WORLD TRADE CENTER

Fritz Koenig

23.02.2017

Kunst und Kultur

Bildhauer Fritz Koenig ist tot

Fritz Koenig hat die Kunstwelt mit seinen gewaltigen Skulpturen begeistert. Eine seiner monumentalen Plastiken überstand den Terrorakt vom 11. September 2001 in New York - und machte ihn richtig berüh... » mehr

Hochhäuser in Minneapolis, in den Glasfassaden spiegeln sich die Wolkenkratzer.

16.09.2016

Kunst und Kultur

Hochhauspreis: Finalisten aus New York und Singapur

Drei Wolkenkratzer aus New York und zwei aus Singapur stehen im Finale für den Internationalen Hochhaus-Preis 2016. » mehr

Einen Schluck haben sich die Männer der Dorffeuerwehren Spielberg und Reichenbach (links) wirklich verdient, denn die Handdruckspritze von zirka 1920 zu bedienen, ist Knochenarbeit gewesen. Das galt auch für das Feuerlöschen im Mittelalter, das Mitglieder der Jugendfeuerwehren darstellten.

29.09.2015

Selb

Wehr zündet wahres Feuerwerk

Ihr 140-jähriges Bestehen feiert die Schönwalder Feuerwehr ein ganzes Wochenende lang. Dabei gibt es viel zu sehen, vom historischen Löschwagen bis zum mittelalterlichen "Einsatz". » mehr

Unermessliche Ziffernfolge: Di Zahl Pi zwischen der Ziffer des Nichts und dem Symbol der Grenzenlosigkeit.	Grafik: Sabrina Mrasek/Frankenpost

04.02.2012

Kunst und Kultur

Zwischen Null und unendlich

Zahlen gehören seit Anbeginn zur Zivilisation. Ihr gesetzgebendes Wirken in der Natur ebenso wie ihre vermeintliche Magie faszinieren sogar Menschen, die mit Mathematik sonst nichts verbindet. » mehr

Ihr Bild "Kräutergarten" steht kurz vor der Vollendung.

31.10.2011

Hof

Künstlerin mit vielen Facetten

Sie ist Malerin, engagiertes Vorstandsmitglied im Bürgerverein und gerade hat sie die 20. Kunst zur Kärwa organisiert: Marianne Hofmann-Spatz. Nun möchte sie kürzer treten und das Ehrenamt in jüngere ... » mehr

Interview: mit Thomas Schuberth-Roth,  Frankenpost-Redakteur

13.09.2011

Hof

"Sicherer bin ich noch nie geflogen"

Eine Woche Urlaub in New York: Frankenpost- Redakteur Thomas Schuberth-Roth hat sich seit Monaten darauf gefreut. Geflogen ist er an einem besonderen Termin: am 11. September, genau zehn Jahre nach de... » mehr

10.09.2011

Hof

"In Angst will ich nicht leben"

Als die Flugzeuge ins World Trade Center stürzen, ist Nora Gomringer als Praktikantin in New York. Für die Frankenpost erinnert sich die Lyrikerin. » mehr

Ralph Schmidt wollte schon immer Lehrer werden. Jetzt geht der Schulleiter in den Ruhestand.	Foto: aho

26.07.2011

Hof

Sagenhafte Schulzeit

Das Jean-Paul-Gymnasium verabschiedet Ralph Schmidt in den Ruhestand. Der Schulleiter erinnert sich an aufregende zehn Jahre am kleinsten und ältesten der drei Hofer Gymnasien. » mehr

Interview: mit Pfarrer Rainer Grimm

23.07.2011

Naila

"In dieser Welt gibt es keinen letzten Halt"

An diesem Sonntag nimmt Pfarrer Rainer Grimm von seiner Gemeinde in Geroldsgrün Abschied. Er übernimmt eine Pfarrei in einem Ansbacher Ortsteil. » mehr

fpwun_kirsch_201110

27.11.2010

Marktredwitz

Der Traum von New York

Der Leiter der Tourist-Info, Stefan Kirsch, ist beim bekanntesten Marathon der Welt gestartet. Am Ende lässt er den unglücklichen Weltrekordhalter Haile Gebrselassie hinter sich. » mehr

fpks_Ruta2_061010

07.10.2010

Kulmbach

Sehnsucht nach Italien

Zum zehnjährigen Bestehen der Partnerschaft von Thurnau und Positano ist im Töpfermuseum die Ausstellung "Peter Ruta, Zeitzeuge, Cosmopolit - ein Künstler zwischen Leipzig, Positano und New York" zu s... » mehr

fpnai_11_110910

11.09.2010

Hof

Die Bilder bleiben im Kopf

Heute jährt sich der Anschlag auf das World Trade Center zum 9. Mal. Kein Mensch hat vergessen, was er an diesem Tag gemacht hat. Die Eindrücke sind, als sei es gestern gewesen. » mehr

fpnai_11_110910

11.09.2010

Münchberg

Die Bilder bleiben im Kopf

Heute jährt sich der Anschlag auf das World Trade Center zum 9. Mal. Kein Mensch hat vergessen, was er an diesem Tag gemacht hat. Die Eindrücke sind, als sei es gestern gewesen. » mehr

fpnai_11_110910

11.09.2010

Naila

Die Bilder bleiben im Kopf

Heute jährt sich der Anschlag auf das World Trade Center zum 9. Mal. Kein Mensch hat vergessen, was er an diesem Tag gemacht hat. Die Eindrücke sind, als sei es gestern gewesen. » mehr

fpst_einser_280610

28.06.2010

Selb

Selbstbewusst in die Zukunft

Alle 87 Absolventen des Abschlussjahrgangs am Walter-Gropius-Gymnasium legen erfolgreich das Abitur ab. 20 schaffen einen Notendurchschnitt mit einer Eins vor dem Komma. Bei der Abschlussfeier erhal... » mehr

fpku_schlink

22.02.2008

Kunst und Kultur

Terrordebatte am Frühstückstisch

Auf Odysseus, den fernen Krieger, mussten die Seinen zu Hause lang warten; als er nach Jahrzehnten wirklich erschien, war er keinem auf Anhieb willkommen. » mehr

fpku_leseempfehlung_1sp_111207

24.12.2007

Kunst und Kultur

Wie der Terror das Leben verändert

Einen Roman über den 11. September hat er eigentlich gar nicht schreiben wollen. Aber irgendwann im Jahr 2004 tauchte in seinem Kopf ein Bild auf, und am Tag nach der Wiederwahl George W. Bushs fing e... » mehr

fparz_braun

24.08.2007

Arzberg

Nach 24 Jahren USA der erste Schafkopf

Obgleich zahlreiche gebürtige Arzberger ihre Heimatstadt verlassen haben, kommen viele von ihnen doch gerne wieder für einen Besuch ins Fichtelgebirge zurück. » mehr

fpku_kunze_040507

04.05.2007

Kunst und Kultur

Liebe und Leid, Luft und Licht

HOF – Als sie ernsthaft zu malen anfing, Anfang der 80er Jahre, waren gerade die Neuen Wilden en vogue. In deren Stil, mit großen Figuren auf großen Formaten, legte damals die aus Mannheim stammende M... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".