Sport

    
    
Zeitfahrweltmeister

Bergerac
Martins Zeitfahr-Sieg fest eingeplant

Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister Martin ist im einzigen Kampf gegen die Uhr bei der diesjährigen Tour de France der haushohe Favorit. Mit einem Sieg könnte er ein deutsches Wochenende einleiten. Die jungen Franzosen zittern dagegen vor dem Zeitfahren. »mehr
    
    
Bremen

Frankfurt/Main
DFB bestraft Bremen mit Länderspiel-Bann

Nur drei Tage nach dem Vorstoß von Bremen zur Kostenbeteiligung des Fußballs an Polizeieinsätzen schlägt der DFB zurück. Das Spiel von Joachim Löws Weltmeistern gegen Gibraltar findet in Nürnberg statt. Die Debatte beginnt erst: Es droht ein langer Gerichtsstreit. »mehr
    
    
VfB Stuttgart

Stuttgart
Ausgliederung der Profis: VfB will wieder nach oben

Beim VfB Stuttgart stehen die Zeichen auf Neuerung: Bei der Hauptversammlung am Montag will der Vorstand mit den Mitgliedern über die geplante Ausgliederung der Profis in eine Kapitalgesellschaft diskutieren. Mancher Fan bangt jedoch um die Tradition. »mehr
    
    
Niederländer

Berlin
Hertha BSC wird oranje - Luhukay: «Das kommt uns zugute»

Robben, Huntelaar, van der Vaart - Niederländer spielen in der Bundesliga immer wieder prägnante Rollen. Auch Hertha BSC hat zwei neue Gesichter aus dem Nachbarland in seinen Reihen. Heitinga und Beerens machen erstmals mit der deutschen Liga Bekanntschaft. »mehr
    
    
Pep Guardiola

Boston
Amerikas lukrativer Markt: Europas Club-Elite auf Tour

In den USA ist Fußball zwar bei weitem nicht so populär wie in Europa, doch dank der WM gab es zuletzt einen Schub. Viele Top-Clubs touren derzeit durch Amerika. Denn der US-Markt verspricht Millionen - auch für den FC Bayern München. »mehr
    
    
Lewis Hamilton

Budapest
Hamilton Schnellster im Auftakttraining von Ungarn

Lewis Hamilton hat im Auftakttraining der Formel 1 auf dem Hungaroring seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg auf Platz zwei verwiesen. Der Brite fuhr in Budapest in 1:25,814 Minuten die schnellste Runde und hatte damit 0,183 Sekunden Vorsprung auf den WM-Spitzenreiter. »mehr
    
    
Arsène Wenger

New York
Arsenals Wenger plant Saisonstart ohne Weltmeister-Trio

Trainer Arsène Wenger will seinem deutschen Weltmeister-Trio Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski zum Saisonstart mit dem FC Arsenal noch eine Pause gönnen. »mehr
    
    
SC Paderborn

Leogang
Paderborn gegen Haifa soll an neuem Ort stattfinden

Das für Samstag geplante Testspiel zwischen Maccabi Haifa und Fußball-Bundesligist SC Paderborn in Österreich soll nun doch stattfinden. »mehr
    
    
Lewis Hamilton

Budapest
Basar der Absurditäten: F1-Wechselgerüchte laufen heiß

In der Formel 1 hat wieder die Zeit der Wechselgerüchte begonnen. Drei Weltmeister stehen im Zentrum der Spekulation. Es geht um Millionen - und viel heiße Luft. »mehr
    
    
Rekordtransfer

Leipzig
Leipzig verleiht Rekordtransfer Bruno nach Salzburg

Als Sportdirektor von RB Leipzig und RB Salzburg wollte Ralf Rangnick die Synergien zwischen beiden Vereinen besser nutzen. Mittlerweile hat sich ein reger Austausch zwischen den Standorten entwickelt. Jüngstes Beispiel: Rekordtransfer Massimo Bruno. »mehr
    
    
Japaner

Hannover
Hannovers Rekordtransferoffensive: «Müssen mutiger sein»

Hinter den Bundesliga-Topteams investiert in diesem Sommer vor allem Hannover 96. Gut zehn Millionen Euro gaben die Niedersachsen bereits für neue Spieler aus. Weitere sollen noch folgen. Clubchef Kind verbindet die Transferoffensive mit hohen Erwartungen. »mehr
    
    
Betroffen

Budapest
Rosberg: Schumacher-Schicksal dämpft Begeisterung

Das Schicksal von Michael Schumacher hat nach Ansicht von WM-Spitzenreiter Nico Rosberg die Formel-1-Begeisterung der Deutschen gedämpft. »mehr
    
    
Kostenbeteiligungsstreit

Berlin
Bremer SPD-Fraktionschef greift Rauball scharf an

Der Bremer SPD-Fraktionschef Björn Tschöpe hat angesichts des drohenden Länderspielentzuges durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) heftige Kritik geübt. »mehr
    
    
Bundesaußenminister

Berlin
Steinmeier kritisiert Debatte über Boykott der WM 2018

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier lehnt eine Neuvergabe der Fußball-WM 2018 in Russland ab und hat die Debatte über einen Boykott angesichts der Ukraine-Krise als nebensächlich kritisiert. »mehr
    
    
Jubel

Atlanta
Becker erreicht Viertelfinale bei Turnier in Atlanta

Tennisprofi Benjamin Becker steht beim ATP-Turnier in Atlanta im Viertelfinale. Der Saarländer gewann 6:4, 6:3 gegen Lu Yen-Hsun aus Taiwan, der an Nummer sieben gesetzt war. Für seinen Erfolg benötigte der 33-Jährige 1:18 Minuten. »mehr
    
    
Schluss

San José
Trotz WM-Erfolg: Trainer Pinto verlässt Costa Rica

Nach einem Streit mit dem costa-ricanischen Fußballverband lässt Nationaltrainer Jorge Luis Pinto seinen Vertrag auslaufen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Wolfgang Heyder

„Wir müssen neue Helden hervorbringen“

Wolfgang Heyder hakt den Wirbel um seinen Rücktritt als Geschäftsführer der Brose Baskets ab. Als Sportdirektor hat er weiter keine Luft zum Verschnaufen. Ein erfolgreicher Umbau der Mannschaft liegt ihm sehr am Herzen. Was sich auch auf das Geschenk zum 50. Geburtstag seiner Frau auswirkt, wie er im Interview mit der Neuen Presse verrät. »mehr
    
    
Dominator

Hautacam
Vierter Tagessieg: Nibali triumphiert wie einst Pantani

Was für eine Show von Nibali! Der Italiener demütigt bei der letzten Bergankunft der 101. Tour de France die Konkurrenz und feiert seinen vierten Etappensieg. Der Gesamterfolg ist ihm damit wohl sicher. »mehr
    
    
WM-Spitzenreiter

Budapest
Unfallwoche soll Mercedes nicht stoppen

Formel-1-Spitzenreiter Mercedes humpelt ins letzte Rennen vor der Sommerpause. Die Nachwirkungen einer Unfallwoche sollen das stärkste Team der Saison aber auch in Ungarn nicht aufhalten. »mehr
    
    
Zufrieden

München
Guardiola wünscht keine neuen Stars

Ein neuer Torwart, sonst nix: Nach Ansicht von Meistertrainer Pep Guardiola sind die Transferaktivitäten des FC Bayern nahezu beendet. Der Starcoach mäkelt nicht an der schwierigen Vorbereitung herum, sondern will sich anpassen. Groß ist die Freude mit den Weltmeistern. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3 weiter
    
    

Direkt zu:

    
Anzeige
Anzeige
Frankenwäldler


    
Zur Kinderzeitung

Fahnen zeigen: Ein Land trauert

Rot, Weiß und Blau - diese Farben leuchten auf der Flagge unseres Nachbarlandes Niederlande. Am Mittwoch wehten die Fahnen aber nicht an der Spitze von Stangen. Man hatte sie auf die halbe Höhe des Mastes gezogen. Das sollte zeigen: Das Land trauert. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit dem Finderlohn

Frage des Tages
Eine Leserin hat ein Smartphone gefunden, das jemandem aus der Tasche gefallen ist. Sie hat erfolgreich den Besitzer ausfindig gemacht. Der hat inzwischen sein Handy wieder. Nun möchte die Frau wissen, ob sie ein Recht auf einen Finderlohn hat. »mehr
    
    

Webcams aus der Region 

Eine Vielzahl von Webcams, die von Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder Privatpersonen installiert wurden, zeigen aktuelle Bilder aus der Region. »mehr