Topthemen: StromtrasseEndlager-SucheSelber WölfeGerchAktiv und gesund

Kulmbach

Fußballfans pöbeln gegen betende Muslime

Zwei Fußballfans des FC Erzgebirge Aue haben am frühen Samstagabend in Himmelkron mehrere betende Muslime beleidigt und rechtsextreme Äußerungen von sich gegeben.



Himmelkron - Wie die Polizei mitteilt, hatte sich die Gruppe von Betenden gegen 17.15 Uhr in der Nähe eines Schnellrestaurants an der Hofer Straße versammelt. Die beiden Provokateure im Alter von 24 und 36 gingen auf sie zu und pöbelten los.

Für ihr Verhalten müssen sich die beiden nun strafrechtlich verantworten.
Die weitere Sachbearbeitung übernimmt die Kriminalpolizei Bayreuth.

Die Fußball-Anhänger befanden sich wohl auf der Heimfahrt von Nürnberg nach Sachsen und hatten in Himmelkron einen Zwischenstopp eingelegt. Im Nürnberger Stadion waren der Club und der FC Erzgebirge Aue am Samstag in der 2. Bundesliga aufeinandergetroffen.

Auch vor dem Nürnberger Stadion war es nach dem Spiel zu Randalen gekommen, bei denen ein Aue-Fan Polizisten angriff. Mehr dazu >>>
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 04. 2017
15:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Fussballfans Muslime Polizei Rechtsradikalismus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Flüchtlinge werden Freunde" - Ibrahim Maiga vom Bayerischen Jugendring referierte in Kulmbach zur Integrationsarbeit mit jugendlichen Flüchtlingen und über seine Erfahrungen.	Foto: Klaus Klaschka

02.12.2015

Bloß keine Extrawurst

Ibrahim Maiga zeigt in der "Alten Spinnerei" Wege auf, wie die Integration jugendlicher Flüchtlinge gelingen kann. Er selbst ist dafür das beste Beispiel. » mehr

Die drei Hanfpflanzen bekommen hoch oben in der Baumkrone besonders viel Licht. Mitten in Kulmbachs Partnerstadt Lüneburg hat ein Unbekannter eine Cannabis-Zucht angelegt. Für den Hobby-Gärtner interessiert sich jetzt die Polizei. 	Foto: Polizeiinspektion Lüneburg

15.06.2015

Die Polizei als Ernte-Helfer

Die kurioseste Nachricht aus den Kulmbacher Partnerstädten stammt aktuell aus Lüneburg. Dort machen Gärtner eine ungewöhnliche Entdeckung. In der Baumkrone finden sie eine kleine Cannabis-Plantage. » mehr

Das Pumpwerk in Untersteinach ist eine von drei Anlagen, die der Abwasserzweckverband zu betreiben hat. Foto: Melitta Burger

14.12.2016

Taktik nicht für die Öffentlichkeit

Wenn es um ein laufendes Verfahren geht, kann man nicht alles auf den Tisch legen, sagt Doris Leithner-Bisani. Sie ist ärgerlich über das Verhalten des Wirsberger Bürgermeisters. » mehr

Vertreter der deutschen Ahmadiyya Muslim Jamaat-Gemeinde , von links Imam Iftekhar Ahmed, der Hofer Gemeindevorstand Tanveer Nasir und Imam Ahmad Kamal wollen Ende Juli in Kulmbach mit Flyern, Gesprächen und Vorträgen einen friedlichen Islam vorstellen und damit dazu beitragen, Ängste abzubauen, die durch radikale Islamisten geschürt werden. Foto: Melitta Burger

20.07.2016

Dialog gegen Furcht und Hass

Muslime von Ahmadiyya Muslim Jamaat wollen auch in Kulmbach zeigen, dass der Islam eine friedliche Religion ist. Im Gespräch wollen sie Menschen die Angst nehmen. » mehr

19 der Aussteller der Gewerbeschau in Marktleugst boten am Samstag auch spezielle Informationen und Kontakte für angehende Auszubildende an. Im Bild Vorstand Peter Girndt von der Raiffeisenbank Oberland, die ebenfalls bei der Gewrbeschau und Ausbildungsmesse in der MArktleugaster Dreifachturnhalle vertreten war.	Foto: Klaus Klaschka

22.05.2017

Auszubildene willkommen

Lehrlinge zu finden, ist für Unternehmen heute nicht einfach. Bei der LQN-Ausbildungsmesse im Rahmen der Gewerbeschau sind sie auf Nachwuchssuche. » mehr

Polizei

20.05.2017

Von ihrer Mutter dazu animiert: 14-Jährige packt Gleichaltrige am Hals

Eine 14-Jährige ist in Kulmbach von einer Gleichaltrigen attackiert worden. Erst als sich ein Passant einmischte, musste die Täterin von dem Mädchen ablassen. Die Polizei sucht nun besagten Helfer. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

LM5B3874.jpg

Hof-Galerie | 24.05.2017 Hof
» 15 Bilder ansehen

MadHouse Himmelfahrtskommando

MadHouse Himmelfahrtskommando | 25.05.2017 Marktredwitz
» 36 Bilder ansehen

Lamilux Classic

Lamilux Classics | 21.05.2017 Rehau
» 53 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 04. 2017
15:03 Uhr



^