In Fußfesseln vorgeführt: Ein 22-Jähriger aus dem Landkreis Kulmbach muss zweieinhalb Jahre hinter Gitter. Trotz seines fast noch jugendlichen Alters hat er bereits eine Menge auf dem Kerbholz.