Topthemen: Sturmtief ThomasTannbachSelber WölfeRathaus-AnbauVogelgrippeHof-Galerie

Wunsiedel

15 Mitarbeiterinnen begannen am gestrigen Mittwoch ihren Dienst im Wunsiedler Scan-Zentrum. Foto: Matthias Bäumler

vor 2 Stunden

Wunsiedel

Wo Daten "gewunsiedelt" werden

Seit Mittwoch erfasst das Wunsiedler Scan-Zentrum auch Steuererklärungen aus Rheinland-Pfalz. Zudem beginnen 15 neue Mitarbeiterinnen ihren Dienst. » mehr

Ergänzungswahlen waren bei der Feuerwehr notwendig. Das Bild zeigt (von links) die Vertreterin der Stadt, Gertraud Sturm, Daniela König, Gerd, Müller, Harald Jedjud, Harald Hecht, Markus Graske, Markus Philipp und Tobias Wilschinsky.	Fotos: Gerd Zeitler

28.02.2017

Wunsiedel

Feuerwehr rettet 33 Menschen

Bei der Hauptversammlung legt Kommandant Florian Barthmann eindrucksvolle Zahlen vor. Viele Aktive wohnen nicht in Wunsiedel. » mehr

Gabi Klier, Nina Welisch (hinten, von links) sowie Claudia Strößenreuther und Miriam Wunderlich (vorne, von links) leiten die Jugendgruppe des FGV Vordorf. Foto: Christian Schilling

27.02.2017

Wunsiedel

Vier Mütter packen an

Die Freundinnen managen seit einem Jahr die Jugendgruppe des FGV Vordorf. Der Zuspruch ist groß. » mehr

Die Feuerwehr Nagel ehrte treue Mitglieder, beförderte vier Aktive und begrüßte fünf neue Mitglieder. Im Bild (vorne, von links): Fabian Hiltner, Michaela Leinweber, Andreas Greger, Julia Kraus und Miriam Fischer sowie (zweite Reihe, von links) Matthias Schlicht, Maximilian Kraus, Sebastian Scholz, Markus Kraus, zweiter Kommandant Tobias Wolf und Roland Kaiser. Dahinter (von links) Kommandant Markus Meyer und Oberfeuerwehrmann Dennis Hauptfleisch mit (ganz oben) Kreisbrandrat Wieland Schletz (links) und Bürgermeister Theo Bauer. Foto: Karin Klement.

26.02.2017

Wunsiedel

Nagler Feuerwehr erlebt ein einsatzstarkes Jahr

Sechzigmal haben die Aktiven 2016 ausrücken müssen. Viermal davon zu einem Brand. » mehr

27.02.2017

Wunsiedel

Röslau verschuldet sich neu

Der Gemeinderat hat den Haushaltsplan für das Jahr 2017 befürwortet. Der kommt nicht ohne eine Kreditaufnahme aus. » mehr

24.02.2017

Wunsiedel

Roland Jobst denkt über Hallenbau nach

Der Verein fürchtet, dass die Stadt künftig auch für Kinder und Jugendliche Geld verlangen könnte. Der Vorsitzende sucht einen Nachfolger. » mehr

Ein Bagger ist hier gerade dabei, die ehemaligen Bierwirtschaft abzureißen. Foto: Willi Fischer

24.02.2017

Wunsiedel

Bagger schaffen Platz für Neues

Mit dem Abriss beginnt am Niederlamitzer Hammerweg einen "kleine Dorferneuerung". Hier entsteht ein Treffpunkt für die Bevölkerung. » mehr

Polizei

22.02.2017

Wunsiedel

Wunsiedel: Frau fährt betrunken bei der Polizei vor

Mit 1,62 Promille parkte sie ihren Wagen vor der Polizeiinspektion. Ihren Führerschein musste sie gleich dort lassen. » mehr

Goldendoodle

22.02.2017

Wunsiedel

Hund möglicherweise am Weißenstädter See vergiftet

Am Tag nach einem Spaziergang zeigte der Pudel Vergiftungssymptome. Der Tierarzt konnte noch nicht abschätzen, ob mit Spätfolgen zu rechnen ist. » mehr

Das eindrucksvolle Kronprinzportal bleibt erhalten. Foto: Florian Miedl

21.02.2017

Wunsiedel

Kronprinz-Portal bleibt erhalten

Der KU Immobilien sichert den Ausbau des Baukörpers zu. Auch andere Teile des Hauses werden gesichert. » mehr

Noch tragen die Kastanien auf dem Wunsiedler Marktplatz noch keine Blätter. In den kommenden Wochen schneiden Mitarbeiter des KU Infrastruktur die Bäume zurück. Foto: Matthias Bäumler

22.02.2017

Wunsiedel

Beck will mehr Licht am Marktplatz

Vorerst werden die Kronen der Kastanien um rund ein Fünftel zurückgeschnitten. Auch muss noch geprüft werden, ob die Bäume standsicher sind. » mehr

Endlich erhält die Wirtschaftschule für das Übungsunternehmen großzügige Räume. Davon überzeugten sich Schulleiter Hans Ottmar Donnert (links) und stellvertretender Schulleiter Frank Eckstein. Foto: Matthias Bäumler

21.02.2017

Wunsiedel

Modernstes Übungsunternehmen Bayerns

Nach Ostern beziehen die Wirtschaftsschüler auf 600 Quadratmeter neue Räume für die praktische Ausbildung. Der Landkreis hat 1,8 Millionen Euro investiert. » mehr

Nach den Ehrungen beim Fischereiverein Weißenstadt (von links): Vorsitzender Marco Stöhr, Reinhard Hoffmann, Harald Tattermusch, Werner Beck, Werner Hüttel, Roland Sommerer, Saskia Purucker und Werner Schmidt.

20.02.2017

Wunsiedel

Profis überwachen jetzt die Wasserqualität

Für die Algenbildung im Weißenstädter See war nicht der Fischbesatz verantwortlich. Das teilte Vorsitzender Marco Stöhr beim Fischereiverein mit. » mehr

Der stellvertretende Vorsitzende Gerhard Pignat überreichte die Ehrenurkunde mit Treuenadel an Werner Bergmann (rechts).	Foto: Willi Fischer

20.02.2017

Wunsiedel

Ein komplexes Hobby

Die Briefmarken- und Münzsammler in Kirchenlamitz treffen sich zum 525. Mal. Vorsitzender Bergmann lässt das fast 50-jährige Vereinsleben Revue passieren. » mehr

Bald soll es in Wunsiedel auch Zuschüsse für Investoren geben, die im Innenbereich Sanierungsarbeiten durchführen.

21.02.2017

Wunsiedel

Wunsiedel hilft Investoren

Die Stadt erweitert ihr Fassadenprogramm um eine Innenkomponente. Damit sollen Leerstände beseitigt werden. » mehr

Das war es: Jenny Geyer und Manuel Merkel haben das letzte Zoigl in ihrer Gaststätte Zoiglmoos gezapft. Foto: pr.

19.02.2017

Wunsiedel

Wunsiedler Zoigl-Tradition währt nicht lange

Die Betreiber der Gaststätte am Jean-Paul-Platz schließen nach nur zweieinhalb Jahren. Am mangelnden Erfolg liegt es allerdings nicht. » mehr

Fasching Röslau

20.02.2017

Wunsiedel

Röslau feiert mit Babys, Pinguinen und Gabi

Röslau - Höhepunkt der Faschingssaison ist in Röslau die Prunksitzung der Schützengesellschaft in der Turnhalle. Bereits zum 18. Mal ging diese Veranstaltung über die Bühne. » mehr

Foto: dpa

19.02.2017

Wunsiedel

Frau ausgeraubt: Die Polizei sucht Zeugen

Zwei bislang unbekannte Täter raubten am Samstagabend im Stadtgebiet von Wunsiedel einer 42 Jahre alten Frau die Handtasche mit Wertsachen. Der Kriminaldauerdienst aus Hof ermittelt und bittet um Hinw... » mehr

19.02.2017

Wunsiedel

Autodiebstahl: Unbekannte klauen 5er BMW

Einen 5er BMW mit den Kennzeichen „SEL-M 535“ entwendeten unbekannte Diebe in der Nacht zum Samstag in Schönwald. Die Kripo Hof sucht nun Zeugen für den Autodiebstahl. » mehr

Das Bild zeigt den Bebauungsplanentwurf für das Wohnbaugebiet "Rohrsbach TA III" in Marktleuthen. Möglichst noch im Sommer sollen hier acht neue Bauparzellen erschlossen sein. Foto: Hans Gräf

18.02.2017

Wunsiedel

Marktleuthen schafft Platz für neue Häuser

Der Stadtrat stimmt einer Reihe von Bauanträgen zu. Bürger planen von der Werkstatt bis zum Eigenheim alles mögliche. Und auch die Kommune hat einiges vor. » mehr

Weißenstadt will Fördertopf anzapfen

18.02.2017

Wunsiedel

Weißenstadt will Fördertopf anzapfen

Die Stadt beteiligt sich am Bauprogramm des bayerischen Ministerrates. Ziel ist es, vor allem Leerstände zu beseitigen. » mehr

Wunsiedler Juz so gut wie am Ende

16.02.2017

Wunsiedel

Wunsiedler Juz so gut wie am Ende

Kreisjugendpfleger Reinhard Pößnecker schlägt Alarm: In den meisten Orten im Landkreis liegt die offene Jugendarbeit am Boden. » mehr

In neuer Uniform: der Wunsiedler Polizeichef Willi Dürbeck. Foto: Fischer

17.02.2017

Wunsiedel

Einbruch kann jeden treffen

Der Wunsiedler Polizeichef Willi Dürrbeck informiert über Prävention und Fallzahlen. Bei einer CSU-Veranstaltung beruhigt er aber auch die Teilnehmer. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck will den Wunsiedler Marktplatz mit einer "Low-Cost-Zwischenlösung" umgestalten. Dazu sollen die meisten alten Kastanienbäume weichen. Auch die Rabatten stören den Rathauschef.	Foto: Florian Miedl

15.02.2017

Wunsiedel

Vier Marktplatz-Kastanien sollen weg

Schon vor der Diskussion über die Zukunft der Bäume in Wunsiedel scheint das Ergebnis festzustehen. So steht es zumindest in einem brisanten Protokoll. » mehr

Klaus Tuchbreiter, Vorsitzender der FGV-Ortsgruppe Weißenstadt (rechts) zeichnete (von links) Hans Jahn, Helga Bugla, Helga Foerster sowie Maria und Karl Schlötzer aus. Foto: Christian Schilling

15.02.2017

Wunsiedel

Neue Farben für den Osterbrunnen

Der FGV Weißenstadt zeichnet für das Schmücken des Wasserspenders auf dem Marktplatz verantwortlich. Der erhält heuer ein neues Kleid. » mehr

^