38 weitere Corona-Fälle Inzidenz im Landkreis Hof unter 200

Bei den Impfungen geht es im Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Während die Inzidenz im Landkreis kräftig sinkt, steigt sie in der Stadt Hof wieder leicht an. Die Impfquote liegt bei 42 Prozent.

Hof - In Stadt und Landkreis Hof sind 38 weitere Personen Corona-positiv getestet worden. Hiervon entfallen 17 auf den Landkreis und 21 auf die Stadt Hof. Das teilt das Landratsamt mit. 20 Personen waren als Kontaktperson bekannt, zwei Personen stehen im Zusammenhang mit Betreuungseinrichtungen.

Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle im Landkreis und der Stadt Hof steigt damit auf 9863.

Da 30 Personen wieder aus der häuslichen Isolierung entlassen werden konnten, liegt die Zahl der aktuellen Fälle bei 804 Personen. 8802 Personen gelten als genesen.

Seit Beginn der Impfungen wurden im Hofer Land insgesamt 71.432 Impfungen (durch Impfzentren und Hausarztpraxen) durchgeführt, davon 58.994 Erstimpfungen. Die Impfquote liegt damit aktuell bei 42,14 Prozent.

Die 804 aktiven Fälle verteilen sich wie folgt auf Stadt und Landkreis:

Landkreis Hof: 499

Stadt Hof: 305

Sieben-Tage-Inzidenzwerte (Berechnung laut RKI):

Landkreis Hof: 185,7

Stadt Hof: 290,2

 

Bilder