Lade Login-Box.

WUNSIEDEL

Sobald er den Klavierauszug der Partitur zum Familienmusical "Madagascar" in Händen hielt, setzte sich Philipp Riedel an den Flügel und spielte das Stück durch. Er ist sicher, das Publikum wird von der Inszenierung genauso begeistert sein wie er selbst.	Foto: Florian Miedl

vor 11 Stunden

Fichtelgebirge

Bereit fürs Abenteuer Luisenburg

Der Wunsiedler Philipp Riedel ist bei zwei Stücken der Spielzeit 2019 als musikalischer Leiter engagiert. Er schwärmt von den Musicals "Grease" und "Madagascar". » mehr

1903 ist der Dachstuhl der Wunsiedler Stadtkirche Sankt Veit abgebrannt.

17.04.2019

Fichtelgebirge

Sicherheits-Check auch für Gotteshäuser

Das Inferno in Paris hat auch Auswirkungen auf die Region. Die Feuerwehren werden künftig die Sicherheit der Kirchen noch intensiver unter die Lupe nehmen. » mehr

Der Tod ist ein gesellschaftliches Tabu: Man redet einfach nicht darüber. Das zeigt sich schon in der verschleiernden Sprache - statt vom Sterben spricht man vom Entschlafen, vom Heimgehen oder davon, dass ein Lebenslicht erlischt. Foto: Franziska Gabbert/dpa

17.04.2019

Fichtelgebirge

Am Ende steht oft nur noch Schweigen

In der Karwoche vor Ostern erinnern Christen an das Sterben Jesu. Im Allgemeinen ist der Tod aber ein Tabu. » mehr

Das Kräuterdorf Nagel mit seinen Kräutergärten ist einer der Orte der "Öko-Modellregion Siebenstern". Foto: Florian Miedl

17.04.2019

Fichtelgebirge

Erste Öko-Modellregion im Landkreis

Die Verwaltungsgemeinschaft Tröstau, Wunsiedel und Weißenstadt setzten auf biologischen Landbau. Auch die Vermarktung der Produkte soll professionalisiert werden. » mehr

Bei der offiziellen Übergabe der neuen Transporter freuten sich nicht nur die verantwortlichen Erwachsenen, sondern auch die Kinder des Waldkindergartens, die einen Spielzeug-Unimog erhielten. Foto: Matthias Bäumler

16.04.2019

Fichtelgebirge

Gärtner fahren jetzt mit Öko-Strom

Das Wunsiedler Kommunalunternehmen Wun-Infrastruktur schafft drei kleine E-Transporter an. Künftig werden die Mitarbeiter des Bauhofs auch Akku-Sägen nutzen. » mehr

Regionalleiter Christhopher Häfner mit den Geehrten Hans-Martin Bäcker, Florian Bayer und Karin Lindner-Vogel sowie Bereitschaftleiter Karl-Heinz Schaller und zweitem Bürgermeister Manfred Söllner (von links) bei der Jahreshauptversammlung. Foto: pr.

16.04.2019

Fichtelgebirge

60 Mal im Notfall zur Stelle

Die Bergwacht Wunsiedel blickt auf viele Einsätze zurück. 31 Mitglieder leisten wertvollen Dienst für Mensch und Natur. » mehr

Auch Dank des Geldes aus der Europäischen Union konnte der Brückenradweg durch den Landkreis finanziert werden. Foto: Florian Miedl

15.04.2019

Fichtelgebirge

Region blüht mit EU-Geld richtig auf

Viele Menschen schimpfen über Europa. Doch Brüssel bedeutet nicht nur Bürokratie, sondern auch Hilfe für Projekte in allen Lebensbereichen. » mehr

Albrecht Schläger und Wolfgang Kreil überreichten Staatsminister Dr.Hans Reichhart (von links) in Wunsiedel Unterlagen mit ihren Forderungen.	Foto: pr.

15.04.2019

Fichtelgebirge

IZF bittet Minister Reichhart um Hilfe

Die Initiative möchte den Rückbau einer Fahrspur am Sichersreuther Berg auf der B 303 nicht hinnehmen. Zudem soll der Ausbau bei Schirnding vorangehen. » mehr

15.04.2019

Fichtelgebirge

Auf Jahre kein genehmigter Haushalt

Wunsiedel - Als " nach wie vor nicht erfreulich" hat Kämmerer Udo Kilgert die Haushaltssituation der Stadt beschrieben. » mehr

Simon Ruckdeschel (links) leitet nun die Geschicke des TV Wunsiedel. Zum neuen Amt gratulierten Stephanie Joas und sein Vorgänger und zum Ehrenvorsitzender ernannter Roland Jobst. Foto: Christian Schilling

15.04.2019

Wunsiedel

Zehnkämpfer übernimmt das Ruder

Simon Ruckdeschel heißt der neue Vorsitzende des TV Wunsiedel. Er folgt nach einer kurzen Zeit ohne Führung auf Roland Jobst. » mehr

leerstand wohnungen

14.04.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel will eigenen Leerstands-Manager

Ein Profi soll sich um das Thema kümmern. Die Daten der bisherigen Erhebungen sind nicht mehr aufzufinden. » mehr

Intendantin Birgit Simmler (Vierte von rechts) mit ihren Gästen vom Generationen-Kolleg.	Foto: Peter Pirner

14.04.2019

Fichtelgebirge

Theater für alle - das geht

Das Generationen-Kolleg besucht die Luisenburg. Die künstlerische Leiterin Birgit Simmler begeistert die Gäste mit Details zu Programmen und Plänen. » mehr

Zum Auftakt der Radsaison im Fichtelgebirge waren am Freitag auch die Projektpartner der neuen "Bayerisch-Fränkischen Wirtshaustouren" nach Wunsiedel gekommen.	Foto: pr.

12.04.2019

Fichtelgebirge

Radsaison 2019 ist eröffnet

Neue Touren, ein günstiges Familienticket für den Radlbus und Investitionen in den Radwegebau: Der Landkreis unterstützt das umweltfreundliche Verkehrsmittel. » mehr

Groß war das Interesse bei der Vorstellung des neuen Eigentümers der "Waldlust". Zweiter Bürgermeister Manfred Söllner (links) beglückwünschte Manuel De Biasi (rechts) und seinen Vater Pasquale De Biasi zum Kauf. Foto: Florian Miedl

12.04.2019

Fichtelgebirge

Waldlust in italienischen Händen

Manuel De Biasi übernimmt die Traditionsgaststätte auf der Luisenburg. Der Sohn des "Mamma-Rosa"-Wirtes setzt auf deutsche Küche. » mehr

Dienstsport gehört zum Pflichtprogramm im Alltag eines Polizisten. Wer welchen Sport betreiben will, bleibt jedem selbst überlassen. Foto: Arno Burgi/dpa

11.04.2019

Fichtelgebirge

Ohne Fitness geht gar nichts

Die uniformierten Beamten der Polizei sind verpflichtet, Sport zu treiben. Zusätzlich gibt es regelmäßig ein eisenhartes Einsatztraining. » mehr

45 Sportler des TV Wunsiedel haben das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Ihnen gratulierten Oberturnwart Peter Zücker (rechts) und zweite Vorsitzende Stephanie Joas (rechts, hintere Reihe). Foto: Gerd Zeitler

10.04.2019

Wunsiedel

45 Sportler legen Abzeichen ab

Beim Ehrennachmittags des Turnvereins Wunsiedel im Turnerheim haben zahlreiche Sportlerinnen und Sportler kürzlich das Deutschen Sportabzeichen erhalten. » mehr

Ob die Erdkabel in der Region verlegt werden, ist noch nicht entschieden. Gut möglich, dass künftig auch eine Variante entlang der Autobahn A 93 geprüft wird. Foto: Roland Weihrauch

10.04.2019

Fichtelgebirge

Neue Trassenvariante kommt ins Spiel

Wird die HGÜ-Leitung nun doch entlang der Autobahn gebaut? Die Bundesnetzagentur will dies zumindest nicht mehr ausschließen. » mehr

Auch für Kater "Carlos" ist "Tag der Haustiere". Foto: Sebastian Gollnow/dpa

10.04.2019

Fichtelgebirge

Alles für die Katz'

An diesem Donnerstag ist der "Tag der Haustiere". Deshalb sucht die Frankenpost Fotos von Ihrem Liebling. » mehr

Wirkt doch gleich ganz anders: Lukas Sandmann, Marina Granchette und Mark Weigel (von links) bei ihrer Proben-Premiere auf der Felsenbühne.

09.04.2019

Fichtelgebirge

"Zucker"-Häppchen machen Appetit

Luisenburg-Chefin Birgit Simmler präsentiert erste Teile ihres sozialkritischen Musicals über Wunsiedels süße Vergangenheit. Die Uraufführung schafft lokale und historische Bezüge. » mehr

09.04.2019

Fichtelgebirge

Tennet über neue Pläne nicht informiert

Wunsiedel - Vielleicht bewegt sich bei der HGÜ-Trasse etwas. » mehr

Noch sieht das Bad nicht einladend aus, das wird sich aber in einigen Monaten ändern. Auf dem Bild (von links): Der zuständige Architekt Johannes Klose vom Büro Kuchenreuther, Schulleiter Stefan Müller, zweiter Bürgermeister Manfred Söllner und Stadtbaumeister Klaus Brunner. Foto: Matthias Bäumler

09.04.2019

Wunsiedel

Frischzellenkur zum 50. Geburtstag

Die Abbrucharbeiten für die Wunsiedler Schwimmhalle sind fast beendet. Ende 2020 dürfen die Schüler und Sportler wieder ins Becken. » mehr

Sexuelle Belästigung

08.04.2019

Fichtelgebirge

Sexuelle Belästigung? Beziehungsdrama endet vor Gericht

Hat ein 28-Jähriger aus dem Landkreis Hof seine Ex-Freundin bei einer letzten Aussprache sexuell belästigt? Das Gericht will nun Zeugen befragen. » mehr

Ein Ärgernis: Wenn Autos auf Gehwegen parken, bleibt für Fußgänger kaum noch Platz. Foto: Florian Miedl

08.04.2019

Fichtelgebirge

Gelbe Karte für Gehsteigparker

Die Seniorenbeauftragten und die Polizei wollen demnächst gegen die Unsitte vorgehen. In der ersten Zeit gibt es lediglich Verwarnungen. » mehr

Die Mitglieder haben ein neues Führungsteam gewählt. Auf dem Bild (hintere Reihe, von links): Roland Wolf (Stellvertretender Vorsitzender), Wolfgang Schott (Schriftführer), Reinhard Möller (Kassier), Wolfgang Bär (Beisitzer), Roman Krassa (Beisitzer), Matthias Merkl (Beisitzer), Jürgen Sommerer (Beisitzer). (Vordere Reihe, von links): Erich Büttner (Beisitzer), Michael Menkhoff (Vorsitzender und "Saunapräsident"), Andrea Mülllner (Beisitzerin), Veronika Schöbel (Beisitzerin), Waltraud Sommerer (zweite stellvertretende Vorsitzende) und Ekkehard Ertel (Beisitzer). Foto: pr.

08.04.2019

Wunsiedel

Der "Präsident" bleibt im Amt

Die Mitglieder der Saunagemeinschaft Wunsiedel haben bei der Hauptversammlung ihrem Vorsitzenden Michael Menkhoff einstimmig für weitere drei Jahre das Vertrauen ausgesprochen. » mehr

Ein seltener Glücksfall ist es, wenn Handwerker Zeit für kommunale Aufträge haben. Foto: Florian Miedl

08.04.2019

Fichtelgebirge

Handwerker machen sich rar

Für Kommunen werden Ausschreibungen immer mehr zum Glücksspiel. Der Auftragsstau in den Unternehmen lässt die Preise steigen. » mehr

Mit der Auszeichnung "Goldener Siebenstern" wurde Karl Lenhard (links) vom Ortsverein Neusorg für seine langjährige Mitarbeit im Heimatverein geehrt. Die Urkunde überreichten die Hauptvorsitzenden Monika Saalfrank und der stellvertretende Vorsitzende Adrian Roßner. Foto: David Trott

07.04.2019

Marktredwitz

Marktredwitzer Haus muss weg

Fast einstimmig entscheiden die FGV-Mitglieder, das Gebäude im Steinwald noch heuer zu verkaufen. Der Verein kann sich das 90-jährige Haus nicht mehr leisten. » mehr

Der Hingucker: Vier Cosplayer, Jugendliche, die sich als Bücher-, Film- oder Comic-Helden verkleiden, ließen die Geschichten lebendig werden.

07.04.2019

Wunsiedel

Ein Paradies für Leseratten

Die zweite Buchmesse im Fichtelgebirge lockt viele Besucher in die Fichtelgebirgshalle. Neben den Autorenlesungen kommen die Buchbinde-Vorführungen gut an. » mehr

Seit Kurzem ist die Geschwindigkeit auf der B 303 bei Sichersreuth auf 60 Stundenkilometer beschränkt . Foto: Florian Miedl

07.04.2019

Fichtelgebirge

Schläger und Kreil kritisieren Pläne für B 303

Die Initiative Zukunft Fichtelgebirge hält die Begründung für eine Unverschämtheit. Sie fordert einen Ausbau mit Mittelleitplanke. » mehr

Jonas Deichmann berichtete von den Strapazen bei der Panamericana-Route im dem Fahrrad. Foto: Wolfgang Neidhardt

07.04.2019

Wunsiedel

Von Weltrekord zu Weltrekord

Jonas Deichmann berichtet in Wunsiedel über die Radtour von Alaska bis Feuerland. Im August startet er am Nordkap mit Ziel Südafrika. » mehr

Rund 150 Schüler haben am Freitag in Wunsiedel für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Fotos: Florian Miedl

05.04.2019

Wunsiedel

Aktion soll Händler zum Handeln zwingen

Etwa 150 Kinder und Jugendliche bekunden am Marktplatz eindrücklich ihr Meinung. Dabei fordern sie ein radikales Umdenken. » mehr

Rund 150 Schüler haben am Freitag in Wunsiedel für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Fotos: Florian Miedl

05.04.2019

FP

Aktion soll Händler zum Handeln zwingen

Etwa 150 Kinder und Jugendliche bekunden am Marktplatz eindrücklich ihr Meinung. Dabei fordern sie ein radikales Umdenken. » mehr

Die ausgezeichneten Mitglieder beglückwünschte Stephanie Joas, zweite Vorsitzende des TV Wunsiedel (rechts).	Foto: Gerd Zeitler

05.04.2019

Wunsiedel

Ehrennachmittag beim TV Wunsiedel

Zahlreiche Mitglieder erhalten Auszeichnungen für ihre Treue zum Verein. Mit 65 Jahren ist Ehrenvorsitzender Heinrich Hübner am längsten dabei. » mehr

Hobby-Autorin Gabi Mücke mit ihrer Katze Mimi, die sie zu ihrem Bilderbuch inspiriert hat. Foto: Katharina Melzner

05.04.2019

Fichtelgebirge

Abenteuer mit Katze Babette

Am Samstag können Kinder in der Wunsiedler Stadtbücherei eine spannende Geschichte erleben. Die Autorin Gabi Mücke möchte spielerisch ein ernstes Thema beleuchten. » mehr

«Fridays for Future»-Demonstration in Berlin

04.04.2019

Fichtelgebirge

"Fridays for Future": Wunsiedler Schüler demonstrieren

An diesem Freitag gehen in Wunsiedel Schüler für eine bessere Klimapolitik auf die Straße. » mehr

Stadtrat Roland Schöffel (Zweiter von rechts) diskutiert mit einem Steinfachschüler über einen Entwurf. Foto: Florian Miedl

04.04.2019

Fichtelgebirge

"Luisen-Burger" der besonderen Art

Die Wunsiedler warten seit Jahren auf eine Gestaltung des markanten Platzes. Jetzt haben sich die Schüler der Fachschule für Steintechnik des Problems angenommen. » mehr

Am 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen.	Symbolbild: dpa-Archiv

04.04.2019

Fichtelgebirge

Betrunkener schlägt Fremde vor Lokal nieder

Ohne Grund greift ein 38 Jahre alter Mann vor einem Marktredwitzer Lokal eine Frau an. Das Landgericht verurteilt ihn zu sechs Monaten auf Bewährung. » mehr

Viele Menschen in der Region sind bereits Opfer von Internet-Kriminellen geworden. Fast täglich nehmen die Polizisten Anzeigen auf. Foto: Helmut Fohringer/dpa

04.04.2019

Fichtelgebirge

Abzocker probieren es immer wieder

Kriminelle agieren zunehmend vom Wohnzimmer aus. Auch im Raum Wunsiedel finden sich Opfer zuhauf. » mehr

04.04.2019

Fichtelgebirge

Luisenburg-Festspiele unterstützen die Buchmesse

Wunsiedel - Der Beginn der Luisenburg-Festspiele wird im Sommer wieder Tausende Besucher anlocken. Die Festspielstadt hat aber nicht nur professionelles Theater zu bieten, sondern räumt auch der Liter... » mehr

"Kreuze" von besonderer Art (links) weisen in der Ausstellung "Schatten - Ich wollte doch leben!" die Schüler des Luisenburg-Gymnasiums auf die tödlichen Gefahren im Straßenverkehr hin.	Foto: David Trot t

04.04.2019

Fichtelgebirge

Tragische Schicksale schrecken auf

Der ADAC zeigt in Wunsiedel die Ausstellung "Schatten - Ich wollte doch leben!". Im Luisenburg- Gymnasium löst sie entsetzte Blicke und ungewohnte Ruhe aus. » mehr

Die Zukunft des Marktredwitzer Hauses ist ungewiss. Foto: Florian Miedl

03.04.2019

Fichtelgebirge

Was wird aus dem Marktredwitzer Haus?

In der nichtöffentlichen Sitzung der FGV-Hautpversammlung am Samstag entscheiden die Delegierten. Auch ein neue Nutzung ist denkbar. » mehr

warnbaken

03.04.2019

Fichtelgebirge

Bauamt sperrt Kreisstraße wegen Sanierungsarbeiten

Wegen einer Fahrbahnsanierung auf einer Länge von 6,7 Kilometern wird die Kreisstraße WUN 14 von Wunsiedel bis zur A 93 für den Verkehr gesperrt. » mehr

Keiner will das Beffchen tragen

03.04.2019

Fichtelgebirge

Keiner will das Beffchen tragen

Jede vierte Pfarrstelle im Dekanat Selb ist vakant. Das hat zwei Gründe: Zu wenige wollen Pfarrer werden und falls doch, dann liegt der Wunschort nicht im Fichtelgebirge. » mehr

Der Gospelchor Sankt Stefan aus Bamberg und der Gospelchor aus Wunsiedel beim gemeinsamen Auftritt in der Stadtkirche Sankt Veit, hier dirigiert von Ingrid Kasper. Foto: Jürgen Henkel

02.04.2019

Kunst und Kultur

Gospelfreude - Gottesfunken

Beim Konzert in Sankt Veit begeistern Chöre aus Wunsiedel und Bamberg das zahlreiche Publikum. Hier geht es nicht nur um Musik, sondern zuerst um die frohe Botschaft. » mehr

Mit dem Beil in der Hand

02.04.2019

Selb

Mit dem Beil in der Hand

Ein Nachbarschaftsstreit in Selb schaukelt sich hoch. Dann steht eines Abends einer der Kontrahenten mit der Axt vor der Zimmertür und schlägt zu. » mehr

Auf diesem Grundstück neben dem Edeka-Markt in Wunsiedel wird das neue Seniorenheim entstehen. Foto: Florian Miedl

02.04.2019

Wunsiedel

Spatenstich für Seniorenheim im Sommer

Das freie Grundstück neben dem Edeka-Markt in Wunsiedel wird bis kommendes Jahr bebaut. Hier finden um die 40 ältere Menschen ein Zuhause. » mehr

Bekommen David Kling (im Vordergrund) und andere Schüler heute im Kreis Wunsiedel die Qualifikationen vermittelt, die sie für ihr Leben im 21. Jahrhundert brauchen? Darum ging es am Montag im Landratsamt. Fotos: Florian Miedl

02.04.2019

Fichtelgebirge

Annäherung an eine Zeitenwende

Zwar finden sich Teile des Masterplans Bayern Digital schon in Lehrplänen, doch Medienkonzepte fehlen. Die Verantwortlichen im Fichtelgebirge rüsten sich nun für den Riesenwandel. » mehr

Nur noch einspurig fließt der Verkehr ab Sommer auf der B 303 bergab in Richtung Wunsiedel. Foto: Florian Miedl

01.04.2019

Fichtelgebirge

Vielleicht für immer einspurig

In den nächsten Monaten verändert sich die B 303 zwischen Marktredwitz und Wunsiedel stark. Knackpunkt ist die Einfahrt in die Festspielstadt. » mehr

Demnächst gibt es von Microsoft nur noch einen Support für Windows 10. Das kostet die heimischen Behörden viel Geld. Foto: Robert Günther/dpa

01.04.2019

Fichtelgebirge

Hunderte Computer werden unsicher

Der Konzern Microsoft gewährt für Windows 7 bald keinen Support mehr. In den Behörden würden dann Sicherheitslücken klaffen. » mehr

Diese Sportler bekamen die Sportplakette in Silber und Gold.

01.04.2019

Wunsiedel

Botschafter für die gesamte Region

Die Stadt Wunsiedel ehrt ihre besten Sportler und zwei Ehrenamtler. Ein Weltmeister darf sich gar in das Goldene Buch eintragen. » mehr

Mit den Wohnraumwürfeln, die zeigen, wie großzügig man mit dem gleichen Budget im Fichtelgebirge (rechts) im Gegensatz zum Beispiel zu München (links) leben kann, hat der Landkreis für Furore gesorgt. Derzeit vermisst SPD-Kreistags-Sprecher Jörg Nürnberger neue Aktionen. Foto: Landratsamt

31.03.2019

Fichtelgebirge

Nimmt sich der "Freiraum" eine Auszeit?

SPD-Kreistagssprecher Jörg Nürnberger vermisst Aktionen der Kampagne. Eine detaillierte Übersicht der Kosten wünscht sich Grünen-Kreisrätin Brigitte Artmann. » mehr

31.03.2019

Fichtelgebirge

Landkreis hat Probleme mit Partnerschaften

Wunsiedel - Zweifellos ist der Landkreis Wunsiedel weltoffen und europafreundlich. Doch manchmal bremst die Politik die hehrsten Ziele aus. » mehr

Richterhammer

29.03.2019

Wunsiedel

Hat Frau nach Tod ihrer Nachbarin abkassiert?

Die 70-Jährige sitzt wegen Betrugsverdachts auf der Anklagebank. Das Gericht muss außerdem die Rolle eines Soldaten klären. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".