Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe


Historie

Werner Herzogs Comeback 2009

Er ist, wie Festivalgründer und -chef Heinz Badewitz sagt, ein "Pusher", ohne den die Hofer Filmtage nicht geworden wären, was sie nun sind: Werner Herzog. Die Frühzeit des Festivals prägte er mit so großartigen Filmen wie "Auch Zwerge haben klein angefangen" und "Stroszek" mit.



Er ist, wie Festivalgründer und -chef Heinz Badewitz sagt, ein "Pusher", ohne den die Hofer Filmtage nicht geworden wären, was sie nun sind: Werner Herzog. Die Frühzeit des Festivals prägte er mit so großartigen Filmen wie "Auch Zwerge haben klein angefangen" und "Stroszek" mit. 2009 stand bei den Hofer Filmtagen ein Comeback bevor: Werner Herzogs prominent besetzter US-Spielfilm "The Bad Lieutenant" hatte während der Filmtage in einer Sondervorstellung Premiere.

Der Titel ist identisch mit dem eines 17 Jahre alten Cop-Dramas von Abel Ferrara. Um ein Remake aber handelt sich's nicht. Zwar erzählt auch Herzogs Film von einem korrupten und koksenden Polizisten, doch die Handlung, die in New Orleans nach dem Hurrikan Katrina spielt, nimmt einen deutlich anderen Verlauf.

Das Drehbuch stammt nicht wie gewohnt von Herzog selbst. Zu seinen persönlichen Vorlieben passt in der explosiven Mischung aus Sex, Crime und Drogen vor allem die von Dämonen getriebene Hauptfigur: Oscar-Preisträger Nicolas Cage spielt so, dass er an Herzogs "liebsten Feind" Klaus Kinski erinnert. Am 14. Januar 2010 soll "Bad Lieutenant" als "Cop ohne Gewissen" synchronisiert in unseren Kinos anlaufen; bis dahin müssen unendlich viele "fucks" eingedeutscht werden.

Ralf Sziegoleit

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 11. 2009
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frühzeit Internationale Hofer Filmtage Klaus Kinski Nicolas Cage Werner Herzog
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

25.10.2012

Eine treibende Kraft der Anfänge von Hof

"Ohne Werner Herzog hätte ich Hof nicht durchgehalten." So wird Heinz Badewitz, Gründer und Leiter der Internationalen Hofer Filmtage, in einer Biografie über den Filmemacher zitiert. Das Buch erschien 2012. » mehr

Filmtage-Direktor Heinz Badewitz (rechts) und Frankenpost -Journalist Ralf Sziegoleit beim 48. Festival. Foto: asz

07.10.2015

Festival-Reporter der ersten Stunde

Die 49. Hofer Filmtage: Bislang waren zwei Personen immer dabei - Festivalchef Heinz Badewitz und ein Journalist der Frankenpost. » mehr

20.10.2014

48. Hofer Filmtage: So war's 2014

Die 48. Hofer Filmtage lockten 2014 Regisseure, Schauspieler und Besucher in Scharen. In Zusammenarbeit mit dem Verein "Cine Center" berichteten wir hier live vom Hofer Film-Festival 2014. » mehr

Chris Kraus

26.10.2014

Chris Kraus freut sich 2014 über den Filmpreis

Der Regisseur und Autor Chris Kraus hat 2014 den Filmpreis der Stadt Hof erhalten. » mehr

"Alle waren high": Michael Oblowitz. 	Foto: asz

25.10.2013

Oblowitz: "Man liebt oder hasst mich"

Furioser Auftakt für die Reihe "Porträt" der Hofer Filmtage 2013: Mit dem Film, den er selbst für seinen besten hält, legte der in Südafrika aufgewachsene US-Amerikaner Michael Oblowitz los. » mehr

"Der Preis ist eine sehr, sehr große Ehre. Ich fühl mich großartig": Jessica Schwarz freute sich über das elegante Porzellan-Objekt; unser Bild zeigt sie mit, von links, Festivalchef Heinz Badewitz, Laudator Hendrik Hölzemann und dem Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner.	Foto: Hermann Kauper

27.10.2012

2012: Schmuckstück für Jessie

Die Stadt Hof hat 2012 den Preis der 46. Internationalen Hofer Filmtage an Jessica Schwarz verliehen. Die Schauspielerin ist erst der dritte Darsteller und die vierte Frau, die auf diese Weise geehrt wird. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bild%20(9).JPG Selb

Lost Places: das "Edion" bei Selb | 18.03.2019 Selb
» 9 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 Hannover

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 | 19.03.2019 Hannover
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 11. 2009
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".