Lade Login-Box.

ZULASSUNGSSTELLEN

Medizinprodukte

06.07.2019

Wirtschaft

Kliniken befürchten Engpässe bei Medizinprodukten

Die EU will den Herstellern von Herzschrittmachern, Skalpellen oder künstlichen Hüftgelenken genauer auf die Finger schauen. Aber jetzt ist Sand im Getriebe. Hersteller, Prüfer und Krankenhäuser schla... » mehr

06.07.2019

Schlaglichter

Kliniken befürchten Engpass bei Medizinprodukten

In deutschen Krankenhäusern drohen chirurgische Instrumente, Implantate und andere Medizinprodukte knapp zu werden. Die EU hat die Kontrollen vereinheitlicht und verschärft - gedacht zum besseren Schu... » mehr

Kennzeichen

18.06.2019

Mobiles Leben

Die neue Autozulassung im Netz

Wer ein Auto anmelden möchte, sitzt oft lange in Warteräumen der Behörden. Damit soll durch ein Online-Anmeldeverfahren bald Schluss sein. Echte Zeitersparnis bringt das aber nur bedingt. » mehr

Silvesterfeuerwerk

29.12.2018

Region

Sicher ins neue Jahr

Auch in diesem Jahr warnt die Polizei vor dem falschem Umgang mit Feuerwerkskörpern und vor osteuropäischen Produkten. Doch man kann zur eigenen Sicherheit einiges beachten. » mehr

Silvesterfeier

27.12.2018

Familie

Zehn Tipps für eine sichere Silvesterfeier

Egal, ob man Silvester mit viel Sekt, Raketen und lauter Partymusik oder lieber gemütlich mit Freunden beim Fondue feiert: Damit der Start ins neue Jahr reibungslos gelingt, gibt es einiges zu beachte... » mehr

Opel Lotus

25.12.2018

Mobiles Leben

Diese Autos werden 2019 zu Oldtimern

Offene Flitzer und hochgezüchtete Limousinen: Viele Automodelle, die 2019 erstmals das Oldtimerkennzeichen erhalten können, gelten bereits als Ikonen. Welche Modelle sind es, und wie beantragen Besitz... » mehr

CE-Zeichen

17.12.2018

dpa

So erkennt man gefälschte CE-Zeichen auf Billigelektronik

Mit dem CE-Zeichen müssen Hersteller versichern, dass ihre Waren die EU-Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen erfüllen. Manche Firma, die das nicht kann, lässt das Zeichen weg. Andere haben sich h... » mehr

Die Prüfstelle des TÜV in Kulmbach gehörte zu den Zielen der Ermittler. Fotos: Melitta Burger

06.11.2018

Oberfranken

Kripo nimmt Tüv-Mitarbeiter ins Visier

Stundenlang haben Ermittler am Dienstag mehrere Objekte unter die Lupe genommen. Die Hofer Staatsanwaltschaft bestätigt: Es geht um mehrere Straftaten. » mehr

Jeder dritte Pkw im Kreis Kulmbach ist ein Diesel. Droht einigen der Autos wegen der manipulierten Abgassysteme eine Zwangsstilllegung? Foto: Stefan Linß

23.07.2018

Region

Gnadenfrist läuft langsam ab

Noch hat die Kulmbacher Kfz-Zulassungsstelle keinen Diesel-Pkw mit Schummelsoftware stilllegen lassen. Das kann sich womöglich ändern. » mehr

Schrottplatz

20.07.2018

Mobiles Leben

Wie man das Auto richtig abmeldet

Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Das spart Steuern und Versicherungsgebühren. Doch welche Dokumente sind dafür notwendig? Und welche B... » mehr

HU-Plakette

12.07.2018

Mobiles Leben

Nicht nur der Tüv macht den Tüv - Warum HU-Preise variieren

Das Auto muss zum Tüv. Was umgangssprachlich so einfach klingt, ist in der Praxis komplizierter. Denn die Hauptuntersuchung darf nicht nur der Tüv machen, auch Dekra, GTÜ oder KÜS sind dazu befugt. Un... » mehr

Im Kressenstein müssen Autofahrer wegen hohen Verkehrsaufkommens oft Geduld mitbringen, weil der Verkehr im stop and go nur ausgesprochen schleppend vorwärtskommt. Foto: Melitta Burger

27.02.2018

Region

Mehr Fahrzeuge als Einwohner

Die Zahl der in Kulmbach zugelassenen Fahrzeuge steigt immer weiter an. Ein Phänomen angesichts gleichzeitig sinkender Einwohnerzahlen, sagt der Chef der Zulassungsstelle. » mehr

Feuerwerk

29.12.2017

Geld & Recht

So wird Silvester ein Kracher - Wissenswertes zum Feuerwerk

Wenn «Goliath» und «Commander» in Massen über die Verkaufstheken gehen, dann ist wieder Silvester. Wer knallt was wie wo warum? » mehr

VW-Fahrzeug in der Werkstatt

15.09.2017

dpa

Dieselskandal: Das sollten VW-Kunden zum Rückruf wissen

Im Zuge des Abgasskandals hatte das Kraftfahrt-Bundesamt einen Rückruf für 2,6 Millionen Diesel-Autos des VW-Konzerns angeordnet. Der ist auch für die VW-Kunden verpflichtend und läuft seit Anfang 201... » mehr

Was Nachrüst-Verweigerer wissen sollten

28.07.2017

dpa

VW-Diesel-Rückruf: Was Nachrüst-Verweigerer wissen sollten

Bei Millionen Diesel-Pkw muss Volkswagen das Emissionsverhalten etwa per Software-Update verbessern. Aber nicht alle betroffenen Besitzer wollen da mitmachen, weil sie Nachteile wie Mehrverbrauch oder... » mehr

KfZ-Zulassungsstelle

18.05.2017

dpa

Wartezeit auf Zulassungsstelle: Mit Termin geht es schneller

Behördengänge können den Bürgern viel Zeit kosten. Das gilt auch für Kfz-Zulassungsstellen. Besonders in den großen Städten sind lange Wartezeiten keine Seltenheit. Einen Vorteil hat, wer sich vorher ... » mehr

graffiti sprayer

19.03.2017

Region

Graffiti-Sprayer unterwegs: Wer ist "RFW"?

Mit schwarzer Sprüfarbe verunstaltete ein Unbekannter in Wunsiedel mehrere Hauswände und Verkehrszeichen. » mehr

Autowerkstatt

14.02.2017

dpa

Wann müssen neue Räder zur Änderungsabnahme?

Neue Räder oder Felgen an das Auto anzubringen, ist für viele Laien keine große Sache. Doch manchmal muss diese Änderung von einem Sachverständigen abgenommen werden. Der Tüv Nord erklärt, wann dies d... » mehr

Fast 46 000 Kennzeichen mit WUN gibt es im Landkreis Wunsiedel. SEL oder MAK findet sich auf jeweils 5000 Nummernschildern.	Foto: Florian Miedl

05.09.2016

Fichtelgebirge

Das Tausch-Fieber ist längst vorbei

Fahrzeugbesitzer melden ihre Kennzeichen kaum mehr von WUN auf SEL, MAK oder REH um. Wer noch wechseln möchte, wartet bis zur nächsten Zulassung. » mehr

Im Landkreis Wunsiedel ist die Buchstabenkombination "IS" nicht verboten. Kraftfahrer können sie auf Wunsch auch weiterhin in Verbindung mit "WUN", "MAK" und "SEL" bekommen. Foto: Florian Miedl

25.05.2016

Fichtelgebirge

Landkreis hat kein Problem mit "IS"

Die Zulassungsstelle in Wunsiedel gibt Auto- Kennzeichen mit diesen Buchstaben weiterhin aus. "HH" und "AH" sind dagegen strikt verboten. » mehr

Stadt Hof gibt keine "IS"-Kennzeichen aus

06.05.2016

Region

Stadt Hof gibt keine "IS"-Kennzeichen aus

Harmloses Kürzel oder Hinweis auf die Terrormiliz Islamischer Staat? Auf Auto-Nummernschildern kommt die Buchstaben-Kombination in Verruf. » mehr

Gemeinde "vergisst" ihre Wasseruhren

09.03.2016

Region

Gemeinde "vergisst" ihre Wasseruhren

Gleich etliche Zähler in der Gemeinde Neuenmarkt sind seit Jahren nicht mehr geeicht worden. Betroffene Bürger haben Anzeige erstattet. » mehr

Eine der ersten Zulassungen hatte Landrat Dr. Karl Döhler (links) am Montagmorgen für die zentrale Zulassungsstelle im Landratsamt. Mit auf dem Bild die ersten Kunden aus Selb.

22.12.2015

Fichtelgebirge

Landrat einer der ersten Kunden in Zulassung

Seit Montag gibt es nur noch eine Zentrale. Alle Autofahrer müssen jetzt nach Wunsiedel. » mehr

Nicht pünktlich um zwölf, aber wenig später ist Schluss in Marktredwitz: Bernhard Herrmann schließt die Tür zur Kfz-Zulassung ein letztes Mal ab. Was ihm fehlen wird, ist die gute Nachbarschaft zum Tüv, weniger das uralte Mobiliar, das jetzt auf den Sperrmüll wandert. Foto: zys

18.12.2015

Fichtelgebirge

Die Tür fällt ein letztes Mal ins Schloss

Am Freitag ist in Selb und Marktredwitz ein Stück Geschichte zu Ende gegangen. Ab Montag gibt es nur noch eine Zulassungsstelle im Kreis, und zwar in Wunsiedel. » mehr

17.12.2015

Fichtelgebirge

Zulassungsstellen Selb und Marktredwitz schließen

Selb/Marktredwitz - Am Freitag, 18. Dezember, haben die Außenstellen Marktredwitz und Selb der Kfz-Zulassungsstelle das letzte Mal geöffnet. Von Montag, 21. » mehr

Roland Schöffel

23.10.2015

Region

Die Selber fragen...

Was passiert mit dem Kaufhaus Storg? Selb - Nach dem Schicksal des früheren Kaufhauses Storg » mehr

30.09.2015

Fichtelgebirge

Zulassungsstelle im Landratsamt zieht um

Ende des Jahres schließen die Außenstellen in Selb und Marktredwitz. Die Wunsiedler Behörde will sich auf die steigenden Kundenzahlen baulich vorbereiten. » mehr

30.09.2015

Region

Vorerst noch keine Rettungskarten

Der Kreisausschuss berät über einen Antrag der Jungen Union. Die Entscheidung über die Einführung von Rettungskarten steht aber noch aus. » mehr

Der Führerschein bedeutet für Menschen ein Stück Freiheit. Doch wenn die körperlichen Fähigkeiten nachlassen, wird mancher Verkehrsteilnehmer zu Gefahr. Davon sind laut Manfred Amschler, Chef der Kfz-Zulassungsstelle am Landratsamt Kulmbach, keineswegs nur Senioren betroffen. Etwa 25 Mal im Jahr ordnet die Behörde nach sorgfältiger Prüfung den Einzug der Fahrerlaubnis an.

23.07.2015

Region

Wenn Autofahrer zur Gefahr werden

Nicht nur Senioren fallen im Straßenverkehr durch unsichere Fahrweise auf. 70 bis 80 Mal im Jahr prüft das Landratsamt, ob ein Führerschein eingezogen werden muss. » mehr

Viel Ärger bei der Autozulassung

06.07.2015

Fichtelgebirge

Viel Ärger bei der Autozulassung

Evelyn Dillinger beschwert sich beim Landratsamt. Aufgrund von Ratlosigkeit und Fehleinschätzung muss sie fünfmal ins Amt und zweimal zum TÜV. » mehr

Als Landrat Klaus Peter Söllner zusammen mit einigen seiner Mitarbeiter (Zweiter von links) im vergangenen Oktober die ersten Elektro-Autos für das Kulmbacher Landratsamt vorstellte, war auch IHK-Vizepräsident Michael Möschel (links) dabei. Gemeinsam bekundeten beide, wie wichtig es ist, dass mehr E-Fahrzeuge auf die Straße kommen. Seitdem ist die Verbreitung der mit Strom betriebenen Fahrzeuge aber nicht wesentlich vorangekommen.

02.06.2015

Region

Stromantrieb hat kaum Nachfrage

Sie sind umweltfreundlich, und tanken kostet derzeit meistens gar nichts. Trotzdem wollen die meisten Kulmbacher von Elektro-Autos noch nichts wissen. » mehr

Deutschlandweit steigt die Zahl der zugelassenen Neuwagen. Beliebteste Autofarben sind weiterhin Schwarz, Grau und Weiß.

23.01.2015

Region

Kulmbacher kaufen weniger Autos

Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen bricht stark ein. Vorerst bleibt im Landkreis der Gesamtbestand mit rund 70 000 Fahrzeugen aber auf einem konstant hohen Niveau. » mehr

Markus Hertrich aus dem Münchberger Ordnungsamt ist der erste, der mit einem Autokennzeichen des alten Landkreises Münchberg regelmäßig beim Rathaus vorfährt.	Foto: Gottesmann

14.09.2014

Region

Drei Buchstaben stiften Identität

Seit der Wiedereinführung der Alt-Kennzeichen hat das Landratsamt Hof bereits über 225 MÜB-Kennzeichen ausgegeben. Reserviert sind rund 2000 Alt-Kennzeichen - nicht nur mit den Buchstaben MÜB. » mehr

In der Prägestelle neben dem großen Einkaufsmarkt an der Schaumbergstraße wusste man erst seit vergangenem Mittwoch von Mitarbeitern aus dem Landratsamt, dass Altkennzeichen von Montag an zu prägen sind.	 Fotos: Michael Giegold

05.08.2014

Region

Übers Netz laufen Vorbestellungen

Seit Montagmorgen gibt es auch im Landkreis Hof die Altkennzeichen wieder. Ein Run auf REH-, NAI- oder MÜB-Schilder macht sich aber nur an den Reservierungen fest. Übers Internet und telefonisch order... » mehr

Sechs Altlandkreise spielen in den heutigen Landkreis Hof hinein. Gösmes und Enchenreuth bei Helmbrechts gehörten einst zum Altlandkreis Stadtsteinach, Dürrenwaid bei Geroldsgrün zum Altlandkreis Kronach.

02.08.2014

Region

Ansturm auf die Zulassungsstelle

Am Montag um 7 Uhr fällt der Startschuss für die neuen alten Kennzeichen im Landkreis. Die beliebte Kombination REH und AU ist schon jetzt recht knapp. » mehr

Im Landkreis steigt die Zahl der Autos auf den Straßen, nur die Neuwagen werden weniger. Unser Bild entstand auf dem Parkplatz am Kulmbacher Schwedensteg.	 Foto: Linß

19.07.2014

Region

Pro Einwohner bald ein Auto

Bei den Kulmbacher Kfz-Neuzulassungen gibt es im ersten Halbjahr 2014 zwar einen deutlichen Rückgang. Trotzdem steigt der Fahrzeugbestand im Landkreis weiter an. » mehr

11.07.2014

Region

Zulassungsstellen auf der Kippe

Braucht der Landkreis Wunsiedel drei Kfz-Zulassungstellen? Der kommunale Prüfungsverband schlägt Schließungen in Selb und Marktredwitz vor. » mehr

Der vermutlich größte SEL-B-Fan weit und breit: Der Selber Klaus Grünling hat seinen kompletten Fuhrpark auf diese Kennzeichen umgestellt.	Foto: Florian Miedl

04.07.2014

Region

Erfolgsstory mit drei Buchstaben

Die Autofahrer in Selb und Marktredwitz sind von den Kennzeichen SEL und MAK begeistert. Eine Bilanz nach einem Jahr. » mehr

Trotz Werbung der Schildhersteller hält sich die Zahl der Fahrzeughalter in Grenzen, die im Landratsamt ein neues SAN-Kennzeichen beantragen. 	Foto: Linß

05.03.2014

Region

SAN behält den Exoten-Status

Die Anfangseuphorie ist verflogen. Neun Monate nach Wiedereinführung der Stadtsteinacher Kfz-Kennzeichen hält sich die Nachfrage in Grenzen. Wer umgerüstet hat, fährt das Schild mit Stolz spazieren. » mehr

Und wieder einer mit SEL: 1334 Fahrzeuge sind inzwischen mit dem Altkennzeichen der Großen Kreisstadt Selb unterwegs.	Foto: Florian Miedl

16.10.2013

Region

Schon 1334 Autos mit SEL-Kennzeichen

Die große Nachfrage nach den alten Buchstabenkombinationen hält an. Die Selber Schilder gehören inzwischen fest zum Straßenbild. » mehr

Und wieder einer mit MAK: 1203 Fahrzeuge sind inzwischen mit dem Altkennzeichen der Großen Kreisstadt Marktredwitz unterwegs.	Foto: Florian Miedl

14.10.2013

Region

1200 Autos mit MAK-Kennzeichen

Die große Nachfrage nach den alten Buchstabenkombinationen hält an. Die Marktredwitzer Schilder gehören inzwischen fest zum Straßenbild. » mehr

30.07.2013

Region

"REH" steht bisher auf 24 Kennzeichen

Die Wiedereinführung der mit der Gebietsreform abgeschafften Altkennzeichen stößt in der Region nach wie vor auf ein starkes Interesse: Bereits an 530 Autos prangt das Selber Kennzeichen "SEL". » mehr

19.07.2013

Region

Wechselfieber sorgt für lange Wartezeiten

Das SEL-Kennzeichen ist so gefragt, dass in der Zulassungsstelle die Kundschaft lange warten muss. Das Landratsamt schickt immer wieder Verstärkung. » mehr

19.07.2013

Region

Wechselfieber führt zu Wartezeiten

Die Altkennzeichen MAK und SEL sind so stark gefragt, dass es in den Zulassungsstellen in Marktredwitz und Selb immer wieder zu Wartezeiten kommt. » mehr

13.07.2013

Oberfranken

Neues Heimatgefühl durch die Hintertür

Seit Einführung der Alt-Kennzeichen für Autos zeigt sich im Landkreis Hof eine kuriose Situation. REH- und MÜB-Kennzeichen gibt es zwar in den benachbarten Kreisen, nicht aber in der eigenen Zulassung... » mehr

Endlich wird Hildegard Meyerhöfers Auto ein echtes Schmuckstück: Dank des neuen MAK-Kennzeichens, auf das sie sich lange gefreut hat. 	Foto: Bäumler

11.07.2013

Region

50 Bürger wollen sofort SEL und MAK

Die neuen Kennzeichen sind heiß begehrt. Auch einige Unternehmen haben Interesse an den neuen alten Schildern. » mehr

10.07.2013

Oberfranken

Bayern führt seine alten Kennzeichen ein

Viele bayerische Zulassungsstellen können von heute an 57 Alt-Kennzeichen wieder ausgeben, die vor vier Jahrzehnten im Rahmen der Gebietsreform verschwanden. Wie das Verkehrsministerium am Dienstag be... » mehr

10.04.2013

Region

Polizei verhindert zwei Drogenfahrten

Zwei Drogenfahrten hat die Polizei am Montag unterbunden. Zunächst wurde ein 26-jähriger Marktredwitzer von einer Streifenwagenbesatzung am Autohof Thiersheim kontrolliert. » mehr

09.04.2013

Region

"Ich kann mir das SEL am Dienstwagen gut vorstellen"

Bis zum 30. April müssen die Landkreise bei der Regierung anmelden, ob sie die sogenannten Alt-Kennzeichen wie SEL für Selb oder REH für Rehau zulassen wollen. » mehr

Die Bürger im Landkreis Wunsiedel haben die freie Wahl: SEL, WUN, MAK - jeder kann künftig mit dem Schild durch die lande fahren, das ihm am besten gefällt.	Foto: Florian Miedl

28.03.2013

Region

Alle Kennzeichen für jeden

Auch Wunsiedler Bürger dürfen sich künftig ein MAK-Schild an ihr Auto schrauben. Auf zehn Fragen zur Einführung der alten Nummerntafeln gibt die Frankenpost Antworten. » mehr

23.03.2013

Region

Alte Kennzeichen kommen im Sommer wieder

Trotz einiger Bedenken wird der Landkreis heuer die früheren Autokennzeichen "SAN" und "EBS" wieder einführen. Der Kreisausschuss spricht sich mehrheitlich für diese Option aus. » mehr

02.02.2013

Region

Zulassungsstelle nach Einbruch geschlossen

Erneut sind in der Nacht zum Freitag Unbekannte in die Zulassungsstelle der Stadt Marktredwitz eingebrochen. Nachdem sich die Täter über aufgehebelte Türen Zugang zum Gebäude der Zulassungsstelle in d... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".