Lade Login-Box.

ZERSTÖRUNG

Das neue Blechdach liegt nun am Boden. Von der Scheune selbst ist nichts mehr zu sehen. Fotos: Matthias Bäumler

09.12.2019

Fichtelgebirge

Traktoren in Flammen: 400.000 Euro Schaden bei Feuersbrunst

In Masch bei Waldershof brennt eine Maschinenhalle ab, in der mehrere Traktoren stehen. Die Ursache für das Feuer ist nicht geklärt. » mehr

Rauch in Sydney

10.12.2019

Reisetourismus

Buschbrände in Australien wüten weiter

Australiens Feuer nehmen kein Ende. Sydney liegt in dichtem Rauch. Viele Menschen sind mit Atemschutzmasken unterwegs. Die Aussichten für die nächsten Tage: mehr als 40 Grad und starker Wind. » mehr

Buschbrand

10.12.2019

Brennpunkte

Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch

Australiens Feuer nehmen kein Ende. Sydney liegt in dichtem Rauch. Viele Menschen sind mit Atemschutzmasken unterwegs. Die Aussichten für die nächsten Tage: mehr als 40 Grad und starker Wind. » mehr

Liana Geidezis, Leiterin des BUND-Projektes Grünes Band Deutschland steht bei Milz (Thüringen) am ehemaligen Kolonnenweg. Foto: Michael Reichel/dpa

09.12.2019

Oberfranken

Im Grünen Band klaffen noch Lücken

Das Naturschutzprojekt vereint seit 30 Jahren Mensch und Natur. Als Nächstes soll es Unesco-Welterbe werden. Doch dafür muss noch viel passieren. » mehr

Mehrere Löcher klaffen in der Scheibe.

09.12.2019

Fichtelgebirge

Kinder richten großen Schaden an Kirche an

Schaden in Höhe von geschätzt 20.000 Euro haben drei Kinder im Alter von sechs, sieben und acht Jahren am Donnerstagmittag auf dem Nachhauseweg von der Schule bei einem Streifzug der besonderen Art in... » mehr

«Sparklite»: Maschinensturm im Pixel-Look

03.12.2019

Netzwelt & Multimedia

Mit «Sparklite» eine rücksichtslose Bergbaufirma bekämpfen

Sparklite ist das wichtigste Element der Welt Geodia. Doch ein gieriger Konzern will den Wunderstoff für seine Kriegsmaschinen nutzen. Heldin Ada muss den Wahnsinn stoppen. » mehr

Waldbrände im Osten von Bolivien

03.12.2019

Deutschland & Welt

Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Nicht nur Brasiliens, auch Boliviens Wälder brennen, riesige Flächen sind bereits zerstört. Einzigartige Naturparadiese mit oft noch unbekannten Arten drohen verloren zu gehen, warnen Forscher. » mehr

In einer grandiosen Darbietung liefern Katrin Wunderlich und Philipp Schwarz das Psychogramm der Annäherung zweier unterschiedlich geschädigter Menschen.	Foto: Jürgen Henkel

01.12.2019

FP

Tanzstunde als Therapie

Großes Schauspiel: Katrin Wunderlich und Philipp Schwarz brillieren in einer Komödie mit Tiefgang. Lachen und Rührung liegen eng beieinander. » mehr

Kratzer am Auto

29.11.2019

Mobiles Leben

Wenn das Auto mutwillig beschädigt wird

Man kommt morgens zum Auto und erschrickt: ein langer und tiefer Kratzer zieht sich die Fahrertür entlang, und auf der Motorhaube hat sich jemand mit greller Farbe verewigt. Wie reagiert man jetzt? » mehr

Die Freunde der Plassenburg erinnern am Dienstagabend an die Zerstörung Kulmbachs im Jahr 1553. Der zeitgenössische Holzschnitt des Künstlers Hans Glaser aus Nürnberg zeigt die angegriffene Stadt Kulmbach am 26. November 1553, umringt von Soldaten, Kanonenstellungen und Zelten der Belagerer. Noch wehen die schwarzweißen Hohenzollernfahnen auf der Plassenburg, während die Stadt schon brennt. Repro: Peilnsteiner

25.11.2019

Region

Die Konraditag-Katastrophe

Am 26. November 1553 wurde die Stadt Kulmbach erobert, geplündert und zerstört. Morgen findet deshalb eine Gedenkveranstaltung statt. » mehr

Buschbrände in Australien

21.11.2019

Deutschland & Welt

Dichter Rauch über Sydney

Die schlimmen Buschbrände in Australien sind nicht nur eine Gefahr für die Menschen auf dem Lande. Inzwischen leiden selbst die Leute in Sydney. Jetzt muss schon beim Wasser gespart werden. » mehr

Buschbrände in Australien

20.11.2019

Reisetourismus

Ein Ort kämpft gegen Buschfeuer in Australien

In Australien wüten die Buschfeuer so schlimm wie lange nicht. Gegen den Brand, der bereits verheerende Schäden im Wollemi Nationalpark hinterlassen hat, kämpfen nun auch die Bewohner des Ortes Colo H... » mehr

18.11.2019

Oberfranken

Der Helfer holt sich eine blutige Nase

Ein Mann zerstört sich mit seiner Alkoholsucht. Den Kontrollverlust hat auch ein Polizeibeamter in Marktredwitz schmerzhaft zu spüren bekommen. » mehr

Überschwemmungen in Venedig

16.11.2019

Deutschland & Welt

Venedig rüstet sich für neue Hochwasser

Seit Tagen kämpfen die Menschen in Venedig mit den Wassermassen. Auch am Wochenende können sie nicht durchschnaufen. Der Bürgermeister ruft auch im Ausland zu Spenden auf. Andere Teile Italiens ächzen... » mehr

Auch wenn sich viele Gärtner und Landwirte an der Ästhetik der braunen Hügel stören - der Maulwurf ist ein nützliches Tier, das zahlreiche ökologische Funktionen erfüllt. Foto: Agami/T. Douma/blickwinkel/dpa

15.11.2019

Fichtelgebirge

Unbeliebter Buddler kommt groß raus

Die Wildtierstiftung ernennt den Maulwurf zum Tier des Jahres 2020. Johanna Marx weiß, warum es ein gutes Zeichen ist, wenn sich das Säugetier im Garten niederlässt. » mehr

15.11.2019

Fichtelgebirge

Wer warf den Rollstuhl aufs Gleisbett?

Einen Rollstuhl haben Unbekannte am Bahnhof Marktredwitz auf die Schienen geworfen. Jetzt ermittelt die Polizei. » mehr

15.11.2019

Deutschland & Welt

Briefzentrum der Deutschen Post brennt - Millionenschaden

Ein Briefzentrum der Deutschen Post im hessischen Alsfeld hat in der Nacht gebrannt. «Das Dach der Lagerhalle ist vollständig zerstört worden», sagte ein Polizeisprecher. Der Schaden an der erst wenig... » mehr

15.11.2019

Deutschland & Welt

Buschbrände in Australien: Bewohner sollen Häuser verlassen

In Australien sind inzwischen mehr als 350 Häuser durch die gewaltigen Buschbrände beschädigt oder völlig zerstört worden. Im Bundesstaat Queensland an der Ostküste wurden Bewohner aufgefordert, ihre ... » mehr

Metallica

06.11.2019

Deutschland & Welt

Metallica spenden für Feueropfer in Kalifornien

Für ihre wohltätigen Projekte haben Metallica vor zwei Jahren eine eigene Stiftung ins Leben gerufen. Mit einer großzügigen Spende unterstützen die Metal-Ikonen jetzt Opfer der Brände in Kalifornien. » mehr

Das Stadtsteinacher Jugendparlament mit seiner Vorsitzenden Lena Badstuber (rechts). Foto: Klaus-Peter Wulf

04.11.2019

Region

"Problemkind" Skaterplatz

Das Jugendparlament Stadtsteinach blickt zurück auf das Jahr 2019. Im Frühjahr soll der Jugendraum eröffnet werden. » mehr

Rettungswagen

04.11.2019

Region

Explosion: Großeinsatz in Altenheim

Ein lauter Knall am Sonntagabend im Altenheim St. Marien in Stadtsteinach: In einem Zimmer gab es eine Explosion. » mehr

Kräftige, leuchtende Farben sind für Emmanuel Enis Kunst charakteristisch.	Fotos: Matthias Kuhn

03.11.2019

Fichtelgebirge

Leuchtende Farben als Mahnung

Emmanuael Eni stellt in der Fichtelgebirgshalle aus. Die Bilder des in Thiersheim lebenden afrikanischen Künstlers sind politische Statements. » mehr

Einsatz nahe LA

01.11.2019

Deutschland & Welt

Kalifornien macht Fortschritte im Kampf gegen Buschbrände

An vielen Orten haben sich Waldbrände durch Kalifornien gefressen. Den Einsatzkräften gelingt es nun zwar, viele Brände einzudämmen. Aber die Witterung sorgt weiter für eine angespannte Lage. » mehr

Die Feuerwehren und Kreisbrandrat Wieland Schletz (dritter von rechts) freuten sich über die neuen Tafeln. Marktredwitzs Oberbürgermeister Oliver Weigel, Landrat Karl Döhler und Selbs Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch probierten die Fernbedienungen gleich selbst aus. Foto: Marina Richtmann

31.10.2019

Region

Buntes Blinken für mehr Sicherheit

Wenn ein Unfall auf der Autobahn passiert, begeben sich die Rettungskräfte jedes Mal in Gefahr. Im Landkreis soll eine Neuanschaffung nun nicht nur die Retter besser schützen. » mehr

Shuri Burg

31.10.2019

dpa

Historische Burg in Japan durch Flammen zerstört

Die japanische Urlaubsregion Okinawa hat durch ein Feuer eines ihrer beliebtesten Ausflugsziele verloren: Die Burg Shuri ist in der vergangenen Nacht niedergebrannt. Sie zählte zum Weltkulturerbe. » mehr

Vogelperspektive

31.10.2019

Deutschland & Welt

Berühmte Weltkulturerbe-Burg in Japan fällt Brand zum Opfer

Lichterloh brennt die historische Shuri-Burg in der japanischen Stadt Naha. Erst nach elf Stunden gelingt es Einsatzkräften, die Flammen zu löschen. Das Feuer hat verheerende Folgen. » mehr

Löschflugzeug

29.10.2019

Topthemen

Déjà-vu in Kalifornien

Es sind Szenen wie aus einem Katastrophenfilm: Funken sprühen, grelle Flammen erleuchten die Nacht. Menschen fliehen vor den Flammen - und das nicht zum ersten Mal. » mehr

In 40 000 Fuß Höhe braucht es für Piloten Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und eine gute Teamarbeit in Cockpit und Kabine. Fotos: Federico Gambarini/dpa, Christopher Michael

28.10.2019

FP/NP

Zwischen Crash und Punktlandung

Als Pilot hängt das Leben Hunderter Passagiere von jeder Entscheidung ab. Pilot Philip Keil gibt Unternehmern Tipps, wie diese mit Drucksituationen besser umgehen können. » mehr

Raub der Flammen

28.10.2019

Deutschland & Welt

Verheerende Waldbrände in Kalifornien

Seit Tagen wüten Waldbrände in Kalifornien. Dutzende Häuser sind zerstört, Millionen Einwohnern wurde sicherheitshalber der Strom abgeschaltet, Zehntausende Menschen mussten vor den Flammen fliehen. U... » mehr

Waldbrände

27.10.2019

Deutschland & Welt

Verheerende Waldbrände wüten weiter in Kalifornien

Seit Tagen wüten mehrere Waldbrände in Kalifornien - mit verheerenden Auswirkungen: Dutzende Häuser wurden bislang zerstört, Zehntausende mussten vor den Flammen fliehen. Von Wetterexperten gibt es vo... » mehr

Waldbrände in Kalifornien

26.10.2019

Deutschland & Welt

Feuer in Kalifornien: Zehntausende müssen Häuser verlassen

Die Flammen in Kalifornien sorgen bei den Feuerwehren für Dauereinsätze. Zehntausende müssen ihre Häuser verlassen. Nun will der Energieversorger Pacific Gas & Electric erneut den Strom abstellen. » mehr

Peter und Dominik Rögner (von links) haben seit dem Brand am 18. August unermüdlich am Wiederaufbau ihrer Schreinerei gearbeitet. Voller Optimismus blicken sie nach vorne, Mitte Dezember wollen sie den Betrieb wieder aufnehmen. Fotos: Udo Lanz

21.10.2019

Region

Schreiner geben nach Feuer Vollgas

Einen Millionenschaden verursacht am 18. August ein stundenlanger Brand in der Schreinerei Rögner in Pleußen. Zwei Monate später ist der Wiederaufbau bereits in vollem Gange. » mehr

Der Löwenkopf über dem ehemaligen Eingang ist ein Zeichen von Wohlstand.

20.10.2019

Region

Der versteckte Turm

Das Eckhaus am Festungsberg in Kulmbach ist einst ein Adelssitz gewesen. Auch heute noch ist das schlossartige Erscheinungsbild erkennbar. » mehr

Hundert verschiedene Wege, jemandem elegant den Stinkefinger zu zeigen, präsentierten die Umbilical Brothers bei ihrem umjubelten Comedy-Auftritt bei den Helmbrechtser Kulturwelten. Foto:Herdegen

17.10.2019

Region

Der künstlerische Wert des Stinkefingers

Die Umbilical Brothers aus Australien brillieren mit einer Show zum Schlapplachen. Ihre mit Geräuschen aufgepeppte Pantomime begeistert das Kulturwelten-Publikum. » mehr

Löscharbeiten

15.10.2019

Deutschland & Welt

Schwere Krawalle in griechischem Migrantenlager auf Samos

Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion zusammengepfercht in völlig überfüllten Lagern. Ausschreitungen auf den griechischen Inseln sind damit programmiert. Diesmal war Samos Schauplatz von K... » mehr

Steinmetz Peter Fröhlich erledigte noch letzte Arbeiten am Christopherusbrunnen. Foto: Klaus-Peter Wulf

11.10.2019

Region

Christopherusbrunnen erstrahlt in neuem Glanz

Stadtsteinach - Ein 66-Jähriger fuhr im Juni 2018 gegen den historischen Christopherusbrunnen auf dem Stadtsteinacher Marktplatz. Das Sandsteinbecken brach und etliche tausend Liter Wasser ergossen si... » mehr

Der Vorsitzende des historischen Feuerwehrvereins Klaus Geyer ist stolz auf die zahlreichen Schätze aus 150 Jahren Brandbekämpfung. Fotos: David Trott

09.10.2019

Region

Historische Zeugen der Brandbekämpfung

Die Marktredwitzer Wehr hat über die Jahrhunderte eine gewaltige technische Entwicklung erlebt. Im Feuerwehrmuseum sieht man alte Schlauchwagen und Atemschutzmasken. » mehr

Hatten viel Spaß bei der Vorstellung des Ausstellungskonzeptes: Emmanuel Eni und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Gerd Pöhlmann

09.10.2019

Fichtelgebirge

Eni setzt auf den "Boom" in Wunsiedel

Emmanuel Eni, Künstler aus Nigeria, wohnt jetzt im Landkreis. Er stellt in der Fichtelgebirgshalle aus. Dort zeigt er Bilder in einer sehr speziellen Technik. » mehr

06.10.2019

Region

Lastwagen zerstört Schutzplanke völlig

Vermutlich ein Lastwagen ist am Samstagmorgen in der Zeit von 7 bis 9 Uhr auf der A 9 zwischen der Rastanlage Frankenwald und der Anschlussstelle Berg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. » mehr

03.10.2019

Deutschland & Welt

Baum kracht auf acht Fahrzeuge und beschädigt sie

Ein Baum hat in der Dortmunder Innenstadt am Feiertag acht Autos beschädigt. Bei einer 30 Meter hohen Kastanie sei völlig unvermittelt ein sehr schwerer und dicker Ast abgebrochen, sagte ein Feuerwehr... » mehr

baseballschlaeger

02.10.2019

Oberfranken

Polizei holt Launert-Stalker zur Haft ab

Der 31-jährige Hofer, der als Stalker der einstigen Hofer und jetzige Bayreuther CSU-Bundestagsabgeordnete Silke Launert bekannt geworden ist, sitzt nun im Gefängnis. » mehr

Von vielen Stellen aus bekämpften die Feuerwehrleute den Großbrand auf dem Hof der Familie Eichner in Katschenreuth. Die Lage war zunächst bedrohlich: Das Feuer drohte in dem dicht bebauten Ortskern, auch auf weitere Gebäude überzugreifen. Glücklicherweise gelang es den 120 Wehrleuten, das zu verhindern. Foto: Melitta Burger

01.10.2019

Region

Feuerwehrleute 16 Stunden im Einsatz

Erst am Dienstagvormittag rückten die letzten Kräfte ab: Das Feuer auf einem Bauernhof in Katschenreuth forderte die Retter. » mehr

Bürgermeister Abraham im Gespräch mit Claudia Schleicher vor den Bildern "Blauer Ozean - Plastik" und "Erhaltet mir meinen Lebensraum". Foto: Metzner

01.10.2019

Region

In der Natur-Erlebniswelt

Claudia Schleicher aus Regnitzlosau stellt im Rehauer Rathaus aus. Ihre Bilder handeln von der Natur - und von deren Zerstörung. » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Prinz Harry: Waffenhersteller sollen bei Minenräumung helfen

Mit einer blauen Splitterschutzweste bekleidet hat der britische Prinz Harry in Angola symbolisch eine Sprengmine gezündet und zerstört. Nahe einem Camp des britischen Halo Trusts bei dem Ort Dirico s... » mehr

Prinz Harry

27.09.2019

Deutschland & Welt

Erinnerung an Diana: Prinz Harry im Minenfeld

Für Prinz Harry wird es in Afrika hochemotional. Erinnerungen werden wach, als er in Angola auf den Spuren seiner Mutter Diana wandelt. Es ist ein hochexplosiver Besuch - im wahrsten Sinne des Wortes. » mehr

26.09.2019

Region

Gemeinderat lehnt Photovoltaik-Anlage ab

Die Wirsberger Räte haben entschieden: Eine Solaranlage im Kosertal würde das ökologische Gleichgewicht stören und der Idee vom naturnahen Tourismus widersprechen. » mehr

Fidschi - Uruguay

25.09.2019

Überregional

Uruguays Rugby-Amateuren gelingt WM-Sensation

Der Rugby-Außenseiter aus Uruguay hat bei der Weltmeisterschaft in Japan für die erste große Überraschung gesorgt. Die zum Teil aus Amateuren bestehende Auswahl aus Südamerika bezwang Fidschi mit 30:2... » mehr

Interview: mit Filmemacher Walter Steffen

23.09.2019

Oberfranken

"Die Menschen sind ein Teil von Mutter Erde"

In seinem neuen Film "Alpgeister" stellt Walter Steffen sagenumwobene Orte vor. Hirten und Heimatkundige erzählen von ihren mystischen Erlebnissen in den Bergen. » mehr

Blaulicht Polizei

22.09.2019

Oberfranken

Anschläge auf Maishäcksler

Immer wieder hängen Menschen Nägel, Schrauben oder Eisenstangen in Maisfeldern auf, um Häcksler zu zerstören. Der Schaden geht dann in die Zehntausende Euro. Zwei Fälle in Bayern innerhalb von zwei Ta... » mehr

Rund 80 Menschen beteten gemeinsam beim ökumenischen Schöpfungsgottesdienst am Samstagabend in der Nikolaikirche. Das Motto: "Du hast uns deine Welt geschenkt." Foto: Gabriele Fölsche

22.09.2019

Region

Wenn der biologische Fußabdruck zu groß ist

Manchmal hilft nur noch beten: Und das taten rund 80 Menschen gemeinsam beim ökumenischen Schöpfungsgottesdienst in der Nikolaikirche. » mehr

Erdbeben in Albanien

22.09.2019

Deutschland & Welt

Über 100 Verletzte bei Erdbeben in Albanien

Das kleine Balkanland Albanien wird von einer Serie von Erdbeben erschüttert. Selbst in der Nacht kommen die Menschen nicht zur Ruhe. Die Behörden sprechen vom schwersten Erdbeben seit Jahrzehnten. » mehr

Vor der Demo auf dem Martin-Luther-Platz beteten die Gläubigen in der Stadtkirche für das "Paradies Erde", das für nachfolgende Generationen bewahrt werden müsse. Weitere Fotos finden sich im Internet unter www.frankenpost.de .

20.09.2019

Fichtelgebirge

Oma und Opa streiken für die Zukunft

Pfarrer Johannes Herolds Aufruf, globale Umweltproteste zu unterstützen, folgen wenige Schüler in Selb. Dafür warnen ältere Demonstranten vor der Zerstörung der Erde. » mehr

^