Topthemen: StromtrasseEndlager-SucheSelber WölfeGerchZerstörtes Windrad

VER Selb

Auch die jungen VER-Fans sind heiß: Am Freitag starten die Selber Wölfe in Landshut in die Playoffs der Eishockey-Oberliga Süd. Das erste Heimspiel gegen die Niederbayern findet am Sonntag, 18 Uhr, statt.	Foto: Mario Wiedel

21.04.2017

VER Selb

Ein Schmankerl zum Abschied in die lange Pause

Der Eishockey-Oberligist VER Selb vermeldet bei der Abschlussfeier gleich drei Vertragsverlängerungen. Und zwei junge Spieler werden fest gebunden. » mehr

Auch wenn am Ende die Enttäuschung über das vorzeitige Playoff-Aus überwog, hatten die Wölfe-Fans in der abgelaufenen Saison viel Grund zur Freude. Foto: Mario Wiedel

20.04.2017

VER Selb

"Wir haben unsere Möglichkeiten nicht genutzt"

Jürgen Golly und Thomas Manzei, die Vorsitzenden des VER Selb, ärgern sich noch immer über das Playoff-Aus gegen Tilburg. Sie werfen aber auch schon einen Blick nach vorne. » mehr

Es gab am Donnerstag einigen Gesprächsbedarf zwischen VER-Trainer Henry Thom und Schiedsrichter Eric Daniels. Foto: Mario Wiedel

07.04.2017

VER Selb

Der Frust sitzt tief

Die Selber Wölfe geben in der Playoff-Serie gegen Tilburg ihr Bestes. Es reicht aber nicht gegen die starken Holländer. Nun ist Eishockey-Sommerpause. » mehr

Es war eine sehr harte, aber doch faire Playoff-Serie zwischen den Selber Wölfen und den Tilburg Trappers. Auch am Donnerstag ging es noch einmal zur Sache. Hier treffen der Selber Lanny Gare (rechts) und Jonne de Bonth aufeinander. Mehr Bilder unter www.Frankenpost.de.	Foto: Mario Wiedel

06.04.2017

VER Selb

Aus, Schluss, vorbei

Der Eishockey-Oberligist VER Selb verabschiedet sich nach dem 2:7 bei den Tilburg Trappers in die Sommerpause. Der Knackpunkt sind einige umstrittene Strafzeiten. » mehr

Die Effizienz vor dem Tor fehlt, aber der Einsatz passt bei den Wölfen: Hier spitzelt Christopher Schadewaldt im Liegen dem Tilburger Diederick Hagemeijer den Puck noch vom Schläger.	Foto: Mario Wiedel

05.04.2017

VER Selb

Ein neues VER-Wunder muss her

Endet der Selber Traum vom Playoff-Halbfinale in Holland? Am heutigen Donnerstag hilft nur ein Sieg in Tilburg, sonst ist der Eishockey-Winter frühzeitig beendet. » mehr

Dicke Luft vor dem Tilburger Gehäuse, aber wieder kein Tor: Achim Moosberger (Mitte) und Michael Dorr (rechts) scheitern am Bollwerk der Holländer. Foto: Mario Wiedel

04.04.2017

VER Selb

Die Wölfe nutzen ihre Chancen nicht

Der VER Selb bestimmt das Playoff-Spiel gegen die Tilburg Trappers, muss sich aber 2:4 geschlagen geben. Nun stehen die Wölfe am Donnerstag in Holland mit dem Rücken zur Wand. » mehr

40 Minuten lang war am Sonntag immer wieder beim überragenden Trappers-Keeper Ian Meierdres Endstation für die Wölfe-Angreifer. Auch in dieser Szene fanden Kyle Piwowarczyk (am Boden), Jared Mudryk (11) und Herbert Geisberger (rechts) keine Lücke.	Foto: Mario Wiedel

03.04.2017

VER Selb

Die deutsch-holländische Party geht weiter

In der Playoff-Viertelfinalserie zwischen dem VER Selb und den Tilburg Trappers steigt schon am heutigen Dienstag Spiel drei. Die Wölfe wollen wieder vorlegen. » mehr

Versucht sein Glück vor dem Tilburger Tor: VER-Angreifer Michael Dorr.

02.04.2017

VER Selb

Die Wölfe sammeln nur Erfahrung

Die Tilburg Trappers sind bei Spiel zwei der Playoff-Viertelfinalserie gegen den VER sehr gastfreundlich. Nur nicht auf dem Eis. Die 240 Fans aus Selb haben dennoch ihren Spaß. » mehr

Die ersten Freundschaften zwischen Anhängern der Tilburg Trappers und der Selber Wölfe waren am Freitagabend schnell geschlossen. Die Holländer nahmen auch die Niederlage ihres Teams gelassen.	Fotos: Mario Wiedel

31.03.2017

VER Selb

Der erste Schritt in Richtung Halbfinale

Die Selber Wölfe wachsen im ersten Playoff-Spiel gegen die Tilburg Trappers über sich hinaus. Sie feiern einen 3:2-Erfolg und fahren am Sonntag ganz entspannt nach Holland. » mehr

Stolz präsentierten sich (von links) Torwart Sebastian Stefaniszin, Trainer Henry Thom und Marvin Deske den Selber Fans nach den erfolgreichen Playoffs gegen den EV Weiden. Mit den Tilburg Trappers gilt es nun aber eine noch härtere Nuss zu knacken.	Foto: Mario Wiedel

30.03.2017

VER Selb

Ein Tag für die Geschichtsbücher

Der VER Selb spielt heute erstmals international. Im Playoff-Viertelfinale der Eishockey-Oberliga sind die Tilburg Trappers aus Holland zu Gast in der Netzsch-Arena. » mehr

VER Selb  - Blue Devils Weiden 5:3

29.03.2017

VER Selb

Es grummelt in der Magengegend

Die Selber Wölfe fiebern der Playoff-Serie gegen die Tilburg Trappers entgegen. Noch gibt es Tickets für Spiel eins am Freitag. » mehr

Jubelnde Spieler der Tilburg Trappers - auf so ein Bild können die Fans des VER Selb am Freitag verzichten.

27.03.2017

VER Selb

So tickt Tilburg

Dieser Gegner ist alles, aber nicht normal: Die Selber Wölfe treffen in den Oberliga-Playoffs auf die Trappers aus den Niederlanden. Und die gelten als erfolgsverwöhnt. » mehr

Jetzt bekommt der Name der VER-Fangruppierung "Grenzbande" eine ganz neue Bedeutung: Ab Freitag spielen die Wölfe international in den Playoffs der Eishockey-Oberliga Süd.	Foto: Mario Wiedel

27.03.2017

VER Selb

Wölfe-Fans im Holland-Fieber

Die Vorbereitungen für die weiteste Playoff-Fahrt aller Zeiten läuft beim VER Selb auf Hochtouren. Die Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen aus Tilburg läuft bestens. » mehr

24.03.2017

VER Selb

Die Wölfe müssen nach Holland

Der VER Selb steht vor seinen ersten internationalen Auftritten der Vereinsgeschichte. Seit Freitagabend steht fest, dass sich die Wölfe im Playoff-Viertelfinale der Eishockey-Oberliga mit den Tilburg... » mehr

Selber Wölfe - Blue Devils Weiden 5:2

20.03.2017

VER Selb

Für den VER riecht es nach Holland

In den Playoffs der Eishockey-Oberliga Nord steht der Hauptrundensieger Herner EV vor dem Aus. » mehr

Die Erleichterung war groß bei Spielern und Fans der Selber Wölfe nach dem dritten und letzten Sieg der Playoff-Serie gegen Weiden. Foto: Mario Wiedel

20.03.2017

VER Selb

Friedensgipfel in der Oberpfalz

Vier Partien bekriegen sich Spieler und Fans des VER Selb und des EV Weiden. Nach dem für die Wölfe erfolgreichen Ende der Playoff-Serie spielen sich überraschende Szenen ab. » mehr

Die Selber Spieler auf der Bank blicken gespannt auf die Uhr, die Fans jubeln bereits über den Einzug ins Viertelfinale	Foto: Mario Wiedel

17.03.2017

VER Selb

Selber Wölfe ziehen in aller Ruhe ins Viertelfinale ein

Der VER Selb und der EV Weiden liefern sich erneut eine packende Partie. Die Wölfe lassen sich auch von einem 0:2-Rückstand nicht beirrren. Am Ende feiern die Fans beide Teams. » mehr

Kampf mit Haken und Ösen: Der Weidener Ralf Herbst (links) attackiert hier mit seinen Handschuhen und dem Schläger Wölfe-Verteidiger Peter Hendrikson. Auch heute Abend werden sich die VER-Cracks auf harte und manchmal die Grenzen überschreitende Gegenwehr der Oberpfälzer einstellen müssen.	Foto: Mario Wiedel

17.03.2017

VER Selb

Mit kontrolliertem Hass

Die hochfränkische Eishockey-Karawane zieht am Freitagabend wieder nach Weiden. Gut 600 Fans des VER Selb wollen ihre Mannschaft ins Playoff-Viertelfinale schreien. » mehr

Die Freude ist groß bei den Selberb nach dem Auftaktsieg im Derby gegen Weiden: Tim Schneider (24) und Ronny Schneider gratulieren David Hördler (7) zu seinem Doppelpack. Weitere Fotos auf www.frankenpost.de	Foto: Kauper

29.09.2012

VER Selb

Die Selber feiern ihren VER

Zum Saisonauftakt in der Eishockey-Oberliga schicken die "Wölfe" vor 2700 Zuschauern den Aufsteiger EV Weiden mit 6:2 geschlagen nach Hause. Die Hausherren überzeugen vor allem kämpferisch. » mehr

^