Lade Login-Box.

ZIVILBEVÖLKERUNG

07.10.2019

Schlaglichter

EU warnt Türkei vor Militäreinsatz in Nordsyrien

Die EU hat die Türkei vor einem Militäreinsatz in Nordsyrien gewarnt. «Weitere bewaffnete Auseinandersetzungen werden nicht nur das Leiden der Zivilbevölkerung verschlimmern und zu massiven Vertreibun... » mehr

US-Abzug

07.10.2019

Brennpunkte

USA ziehen Truppen aus Nordsyrien ab

Der türkische Präsident Erdogan will schon lange gegen kurdische Milizen in Nordsyrien vorgehen. US-Präsident Trump will ihn gewähren lassen - sendet aber widersprüchliche Zeichen. Die Kurden fühlen s... » mehr

Gedenken an den Beginn des 2. Weltkrieges

01.09.2019

Brennpunkte

Steinmeier bittet Polen um Vergebung für deutschen Terror

Lange Zeit galt die Danziger Westerplatte als der Ort, an dem der Zweite Weltkrieg begann. Doch die ersten deutschen Bomben fielen auf die Kleinstadt Wielun. 80 Jahre später besucht der Bundespräsiden... » mehr

Polen 39. Wie deutsche Soldaten zu Mördern wurden ---

28.08.2019

Kunst und Kultur

Doku zum Kriegsbeginn vor 80 Jahren: Verbrechen gab es von Anfang an

Der Zweite Weltkrieg begann vor 80 Jahren mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen. Von Anfang an begleiteten ihn Verbrechen an der Zivilbevölkerung. » mehr

Explosion in Hochzeitshalle

18.08.2019

Brennpunkte

63 Tote: Schock und Wut nach Anschlag auf Hochzeit in Kabul

Hochzeiten sind die seltenen Anlässe für Freude im konfliktgeplagten Afghanistan. Bei einer großen Feier in der Hauptstadt Kabul zündet ein Selbstmordattentäter mitten in der Menge seine Sprengstoffwe... » mehr

12.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. August 2019: » mehr

D-Day

06.06.2019

Hintergründe

Der D-Day: Ein Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg

Bei der Landung in der Normandie im Zweiten Weltkrieg boten die Alliierten die größte Armada der Kriegsgeschichte auf. Die gewaltige Militäroperation vor 75 Jahren war der Auftakt zur Befreiung Frankr... » mehr

Gedenken an den D-Day

05.06.2019

Hintergründe

Der D-Day: Ein Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg

Bei der Landung in der Normandie im Zweiten Weltkrieg boten die Alliierten die größte Armada der Kriegsgeschichte auf. Die gewaltige Militäroperation vor 75 Jahren war der Auftakt zur Befreiung Frankr... » mehr

Demonstrant in Khartum

05.06.2019

Brennpunkte

UN besorgt: Gewalt gegen Zivilisten im Sudan durch Militär

Viele Tote im Sudan, die Lage unübersichtlich. Für die Vereinten Nationen ein Grund zur Besorgnis, doch für eine gemeinsame Erklärung fehlt einmal mehr die Einigkeit im Sicherheitsrat. » mehr

Konflikt in Syrien

07.05.2019

Brennpunkte

Assad-Truppen zerstören Kliniken in syrischem Rebellengebiet

Die Region um die Rebellenhochburg Idlib erlebt die heftigsten Bombardierungen seit Monaten. Syriens Regierungstruppen greifen auch am Boden an. Helfer warnen vor einer humanitären Katastrophe. » mehr

Der sichere Umgang mit der Rettungsschere gehört auch zu den festen Ausbildungsinhalten: Er rettet im Notfall Leben.

11.03.2019

Selb

Das "Blaue Virus" ist ansteckend

Beim THW tun zahlreiche Ehrenamtliche Dienst zum Wohl ihrer Mitmenschen. Die Selber Helfer rücken auch zu Einsätzen in der Ferne aus. » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Pompeo verurteilt Gewalt gegen Zivilisten in Venezuela

US-Außenminister Mike Pompeo hat die Gewalt von Präsident Nicolàs «Maduros Schlägern» gegen die Zivilbevölkerung Venezuelas scharf verurteilt. «Diese Angriffe resultierten in Toten und Verletzten», tw... » mehr

Afghanistan

13.02.2019

Brennpunkte

Kabinett beschließt Verlängerung von vier Auslandseinsätzen

Das Bundeskabinett hat die Verlängerung von vier Auslandseinsätzen um ein weiteres Jahr beschlossen. Darunter ist auch der Afghanistan-Einsatz «Resolute Support», der ungeachtet eines möglichen Teilab... » mehr

Interview: mit Peter Ruhenstroth-Bauer, Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe in Deutschland

23.12.2018

Oberfranken

"Dieser Krieg ist Tragödie und Verbrechen"

Das UN-Flüchtlingshilfswerk ist eine der wenigen Organisationen, die im Jemen noch ausharrt. Doch um helfen zu können, braucht es Spenden - und Aufmerksamkeit. » mehr

BGH urteilt in Revisionsprozess

20.12.2018

Deutschland & Welt

Urteil gegen afrikansichen Rebellenführer aufgehoben

Deutsche Ermittler jagen heute Kriegsverbrecher aus Afrika. Für die Gerichte ist das eine Riesen-Herausforderung. Wegen Rechtsfehlern muss ein Mammutverfahren in Stuttgart jetzt in die zweite Runde. » mehr

Zum Abschluss des jüngsten Literaturfestivals hat Sabine Dittrich die Wandertrophäe in Form einer Fahne an den tschechischen Arzt und Autor Vaclav Gruber aus Pilsen überreicht.	Foto: Rost

22.11.2018

FP

Große Ehre für Sabine Dittrich

Ein tschechischer Autorenverband nimmt die Schriftstellerin aus Gattendorf auf. Das liegt vor allem an ihren Verdiensten um die deutsch-tschechischen Beziehungen. » mehr

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

12.10.2018

Region

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

Fachleute aus der Region begrüßen diesen Vorstoß der Bundestierärztekammer. Denn Aggressionen bei Hunden gehen oft auf den Halter zurück. » mehr

Heinrich Wehr

09.01.2018

Oberfranken

"Die Kalaschnikow war immer dabei"

Heinrich Wehr war als junger Mann Grenzsoldat der DDR in Mödlareuth. An Flucht hat der heute 70-Jährige nie gedacht. » mehr

15.12.2016

Region

Mahnwache für die Menschen in Aleppo

Hof - Die humanitäre Lage in der umkämpften syrischen Großstadt Aleppo spitzt sich immer weiter zu: Das Assad-Regime und seine Unterstützer scheinen den Ostteil der Stadt beinahe » mehr

Interview: mit Marwan Khoury, Vorstandsmitglied Barada-Syrienhilfe

02.12.2016

Region

"Die Revolution lebt weiter"

Der Hofer Arzt Marwan Khoury hält Kontakt nach Aleppo. Er sagt: Selbst wenn die Stadt fällt, ist ein Kriegsende nicht in Sicht. Die Arbeit der Barada- Syrienhilfe geht weiter. » mehr

Mit seiner neuen Kamera, zu der ihm die Initiative "Kulmbach ist bunt" verholfen hat, nimmt Rawand Darwish jetzt seine neue Heimat in Kulmbach ins Visier.

10.11.2016

Region

Zwei mal Heimat - Krieg und Frieden

Er hat ein außergewöhnliches Talent für Fotografie. Deshalb darf der syrische Flüchtlingsjunge Rawand Darwish ab Montag seine Bilder im Kulmbacher Landratsamt ausstellen. » mehr

Interview: mit Marwan Khoury, Gründer des Vereins "Barada" Hof

06.08.2015

Region

"Wir setzen ein Signal der Hoffnung"

Am Freitagmittag startet in Hof ein Hilfstransport nach Syrien. Der Verein "Barada" und "Grünhelme e. V." schicken fünf Container Kindernahrung im Wert von 500 000 Euro. » mehr

Bilder so groß wie die Rückseite einer Feldpostkarte: Die Zeichnungen von Erich Leckel im Reinhart-Cabinett sind wertvolle Nachkriegs-Zeugnisse.

17.04.2015

FP

Fest, Verpflichtung und Mahnung

Zwei Ausstellungen in Hof geben den Startschuss für die Veranstaltungsreihe "70 Jahre Frieden". Sie dokumentieren ebenso die unmittelbare Nachkriegszeit wie auch die Jahre des Wirtschaftswunders bis z... » mehr

Im Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth ist zurzeit die Sonderausstellung "Kindheit in der Nachkriegszeit 1945 bis 1955" zu sehen. Museumsleiter Robert Lebegern hielt bei der Vernissage die Eröffnungsrede. Mehr Bilder auf www.frankenpost.de .	Foto: Barwinsky

17.04.2015

Region

Das kleine Glück in karger Zeit

Im Deutsch-Deutschen Musem Mödlareuth zeigt eine Foto-Ausstellung Szenen der Kindheit in der Nachkriegszeit. Die Aufnahmen lösen beim Betrachter Emotionen aus. » mehr

20.08.2014

Region

Leserbrief: Krieg und Kirche

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, fordert Entscheidungsträger in Berlin und Brüssel auf, sich mit 'allen Mitteln der Diplomatie' für den Schutz der Zivil... » mehr

Bald nach Ausbruch des Krieges litt die Bevölkerung große Not. Lebensmittel waren knapp. Diese beiden Sparkochbücher zeigt das Museumspädagogische Zentrum Kulmbach. Eines davon hat eine promovierte Philosophin geschrieben. 	Foto: Gabriele Fölsche

01.08.2014

Oberfranken

70 Millionen Menschen an den Waffen

Der Erste Weltkrieg erschreckt heute noch durch seine vielen Opfer, die Menge der beteiligten Staaten - insgesamt 40 -, neue grausame Techniken wie den Einsatz von Giftgas und die Not der Zivilbevölke... » mehr

Marcus Schädlich  zur Syrien-Konferenz

22.01.2014

FP/NP

Fehlstart

Erst die Einladung, dann umgehend die Ausladung - das diplomatische Hütchen-Spiel des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon bei der Frage, ob der Iran an der Syrien-Konferenz teilnehmen darf, zeigt einmal m... » mehr

10.06.2013

Region

Fichtner gegen Ausschluss der Bundeswehr

Hof - Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner stellt sich demonstrativ vor die Bundeswehr. Zum Artikel "Rote Karte für die Truppe" in der Frankenpost vom 10. » mehr

Helmut Hennig  	Foto: D. M.

12.11.2012

Region

Rehau in der Zeit des Ersten Weltkriegs

Rehau - In der jüngsten Zusammenkunft des Historischen Vereins Rehau hat Helmut Hennig die sogenannte "Rehauer Kriegschronik" vorgestellt; diese hat Fritz Volkmann vor mehr als 90 Jahren geschrieben. » mehr

Seit drei Generationen im Familienbesitz: Geschäftsführer der Destillerie sind Dr. Gerald Rauch (links) und sein Sohn André. 	Foto: Dankbar

28.04.2012

FP/NP

Groß mit kleinen Flaschen

Die Marktredwitzer Destillerie Rauch hält als Familienunternehmen im nationalen Wettbewerb mit. Wichtig ist dabei auch das Gespür für die Trinkmoden. » mehr

Seilarbeit im Fels war in einem der vier Sektoren gefragt - und die Temperaturen machten die Aufgaben nicht einfacher für die Reservisten.

07.02.2012

Region

Training trotz Eiseskälte

Getreu dem Motto "Auch nachts hellwach" treffen sich Reservisten im Raum Töpen zur Orientierungsübung "Nachteule". 43 Teilnehmer stellen sich den Anforderungen. » mehr

fpnai_ffw_tietke_120111

12.01.2011

Region

Frank Tietke erhält große Auszeichnung

Selbitz - Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Selbitz wurde der Vorsitzende Frank Tietke mit einer hohen Ehrung überrascht, heißt es in einer Mitteilung. » mehr

29.10.2008

FP

Startschüsse

Um die Ehre, verkündete die Admiralität, gehe es nun. Allerdings wussten die deutschen Soldaten längst, dass der Krieg verloren war. An allen Fronten, zumal in den deutschen Stellungen, waren die Sold... » mehr

fpha_mavie_reservisten_2

23.07.2007

Region

Reservisten beweisen Leistungsstärke

Am Samstag fanden in Hof die oberfränkischen Reservistenmeisterschaften statt. Dabei stellten die Soldaten in einem fast acht Stunden dauernden Wettkampf Ausdauer und Können unter Beweis; sie hatten z... » mehr

^