Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ZWEITER WELTKRIEG (1939-1945)

«Warsaw»

19.11.2020

Netzwelt & Multimedia

«Warsaw» ist ein Taktikspiel mit sehr ernstem Hintergrund

Spiele über den Zweiten Weltkrieg gibt es viele, doch «Warsaw» ist trotzdem einzigartig. Ein polnisches Entwicklerteam erzählt dort die tragische Geschichte des Warschauer Aufstands. » mehr

Vidina Popov

18.11.2020

Deutschland & Welt

Vidina Popov hat viel von ihrem Vater gelernt

Vidina Popov lässt sich von Niederschlägen nicht entmutigen. Diese postive Einstellung zum Leben geht auf ihre Erziehung zurück. » mehr

Chemnitz

06.11.2020

Brennpunkte

Tausende müssen in Chemnitz ihre Wohnungen verlassen

Evakuierung trotz Pandemie: Tausende Menschen in Chemnitz müssen in Sicherheit gebracht werden. Der Grund ist eine etwa 250-Kilo-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg. » mehr

Johnny Depp

31.10.2020

Boulevard

«Minamata» mit Johnny Depp vor Oscars 2021 in den Kinos

In dem Film «Minamata» spielt Johnny Depp einen legendären US-Fotografen. Der Streifen soll im Frühjahr in die Kinos kommen - kurz vor der Oscarverleihung. » mehr

28.10.2020

Meinungen

Eine Frage der Würde

Nun also Chemnitz - und nicht Nürnberg, wie es sich wohl die meisten von uns erhofft haben. Und doch hat die Entscheidung, Chemnitz zur einer der beiden Kulturhauptstädte Europas zu machen, Berechtigu... » mehr

Weltkriegskartoffeln

23.10.2020

Boulevard

24-Jähriger probiert Weltkriegskartoffeln

Jahrzehntelang haben Dosen mit getrockneten Kartoffeln auf einem Dachboden in Bielefeld überlebt. » mehr

Hotel

17.10.2020

Bayern

Dehoga: Corona-Maßnahmen kurzfristig, «Gäste schon im Haus»

Der bayerische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga hat die Informationspolitik der Staatsregierung kritisiert. Auch bei den jüngsten Maßnahmen habe viel zu wenig Zeit zwischen Bekanntgabe der neuen R... » mehr

Bomben-Entschärfung am Hofer Rosenbühl Hof

15.10.2020

Hof

Live-Ticker: Drei Bomben am Hofer Rosenbühl entschärft

Spezialisten haben drei Bomben in einem Neubaugebiet in Hof entschärft. Rund 3000 Menschen waren von der Evakuierung betroffen, darunter auch 56 Bewohner eines Seniorenheims. Wie die Entschärfung und ... » mehr

Bayerischer Fernsehpreis

14.10.2020

Boulevard

Bayerischer Fernsehpreis: Kleine Feier ohne roten Teppich

Endlich wurden die Blaue-Panther-Trphäen aus weißem Porzellan mit einem weißblauen Rautenwappen in den Pranken vergeben. Die Filmpreis-Gala war im Mai aufgrund der Pandemie abgesagt worden. » mehr

Entschärft und gesichert: Diese 40 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg musste gestern am Rosenbühl in Hof entschärft werden. Für den Kampfmittelräumdienst war das eine Angelegenheit von einer guten halben Stunde. Mehr Bilder auf www.frankenpost.de .	Foto: Gödde

Aktualisiert am 13.10.2020

Hof

Drei weitere Bomben in Hof entdeckt

Die Stadt erweitert noch am Dienstag den Radius der Evakuierungen am Hofer Rosenbühl. Ob auch ein Altenheim und eine Kita betroffen sind, entscheidet sich am Mittwoch. » mehr

Bombenfund

12.10.2020

Hof

Stadt sucht nach Bomben: Schulausfall am Rosenbühl

Das Reinhart-Gymnasium informiert die Eltern darüber, dass der Unterricht am Donnerstag digital stattfindet. Die Stadt will sich erst am Dienstag dazu äußern. » mehr

Die Ascher Glocke auf dem Rehauer Friedhof. Foto: Metzner

06.10.2020

Hof

Ein stilles Ende

Im August 2020 sollte noch einmal in Rehau ein Ascher Heimattreffen stattfinden, doch Corona machte einen Strich durch die Rechnung. Nun ist Schluss mit der traditionsreichen Veranstaltung. » mehr

Mörsergranate. Symbolfoto. Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg: Ein Mitarbeiter der Bergungsfirma zeigt eine Mörsergranate.

05.10.2020

Aus der Region

Hobbysucher gräbt Mörsergranate aus

Polizei-Großaufgebot in der Nord-Oberpfalz: Ein Hobbysucher hat eine Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Der Kampfmittelräumdienst rückte an. » mehr

Fliegerbombe in Hof gefunden Hof

02.10.2020

Hof

Entwarnung: Fliegerbombe in Hof entschärft

Bauarbeiter haben am Freitagmorgen im Hofer Neubaugebiet Rosenbühl einen weiteren Blindgänger gefunden. Ein Großeinsatz für Polizei, THW und Feuerwehr folgt. Fünf Stunden später folgt die Entwarnung: ... » mehr

Evakuierung in Münster

20.09.2020

Brennpunkte

Blindgänger in Münster sind entschärft

Im nordrhein-westfälischen Münster mussten mehr als 15.000 Bewohner ihre Wohnungen wegen zwei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg verlassen. » mehr

17.09.2020

Meinungen

Traurige Realsatire

Da steht die ganze Welt wegen Corona vor der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg und die AfD-Abgeordneten im Landtag können sich nicht einmal auf eine Tagesordnung für ihre Klausur eini... » mehr

Das "Edion" in Wildenau heute. Foto: Archiv

15.09.2020

Rehau

Das "Edion" träumt dem Verfall entgegen

Wirtshaus, Kino und Show-Location: Die spannende Geschichte des Gebäudes an der tschechischen Grenze war in einem Vortrag zu hören. » mehr

Aktualisiert am 10.09.2020

Aus der Region

Weltkriegsbombe in Grafenwöhr entschärft

Eine 75-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist von einem Sprengmeister in Grafenwöhr in der Oberpfalz entschärft worden. » mehr

Die Fatima-Kapelle steht seit 15 Jahren am Waldrand nahe dem Steinhaus. Foto: Wolfgang Neidhardt

02.09.2020

Fichtelgebirge

Ein Ort voller Geschichten

Lieblingsplätze: Seltenes Gestein, ein wertvoller Fund, eine Kapelle und ein Gasthaus - der Steinberg bei Hohenberg hat viel zu bieten. » mehr

Feuerwehr-Sperrzone

23.08.2020

Aus der Region

Aus dem Zweiten Weltkrieg: Förster findet Panzerfaust im Wald

Ein Förster hat in einem Waldstück in Seßlach (Landkreis Coburg) bei einer Revierbegehung eine Panzerfaust gefunden. Der Mann rief nach dem Fund der Waffe am Samstag die Polizei. » mehr

Pferdemuseum in Verden

18.08.2020

Reisetourismus

Verden hat Freude am Pferd und zeigt sie in einem Museum

In Verden dreht sich nicht Alles, aber doch Vieles ums Pferd. Davon zeugen große Turniere, Holsteiner-Zucht und -Auktionen, Messinghufeisen auf Gehwegen und: das Deutsche Pferdemuseum. Als Reiterstadt... » mehr

Die größten Schäden bei der Bombardierung Münchbergs vor 80 Jahren entstanden bei diesem Gebäude der Aktienfärberei, in dem sich die Seidenspulerei befand.	Foto: Stadtarchiv

16.08.2020

Region

Bevölkerung vermutete Angriff auf Hitler

Heute vor 80 Jahren kamen die Schrecken des Zweiten Weltkriegs nach Münchberg. Die Bewohner erlebten die erste und einzige Bombennacht in ihrer Stadt. Für Angst und Entsetzen sorgte eine Bombe mit Lan... » mehr

National Memorial Arboretum

15.08.2020

Deutschland & Welt

Großbritannien und Japan erinnern an Weltkriegsende

Noch mehrere Monate, nachdem die Waffen in Europa verstummt waren, tobte der Zweite Weltkrieg in Asien weiter. Zum 75. Jahrestag des Kriegsendes auch im Pazifik gedachten Monarchen, Politiker und Vete... » mehr

07.08.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 8. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. August 2020: » mehr

07.08.2020

Fichtelgebirge

Wochenend-Kommentar: Wenn die Pflege das Geld auffrisst

Wer kann sich das noch leisten? Für Pflegebedürftige wird die Betreuung in Seniorenheimen teurer und teurer. Die selbst zu zahlenden monatlichen Anteile haben nun im bundesweiten Schnitt die 2000-Euro... » mehr

Oma von Herzogin Kate

04.08.2020

Deutschland & Welt

Herzogin Kate würdigt Britisches Rotes Kreuz

Die Hilfsorganisation feiert ihren 150. Geburtstag. Zu den Gratulanten gehören nicht zuletzt die britischen Royals. » mehr

Matthias Schweighöfer

28.07.2020

FP

Kinostart von Résistance am 24. September

Der Film mit nahmhaften Darstellern wie Matthias Schweighöfer und Karl Markovics wurde teilweise in Kronach gedreht. In etwa 20 Minuten des Streifens könnte man die Lucas-Cranach-Stadt entdecken. » mehr

26.07.2020

FP/NP

Weltordnung gesucht

Als 50 Staaten die Charta der Vereinten Nationen in San Francisco unterzeichneten, war der Zweite Weltkrieg erst seit wenigen Wochen beendet. Europa lag in Schutt und Asche, der Kontinent war ein Mass... » mehr

Reisegepäck

21.07.2020

Deutschland & Welt

Abfertigungsfirmen wollen länger auf Kurzarbeit setzen

Auf Vor-Krisen-Niveau ist die Luftfahrtbranche noch lange nicht. In der Abfertigung an den Flughäfen soll deshalb länger Kurzarbeit gelten. » mehr

Polizei Absperrung

17.07.2020

FP

Entwarnung: Keine Bomben in Plauener Boden

Experten haben am Freitag in Plauen zwei Flächen freigelegt, weil dort Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet wurden. Am Nachmittag dann gibt die Stadt Entwarnung. » mehr

Ulrike Folkerts

15.07.2020

Deutschland & Welt

Ulrike Folkerts tut sich mit dem Pfälzer Dialekt schwer

Seit mehr als 30 Jahren ermittelt Ulrike Folkerts als «Tatort»-Kommissarin Lena Odenthal in Ludwigshafen und Umgebung und fühlt sich mit der Region sehr verbunden. Nur mit der Sprache kann sie wenig a... » mehr

Bürgermeisterin Patricia Rubner übergibt dem wiedergewählten Ortssprecher Alexander Greim die Erinnerungstafel. Sie soll auf dem Findling bei der Schwedenjause Platz finden. Foto: Hüttner

05.07.2020

Region

Erinnerung an die Opfer

Der Berger Ortsteil Schnarchenreuth erhält eine Gedenktafel. Bürgermeisterin Rubner übergibt sie an den wiedergewählten Ortssprecher Alexander Greim. » mehr

Fliegerbombe in Hof gefunden Hof

30.06.2020

Region

Mit der Bombe steigt das Interesse am Baugebiet

Dass die Stadt Hof neues Baugebiet ausgewiesen hat, weiß offenbar noch nicht jeder. Als die Meldung über die entschärfte Weltkriegsmunition durch die Medien geht, gehen weitere Bewerbungen ein. » mehr

Günther Schmidt aus Haueisen wohnte als Kind in Uschertsgrün und beobachtete hier über dem Selbitztal kurz vor Kriegsende eine "Ju 52" im Tiefflug. Foto: Werner Rost

28.06.2020

Region

Spekulationen über Nazis auf der Flucht

Günther Schmidt hat kurz vor Kriegsende den mysteriösen Tiefflug einer "Tante Ju" beobachtet. Einige Monate zuvor war er Augenzeuge eines Flugzeug-Absturzes. » mehr

Günther Wohlrab vor dem Egerland-Brunnen, der für die Egerländer eine wertvolle Erinnerung an die Kultur ihrer Heimat ist. Foto: Peter Pirner

28.06.2020

Fichtelgebirge

"Vüarstäiha" vertraut auf die Jugend

Die Vertreibung aus dem Egerland jährt sich zum 75. Mal. Günther Wohlrab ist in der Egerländer Gmoi aktiv. Die Geschichte seiner Familie gleicht der Millionen anderer. » mehr

Fliesen verlegen

26.06.2020

dpa

Für Trittschall gelten DIN-Normen

Keine Frage: Lärm ist nervig. Aber wann haben Bewohner von Mehrfamilienhäusern das Recht, sich gegen trampelnde Nachbarn zu wehren? Antworten finden sich in den entsprechenden Normen. » mehr

Grenzpfähle

03.06.2020

Deutschland & Welt

Fast jeder dritte Pole denkt bei Deutschland an «Krieg»

Eine wachsende Zahl von Polen verbindet mit Deutschland laut einer Studie vor allem das Thema Krieg. Knapp ein Drittel der polnischen Befragten (30 Prozent) hatten diese Assoziation, ist das Ergebnis ... » mehr

UEFA-Präsident

20.05.2020

Überregional

UEFA-Chef: Guter alter Fußball wird «sehr bald» wiederkommen

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin würde eine Million Dollar darauf wetten, dass die um ein Jahr verschobene Fußball-Europameisterschaft 2021 ausgetragen wird. » mehr

Werner Färber von den Freien Wählern überzeugte sich selbst von der korrekten Breite der Poststraße, was bei Umstehenden hier und da für Schmunzeln sorgte. "Genau 5,50 Meter, dass passt", teilte er mit. Fotos: Hüttner

14.05.2020

Region

Bad Steben: Die Poststraße ist so gut wie fertig

Die Straße im Zentrum hat nach einem Jahr Bauzeit ein neues Gesicht. Nun stellt sich die Frage, ob sie ihren Namen behält. » mehr

Bürgermeister Michael Abraham erinnerte an die Opfer des Zweiten Weltkriegs am Denkmals auf dem Friedhof in Rehau.

10.05.2020

Region

Erinnerung an die Opfer

Die Stadt Rehau gedenkt am 75. Jahrestag der Gefallenen und Vermissten des Zweiten Weltkriegs. Frieden sei nicht selbstverständlich, warnt Bürgermeister Abraham. » mehr

Hartmut Hendrich	Foto: Privat

10.05.2020

Region

DGB gedenkt "Tag der Befreiung"

Redner erinnern bei einer Kundgebung in Hof an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren. Sollte der 8. » mehr

Das neue Team an der Spitze der Stadt Kulmbach praktiziert den Ellbogengruß, nachdem Handschläge derzeit nicht möglich sind. Von links: Oberbürgermeister Ingo Lehmann, dritter Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack (WGK), der sich gegen Dagmar Keis-Lechner (Die Grünen) durchgesetzt hatte und zweiter Bürgermeister Frank Wilzok CSU).

07.05.2020

Region

Lehmann verspricht Bürgernähe

Der neue OB hat seinen Amtseid geleistet. Das bürgerliche Lager zeigt Stärke und setzt Ralf Hartnack als dritten Bürgermeister durch. Für Frank Wilzok als "Zweiten" stimmt eine große Mehrheit. » mehr

Die Bad Stebener Hauptstraße am 1. Mai dieses Jahres - ohne Maikärwa, mit Ausgangsbeschränkungen, wirkt der Kurort menschenleer. Fotos: Sandra Hüttner

03.05.2020

Region

Keine Maikirchweih in Bad Steben

Zigtausende von Menschen drängen sich normalerweise am 1. Mai durch Bad Steben; Hunderte von Händlern bieten ihre Waren feil. Heuer aber nicht. » mehr

Wahrzeichen der Gesellschaft "Steinwaldia" ist die Burgruine Weißenstein.	Archivbild: wro

29.04.2020

Fichtelgebirge

Stillstand im Jubiläumsjahr

Zehn Männer erweckten vor 50 Jahren die "Steinwaldia" wieder zum Leben. Nun bremst Corona die historische Gesellschaft aus. » mehr

Unübertroffen ist die Stimmung im Festzelt des Selber Wiesenfestes. Dieses Jahr müssen die Selber darauf verzichten. Foto: Florian Miedl

16.04.2020

Region

Selb trägt Trauer

Das Wiesenfest 2020 fällt definitiv aus. Auch die "Wochen des Weißen Goldes" werden ein Opfer der Corona-Pandemie. » mehr

Weltkriegsbombe entschärft

11.04.2020

Deutschland & Welt

Zehn-Zentner-Kriegsbombe in Köln entschärft

Ein Spaziergänger entdeckt am Rhein im Kölner Norden einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Mitarbeiter des Ordnungsamts halten vor der Entschärfung Nachtwache an dem Kriegsrelikt. » mehr

Bahnbrücken

06.04.2020

Deutschland & Welt

Mehr als 1000 Bahnbrücken sind kaum noch zu sanieren

Eine Zugfahrt kann länger dauern als nötig, wenn Brücken nur eingeschränkt befahren werden können. Die Bahn kämpft deshalb gegen den Sanierungsstau. Doch von heute auf morgen wird es nicht besser. » mehr

So verwaist, wie auf diesem Bild, wird der Bayreuther Grüne Hügel in diesem Jahr bleiben. Erstmals seit 70 Jahren fallen die weltberühmten Festspiele aus. Nicht zuletzt auch aus diesem Grund: Weite Teile der alljährlichen Festspielbesucher aus aller Welt zählen zur absoluten Coronavirus-Risikogruppe. Foto: Daniel Karmann/dpa

01.04.2020

FP

Ein schwerer Schlag für Bayreuth

Bayreuth ohne Festspiele - das gab’s zuletzt im Jahr 1950. Es waren die Folgen des Zweiten Weltkriegs, die Aufführungen unmöglich machten. In diesem Jahr kommt’s wieder dazu. » mehr

António Guterres

01.04.2020

Deutschland & Welt

UN-Chef Guterres: Größte Herausforderung seit Weltkrieg

Als UN-Chef übt sich der Portugiese Guterres eigentlich in ausgewogenen diplomatischen Worten. Doch angesichts der Herausforderungen der Corona-Krise greift er ganz überraschend zu drastischen Worten. » mehr

Anne Frank im Video-Tagebuch

31.03.2020

Deutschland & Welt

Anne Frank im Video-Tagebuch auf Youtube

Anne Franks Tagebuch gilt als eines der wichtigsten Dokumente aus dem Holocaust. Ein neues Video-Tagebuch soll nun die zutiefst bewegende Geschichte für jüngere Menschen lebendig machen. » mehr

Bei der Übergabe der Pakete mit den Atemschutz-Masken: Oberbürgermeister Oliver Weigel mit Pflegedirektorin Christine Waterloo sowie Klinikum-Geschäftsführer Martin Schmid (von links). Foto: Klinikum

30.03.2020

Region

Oberbürgermeister liefert Mundschutz ins Klinikum

Oliver Weigel gibt 260 Schutzmasken persönlich im Marktredwitzer Krankhaus ab. Über Lautsprecher bedankt er sich bei allen Mitarbeitern und spricht den Patienten Mut zu. » mehr

Keine Zeit für Egoismen¶

20.03.2020

FP/NP

Keine Zeit für Egoismen

Zu den Ausgangsbeschränkungen, die von diesem Samstag an gelten » mehr

^