Umfrage gibt es tatsächlich immer mehr Möglichkeiten für Homeoffice - meist jedoch ... » mehr

Homeoffice

14.12.2018

dpa

Welche Rolle spielt das Homeoffice bei Stellenanzeigen?

Von Homeoffice ist in der Arbeitswelt oft die Rede. Aber wie oft bekommen Bewerber tatsächlich angeboten, von zu Hause aus zu arbeiten? Eine Auswertung von Stellenanzeigen zeigt es. » mehr

Über sechs Seiten berichtet die Zeitschrift "Tour" über Cube. Foto: Bäumler

28.09.2018

Region

Magazin erstaunt über "Erfolgsgeschichte im Kaff"

Die Radsportzeitschrift "Tour" widmet Cube eine sechsseitige Reportage. Offenbar sind die Reporter mächtig beeindruckt vom "Riesen aus der Provinz". » mehr

Ruhe als Ausgleich

20.08.2018

dpa

So schaltet man nach der Arbeit richtig ab

Work-Life-Balance ist schon länger ein Modewort und steht für das Gleichgewicht von Job und Privatleben. Doch wie gelingt es, zu Hause nicht an berufliche Aufgaben zu denken? » mehr

Erreichbarkeit im Urlaub

14.08.2018

dpa

Klare Regeln für Erreichbarkeit in der Freizeit festlegen

Viele Arbeitnehmer bleiben auch in ihrer Freizeit für Chef und Kollegen ständig erreichbar. Smartphone und Internet machen es möglich. Führt die Dauerbereitschaft jedoch zu einer Belastung, hilft nur ... » mehr

In lockerer Runde diskutierten Hausärzte und angehende Mediziner.

29.06.2018

Fichtelgebirge

Landkreis will junge Ärzte ins Fichtelgebirge locken

Bei der ersten Doctors' Lounge berichten "alte Hasen" über den Hausarztberuf. Auch eine "Work-Life-Balance" sei möglich. » mehr

Der Pflichtnotdienst, der am 2. Juli beginnt, betrifft nur Kleintiere; unser Bild zeigt Tierärztin Susanne Deininger mit Kater Tyson. Foto: Frank Mertel

24.06.2018

Region

Tierärzte künftig zum Notdienst verpflichtet

Der freiwillige Dienst hat zuletzt nicht mehr funktioniert. Vom 2. Juli an teilen sich 20 Tierarztpraxen die Arbeit an Feiertagen und Wochenenden - ein Novum in Bayern. » mehr

Homeoffice

12.04.2018

dpa

Kaum Stellen für Arbeit im Homeoffice

Eine gesunde Work-Life-Balance ist für viele Menschen wichtig. Deswegen suchen sie nach Stellenangeboten für Arbeit im Homeoffice. Die Chancen sind recht gering, am größten aber in einer westdeutschen... » mehr

Die Wirtschaftsregion Hochfranken hat mittlerweile 295 Mitglieder. Für 2018 hat sich der Verein einiges vorgenommen. Foto : Florian Miedl

18.12.2017

Region

Mehr Geld für mehr Strahlkraft

Die Wirtschaftsregion Hochfranken will sich über die Grenzen ihres Gebiets hinaus bekannt machen. Was hat ihr Chef Dr. » mehr

Stechuhr

21.12.2017

dpa

Flexibilität ist entscheidend für Work-Life-Balance

Der Leistungsdruck ist in der Gesellschaft gestiegen. Deswegen gewinnt die Frage an Bedeutung, wie sich Beruf und Privatleben gut miteinander vereinbaren lassen. Einige Antworten darauf liefert eine n... » mehr

Mann sitzt im Auto

13.11.2017

Karriere

Komfort und Kinderbetreuung: So locken Firmen Fachkräfte

Der Fachkräftemangel betrifft viele Branchen und verändert so die Dynamik auf dem Arbeitsmarkt. Das gilt für Ausbildungsberufe ebenso wie für Akademikerjobs. Bewerber können davon profitieren - mit hö... » mehr

In manchen Orten bröckeln in den Innenstädten Fassaden, da gebe es noch viel zu tun, um auch die Optik dem Leitspruch anzupassen. Foto: Bäumler

22.08.2017

Fichtelgebirge

Region sieht sich im Freistaat an der Spitze

Der Landkreis feilt am Marketing für das Fichtelgebirge. Eine Agentur hat nun einen selbstbewussten Leitgedanken entwickelt. » mehr

Schlechte Work-Life-Balance

04.07.2017

dpa

Viele Arbeitnehmer klagen über Work-Life-Balance

Job und Privatleben unter einen Hut zu bekommen, gestaltet sich für viele oft schwierig. Das stimmt Unmut unter den Arbeitnehmern. Die Unternehmensberatung Gartner hat weltweit nachgefragt und spannen... » mehr

Helgoland

08.05.2017

Garten & Natur

Helgoland ist für die Meeresforschung etwas Besonderes

125 Jahre Meeresforschung auf Helgoland: Dieses Jubiläum feiert die Biologische Anstalt groß. Die besondere Lage der Hochseeinsel zieht zahlreiche Wissenschaftler an. Daten, die über einen sehr langen... » mehr

Sie freuen sich über die Auszeichnung (von links): Landrat Dr. Karl Döhler als Vorsitzender der Öbi, Susanne Bosch, Andreas Weiß, Thomas Kappauf, Erwin Strama und Dr. Christoph Goppel. Foto: Peter Pirner

27.03.2017

Fichtelgebirge

Auszeichnung für Umweltbildung in Oberfranken

Die Ökologische Bildungsstätte lädt zum Austausch über die Entwicklungen ein. Am Runden Tisch geht es auch um die Hecke und ihre Bedeutung für das Inklusionsprojekt. » mehr

Die Zahlen des Landesamts für Statistik sind nicht die neuesten, doch der Trend ist klar: Das Handwerk wächst.

05.01.2017

Region

Das hippe Handwerk

Ein Meister verdient so viel wie ein FH-Absolvent, die Betriebe florieren wie lange nicht; viele Berufsbilder sind richtig in. Blick auf ein zu Unrecht verkanntes Gewerbe. » mehr

Aus dem Landkreis Kulmbach gehörten Christian Hugel (Neuenmarkt) und Jürgen Schwarzott (Wonsees) zu den Absolventen. Unser Bild zeigt (von links) den Leiter des Amtes für Landwirtschaft in Kulmbach, Guido Winter, Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer, Jürgen Schwarzott, den Vorsitzenden des Meisterprüfungsausschusses, Matthias Roder, Christian Hugel, Regierungsvizepräsidentin Petra Platzgummer-Martin und den Kulmbacher Kreisvorsitzenden des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung, Reinhard Kortschack. Foto: Stephan Herbert Fuchs

23.02.2016

Region

Meisterliche Landwirte

26 junge Bauern und Bäuerinnen aus Oberfranken haben die höchste Stufe der Ausbildung in der Praxis erreicht. In einer Feierstunde erhielten sie ihre Meisterbriefe. » mehr

London, Berlin, Hamburg, München: Susanne Groh hat viele Städte gesehen, aber sie würde sie nicht mehr gegen Hof tauschen wollen. 	Foto: Michael Giegold

23.06.2015

Region

Hofer Charme statt Schickeria

Susanne Groh hat in Metropolen wie London gewohnt. Doch nun bevorzugt sie Hof - ihre Geburtsstadt. Warum? Das erzählen "Heimkehrer" in unserer neuen Serie. » mehr

Training im "Natural Running" soll unerwünschten Nebenwirkungen des Lauftrainings wie Schmerzen in den Gelenken entgegenwirken.

19.02.2015

Region

Zum Laufen braucht's auch Köpfchen

Schmerzen sind ein häufiger Begleiter beim Lauftraining. Das muss nicht sein, wie ein kostenloser Kurs der SG Biathlon Stadtsteinach vermitteln soll. "Natural Running" heißt das Zauberwort. » mehr

Bald wird Annika Popp ihre Arbeitszeit als Zukunftscoach der VHS für Stadt und Landkreis Hof halbieren. Anfang Mai zieht sie als ehrenamtliche Bürgermeisterin ins Leupoldsgrüner Rathaus ein. 	Foto: Gebhardt

31.03.2014

Region

Engagiert und gut vernetzt

So jung sie auch ist, Annika Popp hat bereits vielfältige Erfahrungen gesammelt, die sie als Leupoldsgrüner Bürgermeisterin einbringen will. Für sie ist der ganze Ort wie eine große Familie. » mehr

Wer sich für andere einsetzt, der fühlt sich besser und lernt Neues kennen. Gerade junge Menschen sind vielfältig engagiert - beispielsweise in einem sozialen Projekt mit Kindern oder alten Frauen und Männern.

08.11.2013

Oberfranken

Ehrenamt macht glücklich

Wer sich für andere engagiert, lebt länger und ist zufriedener. In den Landkreisen Hof und Kulmbach muss es demnach besonders viele zufriedene Menschen geben. » mehr

Gastbeitrag: von Stefan Hagen,   Unternehmer-Coach

06.11.2013

FP/NP

Work-Life-Balance - warum eigentlich?

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Mitnichten! Für erfolgreiche Menschen gehört beides untrennbar zusammen. Arbeit sehen sie als festen Bestandteil eines erfüllten Lebens. » mehr

Rezepte gegen Nachwuchsmangel im Hofer Rathaussaal: Experten informieren Arbeitgeber und Ausbilder über Chancen und Möglichkeiten, Nachwuchs zu rekrutieren.		Foto: Giegold

16.10.2013

FP/NP

Auf der Suche nach Azubis von morgen

Kleine und mittlere Betriebe finden nicht mehr genügend Nachwuchs- kräfte. Zukunftscoaches helfen dabei, auch schwächere Schüler auf die Anforderungen des Berufs vorzubereiten. » mehr

Ob nun Hängematte oder Couch: Mehr Zeit mit dem Partner wünschen sich viele - und verzichten dafür auf eine höhere Position und mehr Geld.

14.09.2013

FP/NP

Ich mach mal halblang

Für viele junge Menschen ist Karriere machen nicht mehr erstrebenswert. Stattdessen wünschen sich einige der Generation Y schon beim Berufseinstieg, nur Teilzeit zu arbeiten. » mehr

27.05.2013

Region

Grüne fordern sofortige Änderung

Die Grünen sind empört über die Formulierungen auf der Homepage der Hofer Wirtschaftsförderung. » mehr

Über den Stellenwert der drei FOS-/BOS-Zweige Technik, Wirtschaft und Soziales diskutieren David Pichun in der Rolle des Sigmund Freud, Rifqa Kamal als John Maynard Keynes und Christian Martins als Rudolf Diesel (von links). 	Foto: Wild

14.07.2012

Region

Berufsstart in der Region das Ziel

310 Abiturienten der FOS und BOS feiern ihren Abschied an einem dafür eher ungewöhnlichen Ort: Der Sportpark Untreusee bildet im Sinne geistiger und körperlicher Beweglichkeit die Kulisse. » mehr

fpks_AM_IHK_4sp_201110

20.11.2010

Region

Familie und Job unter einem Hut

Bei einer Veranstaltung der IHK erfahren Politiker und Wirtschaftsvertreter, wie Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern können. Flexible Arbeitszeiten gehören dazu. » mehr

fpnd_baumgartl_2sp-4c_WI_17

20.03.2010

FP/NP

"Burn-out ist ein schleichender Prozess"

Frau Baumgartl, Sie haben selbst unter dem sogenannten Burn-out-Syndrom gelitten. Wie haben Sie damals gemerkt, dass Sie ausgebrannt waren? » mehr

^