Lade Login-Box.

ZUKUNFTSFORSCHER

Futurium

02.09.2019

Reisetourismus

Zukunftsmuseum Futurium eröffnet in Berlin

Lässt sich die Zukunft ausstellen? In Berlin wagt das Futurium einen Versuch: Das nagelneue Zukunftsmuseum ist Ausstellungsort und Labor in einem - offen für alle. » mehr

Blumen gießen

24.05.2019

Bauen & Wohnen

Online-Plattform sorgt für Offline-Kontakte unter Nachbarn

Um seine Nachbarn kennenzulernen, kann man einfach klingeln oder klopfen. Man kann aber auch ins Netz gehen. Seit einigen Jahren gibt es Online-Portale, die Menschen zusammenbringen und sich als durch... » mehr

Laptop

29.12.2018

Computer

Trendforscher Horx: Künstliche Intelligenz wird überschätzt

In der digitalen Welt, im Umgang der Gesellschaft mit Öko-Fragen und in der Politik hat Zukunftsforscher Horx Trends entdeckt. Sie werden seiner Einschätzung nach die Menschen im neuen Jahr und noch d... » mehr

Einer parkt falsch und die anderen machen es nach. In der Hardenbergstraße ertappt die Polizei regelmäßig Autofahrer, die es mit den Regeln nicht ganz so genau nehmen. Foto: Stefan Linß

02.10.2018

Kulmbach

Sehnsucht nach mehr Rücksicht

Die Kulmbacher Polizei zieht nach drei Wochen Schulwegüberwachung eine durchwachsene Bilanz. Das Verhalten mancher Autofahrer zeugt von Eigensinn. » mehr

Respekt im Sport

01.10.2018

Brennpunkte

Opaschowski: Deutsche sehnen sich nach Respekt und Rücksicht

Wird sich der Streit um die Zuwanderung immer weiter verschärfen? Nein, sagt Horst Opaschowski. Der Hamburger Zukunftsforscher sieht Anzeichen für eine Gegenbewegung, die auf gegenseitigen Respekt und... » mehr

Bob Lord

23.09.2018

Computer

IBM-Manager: Computer werden nicht die Kontrolle übernehmen

Zukunftsforscher zeichnen ein Bild von Computern und Robotern, die den Arbeitsmarkt umwälzen und immer mehr Kontrolle übernehmen. Der Stoff aus dem Filme sind, sagt der oberste IBM-Digitalstratege. » mehr

28.08.2018

Meinungen

Das Opern-Flämmchen

Nur noch Grauköpfe auf dem Grünen Hügel? Die Bayreuther Festspiele gar ein Nischenmarkt für Minderheiten? » mehr

Das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel in Bayreuth, wo Wagners Musikdramen aufgeführt werden.

28.08.2018

Kunst und Kultur

Der Grüne Hügel am Scheideweg

Die Bayreuther Festspiele gehen an diesem Mittwoch mit der 2694. Aufführung in ihrer Geschichte zu Ende. » mehr

Der Abi-Ball als große Feier

02.05.2018

Familie

Ein pompöser Abi-Ball zum Abschied

Ein rauschender Ball zum Ende der Schulzeit - diesen Wunsch erfüllen sich viele Abiturienten. Die Kosten spielen dabei oft nur eine Nebenrolle. Und die Eltern sollen mitfeiern. » mehr

Lebenserwartung steigt

26.03.2018

Gesundheit

Vergiss die Altersgrenze: «Du hast fünf Leben!»

Ausbildung, Beruf, Ruhestand - für die Zukunftsforscher Opaschowski und Zellmann ist das ein Lebensmodell der Vergangenheit. Die Menschen leben immer länger und sollten darum in jeder Lebensphase etwa... » mehr

Wohlstand und Glück

27.12.2017

Geld & Recht

Unzufriedenheitsparadox: Mehr Sorgen trotz mehr Wohlstand

Soziale Spaltung, Kriminalität, ungelöste Flüchtlingsfrage - alles wird schlimmer, glaubt laut einer Umfrage die Mehrheit der Deutschen. Warum so viel Pessimismus im Wohlstandsland? Der Glücksfaktor i... » mehr

Horst Opaschowski

01.01.2016

FP/NP

Der Blick in die Zukunft

Was wird aus mir? Das hat sich Horst Opaschowski schon nach dem Zweiten Weltkrieg als oberschlesisches Flüchtlingskind im Waisenhaus gefragt. » mehr

Bürgermeister Frank Stumpf (links) nimmt das Elektroauto entgegen: Für zwei Wochen testet die Stadt Naila das Elektroauto "smart fortwo coupé" von der Bayernwerk AG; rechts der Kommunalbeauftragte Ralf Schwarz.

19.05.2015

Region

Elektroauto rollt für zwei Wochen durch Naila

Die Zukunft gehört dem Elektroauto, sagen viele Energieexperten, und das Ziel der Bundesregierung ist ehrgeizig. » mehr

Gert Böhm  über die Zukunftspläne für Städte

12.01.2015

FP/NP

Riskante Folgen

Wenn die Prognosen der Zukunftsforscher wirklich eintreffen, dann werden im Jahr 2050 zwei Drittel aller Menschen in Städten leben. Dieses weltweit ungestüme Wachstum der Metropolen gehört zu den groß... » mehr

Gert Böhm  über das rechte Maß in der digitalen Welt

23.12.2014

FP/NP

Goldene Lebensregel

Immer mehr Menschen haben das Gefühl, dass sie in eine "Kultur der Störung" hineingeraten sind. Ihr viel zu hohes Lebenstempo macht sie nervös, fahrig, unkonzentriert - und oft krank. » mehr

26.06.2014

Region

Söllner kontert Schöffels Vorwürfe

Der zweite Bürgermeister in Wunsiedel ärgert sich über "unhaltbare Vorwürfe" des Professors. Er hält dem Mitglied der Bunten Liste unlautere Motive vor. » mehr

Das tragen, was der andere gerade nicht mag: Kleider-Börsen werden immer beliebter. Diese beiden Damen sind sichtlich begeistert vom neuen Trend.

07.04.2014

FP/NP

Nutzen statt besitzen, teilen statt haben

Martin M. Marx ist Trendforscher. Beim Kundentag der Business System Haus AG blickte er in die Zukunft. » mehr

Gert Böhm  über ein staatliches Grundeinkommen

08.10.2012

FP/NP

Nüchterne Alternative

Jeder Mensch soll ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) erhalten. Das ist der Traum der Menschheit. Aber ist das realistisch? In München fanden jetzt zwei Kongresse statt, bei denen Zukunftsforsche... » mehr

Gert Böhm   über die Lust am Land

18.08.2012

FP/NP

Neue Sehnsucht

Noch nie war die Sehnsucht der Deutschen nach einem Leben auf dem Land so stark wie heute. » mehr

fpks_judas_200109

05.06.2009

Region

Auf persönlichen Luxus besinnen

Kulmbach/Bayreuth - Die Frage, was morgen angesagt ist, ist nicht gerade leicht zu beantworten. Erst recht nicht, wenn man von allen Seiten gesagt bekommt, wie schlecht das Jahr 2009 angeblich werden ... » mehr

Urlaub mit drei Generationen: Eine räumliche Trennung ist sinnvoll

02.07.2007

Oberfranken

Von Panik-Singles und Schönheits-Gurus

HOF – Vorbei sind die Zeiten, als die alte Wahrsagerin unverständliche Beschwörungsformeln in ihre Kugel murmelte, um dem erwartungsvollen, frisch verliebten Pärchen die Zukunft vorauszusagen. Heute g... » mehr

^