Lade Login-Box.

WURLITZ

Wie viele Küken sind auf diesem Bild zu sehen: 500? 700? 1900? Die Antwort: Es sind knapp 4800. Im ersten von zwei Mast-Ställen verbringen die Tiere die ersten viereinhalb Wochen ihres Lebens. Wolfgang Kaiser lädt Interessierte gern ein, sich das anzusehen - oft genug fragen Autofahrer ohnehin danach.

17.06.2019

Hof

Herr über einen großen Kreislauf

Der 25-jährige Wolfgang Kaiser zieht in Wurlitz Bio-Masthähnchen groß. Damit hat er sich in einer guten Nische positioniert. Nur die Stromtrasse macht ihm Sorgen. » mehr

Manche Gäste kamen in Lederhosen und Dirndl.

03.06.2019

Hof

Kärwa, wie sie besser nicht sein könnte

Eine Premiere gab es am Sonntag in Wurlitz: Die Rehauer Stadtspaziergänger kamen per Zug dazu. Und es erklang erstmals ein ganz besonderes Lied. » mehr

Günter Martin aus Wurlitz kämpft gegen die geplante Stromtrasse. Nun hat sich in Wurlitz eine Bürgerinitiative formiert. Foto: Laura Schmidt

24.10.2018

Hof

Wurlitzer Bürger formieren sich

Eine Bürgerinitiative kämpft gegen den geplanten Süd-Ost-Link. Vor allem will sie aber dafür sorgen, dass mehr Informationen darüber öffentlich werden. » mehr

Günter Martin aus Wurlitz kämpft gegen die geplante Stromtrasse. Nun hat sich in Wurlitz eine Bürgerinitiative formiert. Foto: Laura Schmidt

05.10.2018

Rehau

Süd-Ost-Link: Wurlitzer Bürger formieren sich

Eine Bürgerinitiative kämpft gegen den geplanten Süd-Ost-Link. Vor allem will sie aber dafür sorgen, dass mehr Informationen darüber öffentlich werden. » mehr

20.09.2018

Rehau

Initiative gegen Trasse gründet sich am Samstag

Im Rehauer Ortsteil Wurlitz will sich eine Bürgerinitiative gegen die Pläne für den Süd-Ost-Link gründen. » mehr

In den Ferien hilft auch Christian Penzels achtährige Tochter Vanessa aus. Foto:Laura Schmidt

07.09.2018

Hof

Auf den Spuren des Apfelsaftes

Der Rekord-Sommer hat Auswirkungen auf die Apfelernte in der Region. Wer die Früchte als Saft genießen möchte, ist in Wurlitz gut aufgehoben. » mehr

Gut gelaunt sind die Wurlitzer Fußballer am Samstagabend. Bevor die Musik loslegt, stärken sie sich genau wie im Vorjahr erst einmal mit Schweinsbraten.

10.06.2018

Rehau

Wurlitzer Kärwa zieht viele Freunde an

Am Montag ist die letzte Gelegenheit, noch mitzufeiern. Auch den Kindern macht dieses Fest viel Spaß. » mehr

"Zugleich!" Mit vereinten Kräften ziehen die Helfer die Plane über das Zeltgerüst. 15 Helfer kümmerten sich Dienstagabend um den Zeltaufbau.	Fotos: R. D.

06.06.2018

Rehau

Alles bereit für die Kärwa

In Wurlitz beginnen am Freitag vier tolle Tage. Die Kirchweih in dem Rehauer Ortsteil ist eine der schönsten der Region. 50 Helfer aus Wurlitz und Woja sind im Einsatz. » mehr

Am Sonntag sind vor allem die schattigen Plätze unterm Sonnenschirm begehrt. Die Besucher nutzten den Familientag zum "Waafen". Mehr Bilder auf www.frankenpost.de Fotos: R. D.

11.06.2017

Rehau

Vier Tage lang feiern mit den Wurlitzern

Drei Tage Wurlitzer Kärwa sind bereits vorbei. Wetter und Gästelaune sind prächtig. Heute folgt der Endspurt der tollen Zeit. » mehr

Rund 110 Kälbchen kommen im Stall von Günther Martin (Mitte) pro Jahr zur Welt. Und doch sind manche Geburten etwas ganz Besonderes. Die von Kälbchen Harmonie gehört definitiv dazu. Seine Mutter, die Milchkuh Helena, ist mit über 16 Jahren die Dienstälteste im Familienbetrieb; mit im Bild Gertraud Ulonska-Martin (links) und Tochter Christina Martin-Kleiner . Foto: Susanne Glas

09.02.2017

Rehau

Sahneschnittchen "Harmonie"

Im Stall von Günther Martin in Wurlitz ist eine besondere Kuh zur Welt gekommen: "Harmonie" ist das 13. Kalb einer der ältesten Milchkühe Bayerns. » mehr

Mutter und Tochter mal zwei: Gertraud Ulonska-Martin (rechts) hält das hochträchtige Muttertier Helena, Jungbäuerin Sophia Martin präsentiert Tochter Hannah. Beide Kühe sind derzeit hochträchtig. Foto: Jochen Bake

30.12.2016

Rehau

Die Mega-Milchkühe aus Wurlitz

Erste Sahne: Mutter Helena und Tochter Hannah haben die Lebensleistung von 100 000 Litern überschritten. » mehr

^