WURLITZ

Die Biovergärungsanlage der Firma RSB Bioverwertung Hochfranken GmbH in Wurlitz.

13.10.2018

Hof

Ein Vorzeigeprojekt auf Schlingerkurs

In Stadt und Landkreis Hof drohte ein Baustein der Abfallentsorgung wegzubrechen: die Verwertung des Bioabfalls. Das Aus der Firma ist abgewendet - die Zeche zahlt der Bürger. » mehr

Günter Martin aus Wurlitz kämpft gegen die geplante Stromtrasse. Nun hat sich in Wurlitz eine Bürgerinitiative formiert. Foto: Laura Schmidt

05.10.2018

Rehau

Süd-Ost-Link: Wurlitzer Bürger formieren sich

Eine Bürgerinitiative kämpft gegen den geplanten Süd-Ost-Link. Vor allem will sie aber dafür sorgen, dass mehr Informationen darüber öffentlich werden. » mehr

20.09.2018

Rehau

Initiative gegen Trasse gründet sich am Samstag

Im Rehauer Ortsteil Wurlitz will sich eine Bürgerinitiative gegen die Pläne für den Süd-Ost-Link gründen. » mehr

In den Ferien hilft auch Christian Penzels achtährige Tochter Vanessa aus. Foto:Laura Schmidt

07.09.2018

Hof

Auf den Spuren des Apfelsaftes

Der Rekord-Sommer hat Auswirkungen auf die Apfelernte in der Region. Wer die Früchte als Saft genießen möchte, ist in Wurlitz gut aufgehoben. » mehr

FWR Gemeinderat Marcus Birner, FWR Gemeinderat Jürgen Schnabel, FWR-Landtagskandidat im Stimmkreis Hof, Hans Martin Grötsch, 1. Bürgermeister von Regnitzlosau Hans-Jürgen Kropf (FWR), MdL Thorsten Glauber (FW), FWR-Gemeinderätin Sandra Schnabel und FWR Gemeinderätin Kerstin Riedel (von links) beim Aufstellen des rot-gelben Mahnkreuzes, wo die geplante Monstertrasse gebaut werden soll. Foto: von Dorn

30.08.2018

Rehau

Protest auch in Draisendorf und Wurlitz

Die Gegner der Stromtrasse Süd-Ost-Link demonstrieren am Freitagabend gegen in der ganzen Region. Auch Hubert Aiwanger kommt. » mehr

SpVgg Wurlitz - SGV Pilgramsreuth

31.07.2018

Lokalsport

Wurlitzer Glücksfälle

In der gesamten Saison 2015/16 holt die SpVgg Wurlitz nur einen Punkt. Jetzt sind sie Spitzenreiter der A-Klasse Hof 1. Zwei Spieler machen den Unterschied aus. » mehr

Die Kitzretter stapfen durch die Wiese von Bernd Raithel bei Wurlitz: Er hatte die Ehrenamtlichen um Hilfe gebeten, um Rehkitze aufzustöbern. Zwei Tiere wurden gefunden. Foto: Preißner

18.06.2018

Rehau

Mehr Aufträge für Kitzretter

Die ehrenamtlichen Tierfreunde bekommen immer häufer Anfragen von Landwirten. Nun haben sie bei Wurlitz wieder zwei Rehkitze gerettet. » mehr

Gut gelaunt sind die Wurlitzer Fußballer am Samstagabend. Bevor die Musik loslegt, stärken sie sich genau wie im Vorjahr erst einmal mit Schweinsbraten.

10.06.2018

Rehau

Wurlitzer Kärwa zieht viele Freunde an

Am Montag ist die letzte Gelegenheit, noch mitzufeiern. Auch den Kindern macht dieses Fest viel Spaß. » mehr

"Zugleich!" Mit vereinten Kräften ziehen die Helfer die Plane über das Zeltgerüst. 15 Helfer kümmerten sich Dienstagabend um den Zeltaufbau.	Fotos: R. D.

06.06.2018

Rehau

Alles bereit für die Kärwa

In Wurlitz beginnen am Freitag vier tolle Tage. Die Kirchweih in dem Rehauer Ortsteil ist eine der schönsten der Region. 50 Helfer aus Wurlitz und Woja sind im Einsatz. » mehr

Nora Gomringer hofft, dass die Diskussion an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin zu Gunsten des Gedichtes ihres Vaters ausgeht. Es ist eine "konstellation", und es kommten Frauen darin vor und ein Bewunderer.

06.04.2018

Kunst und Kultur

Nora Gomringer kommt nach Münchberg

Nora Gomringer gastiert mit dem Jazz-Schlagzeuger Scholz im Mai in Münchberg. Zu hören gibt's einen einzigartigen Sound aus Lyrik und Percussion. » mehr

Die von Erika Fuchs beschriebene Brücke über die Saale wurde in Schwarzenbach an der Saale erst im Jahr 2006 gebaut. Den Schmiedemeister Oskar Strobel allerdings gab es natürlich von Anfang an sowohl in Entenhausen als auch Schwarzenbach an der Saale. Fotos: Pampel

02.04.2018

Hof

Unterwegs in den zwei Welten der Erika Fuchs

20 Interessierte begeben sich in Entenhausen auf geografische Spurensuche. Donaldist Gerhard Severin führt ihnen verblüffende Parallelen zur Gegend um Schwarzenbach vor Augen. » mehr

Trotz der hohen Startnummer 91 wurden sie Gesamtsieger: Sebastian Ring und Tobias Hornfeck vom AMC Naila.

15.01.2018

Naila

Team des AMC Naila holt Sieg

Sebastian Ring und Tobias Hornfeck gewinnen die 47. Orientierungsfahrt "Sewastopol". Sie fahren die Strecke mit null Fehler. » mehr

SV Faßmannsreuth verteidigt den Titel

07.01.2018

Lokalsport

SV Faßmannsreuth verteidigt den Titel

Fußball-Kreisklassist SV Faßmannsreuth hat erneut den Titel bei der Rehauer Stadtmeisterschaft gewonnen. Bei der 39. Auflage um den Edgar-Pöpel-Cup setzten sich die Faßmannsreuther wie schon im Vorjah... » mehr

Der Abfall aus Biotonnen wird in einer Halle angeliefert und aufbereitet.

21.09.2017

Rehau

Energie aus Bioabfall

Seit zwei Jahren gibt es die Biomüllverwertungsanlage in Wurlitz. Sie stellt aus Abfall Kompost und Biogas her. Das Besondere: Der Betrieb ist eine Koopera- tion privater Firmen. » mehr

21.06.2017

Hof

Grünes Licht für Hähnchenmast

Rehau - Der Rehauer Bausenat hat gestern Abend dem Bau eines Bio-Hähnchenmaststalls im Ortsteil Wurlitz zugestimmt. Die endgültige Genehmigung erteilt das Landratsamt. » mehr

Am Sonntag sind vor allem die schattigen Plätze unterm Sonnenschirm begehrt. Die Besucher nutzten den Familientag zum "Waafen". Mehr Bilder auf www.frankenpost.de Fotos: R. D.

11.06.2017

Rehau

Vier Tage lang feiern mit den Wurlitzern

Drei Tage Wurlitzer Kärwa sind bereits vorbei. Wetter und Gästelaune sind prächtig. Heute folgt der Endspurt der tollen Zeit. » mehr

Das ganze Dorf hilft bei der Kärwa zusammen, um an vier Tagen viele Gäste bewirten zu können. Auf unserem Foto von der Kärwa 2014 kümmern sich die jungen Frauen Michaela Kaiser, Charlotte Müller und Franziska Hofmann (von links) um die Kuchentheke.	Foto: FP-Archiv

07.06.2017

Rehau

"Alle Generationen helfen mit"

Am Wochenende ist wieder Kärwa in Wurlitz. Alexandra Prüfer von der Dorfgemeinschaft Wurlitz- Woja berichtet von den Vorbereitungen und verrät, was die Besucher erwartet. » mehr

Fünf Strecken für verschiedene Ansprüche der Freizeit-Radler bietet die neunte Veranstaltung "Lamilux CI Classics - Eine Region fährt Rad" am Sonntag, 21. Mai, von Rehau aus.

25.04.2017

Rehau

Eine Region fährt wieder Rad

Unter fünf attraktiven Strecken können die Teilnehmer der Lamilux CI Classics diesmal wählen. Für jeden sportlichen Anspruch ist eine dabei. » mehr

Rund 110 Kälbchen kommen im Stall von Günther Martin (Mitte) pro Jahr zur Welt. Und doch sind manche Geburten etwas ganz Besonderes. Die von Kälbchen Harmonie gehört definitiv dazu. Seine Mutter, die Milchkuh Helena, ist mit über 16 Jahren die Dienstälteste im Familienbetrieb; mit im Bild Gertraud Ulonska-Martin (links) und Tochter Christina Martin-Kleiner . Foto: Susanne Glas

09.02.2017

Rehau

Sahneschnittchen "Harmonie"

Im Stall von Günther Martin in Wurlitz ist eine besondere Kuh zur Welt gekommen: "Harmonie" ist das 13. Kalb einer der ältesten Milchkühe Bayerns. » mehr

Der Rehauer Landwirt Günther Martin, hier im Bild mit Ehefrau Gertraud (links) und Tochter Christina Martin-Kleiner, ist sauer auf Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. Mit ihrer Bauernregel-Kampagne setze sie Landwirte einer noch größeren Hetze, als sie ohnehin schon ertragen müssten. Foto: Florian Miedl

08.02.2017

Hof

Bauern sind sauer auf Ministerin Hendricks

"Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein." Diesen und andere Sprüche hat Bundesumweltministerin Hendricks auf Postkarten und Plakate drucken lassen. In Hochfranken und Bayern... » mehr

Mutter und Tochter mal zwei: Gertraud Ulonska-Martin (rechts) hält das hochträchtige Muttertier Helena, Jungbäuerin Sophia Martin präsentiert Tochter Hannah. Beide Kühe sind derzeit hochträchtig. Foto: Jochen Bake

30.12.2016

Rehau

Die Mega-Milchkühe aus Wurlitz

Erste Sahne: Mutter Helena und Tochter Hannah haben die Lebensleistung von 100 000 Litern überschritten. » mehr

Tapas aus der Sterneküche: zum Beispiel Mini-Pulled-Pork-Burger mit Essigradieschen und Kürbiskernmayonnaise.

27.10.2016

Promis & Parties

Sternekoch entpuppt sich als Filmfreak

Alexander Herrmann kocht bei der Sonderveranstaltung der Unternehmerinitiative Hochfranken. Den Betrieben ist das Kultursponsoring wichtig. » mehr

Spüren einer großen Liebe im Widerstand gegen den Nationalsozialismus nach: die Filmemacher Hans Helmut Grotjahn und Antje Starost aus Berlin mit Rückzugsort in Wurlitz bei Rehau.	Foto: Andrea Hofmann

29.10.2016

Hof

Von der Liebe im Angesicht des Todes

Im Programm der Hofer Filmtage findet sich eine Doku über eine außergewöhnliche Frau. Die Berliner Filmemacher haben einen Zweitwohnsitz in Wurlitz. » mehr

Jungbäuerin Christina Martin-Kleiner (Mitte) an ihrem Lieblingsarbeitsplatz bei den Kühen. Mutter Gertraud und Vater Günther Martin haben den Stall vor sieben Jahren gebaut.

07.10.2016

Hof

Flittern auf den Feldern

Trotz ihres Studiums will Christina Martin-Kleiner als Bäuerin in Wurlitz arbeiten. Die Kombination "Tiere und Technik" begeistert sie. » mehr

Skurrile Begegnungen erlebt der einsame und meist betrunkene Holzarbeiter Erik (Wim Willaert), der nie ohne seine Stute unterwegs ist, in dem Kurzfilm "Liebe geht übers Pferd - Solo Rex" von François Bierry aus dem Jahr 2014.

05.09.2016

Kunst und Kultur

Filme aus aller Welt - in der Scheune

Die Vorbereitungen für das elfte Bauernhofkino in Kleinlosnitz sind in der Endphase. Aufs Publikum warten 13 Kurz- und Langfilme - vom Klassiker bis zur Dokumentation. » mehr

Thorsten Küneth vor dem Denkmal Harlekin & Pulcinella. Foto: Dietrich Metzner

20.07.2016

Rehau

Ein Spaziergang durch das kriminelle Rehau

Der Autor Thorsten von Wurlitz lädt zu einem literarischen Streifzug ein. Es geht um Bomben und einen Besuch Obamas. » mehr

Die Heimat der hellen Köpfe

23.06.2016

Kunst und Kultur

Die Heimat der hellen Köpfe

"Patente Franken" ließen sich Erfindungen patentieren, die heute jeder kennt. Eine Ausstellung stellt Pioniere aus Technik, Wissenschaft und Geistesleben vor. » mehr

So ist es Tradition: Dem Kärwa-Umzug schließen sich unterwegs immer mehr Feiernde an. Fotos: Claus Preißner

07.06.2016

Rehau

Feiern mit der Kärwa-Karawane

Der Umzug in Woja und Wurlitz hat seine Eigenheiten. Unterwegs schließen sich immer mehr Marschierer an. » mehr

Ende einer rasanten Verfolgungsjagd: An einer Hausmauer in Wurlitz bei Rehau ist die Flucht eines 36-jährigen Marktredwitzers in einem gestohlenen Auto vorbei. Alle drei Fahrzeuginsassen überleben "wie durch ein Wunder".

14.04.2016

Oberfranken

"Irrsinnsfahrt" durch Oberfranken

Mit bis zu 220 Stunden-kilometern rast ein Mann aus Marktredwitz in einem gestohlenen Auto vor der Polizei davon. Jetzt stand er deswegen vor Gericht. » mehr

Die Karte mit den vier neuen Strecken der diesjährigen CI-Classics.

05.04.2016

Region

Radler starten am 8. Mai durch

Zum achten Mal stehen in Rehau die "Lamilux CI Classics" auf dem Programm. Vier neue Touren führen diesmal die Teilnehmer in Richtung Westen. » mehr

12.02.2016

FP

Die Sichtbarmachung des Unsichtbaren

Bamberg - Die in Wurlitz aufgewachsene Lyrikerin Nora Gomringer und der Fotokünstler Andreas Herzau schufen zum 70. » mehr

"Du sollst dir kein Bildnis von deinem Bürgermeister machen. Außer im Notfall", darf das Stadtoberhaupt im Krimi sagen. Und zwischen Kartoffeldenkmal (unser Bild) und Zukunftsläufer weiß jeder Bescheid. Der zweite Rehau-Krimi ist voller derartiger Spielereien.

29.11.2015

Region

Der zweite Rehau-Krimi ist da

Von Montag an ist "Kartoffeldenkmal" im Handel. Autor Dr. Torsten Küneth alias Torsten von Wurlitz tobt sich kriminalistisch aus - und besticht durch viele Stadt-Schmonzetten. » mehr

Monika Hoellein

27.11.2015

Region

Gartenstraße 8 hat "Fassade des Jahres"

Rehau - Gestern Abend ist in Rehau die dritte und letzte Bürgerversammlung des Jahres über die Bühne gegangen. » mehr

Widerstand gegen den Radweg

13.11.2015

Region

Widerstand gegen den Radweg

Ein Einwohner aus Woja befürchtet durch den Bau der Trasse einen Eingriff in die Natur. Bürgermeister Michael Abraham jedoch widerspricht: Man müsse die Pläne abwarten. » mehr

Stolz auf Hans-Vogt-Preis

22.10.2015

49. Hofer Filmtage

Stolz auf Hans-Vogt-Preis

Michael Verhoeven ist der vierte Preisträger. Der Star-Regisseur sagt, wie ihn der Tonfilm-Pionier inspiriert. » mehr

Michael Verhoeven

20.10.2015

49. Hofer Filmtage

Hans-Vogt-Preis für Filmemacher Verhoeven

Der Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor Michael Verhoeven ist der Hans-Vogt-Preisträger 2015. » mehr

25.09.2015

FP

Ein Filmpionier aus Wurlitz

Heute vor 125 Jahren wurde in Wurlitz bei Hof Hans Vogt geboren. Er ging nach Berlin, hatte als Ingenieur viele gute Ideen und machte sich als Miterfinder des Tonfilms einen Namen. » mehr

Auf dem zweistündigen Streifzug durch Rehau kehrte Torsten von Wurlitz (rechts) mit 40 Interessierten an die Schauplätze seines Romans "Flussperlmuschel" zurück. Foto: Metzner

30.08.2015

Region

Kriminelle Liebeserklärung an Rehau

Torsten von Wurlitz führt zu den Schauplätzen seines neuen Romans "Flussperlmuschel". Wie im Buch baut er dabei große Spannung auf. » mehr

Zweiter Teil, zweiter Mord: In seinem ersten Fall hatte Kommissar Wunderlich bei einem Verdauungsspaziergang eine Leiche neben dem Rehauer Viehhändler-Denkmal gefunden. Der zweite Rehau-Krimi trägt den Titel "Kartoffeldenkmal" - welche Rolle die Skulptur (unser Bild) spielt, sei noch nicht verraten.	Foto: cp

25.08.2015

Region

Der zweite Rehau-Krimi ist fertig

Heute führt Autor Dr. Torsten Küneth seine Leser zu den Schauplätzen von "Flussperlmuschel". Sein zweites Werk ist bereits im Lektorat - die Geschichte ist wieder mörderisch. » mehr

Verfolgungsjagd endet in Wurlitz

16.07.2015

Region

Dreijähriges Kind in zertrümmertem Fluchtwagen

Ein Marktredwitzer liefert der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd quer durch den Landkreis Hof. Dann kracht das gestohlene Auto in eine Garage. » mehr

"Irres Tempo" und "Nachdenklichkeit": Die aktuelle Bachmann-Preisträgerin stammt aus Wurlitz bei Rehau.	Foto: Jürgen Bauer

07.07.2015

FP

Wie man etwas mit der Sprache macht

Nora Gomringer wuchs bei Rehau auf und leitet in Bamberg das Künstlerhaus Villa Concordia. In Klagenfurt wird sie für das "irre Tempo" und die "Nachdenklichkeit" ihres Prosatextes "Recherche" geehrt. » mehr

Das Organisationsteam der Kunstnacht mit Katharina Jahreiß-Jarmola, Olaf Dräger (links) und Matthias Müller (rechts) arbeitet derzeit intensiv an der Planung für den 18. April. 	Foto: privat

07.03.2015

Region

Kunstnacht steigt heuer am 18. April

Die Vorbereitungen für diese ganz besondere Form des Kunstgenusses laufen auf Hochtouren. Im Einsatz wird auch heuer wieder ein Shuttlebus sein, der elf Stationen anfährt. Die Verkehrsgesellschaft Agi... » mehr

Wie früher: Hartmut Schleicher kassiert in Wurlitz noch mit Zigarrenkiste und Billets.

03.03.2015

FP-Sport

2,50 Euro in die Zigarrenkiste

Beim Tanz hat man früher nicht nur seine Frau kennengelernt, sondern auch Fußballer aus Nachbarorten. "Wir waren eine Clique, und da haben wir dann auch in einem Verein miteinander gespielt. » mehr

06.01.2015

Region

Die verwechsldn Haalinga Drei Keenich

Der Hans iss am Dreikeenigs-Dooch exdra min Zuuch vo Wurlitz nooch Hof nei gfohrn, wall'er sich mit drei Ärberdskolleeng zern Schdärk-Dringn gedroffn hot. » mehr

Victoria Mattiat in ihrem Kostüm von Anna Busch. 	Foto: Heino Klemenz

14.11.2014

Region

Kostüm für eine gespaltene Seele

Anna Busch aus Wurlitz hat den Kostümwettbewerb einer amerikanischen Firma gewonnen. Das Kostüm entstand für eine Figur in einem Live-Rollenspiel. » mehr

Seit vielen Jahren wünschen sich die Rehauer eine Anbindung nach Oberkotzau, die mit dem Rad leicht zu bewältigen ist. Wer aktuell mit dem Rad nach Oberkotzau möchte, muss sich in Wurlitz und Woja recht knackigen Steigungen stellen.

24.09.2014

Region

Projekt Radweg kommt ins Rollen

Eine Anschubfinanzierung soll Bewegung in den seit Jahren geforderten Anschluss ans Radwegenetz bringen. Der Stadtrat stellt 80 000 Euro für die erste Planung bereit. Damit setzt Rehau das Landratsamt... » mehr

Die Genehmigung aus Ansbach ist da: Pfarrerin Anja Knausenberger hat die Friedhofsordnung der Kirchengemeinde Kautendorf geändert. Jetzt können die Menschen ihre Angehörigen auch in Urnengräbern bestattet lassen, die nur einen geringen Pflegeaufwand erfordern. 	Foto: Gödde

04.09.2014

Region

Pflegeleicht nach dem Tod

Weil sich die Menschen immer seltener eine konventionelle Erdbestattung wünschen, ändert die Kirchengemeinde Kautendorf die Friedhofsordnung. Erdgräber machen den Menschen zu viel Arbeit. » mehr

Anna Busch war bis zum Stadtfest die Perlenkönigin. Sie hat das Diadem nun weitergereicht an Julia Erkens.

05.08.2014

Region

Neue Königin in knalligem Grün

Die Rehauerin Julia Erkens löst Anna Busch ab und ist die neue Perlenkönigin. Damit erfüllt sie sich einen Kindheitstraum. Nervös, weil sie von nun an im Rampenlicht steht, ist sie nicht. Sie hat scho... » mehr

05.07.2014

Region

Arbeiten für Bioabfallvergärungsanlage liegen im Zeitplan

Die Arbeiten an der Bioabfallvergärungsanlage, die an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Rehau und Wurlitz entsteht, liegen im Zeitplan. Das teilte Eric Priller, Geschäftsführer von Rehau Energy S... » mehr

Diana und Alexander Raithel (von links) schwitzten bei der Zubereitung des Flammkuchens. Beide beteiligten sich an "Wurlitz Inside".

10.06.2014

Region

Gäste erleben ländliche Tradition

Vier Tage lädt die Dorfgemeinschaft Wurlitz-Woja zum Feiern ein. Und das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite. Zur Wurlitzer Kärwa ist der Blick hinter die Kulissen erwünscht. » mehr

07.06.2014

Region

Schülerbeförderung vom Tisch

Der Jugendstadtrat hat das Thema abgehakt. Eine frühere Abfahrtsregelung für die Züge von Hof nach Selb ist laut Bahngesellschaft nicht möglich. » mehr

02.06.2014

Region

Hund beißt zehn Hühner tot

Ein streunender schwarz-brauner Hund hat am Sonntagabend in einem Hühnerstall in Wurlitz zehn Hennen gerissen und drei weitere verletzt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".