Lade Login-Box.

ZEITGENOSSEN

Ausstellung "Inside Rembrandt 1606-1669"

30.10.2019

Kunst und Kultur

Der Meister, der die Falten feiert - Rembrandt gegen den Jugendwahn

Was war eigentlich so toll an Rembrandt? Eine Ausstellung in Köln zeigt es jetzt. Und führt bei der Gelegenheit vor, dass früher keine jungen schönen Menschen hip waren, sondern alte. Es konnte gar ni... » mehr

Ausstellung "Inside Rembrandt 1606-1669"

30.10.2019

Boulevard

Rembrandt malte gegen den Jugendwahn an

Was war eigentlich so toll an Rembrandt? Eine Ausstellung in Köln zeigt es jetzt. Und führt bei der Gelegenheit vor, dass früher keine jungen schönen Menschen hip waren, sondern alte. Es konnte gar ni... » mehr

Bereits seit seiner Jugendzeit befasst sich Werner Robl mit dem Arzberger Heimat- und Mundartdichter Otto Schemm. Foto: pr.

20.10.2019

Marktredwitz

Werner Robl liest Szenen von Otto Schemm

Ein halbes Jahr vor dem 100. Geburtstag des Mundartdichters ehrt ihn der Autor Werner Robl. Die Lesung findet im Alten Rathaus statt. » mehr

Haben derzeit richtig Spaß: die jungen Wölfe-Cracks Maximilian Hirschberger (links) und Lukas Klughardt.	Foto: Wiedel

08.10.2019

Regionalsport

Die Spaßmacher aus Reihe drei

Der VER Selb macht aus der Not eine Tugend: Er vertraut seinen jungen Spielern. Die zahlen das Vertrauen mit Einsatz und Toren zurück. Fans und Trainer sind begeistert. » mehr

Flachs ist die Leidenschaft von Susanne und Reinhard Lang, für die sie beim Handwerkerfest viele Menschen begeistern.

18.08.2019

Hof

Hallerstein brummt für einen Tag

Das Handwerkerfest lockt wieder Tausende Besucher an. Gemütlich flanieren sie an den 86 Stationen vorbei und erhalten Einblicke in vergangene und aktuelle Zeiten. » mehr

Der Historiker Adrian Roßner (rechts) bescherte den Gästen beim Erzählcafé in Marktredwitz eine kurzweilige Stunde am Vormittag. Foto: Herbert Scharf

12.07.2019

Marktredwitz

Vom "waafen" und dem "Krippl"

Im "Erzählcafé" in Marktredwitz sorgt Adrian Roßner mit Erzählungen und Lesungen für eine kurzweilige Stunde. Er betont das verbindende Element von Dialekt. » mehr

Emanuel Buchmann

12.07.2019

Sport

Lieber Ruhe statt Rummel: Buchmann ignoriert Personenkult

Jahrelang hat sich Radsport-Deutschland nach einem Nachfolger von Jan Ullrich gesehnt. In Emanuel Buchmann ist zumindest wieder ein Rundfahrer da, der das Zeug zu den Top Ten hat - womöglich auch mehr... » mehr

Ein einziges großes Entspannungsbecken

13.06.2019

Selb

Ein einziges großes Entspannungsbecken

Der Lange Teich ist für viele Selber wie ein Akku, um wieder aufzuladen. Der Förderverein investiert nach allen Möglichkeiten in das Freibad. » mehr

Samsung Smartwatch Galaxy Watch Active

26.02.2019

Netzwelt & Multimedia

Drei ganz verschiedene Smartwatches

Dass Smartwatch nicht gleich Smartwatch ist, zeigen die Neuheiten auf dem Mobile World Congress in Barcelona deutlich. Auf die Zielgruppe kommt es an: Fündig werden nicht nur sportliche Zeitgenossen, ... » mehr

19.02.2019

Meinungen

Mehr als schöner Schein

Es mutet paradox an, wenn ein ausgewiesener Verehrer vergangener Jahrhunderte in der schnellen Wechsel ausgerichteten Modewelt zum gefeierten Trendsetter wird. Aber Karl Lagerfeld war eben alles ander... » mehr

Olympiasieger

08.02.2019

Sport

Wenn ein Wikinger geht: Teamkamerad Svindal «unersetzlich»

Der Spitzname von Norwegens Speedfahrern ist Attacking Vikings. Anführer dieser nur auf der Strecke wilden Gruppe ist seit Jahren Aksel Lund Svindal. Die WM-Abfahrt am Samstag ist sein letztes Rennen ... » mehr

"Das Eich" - Stefan Eichner - in Aktion im Alten Rathaus. Foto: Metzner

28.01.2019

Rehau

Wie ein Franke das Leben sieht

"Das Eich" beschert seinen Zuhörern einen humorvollen Abend im Alten Rathaus. Da muss so mancher letztlich über sich selbst lachen. » mehr

Jagdhornblasen auf Kommando

20.11.2018

Naila

Jagdhornblasen auf Kommando

Nicht nur Jäger blasen in Döbra den Marsch. Für das Instrument begeistern sich viele Zeitgenossen. Das beweist ein Kurs für Anfänger. » mehr

Kontroverse Sicht auf Hundekot

13.11.2018

Hof

Kontroverse Sicht auf Hundekot

Manche Zeitgenossen entsorgen die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners nicht selbst. Nun nimmt sich die Gemeinde Köditz der Sache an. » mehr

Von Elmar Schatz

28.09.2018

Meinungen

Klima-Kapitulation

Der Sommer war sehr heiß und trocken, Ernteeinbußen waren die Folge. Klimaschutz wäre nötiger denn je, wissen Besorgte. » mehr

Ausstellung im Goethe- und Schiller-Archiv Weimar

18.01.2018

Kunst und Kultur

Fanpost für den Dichterfürsten - Ausstellung in Weimar

Goethe stand mit vielen seiner Zeitgenossen in brieflichem Kontakt. Auch Verehrerinnen überschütteten ihn mit Briefen und Souvenirs, wie eine Ausstellung in Weimar dokumentiert. » mehr

Sein Platz ist zwischen den Pfosten des TV Helmbrechts: Tim Hoffmann ist zwar erst 17 Jahre alt, spielt aber bereits in der Landesliga.	Foto: Katharina Hübner

04.12.2017

Lokalsport

Der Unaufgeregte

Tim Hoffmann hütet mit 17 Jahren bereits das Tor des TV Helmbrechts. Seine Premiere in der Handball-Landesliga kam unverhofft. Nun folgt der nächste Härtetest. » mehr

17.03.2017

Meinungen

Klare Kante

Wer des Abends mit der Fernbedienung in der Hand durch die Talkshow-Angebote der Republik zappt, für den ist der neueste Trend der politischen Erregungsrhetorik schon fast ein alter Bekannter. Die kla... » mehr

Eine Hobby-Restauratorin aus dem spanischen Borja machte ein Jesus-Fresko ungewollt ziemlich berühmt.

15.07.2016

Kunst und Kultur

Wenn Kunst verkannt wird

In Nürnberg hat eine Frau ein Kreuzworträtsel-Kunstwerk kurzerhand ausgefüllt. Die Frage "Kunst oder Abfall?" ist nicht für jeden Zeitgenossen so leicht zu beantworten. » mehr

"Tatort"-Kollege Kain alias Bernd Michael Lade (links) und Peter Sodann, der als Kommissar Bruno Ehrlicher einem Millionen-Publikum bekannt war und ist.

31.05.2016

Kunst und Kultur

Querköpfiger Zeitgenosse

Peter Sodann eckt an und hat als Querkopf viel erreicht. Nach Erfolgen als Theatermacher und "Tatort"-Kommissar lebt der 80-Jährige seine Leidenschaft für Bücher aus. » mehr

"Ruhende Kraft" aus dem Zyklus "Mutter Erde". Ernst Neukamp (unten) hatte die Serie ursprünglich "Weiberlandschaften" genannt. In all diesen Bildern steht die Venus von Willendorf im Zentrum. Die 11 Zentimeter hohe Gips-Nachbildung der 30 000 Jahre alten Steinfigur hat Neukamp jahrelang mit sich herumgetragen und sie zigfach auf Bildern und Fotos (unten) verewigt.

02.04.2016

Kunst und Kultur

Auf den Spuren eines Unangepassten

Heute vor 10 Jahren ist der Hofer Künstler Ernst Neukamp gestorben. Zeitgenossen erinnern sich an einen schwierigen Menschen, der ein groß- artiges Werk hinterlässt. » mehr

"Men In Black" in Selb. 	Foto: ah

08.05.2015

Kunst und Kultur

Kein Bedarf fürs "Blitzdings"

Selb - Diese "Men In Black" sind nicht auf der Jagd nach Außerirdischen. Sie haben auch kein "Blitzdings", um im Notfall das Gedächtnis ihrer Zeitgenossen zu löschen. » mehr

Auf ein Wetter wie vor zwei Jahren hoffen die Veranstalter der Lamilux Ci-Classics auch für dieses Jahr. Schien 2013 bei angenehmen Temperaturen noch die Sonne, regnete es 2014 am späten Vormittag regelrecht Bindfäden. 	Foto: Christopher Michael

21.04.2015

Hof

Auf die Sättel, fertig, los!

Weniger als drei Wochen vor dem Start stellen die Organisatoren die Strecken für die Lamilux Ci-Classics am 10. Mai in Rehau vor. Die Strecken sind fast gleich; hinter den Kulissen hat sich etwas geta... » mehr

fpha_löw2 Die Zeiten ändern sich - das wird deutlich, wenn Dr. Georg Löw in alten Unterlagen blättert. Er habe seine Arbeit bis zum letzten Tag gern gemacht, bemerkt der Fachtierarzt für öffentliches Veterinärwesen.	 Foto: lk

13.03.2015

Hof

"Ursprünglich wollte ich kein Beamter werden"

In 37 Berufsjahren hat der langjährige Leiter des Veterinäramts im Landkreis Hof, Dr. Georg Löw, große Veränderungen erlebt. Als Ruheständler erinnert er sich an Einsätze an der innerdeutschen Grenze,... » mehr

Rund 200 dieser Markierungszeichen und Wegweiser wurden bisher entwendet oder demoliert.	Fotos: Wulf

06.03.2015

Kulmbach

Wer sind die unbekannten Schilder-Diebe ?

Markierungen für Wanderwege sind immer wieder Zielscheiben für Rowdys. Allein im Bereich Marienweiher sind binnen kurzer Zeit 200 Schilder verschwunden. » mehr

Werner Götz mit dem 1993 entstandenen Bild "Tarras Bulba - oder der zweite Versuch eines Selbstporträts".	Foto: Unger

18.11.2014

Kulmbach

Protest gegen eine "Schreinerarbeit"

Der Götz von Culmbach provoziert gerne, auch den Kunstverein, der ihm jetzt die Obere Stadtgalerie für eine nicht ganz ernst zu nehmende Schau überlässt. Wer sie sehen will, muss aber noch bis zum Woc... » mehr

Barbara Twisselmann und Hannes Bessermann, die beiden Macher der Ausstellung, diskutierten das Bild "Karfreitag in der Oberpfalz bei Mähring", eine Dauerleihgabe des Fotografen an das EBZ. 	Foto: Schi.

02.10.2014

Wunsiedel

Fokussierter Blick auf die Heimat

Hannes Bessermann stellt 15 großformatige Fotos im Evangelischen Bildungszentrum aus. Natur und Menschen der Region stehen dabei im Mittelpunkt. » mehr

Christoph Reisinger  zur Geldpolitik der Zentralbanken

16.06.2014

Meinungen

Gefährliche Effekte

Das sieht doch gut aus: das Preisniveau stabil, die Geldentwertung die niedrigste seit rund vier Jahren. Man muss kein Zeitgenosse der deutschen Währungskatastrophen des vergangenen Jahrhunderts gewes... » mehr

17.05.2014

Kunst und Kultur

Kann das weg?

Kritik ist eine Kunst", hat der Kritiker Joachim Kaiser postuliert. "Jeder Mensch ist ein Künstler", gestand der Künstler Joseph Beuys den Zeitgenossen großzügig zu, wenn er auch gelegentlich erlebte,... » mehr

14.03.2014

Kunst und Kultur

Die Richtung stimmt: Hauptsache, schräg

Irre Irrfahrt: Zwei Jungs hauen im geklauten Auto ab, mit unbestimmtem Ziel - und treffen auf das wahre Leben in Gestalt bizarrer Zeitgenossen. Dank wunderbar talentierter Jungdarsteller geht das Juge... » mehr

30.11.2013

Kunst und Kultur

Märchenhafte Entdeckungsreise

War er oder war er nicht? So märchenhaft lasen sich Marco Polos Erinnerungen an das weltweit entfernte Land, dass viele Zeitgenossen daheim, in Venedig und Europa, kaum glauben wollten, er habe wahrha... » mehr

11.09.2013

Marktredwitz

Rüpel toben sich in der Stadt aus

Eine Spur der Verwüstung haben ungehobelte Zeitgenossen am vergangenen Wochenende im Marktredwitzer Stadtgebiet hinterlassen. » mehr

Das Nordost-Südwest-Gefälle bei den Zahlen der Lebenserwartung ist deutlich; allerdings gibt es diese Entwicklung bereits seit den 1960-er-Jahren.

30.08.2013

Oberfranken

Zufriedene Zeitgenossen leben länger

Die Oberfranken haben eine kürzere Lebenserwartung als die Südbayern. Genaue Ursachen dafür sind nicht auszumachen, aber die persönliche Situation des Einzelnen spielt eine wichtige Rolle. » mehr

Eine Sonne markiert den Anfang des Planetenwegs. Leider ist die gelbe Kugel oft Zielscheibe von Zeitgenossen, die ihrer Zerstörungswut freien Lauf lassen. Rechts im Bild Wilfried Kluge, der Vater und Betreuer des Planetenwegs. 	Foto: igo

07.08.2013

Region

Sonne mit Blessuren

Der Münchberger Planetenwanderweg zeigt unser Planetensystem im Maßstab von 1:4 Milliarden. Die Informationstafeln und die Sonne müssen immer wieder Wutattacken irgendwelcher Vandalen aushalten. » mehr

Peter Kampschulte als Jean Paul.

31.07.2013

Region

Ein Dichter zum Anfassen

In Joditz hat Jean Paul seine Kindheit verbracht. Für einen Tag kehrt er dorthin zurück. Mit einem großen Dorffest feiern die Joditzer den 250. Geburtstag des Schriftstellers. » mehr

In der Polizeischule (unser Bild) ist die Ausbildung, wie sich Beamte gegen tätlichen Widerstand zur Wehr setzen können, zunehmend ein Schwerpunkthema.

12.06.2013

Region

Polizisten als Prügelknaben

Gewalt gegen die Ordnungshüter ist auch in Kulmbach zunehmend ein Thema. 44 Fälle von Beleidigungen oder Widerstand hat die Polizei im vergangenen Jahr im Landkreis gezählt. » mehr

06.06.2013

FP

Ein Betonkopf kommt selten allein

Der Satiriker als multiple Persönlichkeit: In Selb lässt sich Helmut Schleich - 2002 Empfänger des Hofer Kabarettpreises - einen grandiosen Abend lang von Strauß, Ratzinger und Co. heimsuchen. » mehr

23.02.2013

Leben in meiner Heimat

Die Vereine leisten viel

"Führungskräfte für Vereine zu finden ist schwer, da manche Zeitgenossen sich keine Verantwortung in der Freizeit aufhalsen möchten", so Bernd Aßmann in seiner Stellungnahme zum Vereinsleben in Walder... » mehr

Auch Museumsleiterin Dr. Sabine Zehentmeier (links) ist in der Sonderausstellung "Zeitgenossen im Fokus der Kamera" von Hannes Bessermann (rechts) im Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel verewigt. 	Foto: Schilling

02.02.2013

Region

Gesichter einer Region

Das Fichtelgebirgsmuseum eröffnet mit einer Sonderschau des Fotografen Hannes Bessermann eine Dauerausstellung. Der hat Bilder von Zeitgenossen und Prominenten aus seinem Archiv geholt. » mehr

In der Aula des Münchberger Gymnasiums erhalten die diesjährigen Preisträger des 18. Schülerwettbewerbs des Nordostoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde ihre Auszeichnungen (von links): Bürgermeister Thomas Fein, Ulrich Glas (Jury), Tobias Raithel, Alexandra Stöckert, Karl Benker (Jury), Benjamin Reingruber, Rolf Zeitler (Schatzmeister), Lisa Schaden, Dr. Alexander Eisgrub (Jury), Joerg Zeitler, Dr. Heinz Zenk (Jury), Beatrix Münzer-Glas (Juryvorsitzende und Laudatorin), Schulleiter Gerd Koppitz (Gymnasium Münchberg), Schulleiterin Gertraud Nickl (Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz) und Schulleiter Hans Dietrich (FOS/BOS Hof).

04.12.2012

Region

Heldenhafte Zeitgenossen

Mit besonderen Persönlichkeiten haben sich Schüler in einem Wettbewerb des Lang- namenvereins beschäftigt. Allein drei Preise gehen an Teilnehmer aus dem Gymnasium Münchberg. » mehr

28.11.2012

Region

Unbekannter Dieb stiehlt Baum

Pechbrunn - Heizen ist teuer. Diese Tatsache bringt scheinbar manchen Zeitgenossen auf die schiefe Bahn. In Pechbrunn meldet die Waldsassener Polizei einen Diebstahl, den jemand verübt haben dürfte, d... » mehr

0Tiffany's auf der Fifth Avenue in New York.

18.09.2012

FP

Bad in Juwelen

Viele Zeitgenossen gehen zwar gelegentlich ins Kino, betreten aber nie ein Schmuckgeschäft; darum sitzen manche von ihnen dem Irrtum auf, bei "Tiffany" handele es sich um einen Diner in New York, wo m... » mehr

So stellte sich Gerhard Mercator am Ende seines Lebens den Nordpol vor - freilich war noch kein Augenzeuge bis zu den Polkappen vorgedrungen.	Foto: Archiv

11.08.2012

FP

Der Künstler der Vogelperspektive

Gerhard Mercator eröff- nete im 16. Jahrhundert den Weg in die moderne Kartografie. Eine Schau in Duisburg erinnert an den Meister, der vor 500 Jahren zur Welt kam. » mehr

07.08.2012

Region

Unbekannte berauben Schlafenden

Kulmbach - Wer zu tief ins Glas blickt, gerät in einen Zustand der Hilflosigkeit und ist so leichte Beute für kriminelle Zeitgenossen. Dies musste jetzt ein "Spätheimkehrer" vom Bierfest erfahren. » mehr

04.06.2012

Region

31-Jähriger rastet bei der Polizei aus

Marktredwitz - Mit einem äußerst rabiaten Zeitgenossen hatten es Beamte der Marktredwitzer Polizei am Samstagabend zu tun. Wie es im Polizeibericht heißt, rastete ein 31 Jahre alter Mann in der Inspek... » mehr

Zita, Königin von Ungarn.

09.05.2012

FP

Die Exil-Kaiserin

Zeitgenossen, die sich für gekrönte Häupter interessieren, erinnern sich an sie als kleine, stets in Schwarz gekleidete, alte Dame, auf die man ab und zu im Fernsehen oder in der Zeitung einen Blick w... » mehr

06.02.2012

Region

„Ich bin gern im Kreise fröhlicher Menschen“

Josef Matheus hat den "Stemmer Narrenbecher" erhalten. Mit der Auszeichnung würdigt die Karnevalsgemeinschaft Bad Steben 1968 jedes Jahr jemanden, der das Leben in der Marktgemeinde mit Frohsinn berei... » mehr

02.01.2012

Region

"La Bomba" und kein Ende

Selb - Wenn es um verbotene Silvesterkracher und -raketen geht, scheinen viele Zeitgenossen hinsichtlich aller Warnungen und Maßnahmen der Polizei resistent zu sein. » mehr

15.12.2011

FP

Mit spitzer Feder und satirischem Talent

Jane Austen fasziniert ihre Leser bis heute. Zwei Bücher von Elsemarie Maletzke zeigen, dass sie jedoch keinesfalls die sittsame Dame war, als die Zeitgenossen sie sahen. » mehr

10.12.2011

Region

Zu Neujahr gibt es Champagner für die Seele

Am 1. Januar gastiert das Johann-Strauß-Orchester Budapest in der Fichtelgebirgshalle. Das Ensemble hat sich ganz den Werken der Strauß-Familie und deren Zeitgenossen verschrieben. » mehr

Ihr Flöten- und Orgelspiel hat Pfiff: Ulrike Wettach-Weidemaier und Constanze Schweizer-Elser. 		Foto: Lüneberg

06.10.2011

Region

Mit ganz besonderem Pfiff

Constanze Schweizer-Elser und Ulrike Wettach- Weidemaier führen ihre Zuhörer in musikalisches Neuland. Dafür spendet das Publikum gerne einen besonderen Applaus. » mehr

20.07.2011

Region

Polizei ermittelt gegen Verkehrsrowdy

Selb - Dass vorschriftsmäßiges Fahren nicht bei allen Zeitgenossen beliebt ist, musste jetzt ein Selber erfahren. » mehr

^