Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ZÖLIBAT

Wolfgang Müller aus Bad Steben hat sein neues Kunstwerk, das den Missbrauch in der Kirche anprangert, an seinem Haus angebracht. Foto: Hüttner

07.06.2020

Naila

Bad Steben: Phallus-Symbol an der Hauswand

Das neue Werk des Bad Stebener Künstlers Wolfgang Müller soll auf den Missbrauch in der Kirche hinweisen. Es hängt öffentlichkeitswirksam an seiner Hauswand. » mehr

Häufig leiden auch Senioren noch unter ihren traumatischen Erfahrungen aus der Kindheit. Foto: Adobe Stock/ AimPix

29.05.2020

Oberfranken

"Die Opfer leiden lebenslang"

Professor Heiner Keupp forscht seit Jahren zum Thema Kindesmissbrauch. In welchem Ausmaß Heimkinder gequält wurden, hätte er nicht für möglich gehalten. » mehr

Joseph Ratzinger

04.05.2020

Boulevard

Neue Ratzinger-Biografie mit brisanten Aussagen

Der Autor Peter Seewald will mit seiner neuen Biografie über Joseph Ratzinger die Sicht vieler Kritiker auf den emeritierten deutschen Papst geraderücken. Ob ihm das gelingen wird, ist angesichts neue... » mehr

Deutsche Bischofskonferenz

03.03.2020

Brennpunkte

Bätzing neuer Vorsitzender der Bischofskonferenz

Mit der Wahl von Georg Bätzing gibt die Deutsche Bischofskonferenz ein Signal für die Fortsetzung ihres Reformkurses. Zum Start bekannte sich der Limburger Bischof auch zur Ökumene. » mehr

13.02.2020

Meinungen

Unbarmherzig

Der Papst bleibt hart. Verheiratete Männer werden nicht zu Priestern geweiht, Frauen nicht zu Diakoninnen, so der Inhalt des Dokumentes "Querida Amazonia" (Geliebtes Amazonien). Die Reformer sind bitt... » mehr

Papst Franziskus

12.02.2020

Brennpunkte

Papst stellt keine Zölibat-Lockerung in Aussicht

Für alle, die auf eine Öffnung der katholischen Kirche hoffen, ist es eine Enttäuschung. Franziskus vermeidet eine klare Aussage zur Weihe von Verheirateten. Auch beim Thema Frauen bewegt er nichts. » mehr

Kardinal Marx

11.02.2020

Brennpunkte

Marx gibt Vorsitz der Deutschen Bischofskonferenz ab

Die katholische Kirche in Deutschland sucht eine neue Führungspersönlichkeit: Kardinal Reinhard Marx steht überraschend nicht mehr als Chef der Bischofskonferenz zur Verfügung. Dabei hatte er gerade e... » mehr

Papst Franziskus

05.02.2020

Brennpunkte

Nach Benedikts Buch-Affäre: Papst stellt Gänswein kalt

Seine Doppelrolle für zwei Päpste wurde schon oft hinterfragt: Nun ist der Privatsekretär von Ex-Papst Benedikt, Georg Gänswein, bei Franziskus offenbar auf dem Abstellgleis. Der Vatikan formuliert da... » mehr

Erste Versammlung des Synodalen Wegs

01.02.2020

Brennpunkte

Kardinal Marx: Synodaler Weg «guten Schritt vorangekommen»

Ein Bischof spricht von einer «Zukunftswerkstatt». Der Synodale Weg der katholischen Kirche in Deutschland soll einen hierarchiefreien Raum ermöglichen. Nicht alle sind glücklich darüber. » mehr

Kardinal Reinhard Marx

30.01.2020

Brennpunkte

Katholiken beraten über Reformen

Die katholische Kirche in Deutschland will mit einem Reformprozess einen Weg aus ihrer Krise finden. Das wichtigste Gremium dafür nimmt nun seine Arbeit in Frankfurt auf. Die Erwartungen sind hoch. » mehr

Benedikt XVI.

14.01.2020

Brennpunkte

Intrigantenstadl Vatikan? Zwei Päpste im Clinch

Von «Verleumdung», «Lügen» und «Manipulation» ist die Rede. Der Skandal um die Äußerung von Ex-Papst Benedikt zum Zölibat nimmt eine absurde Wende. Auch wenn Ratzinger zurückrudert, das Drama zeigt: Z... » mehr

14.01.2020

Meinungen

Angst vor Fortschritt

Oh, diese alten Männer in Rom. Der Vatikan ist einer Schlangengrube näher als einem Ort des Friedens und der Herrlichkeit. » mehr

Franziskus und Ex-Papst Benedikt

13.01.2020

Brennpunkte

Ex-Papst Benedikt irritiert mit Zölibat-Plädoyer

Was für ein Timing: Ex-Papst Benedikt wollte eigentlich zurückgezogen im Vatikan leben. Doch immer wieder sorgt er mit Wortmeldungen für Aufsehen. Jetzt äußert er sich zu einem umstrittenen Thema - un... » mehr

Pfarrer Oliver Pollinger hat in seiner Freizeit hölzerne Weihrauchgefäße selbst gedrechselt. Sie kommen jetzt bei den Gottesdiensten am Dreikönigsfest zum Einsatz. Foto: Lyda

03.01.2020

Fichtelgebirge

"Es ist schöner, wenn die Kirche voll ist"

Oliver Pollinger ist seit 2013 Pfarrer für die Katholiken im Raum Kirchenlamitz. Der moderne Geistliche ist verwurzelt und zu Hause im alten Glauben. » mehr

Pater Rajesh Lugun.

Aktualisiert am 02.01.2020

Oberfranken

Wegen Beziehung zu Frau: Katholischer Pfarrer tritt zurück

Pater Rajesh Lugun will kein Seelsorger mehr sein. Die Liebe hat ihn gezwungen, sein Amt niederzulegen. Vor Jahren hat er auch in Rehau und Seßlach gewirkt. » mehr

Amazonas-Synode

26.10.2019

Deutschland & Welt

Bischofssynode für Priesterweihe Verheirateter als Ausnahme

Ist es nun ein Fortschritt oder nicht? Bischöfe empfehlen dem Papst die Weihe von Verheirateten - aber nur im ganz engen Rahmen. Für konservative Kirchenmänner ist das schon skandalös genug. Das eigen... » mehr

06.10.2019

Deutschland & Welt

Amazonas-Synode im Vatikan beginnt

Im Vatikan beginnt heute die Amazonas-Synode. Während der kommenden drei Wochen beraten katholische Bischöfe aus Südamerika und anderen Teilen der Welt sowie Ordensleute und Experten über die besonder... » mehr

ZdK-Präsident Thomas Sternberg

23.09.2019

Deutschland & Welt

Sternberg will Konflikt mit dem Vatikan entschärfen

Die deutschen Bischöfe wollen ab Montag in Fulda über einen Reformprozess beraten. Der Vatikan hat sie gewarnt, bloß nicht zu weit zu gehen. Nun gibt es versöhnliche Töne aus Deutschland. » mehr

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick wird am morgigen Sonntag 70 Jahre alt.	Foto: Hendrik Steffens/Erzbistum Bamberg/dpa

20.09.2019

Oberfranken

Weltweit unterwegs - Erzbischof wird 70

Der Geburtstag, und mag es auch ein besonderer sein, gilt dem Katholiken weniger als der Namenstag. Daran hält sich der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick. » mehr

Deutsche Katholiken

13.09.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Katholiken auf Konfrontationskurs mit dem Papst

Nach dem Missbrauchsskandal will sich die katholische Kirche in Deutschland reformieren. Doch jetzt funkt der Vatikan dazwischen - mit einer sehr klaren Botschaft. » mehr

Im Fichtelgebirge gibt es wohl keine aktiven Anhänger der Protestaktion "Maria 2.0". Dennoch findet die ein oder andere Forderung Anklang.	Foto: Patrick Seeger/dpa

17.05.2019

Region

"Maria 2.0" findet wenig Zuspruch

Im Zuge des Streiks gegen Reformen in der katholischen Kirche legen Frauen ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten nieder. In der Region findet der Protest keine Anhänger. » mehr

Protest «Maria 2.0»

17.05.2019

Deutschland & Welt

Kirchenstreik: «Maria 2.0» als letzter Weckruf

Mit einem Mittel aus der Arbeitswelt wollen Frauen die katholische Kirche wachrütteln: Sie streiken. Das löste bundesweite Reaktionen aus. Dabei gab es nicht nur Kritik von einigen Bischöfen. » mehr

16.05.2019

FP/NP

Aufstand für die Kirche

Was würde passieren, wenn Frauen aus der katholischen Kirche auszögen? Einen kleinen Vorgeschmack darauf erleben derzeit Kirchengemeinden in ganz Deutschland. Unter dem Motto Maria 2. » mehr

03.05.2019

FP/NP

Die Kirchen-Manager

Zwischen Ostern und Pfingsten muss diese Studie wie eine Bombe wirken: Die evangelische und die katholische Kirche in Deutschland werden bis zum Jahr 2060 die Hälfte ihrer Mitglieder - und auch die Hä... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

17.04.2019

Deutschland & Welt

AKK sieht «große Schuld» bei katholischer Kirche

Die CDU-Chefin fordert im Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche ein stärkeres Gegensteuern der Verantwortlichen. Es werde bei Weitem nicht genug getan, damit sich ein «solches Versagen» nicht ... » mehr

14.03.2019

Deutschland & Welt

Marx: Kirche muss Zölibat und Sexualmoral diskutieren

Die Deutsche Bischofskonferenz will die generelle Ehelosigkeit von Priestern und die Sexualmoral der katholischen Kirche zur Diskussion stellen. Auch die Gründe für den Missbrauch von Macht in der Kir... » mehr

Opfer demonstrieren

25.02.2019

Deutschland & Welt

Was folgt auf den Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan?

Die offene Aussprache über sexuellen Missbrauch mag für die Kirche ein großer Schritt gewesen sein. Doch nicht nur die Opfer verlangen mehr. Aus Deutschland kommen Vorschläge, was auf das historische ... » mehr

Gipfeltreffen

21.02.2019

Topthemen

Was will und kann der Anti-Missbrauchsgipfel?

Die Erwartungen an das Gipfeltreffen zum Thema Missbrauch im Vatikan sind hoch. Aber kann der Papst diese erfüllen? » mehr

Missbrauch in der katholischen Kirche

19.02.2019

Deutschland & Welt

Missbrauch: Starke Zweifel am Aufklärungswillen der Kirche

Der Vatikan hält diese Woche einen großen Missbrauchsgipfel ab. Die meisten Deutschen glauben allerdings nicht, dass es der Kirche mit der Aufklärung ernst ist. Auch bei den Themen Zölibat und Frauen ... » mehr

19.02.2019

Deutschland & Welt

Mehrheit hält Zölibat für Ursache von sexuellem Missbrauch

Eine große Mehrheit von 72 Prozent der Deutschen hält die vorgeschriebene Ehelosigkeit katholischer Priester einer Umfrage zufolge für eine Ursache von sexuellem Missbrauch. 14 Prozent glauben das nic... » mehr

Maite Kelly

04.03.2019

FP

Maite Kelly: "Die Liebe siegt sowieso"

Maite Kelly, ehemals Mitglied der legendären Kelly Family, hat heute als Schlagersängerin Erfolg. Wir erfuhren von ihr unter anderem warum Schlager heilsam sind. » mehr

Kardinal Walter Brandmüller

04.01.2019

Deutschland & Welt

Kardinal: Empörung über Missbrauchsskandal ist Heuchelei

Der Missbrauchsskandal erschüttert die katholische Kirche. Ein deutscher Kardinal macht nun umstrittene Aussagen. Und er sieht einen Zusammenhang mit Homosexualität. » mehr

05.10.2018

Deutschland & Welt

Kardinal Marx fordert Debatte über Zölibat

Als Reaktion auf den Missbrauchskandal in der katholischen Kirche will der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, die Ehelosigkeit von Priestern auf den Prüfstand stellen. » mehr

Herbstvollversammlung Deutsche Bischofskonferenz

27.09.2018

Deutschland & Welt

Kirche tut sich nach Missbrauchsskandal schwer mit Reformen

«Erschüttert», «erschrocken», «schrecklich» - die deutschen Bischöfe finden im Zuge des katholischen Missbrauchsskandals klare Worte für die zahllosen Verbrechen. Von nennenswerten Reformen aber - etw... » mehr

26.09.2018

FP/NP

Die Kapitulation

Jedes Jahr am 20. September gedenkt man in Rom des "Durchbruchs an der Porta Pia". Dort waren 1870 die Truppen des italienischen Staates in die Stadt eingedrungen, hatten Rom der Herrschaft des Papste... » mehr

Canisius-Kolleg

25.09.2018

Topthemen

System «wie beim Sonnenkönig» - Rufe nach Kirchenreformen

Die Missbrauchsstudie der katholischen Bischöfe hat Erschütterndes ans Licht gebracht. Experten fordern neue Strukturen für die Kirche. Konkret heißt das zum Beispiel: Priester müssen heiraten dürfen. » mehr

25.09.2018

Deutschland & Welt

Katholische Reformer: Zölibat ein Grund für Missbrauchs-Vertuschung

Die katholische Reformbewegung «Wir sind Kirche» sieht in der Verpflichtung der Priester zur Ehelosigkeit einen Grund für die jahrzehntelange Vertuschung sexuellen Missbrauchs. » mehr

Bonifatius-Gruft

25.09.2018

Deutschland & Welt

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Mehr als vier Jahre lang haben Wissenschaftler die dunkle Seite der deutschen katholischen Kirche unter die Lupe genommen und Missbrauchsfälle dokumentiert. Dennoch bezeichnet der Studienleiter die nu... » mehr

Mit seinem aktuellen Programm "KKK fasst zam." kam Klaus Karl Kraus auf der Trebgaster Naturbühne hervorragend an. Foto: Rainer Unger

26.06.2018

Region

Humor kennt kein Alter

Klaus Karl Kaus ist einer der bekanntesten fränkischen Kabarettisten und hat auch nach vier Jahrzehnten noch nicht genug. In Trebgast präsentierte er sein neues Programm. » mehr

Interview: mit Ines und Jürgen Goller, Gestalter der Sonderausstellung

17.04.2017

Oberfranken

"Frauen hatten im Staatsdienst der Bahn ein Zölibat"

In Kriegszeiten und in der DDR waren Frauen bei der Bahn gefragte Arbeitskräfte. Eine Ausstellung zeigt den Wandel bei der Bahn. Es geht um den langen Weg zur Gleichberechtigung. » mehr

Männer, die sich in der katholischen Kirche zum Priester weihen lassen, legen ein Versprechen ab, ehelos zu leben. 	Foto: dpa

10.01.2014

Umfrage

Bamberger Priester bekennt sich zu Tochter - Kritik am Zölibat

Niemand weiß, wie viele katholische Priester ein Doppelleben führen. Sie müssen gemäß den Kirchenregeln zölibatär leben, doch heimlich haben sie Beziehungen, vielleicht auch Kinder. Der oberfränkisch... » mehr

Zelebrierte am Sonntag seinen letzten offiziellen Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche: Pfarrer Franz Tremmel. Mit vielen guten Wünschen und großem Dank verabschiedete die Gemeinde den beliebten Seelsorger. 	Foto: Lohneisen

29.07.2013

Region

Dank für 40 Jahre gelebten Glauben

Die Selber Gemeinde Heilig Geist verabschiedet sich am Sonntag von ihrem Pfarrer. In den Reden wird der große Respekt vor dem beliebten Seelsorger offensichtlich. » mehr

Der neue Hoffnungsträger der katholischen Kirche: Papst Franziskus.

15.03.2013

Region

Franziskus erobert Herzen

Katholische Geistliche der Region freuen sich über die Wahl Jorge Mario Bergoglios zum neuen Papst. Sein Name sei schließlich ein Programm. » mehr

Als Oberstleutnant Sanftleben übte Georg Schramm harsche Kritik am Einsatz in Afghanistan.	Foto: Unger

30.10.2012

Region

Ein brillanter Zyniker

Star-Kabarettist Georg Schramm unterhält das Publikum in der Kommunbräu mit einem dreistündigen spitzzüngigen Marathon. Er ist bisweilen bitterböse und immer scharfsinnig. » mehr

Angelika Zeidler, Stefan Junghans und Bettina Meier (von links) in voller Aktion bei der Wiedererweckung der Leiche.

15.11.2011

Region

Leiche in der Sakristei

Die Kirchberg-Theatergruppe begeistert das Publikum zur Kirchweih in Arzberg mit dem Dreiakter "Hochwürden auf der Flucht". Die Akteure transportieren in der amüsanten Kriminalkomödie auch ein wenig G... » mehr

Grausam verhöhnt: Patrick L. Schmitz als Glöckner.	Foto: Rose

08.07.2011

FP

Er ist kein Mensch, er ist kein Tier

Bamberg - Das Volk von Paris schaut gespannt auf das dunkle Podest. Gleich soll der Henker die Unglückliche bringen. "Lasst doch die Kinder nach vorn", ruft eine Mutter, die sich sorgt, dass ihr Nachw... » mehr

Bitterböser Beobachter: Chris Boettcher in Dörnthal. 	Foto: ah

17.05.2011

FP

Paparazzo mit Tiefenschärfe

In Dörnthal zoomt sich Chris Boettcher ins Leben von Promis, Popstars und Politikern. Mühelos schlüpft er in Dutzende von Figuren. » mehr

fpha_rai_abso3_140311

14.03.2011

Region

Bier und Spott in Strömen

Hans-Joachim Hansen singt ein Loblied auf Hans-Peter Friedrich. Der Rest der Politik kommt schlechter weg - vom schlagloch-geplagten OB bis zum Ministerpräsidenten, der nicht rechnen kann. » mehr

fpha_cp_siegfried_310111

31.01.2011

Region

Himmlisch lieb und teuflisch frech

In der Prunksitzung treibt es die Narhalla wieder bunt. In fünf Stunden liefert sie eine tolle Show, in der es fast so glitzert wie in Las Vegas. Mehr als 100 Akteure begeistern mit Tänzen und Büttenr... » mehr

fpks_AM_Raube_Sven_4_300910

30.09.2010

Region

Vom Soldaten zum Gottesdiener

Der spätberufene Sven Raube wurde im Bamberger Dom zum Diakon geweiht und strebt nun das Priesteramt an. » mehr

Ludwig Schick

06.03.2010

FP

„Die Opfer stehen an erster Stelle“

Herr Professor Schick, die Bischofskonferenz in Freiburg stand ja ganz im Schatten immer neuer Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche. » mehr

fpnd_franz_2sp_250210

12.05.2010

FP/NP

Ein starkes Signal

Der mutige Vorstoß des Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick kommt genau zur richtigen Zeit: Ausgerechnet im Spiegel - nicht eben dem Leib- und Magenblatt konservativer Katholiken - hat er den Zölibat f... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.