» zur Übersicht Länderspiegel
    
    
Artikel
 
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


CSU kürt Emmi Zeulner zur Kandidatin

Die CSU im Bundeswahlkreis 240 Kulmbach hat es diesmal außerordentlich spannend gemacht mit der Nominierung ihres Bundestagskandidaten.

Von Melitta Burger

Lichtenfels - Aus jedem der drei Landkreise, die der Wahlkreis umfasst, war ein eigener Bewerber ins Rennen um das frühere Mandat des zurückgetretenen Karl-Theodor zu Guttenberg geschickt worden.

Im ersten Wahlgang ausgeschieden ist Alexander Hummel aus Pettstadt im Kreis Bamberg. Er konnte nur 19 Stimmen auf sich vereinen und erhielt damit selbst aus eigenen Reihen nicht einmal die Hälfte der möglichen Stimmen. In die Stichwahl schickten die 160 Delegierten der CSU die Lichtenfelser Bewerberin Emmi Zeulner und Jörg Kunstmann aus Kulmbach. Auf die 25-jährige Lichtenfelserin entfielen im ersten Wahlgang 68 Stimmen, der 39 Jahre alte Kunstmann lag mit 71 Stimmen nur um einen Hauch in Führung.

Kurz nach 22 Uhr stand das mit Spannung erwartete Ergebnis der Delegiertenversammlung im Lichtenfelser Stadtschloss fest: Emmi Zeulner setzte sich mit 82 Stimmen gegen Jörg Kunstmann (76 Stimmen) durch, obwohl dem Kulmbacher im Vorfeld die meisten Chancen eingeräumt worden waren. Die Krankenschwester und Studentin der Volkswirtschaft hatte die Delegierten mit einer von sozialpolitischen Themen geprägten Rede von sich überzeugen können.

    
    

Diesen Artikel

  • Teilen:
  •  
  • Facebook
  •  
  • Twitter
  •  
  •  
Bewertung: 
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0 Bewertungen (Sie müssen angemeldet sein)
    
    

Die neuesten Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben...
Zum Kommentar abschicken bitte vorher einloggen
Benutzername
Passwort
 
     
Sie sind noch kein Mitglied auf frankenpost.de? Dann jetzt gleich »hier registrieren
    
    

»Übersicht Länderspiegel

18.jpg

MMW begeistert in Nürnberg

Er ist wieder hier. In seinem Revier. Marius Müller Westernhagen. Enfant terrible der deutschen Rockszene. Einst rotziger Revoluzzer, heute fast schon aalglatter - mit Verlaub - Rockopa. »mehr
    
    

bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
"Ein Wandel wie nie zuvor"

Der gebürtige Kronacher Gert Pickel erforscht, welchen Stellenwert Religion im täglichen Leben hat. Er sieht eine wachse... »mehr
    
 
    

bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Vor Staus und Blitzern wird gewarnt

Ostern 1964 gab es den ersten Verkehrsfunk. Der Service galt damals als bahnbrechend. 50 Jahre später lösen Apps und int... »mehr
    
 
    

Unter strengen Auflagen zurück zur Ehefrau

Ein Brüderpaar, das im großen Stil Zigaretten nach Deutschland eingeschleust und hier verkauft hat, muss erst im Späther... »mehr
 2   
    
    

Das könnte Sie auch interessieren 

    
    
    
    

Party

 
    

Nachrichten

 
    

Sport

    
    

Prospekte aus der Region

Frischekönig aktuell
Leserreisen 2014
    
Anzeige
    

Magazine

Wirtschaftsnews Oberfranken Januar 2014
Erlebnismagazin Hof 18.04.2014
E-Biken im Naturpark Frankenwald 2014
Lebensart 2014
Kinderzeitung April
Bauen und Wohnen
Bilanz Landkreis Hof
BikersGuide 2014
50 Jahre BVSV Schönwald
Flott in den Frühling
Thüringen im Blick 2014
Selb erleben
Theater Hof 02_14
Kunstnacht Selb 2014
Radfahren im  Fichtelgebirge 2014
750 Jahre Hospitalstiftung Hof
Azubi 2014
Wir in Wunsiedel Januar 2014
Leben in Rehau Januar 2014
Freizeitmagazin Fichtelgebirge 2014
Abfallkalender Landkreis Hof 2014
Abfallkalender Stadt Hof 2014
Campus Life Dezember 2013
Unsere Wonne Proppen
Ballzeitung
Ärztegenossenschaft Hochfranken
Altbau
Friedhof in Hof
Pflegemagazin Oktober 2013
Leserreisen 2014
Wir heiraten
VER-Selb 2013
MEDI-zin Sana Klinikum Hof
Trauer Ratgeber 2013
Wandern im Fichtelgebirge
    
Anzeige
Frankenwäldler
Marktplatz und Bayreuther Woche
    

Umfrage

Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    
    
Zur Kinderzeitung

Ein sehr beschäftigter Präsident

Ende Mai dürfen die Menschen entscheiden: Welche Politiker wollen sie in eine wichtige Bestimmer-Gruppe schicken? Die Gruppe ist das Europaparlament. Darin sitzen Politiker aus 28 Ländern. Die Länder gehören zur Europäischen Union, kurz EU. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit der Verjährung

Frage des Tages
Eine Leserin hat in diesen Tagen eine Mahnung bekommen. Die Mahnung bezieht sich allerdings auf einen Mitgliedsbeitrag aus dem Jahr 2010. »mehr
    
    

Webcams aus der Region 

Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr
    
    

Börseninformationen