Topthemen: Sturmtief ThomasTannbachSelber WölfeRathaus-AnbauVogelgrippeHof-Galerie

Naila

DJane Cassey Doreen aus Dresden kommt mit ihren Club-Hits zum 15. Partymarathon in die Nailaer Frankenhalle.

vor 3 Stunden

Naila

Zwischen den Toren tanzen

Am 11. März findet wieder eine der größten Partys des Frankenwaldes statt, der Partymarathon der HG Naila. Erstmals fahren Nightliner zu dem Event. Mit dabei ist unter anderem die international gebu... » mehr

Rettungseinsatz am Nailaer Wiesenfest

vor 16 Stunden

Naila

Reizgas-Attacke in Naila: 29-Jähriger angeklagt

Nach der Reizgas-Attacke auf dem Wiesenfest von Naila hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 29-Jährigen erhoben. » mehr

Funkstille in Christusgrün.

23.02.2017

Naila

Weder Telefon noch Internet in Christusgrün

Seit Samstag ist der Bad Stebener Ortsteil abgeschnitten. » mehr

Interview: mit Johannes Jäger, Mitorganisator

23.02.2017

Naila

"Wir haben noch Tische frei"

Der Quizabend unter dem Motto "Ein rätselhafter Abend - vier Köpfe auf Weltreise" feiert Jubiläum. Am 18. März rauchen die Köpfe zum fünften Mal. » mehr

Gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht: Auch wer einen Zettel mit Kontaktdaten und Entschuldigung an der Windschutzscheibe hinterlässt, gilt als fahrerflüchtig, wenn er nicht die Polizei verständigt.

23.02.2017

Naila

Ran und weg

Mit der Verkehrsmoral nimmt es mancher nicht so genau. Häufig hat es die Polizei mit Fahrerflucht zu tun. Auch in Naila und Umgebung beschäftigt der Tatbestand die Beamten. » mehr

An seinem Schreibtisch im Rektorat der Nailaer Grundschule sitzt der bisherige Schulleiter Ulrich Lang schon nicht mehr, seit dem 20. Februar ist er vom Kultusministerium an das Hofer Schulamt abgeordnet. Er schafft noch Ordnung, versucht noch hier und da zu klären. Foto: Sandra Hüttner

22.02.2017

Naila

Ulrich Lang verabschiedet sich von Naila

Der Rektor der Grundschule wechselt ins Schulamt. Die Stelle wird nun ausgeschrieben. Jutta Starosta leitet die Schule kommissarisch. » mehr

21.02.2017

Naila

Schauenstein: Suche nach einem Apotheker geht weiter

Bürgermeister Peter Geiser gibt nicht auf. Im Internet sucht er einen Pharmazeuten. Die Ergebnisse schildert er dem Stadtrat. » mehr

Neue Ausrüstung für Retter: Das Bild zeigt (von links) Uli Saalfrank und Stefan Breit vom Förderkreis Notfallversorgung Stadt und Landkreis Hof, Patrick Goppold, Steffen Degelmann, Herbert und Martin Friedrich von der Bergwacht Schwarzenbach am Wald mit dem Rettungsanhänger. Foto: cri

21.02.2017

Naila

Abtransport auf Kufen oder Rädern

Die Bergwacht erhält einen neuen Rettungsanhänger. Der Förderkreis Notfallversorgung Stadt und Landkreis Hof gibt 2500 Euro dazu. » mehr

21.02.2017

Naila

Lichtenberg dockt an Bad Steben an

Falls in der Ritterstadt die Wasserversorgung ausfällt, kann der Kurort liefern. Der Lückenschluss der Leitungen kommt bald. » mehr

Der Landgasthof Sellanger war in den vergangenen 32 Jahren eine kulinarische Institution für viele Feinschmecker. Seit Jahresanfang hat das Haus geschlossen - die Suche nach einem neuen Pächter läuft.

20.02.2017

Naila

Die schwere Suche nach einem Nachfolger

Seit Anfang des Jahres hat der Landgasthof Sellanger geschlossen. Die Besitzerin erklärt, warum es so unerwartet schwer ist, einen geeigneten Wirt für das Traditionshaus zu finden. » mehr

guelle

20.02.2017

Naila

Spezielle Entspannungspraktiken mit Gülle

Die Nailaer Polizei konnte in der Nacht zum Sonntag den Diebstahl von einem Eimer mit Gülle sehr schnell aufklären. Die Uniformen der Beamten rochen noch Stunden nach dem Einsatz. » mehr

Die Frauen und Männer, die sich zu Hospizbegleitern ausbilden, mit den Verantwortlichen der Ausbildung. Foto: S. H.

20.02.2017

Naila

Helfer auf dem letzten Weg

13 neue Kräfte verstärken künftig den Hospizverein Bad Steben-Naila-Selbitz. Sie haben sich mit dem Sterben befasst, auch mit dem eigenen. » mehr

Das "Crazy Runners Team Frankenwald" trat am Sonntag vor einer Woche mit (von links) Stephanie Trick-Römer, Markus Franz, Heike Kuhnle und Marcus Römer an.

20.02.2017

Naila

Die verrückten Rennen gehen weiter

Die große Leidenschaft von Frankenwald-Tourismus-Chef Markus Franz ist das Laufen. Auch 2017 will er wieder an anspruchsvollen Wettkämpfen teilnehmen. » mehr

Helmuth Frohn (rechts) ruft in Schauenstein die nach ihm benannte Bürgerstiftung für benachteiligte Kinder ins Leben. Bürgermeister Peter Geiser dankt dem 93-Jährigen und überreicht ihm eine Musik-CD mit dem "Schauenstein-Lied". Foto: Werner Rost

19.02.2017

Naila

Grundstock für weitere gute Taten

Der Unternehmer Helmuth Frohn ruft in Schauenstein eine Bürgerstiftung ins Leben. Er will damit Kinder aus sozial schwachen Familien unterstützen. » mehr

19.02.2017

Naila

Bad Steben wirbt für seinen Skulpturenpfad

Bad Steben - In einem neuen Faltblatt präsentiert Bad Steben seinen Skulpturenpfad, der sich seit zehn Jahren durch den Kurort zieht. » mehr

18.02.2017

Naila

Betrunken Unfall gebaut und geflüchtet

Ein 27-jähriger Mann aus dem Frankenwald war am Freitagabend mit seinem Auto auf der Straße von Geroldsgrün in Richtung Schwarzenbach am Wald unterwegs. » mehr

75 überwiegend ältere Teilnehmer aus dem Raum Schauenstein verfolgen im Schlosssaal gespannt den Vortrag über die Möglichkeiten zur Gründung eines Senioren-Wohnzentrums.	Fotos: Werner Rost

17.02.2017

Naila

Ringen um modernes Seniorenwohnheim

Ein Arbeitskreis will ein Zentrum für ältere Bürger in Schauenstein ins Leben rufen. Tipps dazu gibt ein AWO-Experte aus Bamberg. Er empfiehlt ein Mehrgenerationenkonzept. » mehr

Knapper Männerüberschuss: Night Viper aus Göteborg sind momentan in aller Munde. Ihr Debüt schlug ein, ihre Live-Shows sowieso. Davon können sich die Metal-Fans aus der Region am 11. März in Naila überzeugen.

16.02.2017

Naila

Alle Regler auf elf!

Am 11. März steigt in Naila das zweite CFN-Fest. Was das bedeutet? Mehr als sechs Stunden Heavy Metal mit Niveau. » mehr

Mithilfe solcher Parabolspiegel könnte in der Wüste die Sonnenenergie genutzt werden.

16.02.2017

Naila

Von der Wüste zum Gemüsegarten

Dr. Karlheinz Marquardt aus Bad Steben hat eine Idee, wie in Nordafrika fruchtbare Oasen entstehen könnten. So müssten Menschen nicht fliehen. » mehr

Nach dem fünften Wettbewerb 2014 übernahm der chinesische Geiger Quanshuai Li die Leihgabe des Freundeskreises Haus Marteau: eine Kopie der Maggini-Geige Henri Marteaus (Bild); am 6. Mai geht das Instrument an den nächsten Gewinner dieses Sachpreises. Foto: Hofer Symphoniker

16.02.2017

Naila

Wer bietet ein Zuhause auf Zeit?

Der internationale Violinwettbewerb in Lichtenberg geht auf den Freundeskreis Haus Marteau zurück. Für die sechste Auflage suchen die Organisatoren noch dringend Gasteltern. » mehr

15.02.2017

Naila

Stumpf freut sich über neue Schule

Nailas Bürgermeister erwartet vom Umzug der evangelischen Volksschule Auswirkungen auf die gesamte Schullandschaft in seiner Stadt. Bei einigen Eltern überwiegt die Sorge. » mehr

Die Lichtenberger wollen das Leben genießen und eine offene Gemeinschaft sein - wie beim Wiesenfest, bei dem die Mädchen mit den Blumenbögen eine weithin bekannte, schöne Besonderheit sind. Foto: Sandra Hüttner

15.02.2017

Naila

Lichtenberg plant seine Zukunft

Das Stadtentwicklungskonzept, das entstehen soll, fängt nicht bei null an. Grundlage ist das Leitbild der Stadt. Nun gilt es, Prioritäten zu setzen. » mehr

14.02.2017

Naila

Massenhaft Hundehaufen

Werner Neumann, SPD, hat im Stadtrat scharfe Kritik an Hundebesitzern geübt, versicherte aber zugleich, dass er weder gegen die Vierbeiner noch gegen die Halter etwas habe. » mehr

16 Schülerinnen und Schüler der elften Jahrgangsstufe des Hochfranken-Gymnasiums beschäftigen sich mit der Bionik. Auf Stelltafeln in der Aula stellen sie diese Wissenschaft dar.

14.02.2017

Naila

Lernen von den Tricks der Natur

Bionik ist Thema eines W-Seminars am Hochfranken-Gymnasium. Die Schüler zeigen, wie Mensch und Technik von biologischen Systemen profitieren können. » mehr

An der Rückseite des Lichtenberger Rathauses soll ein neuer barrierefreier Zugang entstehen. Foto: Sandra Hüttner

14.02.2017

Naila

Auftragsvergabe für barrierefreies Rathaus

Lichtenberg - Die Stadt Lichtenberg hat mit der Maßnahme "Barrierefreiheit Rathaus" erfolgreich an der Bewerbung für das Kommunalinvestitionsprogramm (KIP) für finanzschwache » mehr

^