Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb


49. Hofer Filmtage

Sondervorstellung: „Hawar“

Der Terror der IS hat die Filmemacher zu einem Film inspiriert, der außerhalb des offiziellen Filmtage-Programms läuft.



 
Einer der ältesten Religionsgemeinschaften der Welt droht die Vernichtung. Eine halbe Million Yeziden sind auf der Flucht vor den IS-Terroristen. Der Islamische Staat macht Jagd auf sie. Die Bilder und Propaganda-Videos der Täter kennt die ganze Welt.

Jetzt gibt es einen Dokumentarfilm über die andere Seite: den Genozid an den Yeziden. Der Film heißt „Hawar“ und wurde von Düzen Tekkal gedreht, die als eines von elf Kindern einer türkischen Familie in Hannover aufwuchs. Ihre Eltern waren in den 70er-Jahren nach Deutschland gekommen. Schon damals wurden sie in ihrer Heimat als Yeziden diskriminiert.

Bei den Hofer Filmtagen läuft „Hawar“ in einer Sondervorstellung am Samstag um 11 Uhr im Central-Kino. Ins offizielle Programm konnte er nicht aufgenommen werden, weil er im Juni bereits in München gezeigt wurde.         
 
Autor

Von Annie Sziegoleit
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2015
19:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Filmemacher IS-Terroristen Islamischer Staat Propagandavideos Völkermord
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ebenfalls eine Tradition in Hof: Nach dem letzten Film, der bei den Hofer Filmtagen gezeigt wird, kommen die Film-Plakate von den Wänden der Kinos runter. Die Zuschauer dürfen sich dann die Poster aussuchen und mitnehmen. Foto: Annie Sziegoleit

31.10.2019

Neuer Spitzenwert in Hof

Der künstlerische Leiter der Hofer Filmtage zieht eine positive Bilanz nach dem diesjährigen Festival. Für die Zukunft verspricht Thorsten Schaumann ein verbessertes Kartensystem. » mehr

31 000 Kinobesuche und tolle Erlebnisse

29.10.2019

31.000 Kinobesuche und tolle Erlebnisse

Im Hintergrund ist ein Rauschen vom Regen zu hören. Eine leichte Melancholie verbreitet sich. Das hat Symbolcharakter. Nicht in Bezug auf die schlecht gehende Kinobranche. » mehr

Gut im Geschäft: Nachdem Luzie Loose den "Hofer Goldpreis"erhalten hat, geht es für sie nur vorwärts.

25.10.2019

Hofer Goldpreis gibt jungen Talenten Sicherheit

Ein Nachwuchs-Regisseur wird am Samstagabend um einen echten Hochkaräter reicher. Zum zweiten Mal wird ein Goldbarren verliehen. » mehr

Die blauen Fußstapfen weisen den Weg zur Party.

22.10.2019

Fuß-Abdrücke zeigen, wo's langgeht

Fußstapfen: Kleine blaue Fußspuren führen seit Dienstagmittag durch die Hofer Innenstadt. » mehr

filmtage

22.10.2019

Filmtage meets Fußball

Fußballfieber: Filmfestivals gibt es viele, aber nur in Hof stehen Filmemacher beim Fußball auf dem Platz. » mehr

Eröffnung Hofer Filmtage 2019

Aktualisiert am 23.10.2019

Tobias Moretti spielt in modernem Märchen

Die 53. Hofer Filmtage laufen. Gleich zum Auftakt versprüht das Festival Promi-Flair: Tobias Moretti ist zu Gast in Hof. Im Eröffnungsfilm "Baumbacher Syndrome" wacht er mit der Stimme eines Ungeheuers auf. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Von Annie Sziegoleit

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 10. 2015
19:31 Uhr



^