Lade Login-Box.

ZENTRALHEIZUNGEN

Mobiler Elektroheizer

19.08.2019

Bauen & Wohnen

Elektroheizungen im Herbst: Die Lösung für den Übergang?

Noch ist es zu warm für die Zentralheizung, aber morgens schon mal kalt: In Übergangszeiten scheinen mobile Elektroheizer sinnvoll. Doch Energieexperten sehen das anders. » mehr

Momentan sorgt ein Heiz-Mobil für warme Klassenzimmer in der Fach- und der Berufsoberschule (FOS/BOS) Hof. Aber schon im Januar soll die neue Heizung installiert werden, berichtet der stellvertretende Schulleiter Andreas Griesbach. Foto: Laura Schmidt

19.12.2018

Region

Unterricht mit Schal und Mütze

Die Sanierung der Hofer FOS/BOS lässt einige Schüler zittern, weil die Notheizung sporadisch ausfällt. Die Stadt will im Januar nachrüsten. » mehr

Beim Ofenmauern

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Kachelöfen werden wieder beliebter

Ein Ofen wird in der Regel einmal ausgesucht - wenn das Haus gebaut wird. Veränderungen erfährt die Branche daher nur langsam. Allerdings tut sich nun etwas: Die guten, alten Kachelöfen erleben wieder... » mehr

Ein erfolgreiches Geschäftsjahr haben Vorstand und Aufsichtsrat der Bauvereinigung Wunsiedel hinter sich. Unser Bild zeigt (von links): Andreas Keß, Michael Böhm, Marina Seidel, Anja Ennisch, Heinrich Schön, Christoph Berner, Günther Karl und Franz Wydra. Foto:jk

18.11.2018

Region

Anja Ennisch führt Bauvereinigung

Die Wunsiedler blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Zum ersten Mal steht eine Frau an der Spitze des Aufsichtsrates. » mehr

Sie sind mit der Generalsanierung zufrieden (von links): Stadträtin Margit Widenmayer, KU-Vorstand Uwe Heidel, Stadträtin Gertraud Sturm, Projektleiterin Angela Schwarz, die Geschäftsleiterin der Firma Roth, Veronika Sirch, Bauleiter Alexander Putzer und Bürgermeister Karl-Willi Beck. Foto: Matthias Bäumler

10.09.2018

Fichtelgebirge

Wunsiedler Mint-Haus fertig

Das KU Wun-Immobilien hat ein Mehrfamilienhaus in der Ludwigstraße komplett saniert. Nun hat auch das Stadtarchiv neue Räume. » mehr

Nachhaltig heizen

06.08.2018

Bauen & Wohnen

Für wen sich das Heizen mit Pellets rentiert

Pellets werden aus Holzabfällen wie Sägemehl hergestellt - einem sonst eigentlich nutzlosen Industriemüll. Diese Verwertung ist gut für die Umwelt. Welche weiteren Vorteile, aber auch welche Nachteile... » mehr

Der Vorstand des Kommunalunternehmens Immobilien, Uwe Heidel (links), erläuterte die Teilsanierung der beiden Mehrfamilienhäuser. Mit auf dem Bild Projektleiterin Angela Schwarz und zweiter Bürgermeister Uwe Heidel. Foto: Bäumler

11.07.2018

Fichtelgebirge

Investitionen auch in einfachere Wohnungen

Das Kommunalunternehmen Immobilien saniert in Wunsiedel zwei weitere Mehrfamilienhäuser. Davon profitieren vor allem langjährige Mieter. » mehr

01.10.2017

Region

Viele Fragen zu Wohnungen der Stadterneuerung

Was passiert mit den Häusern der Stadterneuerung? Das fragt der SPD-Ortsverein Hof-Mitte. » mehr

Michael Ullwer (rechts) vom Amt für Ländliche Entwicklung und Frank Hoffmann vom Projektmanagement für Nahwärme der "Energievision Franken" in Bamberg studieren die Planungsunterlagen für das Nahwärme-Projekt in Carlsgrün.

26.09.2017

Region

"Wir stellen erste Ergebnisse vor"

Auch Nahwärme ist ein Thema der Dorferneuerung in Carlsgrün. Die Bürgerversammlung heute bietet Informationen und Diskussionen zum Thema. » mehr

Sogar ein Lernschwimmbecken war Teil der für damalige Verhältnisse bestens ausgestatteten Volksschule.	Foto: Christine Rittweg

22.09.2017

Region

Historische Einblicke in die Volksschule

Die jetzige Grund- und Mittelschule ist 1937 in Betrieb gegangen. Schwimmbecken und Luftschutzkeller gehörten dazu. » mehr

Sie sind mit dem Ergebnis der Sanierung zufrieden: Stadtumbaumanager Maximilian Stöhr (links) und der Röslauer Bürgermeister Torsten Gebhardt. Foto: Katharina Melzner

20.09.2017

Fichtelgebirge

Röslau schafft Barrierefreiheit

Drei Wohnungen eines alten Siedlungshaus hat die Gemeinde saniert und behindertengerecht gestaltet. Es sind weitere Projekte geplant. » mehr

Seit September ist der Heizölpreis auf einem Rekordtief. Wer Platz in seinen Tanks hat füllt sie regelmäßig.

12.02.2016

Fichtelgebirge

Große Nachfrage für günstiges Heizöl

Trotz des milden Winters freuen sich die Händler im Fichtelgebirge über gute Absatzzahlen. Der billige Ölpreis animiert die Kunden zum Kauf. » mehr

Der Hochhaus-Beton Ende der 1950er-Jahre wurde mit Flusskieseln durchsetzt .

17.05.2014

Region

Eine verrückte Idee mit neun Stockwerken

Helga Gollwitzer-Anders lässt das Hochhaus an der Ernst-Reuter-Straße 56 sanieren. Ein Großprojekt, für das man nicht nur Geld, sondern auch Durchhaltevermögen und Mut braucht. » mehr

1993 sollte das Hotel auf acht Stockwerke wachsen. 	Quelle: Stadtarchiv Hof

17.04.2013

Region

Abschied vom Hotel Berlin

Der Abriss läuft: In den nächsten Wochen verschwindet mit dem Schandfleck auch ein Stück Stadtgeschichte. An gleicher Stelle baut die Firma TTL eine Filiale. » mehr

07.02.2012

Region

Suche nach warmem Platz

Bei eisigen Temperaturen herrscht in der Bahnhofsmission Hochbetrieb. Auch im Café am Park gibt es Tee und Kaffee gegen eine kleine Spende. Obdachlose Männer finden im Thomas-Breit-Haus eine Unterkunf... » mehr

Der Fernsehsessel ist am Abend der Lieblingsort von Manfred Gröbner. Jetzt nach Ende des Berufslebens bleibt auch dafür Zeit.	Foto: R. D.

14.01.2012

Region

"Mr. Gewog" genießt den Ruhestand

31 Jahre hat Manfred Gröbner die Gewog geleitet. Statt am Schreibtisch sitzt er nun auf dem Rad oder geht mit seiner Frau walken. » mehr

Margarete Jena und ihr 63 Jahre alter Sohn Peter leben seit fast einem halben Jahrhundert in dem gelben Hochhaus an der Waldershofer Straße 9.

05.08.2011

Region

Oma Jena kriegt hier keiner raus

Die 83-Jährige lebt seit 1963 im gelben Hochhaus. Jetzt freut sich die rüstige alte Dame vor allem auf dichte, neue Fenster. » mehr

Gruppenfoto der Geschäftsleitung vor der Gewog-Zentrale in der Frauenberger Straße (von links): Ulrich Beckstein (25 Jahre Geschäftsführer), Manfred Gröbner (30 Jahre), Gröbner-Nachfolger Jürgen Becker, Bürgermeister Michael Abraham und Wolfgang Tuma.	Foto: R. D.

04.05.2011

Region

Gewog feiert Doppel-Jubiläum

Geschäftsführer-Jubiläen in der Gewog Rehau: Ulrich Beckstein ist 25, Manfred Gröbner sogar 30 Jahre im Dienst. Zum Empfang im Rathaus stellt der Bürgermeister Jürgen Becker als Nachfolger vor. » mehr

fpks_Christian_Weisz_Christi

08.10.2010

Region

Erfolg in fünfter Generation

Vom Brunnenweiß zum Weltunternehmen: Die Firma ASK feiert 150-jähriges Bestehen. Der heutige Geschäftsführer Florian Schneider zieht Bilanz. » mehr

fpmt_haus_030810

04.08.2010

Region

Früheres Kappenmacher-Haus erstrahlt

Im früheren Kappenmacher-Haus, dem Blickfang am Eingang zur Fußgängerzone, lässt der Besitzer Helmut Dannhorn das Erdgeschoss von Grund auf sanieren. Im Oktober soll hier das Märkl-Reisebüro TUI einzi... » mehr

100 Jahre Baugenossenschaft

18.12.2009

Region

Genug Platz für sechsköpfige Familie

Als gestern die Baugenossenschaft ihren 100. Geburtstag feierte, gehörten Lieselotte und Walter Dümmler zu den Gästen. Neben der zahlreich versammelten regionalen Prominenz hatte das Traditions-Untern... » mehr

31.03.2009

Region

In der Klemme

Der Bürger hat ein Machtwort gesprochen: Die Stadt Münchberg muss die städtischen Wohnungen behalten. In diesen unsicheren Zeiten ist dieses Ergebnis keine Überraschung. » mehr

fpst_museum_160908

16.09.2008

Region

Die gute alte Zeit wird lebendig

Hohenberg – Es gibt ja Museen, wo man ehrfürchtig und stumm von Vitrine zu Vitrine geht. Oder solche, wo man entweder zehn Semester Kunstgeschichte studiert haben sollte oder aber jede Menge Kleingedr... » mehr

16.06.2007

Region

IN KÜRZE

Franken-Sachsen-Express hält öfters in Münchberg MÜNCHBERG – Weil der Franken-Sachsen-Express als Erfolg gilt, will die Bahn ihr Angebot im Winterhalbjahr weiter ausbauen. Dann halten die Züge am Bah... » mehr

^