Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ZEITARBEITER

Kinderbetreuung

31.08.2020

dpa

Mehr Geld für Kinder, Zeitarbeiter und Psychotherapeuten

Die Berufsausbildung zum Psychotherapeuten soll etwas lukrativer werden. Diese und anderen gesetzlichen Änderungen stehen im September an. » mehr

Traumberuf Pilot

13.08.2020

Karriere

Vom Traumberuf Pilot ist nach Corona nicht mehr viel übrig

Pilot galt einmal als Traumberuf. Das Corona-Virus hat das Bild nachhaltig zerstört. Die Chancen für arbeitslose Flugzeugführer und Berufsanfänger sind auf Jahre hinweg düster. » mehr

Produktion bei Deutz

11.08.2020

Wirtschaft

Deutz will nach Verlusten bis zu 1000 Jobs abbauen

Der Maschinenbauer Deutz hat die Folgen der Corona-Krise im zweiten Quartal stark zu spüren bekommen. Nun soll gespart werden. » mehr

Der Fleischbetrieb Tönnies

03.08.2020

Wirtschaft

Tönnies will Schlacht- und Zerlegefirma Lazar übernehmen

Ausgelastet ist der Fleischbetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück längst noch nicht wieder. Aber mit einer zweiten Schicht kann das Unternehmen jetzt die Schlachtzahlen deutlich erhöhen - und reagiert a... » mehr

Tönnies

30.07.2020

Wirtschaft

Tönnies weist Kritik zu neuen Firmen zurück

15 Firmen ließ der Tönnies-Konzern zuletzt ins Handelsregister eintragen. Normal, um die Einstellung von bisherigen Werkvertragsarbeitern vorzubereiten, sagt ein Sprecher. Die Gewerkschaft NGG hat Zwe... » mehr

Arbeit im Schlachthof

29.07.2020

Topthemen

Kabinett beschließt schärfere Regeln für Fleischbranche

Nach der Häufung von Corona-Fällen in Fleischbetrieben hat die Bundesregierung wie angekündigt schärfere Regeln für die Branche auf den Weg gebracht. Das stößt auf Zuspruch und Widerstand. » mehr

Hubertus Heil

29.07.2020

Wirtschaft

Kabinett beschließt schärfere Regeln für Fleischbranche

Nach der Häufung von Corona-Fällen in Fleischbetrieben will die Bundesregierung wie angekündigt die Regeln für die Branche verschärfen. Der entsprechende Gesetzentwurf von Arbeitsminister Heil wird im... » mehr

Fleischindustrie

26.07.2020

Wirtschaft

Heil will nach Fleischindustrie andere Branchen prüfen

Die Corona-Krise brachte die Zustände in Teilen der Fleischindustrie erneut ans Licht. Gesetzesverschärfungen stehen kurz bevor. Doch sind sie rechtens - und wird es dabei bleiben? » mehr

Interview: mit Pfarrer Jürgen Henkel

03.07.2020

Selb

"Zustände sind seit Jahren bekannt"

Die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Leiharbeitern in Deutschland stehen zurzeit stark in der Kritik. Pfarrer Jürgen Henkel fordert ein Durchgreifen der Politik. » mehr

Kurzarbeitergeld

22.06.2020

Bayern

Höchste Kurzarbeit und Jobabbau: Corona trifft Bayern hart

Die Corona-Krise trifft Bayern besonders hart. Der Freistaat hat die höchste Kurzarbeitsquote in Deutschland. Zudem planen nach einer Umfrage der IG Metall mehr Unternehmen einen Jobabbau. » mehr

Coronavirus - Göttingen

10.06.2020

Brennpunkte

Wenn sich das Coronavirus in Gemeinschaften einschleicht

Die gute Nachricht - trotz Göttingen, trotz Bremerhaven: Corona-Fälle in einzelnen sozialen Gruppen werden laut Experten wohl nicht zu einer zweiten Welle führen. Die weniger gute: Die Abwehr erforder... » mehr

Corona-Tests bei allen Mitarbeitern des Kulmbacher Schlachthofs sind negativ ausgefallen. Das Problem, warum so viele Mitarbeiter in Schlachtbetrieben betroffen sind, liege nicht an den Schlachthöfen selbst, sondern an den Massenunterkünften, in denen Mitarbeiter leben. Das gebe es in Kulmbach nicht, sagt Schlachthofchef Dirk Grühn. Foto: Melitta Burger

27.05.2020

Kulmbach

Schlachthof ist coronafrei

Keiner der 15 Mitarbeiter ist infiziert. Das hat eine Reihentestung ergeben. Im Gegensatz zu betroffenen Großbetrieben gibt es in Kulmbach aber auch keine "Massenunterkünfte". » mehr

Bundestag

13.05.2020

Brennpunkte

Corona in Schlachthöfen: Bundesregierung will «aufräumen»

Seit mehrere Schlachtbetriebe zu Corona-Hotspots geworden sind, rücken die Arbeits- und Wohnbedingungen der Beschäftigten in den Blickpunkt. Die Bundesregierung spricht von Ausbeutung und kündigt Gege... » mehr

Aktualisiert am 10.05.2020

Meinungen

Der doppelte Skandal

Die Corona-Krise bringt es ans Licht: Es ist nicht nur skandalös, wie die Schweine gehalten werden, die zu Dumping-Preisen auf dem Tisch der deutschen Verbraucher landen. » mehr

BMW

06.05.2020

Wirtschaft

BMW erwartet Verlust und baut Arbeitsplätze ab

Im April hat BMW nur noch halb so viele Autos verkauft wie im Vorjahresmonat. Die Rückkehr aus dem Krisenmodus ist schwerer als gedacht. Das Unternehmen streicht jetzt Stellen und Investitionen - hat ... » mehr

23.03.2020

Fichtelgebirge

Riesiger Run auf das Kurzarbeitergeld

Die Leiterin der Agentur für Arbeit Fichtelgebirge, Andrea Bachmann-Jung, nimmt kein Blatt vor den Mund: "Die Lage ist ernst. » mehr

Daimler

22.03.2020

Wirtschaft

Daimler-BR: Corona-Krise nicht in zwei Wochen erledigt

Daimler fährt als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie die Produktion in Europa herunter - mit schwer absehbaren Folgen. Betriebsratschef Brecht warnt: Wer glaubt, das Thema sei schon bald abgehakt, ... » mehr

Interview: mit Anette Kramme (SPD), Parlamentarische Staatssekretärin

19.03.2020

Wirtschaft

"Die Regierung schützt die Arbeitsplätze bestmöglich"

Mit einfacheren Regeln zum Kurzarbeitergeld reagiert das Arbeitsministerium auf die Corona-Krise. Staatssekretärin Anette Kramme nennt Details. » mehr

Bundestag

13.03.2020

Wirtschaft

Bundestag beschließt erleichtertes Kurzarbeitergeld

Die Coronakrise bedroht Unternehmen - und damit auch Arbeitsplätze. Deshalb werden nun im Eiltempo die Hürden für Kurzarbeitergeld deutlich gesenkt. » mehr

Auf Menschen einzugehen, ist für ihn selbstverständlich: Arbeitsgerichtsdirektor Friedrich Schütz beim Pressegespräch. Foto: Andreas Harbach

12.03.2020

Kulmbach

Meist wird um Kündigungen gestritten

Das Arbeitsgericht verzeichnet im Jahr 2019 2230 Verfahren. Zwei Drittel der Fälle enden mit einem Vergleich. » mehr

Kurzarbeit

10.03.2020

Wirtschaft

Bund stemmt sich mit Kurzarbeitergeld gegen Corona-Rezession

Gestrichene Flüge, abgesagte Messen, leere Hotels: Die Folgen der Coronakrise für die Wirtschaft werden von Tag zu Tag größer. Die Regierung will Tatkraft demonstrieren - und bringt ein erstes Notfall... » mehr

Lufthansa

04.03.2020

Wirtschaft

Lufthansa-Konzern streicht Flugplan um 150 Jets zusammen

Der Lufthansa-Konzern legt wegen der Corona-Krise rechnerisch jeden fünften Jet still. Das Unternehmen hat in der unerwarteten Nachfrage-Delle auch zu viel Personal an Bord. » mehr

Alstom

18.02.2020

Wirtschaft

Paris hofft auf Ja der EU-Kommission zur Bahnfusion

Ein Deal mit dem deutschen Industriegiganten Siemens wurde abgeblasen - nun darf es für Alstom kein Scheitern mehr geben. Paris setzt sich bei der EU persönlich für die Übernahme ein. Doch die Hürden ... » mehr

Strafzettel für Falschparker

21.01.2020

Brennpunkte

Anwalt: Autofahrer sollten «Knöllchen» prüfen

Eine Frankfurter OLG-Entscheidung hat Autofahrer deutschlandweit aufhorchen lassen: Leiharbeiter dürfen keine Falschparker aufschreiben. Wie viele Strafzettel bundesweit davon betroffen sind, ist aber... » mehr

Ola Källenius

29.11.2019

Wirtschaft

Daimler streicht weltweit mehr als 10.000 Stellen

Dass der Sparkurs von Daimler-Chef Källenius nicht ohne Stellenabbau funktioniert, war klar. Nun liegt erstmals eine Zahl auf dem Tisch. Und die ist ziemlich groß. » mehr

49 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Ceramtec wurden bei einer Jubilarfeier für ihre Treue ausgezeichnet. Rechts im Bild Betriebsleiter Jürgen Christl.

12.11.2019

Fichtelgebirge

Ein Arbeitsleben bei Ceramtec

Ceramtec bedankt sich mit einer Feier bei 49 treuen Mitarbeitern. Zwischen zehn und 45 Jahre sind sie schon im Unternehmen tätig. » mehr

Fresenius

29.10.2019

Wirtschaft

Fresenius mit soliden Geschäften - Helios bleibt Baustelle

Der Medizinkonzern will nach einem turbulenten Jahr 2018 zurück zu altem Glanz. Im dritten Quartal liefen die Geschäfte besser als erwartet, Fresenius sieht sich auf Kurs. In den Helios-Kliniken sinkt... » mehr

Figur der Justitia

02.10.2019

Karriere

Bei erfundenen Kündigungsgründen gibt es Entschädigung

Das Verhältnis von Betriebsrat und Geschäftsführung ist nicht immer harmonisch. Greift der Arbeitgeber zu drastischen Mitteln, um eine Kündigung zu rechtfertigen, können sich Mitarbeiter wehren. » mehr

General Motors

15.09.2019

Deutschland & Welt

US-Autogewerkschaft UAW will General Motors bestreiken

Die US-Autogewerkschaft United Auto Workers (UAW) will den Autoriesen General Motors (GM) zum ersten Mal seit zwölf Jahren bestreiken. » mehr

Fahrrad Manufaktur

09.09.2019

Mobiles Leben

Vernetzt und digital - Fahrräder sind mehr als Drahtesel

Räder werden immer hochwertiger, technisch ausgefeilter - und vor allem teurer. Kunden haben das Zweirad als Statussymbol entdeckt und sind bereit, entsprechend zu zahlen. Das passende Angebot ist län... » mehr

Bauarbeiter

06.09.2019

Deutschland & Welt

Leiharbeiter verdienen drastisch weniger als Festangestellte

Leiharbeiter verdienen in Deutschland im Schnitt deutlich weniger als regulär Beschäftigte. So verdienten regulär Vollzeitbeschäftigte 2018 im Mittel 3304 Euro brutto pro Monat, bei den Leiharbeitern ... » mehr

Frauen im Beruf

29.08.2019

dpa

Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Job ist nicht gleich Job. Die amtliche Statistik bezeichnet eine Reihe von Arbeitsverhältnissen als atypisch - etwa Zeitverträge, Leiharbeit oder kurze Teilzeit. Dank der guten Konjunktur finden Mensc... » mehr

Frauenquote

28.08.2019

Deutschland & Welt

Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Job ist nicht gleich Job. Die amtliche Statistik bezeichnet eine Reihe von Arbeitsverhältnissen als atypisch - etwa Zeitverträge, Leiharbeit oder kurze Teilzeit. Dank der guten Konjunktur finden Mensc... » mehr

Sprachassistentin Alexa

04.08.2019

Deutschland & Welt

Amazon lässt Alexa-Mitschnitte im Homeoffice auswerten

Allein die Tatsache, dass Mitarbeiter von Amazon, Apple und Google die Aufnahmen von Sprachassistenten anhören, sorgte bei Nutzern schon für Aufruhr. Jetzt heißt es, dass Amazon-Mitarbeiter teils zu H... » mehr

Arbeitsmarkt

01.07.2019

Deutschland & Welt

Arbeitslosenzahl leicht gesunken

Die Konjunktur kühlt sich ab, aber der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich bisher noch in guter Verfassung. Die Schwächephase trifft bislang vor allem schlecht oder gar nicht ausgebildete Zeitarbeiter. » mehr

Das Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung hat für die Spedition Wedlich zunächst nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Vermögen und Geschäftsbetrieb hat nun die Umzugsfirma Wedlich & Ibel übernommen, vertreten durch Geschäftsführer Christian Wedlich.	Foto: Andreas Harbach

24.06.2019

FP/NP

Bei Wedlich geht es weiter

Die Umzugsfirma Wedlich & Ibel kauft das Vermögen und den Geschäftsbetrieb der insolventen Spedition. Ein zunächst verfolgter Plan wird aufgegeben. » mehr

Reinigungskraft

24.06.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Mini- und Teilzeitjobber

Jung, weiblich und ohne deutschen Pass: Das sind Eigenschaften von vielen Menschen, die atypisch beschäftigt sind. Und es gibt regionale Unterschiede. Arbeitgebervertreter halten flexible Beschäftigun... » mehr

Gunnar Herrmann

05.06.2019

Deutschland & Welt

Ford will in Deutschland auch langfristig Jobs abbauen

Es sieht nicht gut aus für Ford in Europa. Die US-Mutter ist unzufrieden und will ihre europäische Tochter endlich auf Profit trimmen. Dafür läuft ein Sparprogramm. In Sachen Jobabbau dürfte das nicht... » mehr

Allein am Bamberger Firmenstandort erwirtschaftete Brose mit 3,2 Milliarden Euro rund die Hälfte des Gruppenumsatzes.

16.05.2019

FP/NP

Brose dreht an der Kostenschraube

Der Automobilzulieferer erwirtschaftet weniger als erwartet. Der Konzern leidet vor allem unter der unsteten Entwicklung der Weltwirtschaft. » mehr

Bauarbeiter

21.04.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Leiharbeiter im vergangenen Jahr gesunken

Wenn die Wirtschaft langsamer wächst, bekommt das vor allem die Zeitarbeitsbranche schnell zu spüren. Unternehmen trennen sich in der Regel zuerst von ihren Leiharbeitern. Das zeigt sich gerade in der... » mehr

Premium Aerotec in Augsburg

11.04.2019

Deutschland & Welt

Airbus-Tochter prüft Abbau von mehr als 1000 Stellen

Bei der Augsburger Airbus-Tochter Premium Aerotec werden weitere Stellenstreichungen geprüft. Eine Sprecherin des Unternehmens sagte, dass davon mittelfristig 1100 der aktuell rund 3600 Mitarbeiter in... » mehr

Hörmann

11.04.2019

Deutschland & Welt

Autozulieferer Hörmann macht Werk Penzberg dicht

Der Autozulieferer Hörmann schließt sein Werk im oberbayerischen Penzberg. Die Produktion werde größtenteils in das Werk Banovce in der Slowakei verlagert, teilte das Unternehmen mit. » mehr

Opel-Produktion in Rüsselsheim

04.04.2019

Deutschland & Welt

Streit um Zukunft des Opel-Stammsitzes Rüsselsheim

Bei der Sanierung des Autobauers Opel drückt der französische PSA-Konzern die Kosten. Die IG Metall befürchtet am Stammsitz Rüsselsheim nun Arbeitsplatzverluste auch in der Produktion. » mehr

Daimler

30.03.2019

Deutschland & Welt

Sparprogramm bei Daimler: Verwaltung im Fokus

Die Einführung von Elektroautos kostet die Autobauer Milliarden. Daimler, BMW und Volkswagen steuern mit Sparprogrammen dagegen. Ausgerechnet die sparsamen Schwaben gehen das Thema bislang langsam an. » mehr

Porsche

21.03.2019

Deutschland & Welt

Porsche streicht im Sommer die Nachtschicht in Leipzig

Der Sportwagenbauer Porsche fährt vom Sommer an in Leipzig seine Produktion herunter. Nach den Betriebsferien soll vom 5. August an die Nachtschicht gestrichen und nur noch im Zwei-Schicht-System gear... » mehr

Produktion bei Ford

15.03.2019

Deutschland & Welt

Nach Verlustjahr: Ford kappt über 5000 Jobs in Deutschland

Ford hat eine lange Geschichte in Deutschland. Doch spätestens jetzt ist Schluss mit Nostalgie - die Gegenwart ist rau und düster. » mehr

Von Monostruktur weit entfernt

22.11.2018

Region

Von Monostruktur weit entfernt

Die Selber Wirtschaft brummt. Das belegen die aktuellen Zahlen. Eine zu starke Abhängigkeit vom Automobilbereich sieht OB Pötzsch nicht. » mehr

Ryanair

25.10.2018

Deutschland & Welt

Streit um Leiharbeit bei Ryanair

Jahrelang hat Ryanair Leiharbeiter in seinen Maschinen beschäftigt. Die zwischengeschalteten Firmen sollen die dafür notwendigen Lizenzen nicht besitzen - die Fluggesellschaft widerspricht. » mehr

Ryanair-Maschinen

26.09.2018

Deutschland & Welt

Ryanair reduziert streikbedingte Flugabsagen auf 150

Bei Ryanair wird am Freitag wieder gestreikt. Mehrere Gewerkschaften in Europa haben zu dem Ausstand aufgerufen. Wie stark Flüge von und nach Deutschland betroffen sein werden, ist noch offen. » mehr

Löschzentrum von Facebook

25.09.2018

Deutschland & Welt

Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook wegen Schock-Inhalten

Die Mitarbeiter in Facebooks Löschzentren müssen als eine Art menschliche Filter tagtäglich schlimme Dinge sehen. Facebook erklärt, man helfe ihnen, das zu bewältigen. Doch in einer Klage wirft eine E... » mehr

10.09.2018

Deutschland & Welt

Zahl der Leiharbeiter gestiegen

Die Zahl der Leiharbeiter in Deutschland ist in den vergangenen zehn Jahren um 43 Prozent gestiegen. Ende 2017 waren gut 1,03 Millionen Menschen in dieser Beschäftigungsform tätig. » mehr

Leiharbeit

10.09.2018

Deutschland & Welt

Zahl der Leiharbeiter gestiegen

Niedriglöhne, schlechte Jobbedingungen und keine Brücke in den ersten Arbeitsmarkt - Leiharbeit sei Beschäftigung zweiter Klasse, sagt die Linke. Und diese Beschäftigung nimmt weiter zu. » mehr

^