Topthemen: StromtrasseEndlager-SucheSelber WölfeGerchZerstörtes Windrad

Naila

Im Rahmen der Bad Stebener Marketing-Kooperation ist der Kurverein an den Kurparkfesten beteiligt, die alle zwei Jahre im Kurpark stattfinden. Beim jüngsten Kurparkfest im August 2016 begeisterten unter anderem diese Hochradfahrer. Foto: Werner Rost

vor 1 Stunde

Naila

Kurverein vor dem Umbruch

Die Zukunft des Vereins ist mehr als ungewiss. Rund 100 Mitglieder zählt er noch. Der Vorstand sucht nach neuen Ansätzen. Ein erstes Gespräch schürt Hoffnung. » mehr

vor 1 Stunde

Naila

Stadt schützt Mitarbeiterinnen

Wie lassen sich Kurzgruppen in die offene Ganztagsschule integrieren? Die Regeln gibt das Ministerium vor. Damit zurechtkommen müssen Eltern und Verwaltung. » mehr

Chaos in einst gutbürgerlichen Gärten in Jeppestown/Belgravia.

26.04.2017

Naila

Grüne Hilfe für Kinder aus Südafrika

Der Kindergarten Marlesreuth hilft Kindern aus Jeppestown. Initiatorin Shelly Steinbach hat sie besucht und hörte von einer Idee, an bezahlbares Gemüse zu gelangen. » mehr

26.04.2017

Naila

Feuerwehrauto in zwei Teilen

82 000 Euro kostet das Fahrzeug für die Wehr Haidengrün. Schauenstein und Selbitz kooperieren und sparen über eine Sammelausschreibung. » mehr

26.04.2017

Naila

B 173: Fast 50 Sachen zu schnell - Polizei erwischt Raser

Mit rund 50 Stundenkilometern zu viel auf dem Tacho war ein Autofahrer aus Kronach auf der B 173 bei Schwarzenbach am Wald unterwegs. » mehr

Jedes Kind und jede Familie sind individuell - und genauso unterscheidet sich der Bedarf an Kinderbetreuung. Manche Eltern müssen ganztags arbeiten und sind froh, wenn der Nachwuchs so lange wie möglich gut untergebracht ist. Anderen ist ein Ganztagsangebot zu viel: Eltern, die halbtags arbeiten, haben zwar nachmittags für ihre Kinder Zeit - brauchen aber dennoch eine Mittagsbetreuung.

25.04.2017

Naila

Neue Diskussion mit alten Argumenten

Eltern erreichen, dass sich der Stadtrat erneut mit der Ganztagsschule in Naila beschäftigt. 157 Menschen unterzeichnen den Bürgerantrag. Am Beschluss ändert das aber nichts. Dafür signalisiert Bürger... » mehr

Das Geld muss raus, damit es reinkommt

25.04.2017

Naila

Das Geld muss raus, damit es reinkommt

Lichtenberg investiert so viel wie lange nicht mehr. Der Wust an Aufgaben hat sich seit Jahren vergrößert. Dahinter steckt aber auch ein taktisches Manöver mit Blickrichtung München. » mehr

Ordner füllt das Thema Straßenausbaubeitragssatzung. Die Bürgerversammlung am Donnerstag in der Turnhalle der Grundschule soll für die Bürgerinnen und Bürger Licht ins Dunkel bringen. Unser Bild zeigt Verwaltungsleiter Daniel Hohberger (links) und stellvertretenden Bürgermeister Stefan Hübner. Foto: S. H.

24.04.2017

Naila

Geroldsgrünern geht es ans Geld

Ob die Gemeinde will oder nicht, sie muss Bürger zur Kasse bitten, wenn sie Straßen ausbaut. Welche Variante sie wählt, soll eine Versammlung klären. » mehr

24.04.2017

Naila

„Es gibt keine Erfahrungswerte“

Auch der Geroldsgrüner Verwaltungschef Daniel Hohberger betritt Neuland. Welche Variante günstiger ist, kann keiner pauschal sagen. » mehr

24.04.2017

Naila

Berliner entsorgt Hausmüll an der B173

Drei Säcke Müll sowie zwei Autositze hat ein Mann aus Berlin einfach an der B 173 in den Straßengraben gekippt - und bekommt nun Post von der Polizei. » mehr

Das Benefizkonzert eröffneten die vereinigten Posaunenchöre Geroldsgrün und Steinbach. Grußworte sprachen Landrat Dr. Oliver Bär und Bürgermeister Helmut Oelschlegel, geistliche Gedanken steuerte Pfarrer Klaus Wiesinger bei. Zudem gab es viele Spiele und einiges an Leckereien. Foto: Sandra Hüttner

24.04.2017

Naila

Geroldsgrün hält zusammen

Ein Benefizkonzert mit vielen Helfern und Aktionen lockt etwa 500 Gäste an. Sie spenden für die vom Brand betroffene Familie - und zeigen Solidarität. » mehr

Die Anmeldung erfolgte im Diebrischen Sportheim beim WSV-Team.

23.04.2017

Naila

Laufsportler trotzen dem Wetter

Kühle Temperaturen statt Sonne: Trotzdem kommen 111 Walkingfreunde zum 13. Nordic-Walking-Halbmarathon des Wintersportvereins am Döbraberg. » mehr

Interview: Diplom-Biologe Klaus Schaumberg aus Selbitz, Leiter Agrotourismus

23.04.2017

Naila

"Der Frankenwald muss auch auf Englisch werben"

Balkan und Baltikum machen es vor, der Frankenwald will nachziehen: Sanfter Tourismus wird immer wichtiger, sagt Klaus Schaumberg aus Selbitz. » mehr

Drei Frauen, drei Babys, eine Taufe (von links): Pfarrer Gerald Zimmermann, Uwe Karlisch, Sonja Karlisch mit Sohn Adrian, Christian Schletter, Claudia Schletter mit Sohn Lukas, Julia Bachmann mit Tochter Emma und Markus Bachmann. Foto: Michael Spindler

23.04.2017

Naila

Die Baby-Bande

Julia, Sonja und Claudia aus Selbitz haben schon immer alles geteilt. Jetzt sind sie miteinander Mütter geworden. Was vor allem nachts Vorteile hat. » mehr

Vor dem großen Kreuz im Marxgrüner Gemeindehaus: Pfarrerin Annette Rodenberg wird hier am Sonntag von Dekan Andreas Maar vom geistlichen Amt entpflichtet wird und in den Wartestand versetzt. Foto: R. S.

21.04.2017

Naila

Eine Pfarrerin zieht sich zurück

Annette Rodenberg beendet ihr Amt in Marxgrün und geht in den Wartestand. Ihre Zukunft ist ungewiss, einen großen Wunsch hat die Geistliche aber. » mehr

Joris Paschold Julia Unrein

21.04.2017

Naila

Worin schmökern Sie gerade?

Zum Welttag des Buches am Sonntag fragen wir nach der Lieblingslektüre. Lustig und romantisch mag es offenbar jeder. » mehr

Der Abfallzweckverband hat in Naila mit den Schülerinnen und Schülern der ersten und zweiten Klassen gebastelt. Foto: M. D.

21.04.2017

Naila

Noch geheim: Buntes für Mama

Nailer Erstklässler machen aus dem, was andere wegwerfen, Dekoratives. Der Abfallzweckverband hilft ihnen dabei. » mehr

Frau Ulla, Ulla Hilarius aus Plauen, ist schwer krank und doch optimistisch. Betreut wird sie unter anderem von Schwester Petra Eberhardt (rechts) und der stellvertretenden Einrichtungsleiterin Christine Rothemund. Foto: S. H.

20.04.2017

Naila

Frau Ulla wird sterben

Ulla Hilarius hat Krebs und nähert sich dem Tod. Im Hospiz Naila erfährt sie viel Fürsorge. Eines ist ihr besonders wichtig: nicht allein sein. » mehr

20.04.2017

Naila

Handfester Streit zwischen jungen Rollerfahrern

Ein Streit zwischen zwei Motorrollerfahrern ist am Mittwochnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Marlesreuth und Döbra eskaliert. » mehr

In der Nacht zum 31. März stand das erste Obergeschoss in Flammen, ein Mensch kam dabei ums Leben.

19.04.2017

Naila

"Eine Katastrophe kann schnell passieren"

Nach dem Brand in Geroldsgrün hält der Ort solidarisch zusammen. Am Samstag findet eine Benefizaktion statt, die Helfer sind schon jetzt überwältigt. » mehr

Zehn interessierte Laienschauspieler nahmen an der ersten Vorbesprechung für das musikalische Theaterstück über Dr. Curio teil. Eva Bovens-Reiß und Christian Reiß (rechts) stellten das Konzept vor. Foto: Werner Rost

19.04.2017

Naila

Schauspiel zu Ehren von Luthers Leibarzt

Im Jubiläumsjahr proben Laiendarsteller ein Theaterstück ein. Für zwei Rollen sucht man noch Mitwirkende mit Schauensteiner Dialekt. » mehr

19.04.2017

Naila

Selbitz: Wegen 60 Euro fast ins Gefängnis

Weil er eine Geldbuße nicht bezahlt hatte, klingelte die Polizei bei einem Selbitzer. Er konnte seiner Verhaftung aber noch entgehen. » mehr

Grafik: Frankenpost / Quelle: Polizeiinspektion Naila

18.04.2017

Naila

Nailaer Polizei ist Spitze in Bayern

Die Zahl der Straftaten im Altlandkreis ist im letzten Jahr deutlich zurückgegangen. Die Inspektion hat 80,5 Prozent aller Delikte aufgeklärt. » mehr

Ehrenvorsitzender Wilfried Zerb (links) und Rolf Zimmermann verlegen auf einem bereits sanierten Bereich wieder die Gleise.

18.04.2017

Naila

Neue Gleise für Mini-Züge

Der Modellbauverein Naila saniert die Parkeisenbahn Froschgrün. Zum Eisenbahnfest am 28. Mai soll die Anlage wieder einsatzbereit sein. » mehr

18.04.2017

Naila

Vormittags mit 0,92 Promille am Steuer

Wer als Autofahrer schon früh am Morgen alkoholische Getränke konsumiert, besteht wohl kaum eine polizeiliche Verkehrskontrolle – so geschehen Ostermontag gegen 9.15 Uhr bei Selbitz, als Nailaer Strei... » mehr

^