Lade Login-Box.
Topthemen: HitzewelleHofer Volksfest 2019Bilder vom WochenendeGerch


Service

Partys, Preisverleihungen und Promis

Kontakte, Kontakte, Kontakte – sie sind das Wichtigste, wenn man sich als Normalo ins Nachtleben der Hofer Filmtage stürzen möchte. Nur wer die richtigen Leute kennt, erhält Zutritt zu diversen Partys, Preisverleihungen oder Empfängen. Neben den Get-Togethers für die Film- und Fernsehschaffenden gibt es aber auch einige Events, die für jedermann zugänglich sind. Eine Übersicht:



Eröffnungsparty Filmtage 2014
 

Eröffnungsparty der 49. Hofer Filmtage: Dienstag, 20. Oktober | im Anschluss an den Eröffnungsfilm | Bürgergesellschaft

Nach dem Premierenfilm geht es jedes Jahr zum Feiern. Für Gewöhnlich sind auf der Party auch die Darsteller des Eröffnungsfilms und andere VIPs anzutreffen. Wer hier rein will, braucht eine persönliche Einladung – oder ein Stück Plastik an einem orangefarbenen Band, das ihn als Fachbesucher ausweist. Dann öffnen sich die Türen zu einer der beliebtesten Filmtage-Partys. Dort tanzt die Branche, es gibt ein üppiges Buffet und Cineasten knüpfen gewinnbringende Kontakte.
 

Verleihung des Hans-Vogt-Filmpreises: Mittwoch, 21. Oktober | 20.25 Uhr | Scala-Kino

Mit dem Hans-Vogt-Filmpreis der Stadt Rehau soll an die Pionierleistung des im Rehauer Ortsteil Wurlitz geborenen und aufgewachsenen Ingenieurs erinnert werden. Er war entscheidend an der Erfindung des Tonfilms beteiligt und sorgte für eine neue Ära in der Geschichte des Kinos. Der Preis wird seit 2013 bei den Hofer Filmtagen verliehen und ist mit 5000 Euro dotiert. Verliehen wird er an Filmschaffende, die innovativ und sorgfältig um den Ausdruck und die Qualität ihres Filmtones besorgt sind.
 

Konzert in der „Weißen Wand“: Donnerstag, 22. Oktober | 19 Uhr | Pfarr 26

In der Film-Lounge „Weiße Wand“ tritt das Duo W auf. Oli Rubow und Peter Wölpl, die aus Frankfurt und München stammen, improvisierten nach eigenen Angaben einen elektrifizierten Sound, irgendwo zwischen Ambient, Jazz und Club. Dafür benutzen die beiden ein Schlagzeug, eine Gitarre und zwei vernetzte Computer. Der Eintritt ist frei.
 

Fußballer-Party: Donnerstag, 22. Oktober | 19 Uhr | Hofer Platzl

Die wohl kultigste Party der Hofer Filmtage findet in der Kneipe "Platzl" in der Bayreutherstraße statt. Ins "Platzl" kommen jedes Jahr zwei Nächte vor dem großen Filmtage-Fußballspiel des FC Filmwelt gegen den FC Filmtage die Fußballbesessenen unter den Filmverrückten. Bei geistigen Getränken und geschwollenem Gewaaf wird sich auf das sportliche Großereignis am Samstag eingestimmt. Hier treffen feine Damen aus der Filmwelt und Spielerfrauen, Prominente aus Film-Produktionsfirmen und Autorenverlagen, Rechtsanwälte, Künstler und Handwerker in einer Kneipe zusammen, in der man jeden Augenblick eine Schießerei erwartet. Doch die einzigen Waffen, die hier eingesetzt werden, sind humoristisches Feuer und spritzige Frotzeleien in Richtung des jeweiligen Fußball-Gegners. Auch der Chef persönlich, Heinz Badewitz, kommt vorbei.
 

Verleihung des Filmpreises der Stadt Hof: Donnerstag, 22. Oktober | 22 Uhr | Festsaal der Freiheitshalle

Jedes Jahr aufs Neue ist die Frage nach dem neuen Filmpreisträger eine spannende, die viel Raum für Spekulationen lässt. Um den Namen des Preisträgers wird bis kurz vor der Preisverleihung ein Geheimnis gemacht. Einziger Anhaltspunkt ist: Die Preisträger sind im Verleihungsjahr gewöhnlich nicht mit Arbeiten im offiziellen Programm vertreten. Der Preis genießt in der Filmbranche den guten Ruf der Internationalen Hofer Filmtage. Seit 1986 wird er vergeben, den ersten erhielt die Regisseurin Doris Dörrie. Gemeinsam mit dem Filmpreis der Stadt Hof wird am Abend auch der Förderpreis "Neues Deutsches Kino" vergeben. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis wird von der Bavaria Film, dem Bayerischen Rundfunk und der DZ Bank gestiftet. Ausgezeichnet wird der „Beste Film“, der unter den deutschen Filmen im Programm der Hofer Filmtage läuft. Die Verleihung findet in geschlossener Gesellschaft statt.
 

FFF-Bayern-Brunch: Freitag, 23. Oktober | 11 bis 14 Uhr | ISYS – Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof

Bei den Hofer Filmtagen dreht sich nicht alles nur um Filme, auch das Essen steht im Mittelpunkt. Wichtigster Termin für alle Filmschaffenden ist der traditionelle Filmtage-Brunch des FilmFernsehFonds (FFF) Bayern. Hier knüpft die Filmwelt in geschlossener Gesellschaft Kontakte und schlemmt genüsslich von einem meterlangen Buffet. Der Brunch findet in diesem Jahr zum ersten Mal in einer neuen Location statt: im Institut für Informationssysteme (ISYS) der Hochschule Hof. Dorthin fährt zwischen 10.30 und 14.30 Uhr ein Shuttle-Service von der Bushaltestelle „Oberes Tor“ neben der Altstadt in der Poststraße.
 

Empfang mit Barbara Stamm: Freitag, 23. Oktober | 16 Uhr | Münch-Ferber-Villa

Die Präsidentin des bayerischen Landtags lädt anlässlich des Hofer Filmfests zu einem Empfang in die Münch-Ferber-Villa. Um daran teilzunehmen, ist eine persönliche Einladung erforderlich.
 

"Musik & Freindla & Bier": Freitag, 23. Oktober | 18 Uhr | Biersalon "Trompeter"

In die 150 Jahre alte Gaststätte in der Bismarckstraße ist in diesem Jahr wieder neues Leben eingezogen. Zu den ersten Filmtagen seit der Wiedereröffnung laden die Macher zur Premiere der Veranstaltung "Musik & Freindla & Bier" mit DJ Chris Mü. Freunde des Black und R’n’B, der House-Musik sowie von Charts- und Partyhits kommen hier auf ihre Kosten.
 

Verleihung des Bild-Kunst-Förderpreises: Freitag, 23. Oktober | 19.30 Uhr | Scala-Kino

Der Preis wird seit 1997 vergeben – von einer Jury aus Vertretern des Verbands der Berufsgruppen Szenenbild und Kostümbild (VSK), dem „Szenenbild“- Studiengang der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg und der HFF Potsdam-Babelsberg. Seit 2008 wird der Preis vom VSK und der Filmakademie Baden-Württemberg allein organisiert, seit 2009 ist er um den Preis für das beste Kostümbild erweitert. Seit 2010 besteht zusätzlich eine Förderung durch die Stiftung "Kulturwerk" der VG Bild-Kunst und die Theaterkunst GmbH. Der Preis besteht seit 2004 aus einer Urkunde, nennt sich seitdem „Bild-Kunst Förderpreis – Bestes Kostümbild Bestes Szenenbild“ und ist seit 2010 mit jeweils 2500 Euro dotiert.
 

Empfang nach der Preisverleihung: Freitag, 23. Oktober | 20 Uhr | Tanzschule Swing

Ein Geheimtipp für alle Filmtage-Party-Liebhaber ist der Empfang im ersten Stock der Tanzschule Swing. Nach der Verleihung des Bild-Kunst Förderpreises trifft sich hier die Branche. Die Eintrittskarte ist ein Stück Plastik an einem orangefarbenen Band, das einen als Fachbesucher ausweist. Zu späterer Stunde hat man aber auch als Normalo die Chance, sich unter die feiernde Gesellschaft zu schleichen.
 

Halunkenkino: Freitag, 23. Oktober | 22 Uhr | Halunkenburg

Die Halunkenburg – eine Stätte für Kunst und Kultur in Hof. An den Filmtagen verwandelt sich die Galerie mit Kleinkunstbühne in eine Party-Location mit regionalen Top-Acts aus der DJ- und Musikszene.
 

"Action"-Party: Freitag, 23. Oktober | 23 Uhr | Hofer Stadtkeller

Die Veranstalter versprechen "ganz großes Kino" mit DJ B und laden zum Filmtage-Rock in die Ludwigstraße. Der Eintritt mit Akkreditierung ist frei. Der öffentliche Einlass beginnt erst um 1 Uhr.
 

Das traditionelle Fußballspiel: Samstag, 24. Oktober | 10.30 Uhr | Platz der „Freien Turnerschaft“ am Theresienstein

Das Filmfestival wird von einem traditionellen Fußballspiel des FC Filmwelt gegen den FC Hofer Filmtage begleitet. Dabei tritt jährlich eine Auswahl von Schauspielern, Regisseuren und Produzenten gegen die Elf des FC Filmwelt an, die aus Mitarbeitern und Fans besteht. Anstoß ist um 10.30 Uhr auf dem Platz der „Freien Turnerschaft“ am Theresienstein.
 

Granit – Hofer Dokumentarfilmpreis: Samstag, 24. Oktober | 19.45 Uhr | Scala-Kino

Die in Hof ansässige Hermann-und-Bertl-Müller-Stiftung vergibt erstmals den mit 7500 Euro dotierten Preis für einen abendfüllenden Dokumentarfilm aus deutscher Produktion. Gestaltet wurde die Trophäe in Zusammenarbeit mit dem europäischen Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk in Wunsiedel von dem Ägypter Mohamed Naguib – mehrfach ausgezeichneter Bildhauer und Dozent der Universität Alexandria.
 

„Hollywood Movie Night“-Party: Samstag, 24. Oktober | 22 Uhr | Bürgergesellschaft und Base Club Lounge

Die Bürgergesellschaft und „das Base“, wie der Club umgangssprachlich von Hofer Partygängern genannt wird, vereinen sich jeden Filmtage-Samstag zu einer Partyzone. Diesmal steht der Abend unter dem Motto „Hollywood Movie Night“. Auf zwei Stockwerken und drei Floors gibt es jede Menge Platz zum Tanzen. Freunde des Black und R’n’B sowie der House-Musik kommen auf ihre Kosten. Um hier den Abend zu verbringen, braucht es keine persönliche Einladung oder einen Fachbesucher-Ausweis. Das heißt aber noch lange nicht, dass man nicht dem ein oder anderen Promi über den Weg läuft . . .
 

„Cut"-Party: Samstag, 24. Oktober | 23 Uhr | Hofer Stadtkeller

Nach der "Action"-Party kommt der Cut: Am Samstag legt DJ Mü im Hofer Stadtkeller auf. Der Eintritt mit Akkreditierung ist frei. Der öffentliche Einlass beginnt erst um 1 Uhr.
 

Verkaufsoffener Filmtage-Sonntag: Sonntag, 25. Oktober | 11 Uhr | Stadt Hof

Filmtage-Sonntag ist gleich verkaufsoffener Sonntag: Kunden aus nah und fern können sich von der Vielfalt und der Qualität des Hofer Einzelhandels überzeugen. Die Geschäfte warten von Mittag an mit speziellen Angeboten passend zum Festival auf. In der Tiefgarage am Rathaus kann am verkaufsoffenen Sonntag von 11 Uhr bis 19 Uhr kostenfrei geparkt werden.




 
Autor

Von Ann-Kristin Schmittgall
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 10. 2015
17:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Barbara Stamm Bayerischer Landtag Bayerischer Rundfunk DJs Doris Dörrie Filmakademie Baden-Württemberg Filmpreise Filmtage Fußballspiele Hochschule Hof Hollywood Informationssysteme Institute Internationale Hofer Filmtage Partys Szenenbilder
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wonderland - Hofer Filmtageparty 2012 Bürgergesellschaft / BASE Club Hof

24.10.2017

Die besten Partys im Überblick

Während der Hofer Filmtage 2017 dreht sich nicht alles nur um Filme. Das Festival ist auch bekannt für sein Nachtleben. Es folgt ein kleiner Filmtage-Party-Guide. » mehr

Stammgast bei den Hofer Filmtagen: Regisseur und Drehbuchautor Constantin Hatz. Foto: Frank Wunderatsch

25.10.2018

"Man braucht als Filmemacher einen langen Atem"

Constantin Hatz ist erst 28 Jahre alt, doch präsentiert er bei den Hofer Filmtagen bereits seinen vierten Film. Zwei Mal erhielt er hier einen Preis. Jetzt ist sein neues Werk erneut nominiert. » mehr

Filmtage-Party

Aktualisiert am 22.10.2018

Hofer Filmtage: Die besten Events im Überblick

Während der Hofer Filmtage 2018 dreht sich nicht alles nur um Filme. Das Festival ist auch bekannt für seine Partys, Empfänge und Preisverleihungen. Es folgt ein kleiner Event-Guide. » mehr

27.10.2018

Bild-Kunst-Förderpreis geht an Film "Fünf Dinge, die ich nicht verstehe"

Die beiden Auszeichnungen des Bild-Kunst-Förderpreises gehen an den Coming-of-Age-Film "Fünf Dinge, die ich nicht verstehe". » mehr

Verleihung Filmpreis Stadt Hof und Förderpreis Neues Deutsches Kino

Aktualisiert am 25.10.2018

Filmpreis für einen klugen Kopf

Die Stadt Hof zeichnet heuer Alfred Holighaus aus. Seit Jahrzehnten ist er den Hofer Filmtagen eng verbunden. Beim 50. Jubiläum gehörte der Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft zum Ehrenkuratorium. » mehr

Nach dem Stehempfang mit Sekt: Die Zuschauer warten im Saal gespannt auf die Verleihung des Hans-Vogt-Filmpreises und die Filme.	Foto: Thomas Neumann

25.10.2018

Wie Wirtschaft und Kultur voneinander lernen

Beim Filmtage-Event der Unternehmerinitiative Hochfranken wird deutlich: Ein Filmfestival-Leiter ist ein Manager und ein Unternehmer ist ein Regisseur. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall mit Rettungswagen in Weißenstadt

Unfall mit Rettungswagen | 26.06.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5 | 23.06.2019 Röslau
» 84 Bilder ansehen

Autor

Von Ann-Kristin Schmittgall

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 10. 2015
17:13 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".