Zurück in.die Musik Ausverkauftes Festival in der Filzfabrik

Am Samstag fand in der Alten Filzfabrik in Hof ein Live-Konzert unter dem Motto „Zurück in.die Musik“ statt. Die Veranstaltung, an der aufgrund der Corona-Beschränkungen nur 100 Gäste zugelassen waren, war bereits im Vorfeld ausverkauft.

Hof - Die Glücklichen, die eine Karte ergatterten, erlebten vier Live-Acts vom Feinsten mit Vinz, einem 19-jährigen Singersongwriter aus Kulmbach, der Rock, Pop und HipHop zu einem einzigartigen Sound vereint.

Die Hofer Lokalmatadoren von der Pogopunkband Bauschaum brachte als nächstes eine gehörige Portion Spaß auf die Bühne. Danach kam das Hofer Dreigestirn Alia zum Zug und spülte den Gästen mit Blackmetal-Hardcore-Geknüppel gehörig die Gehörgänge durch.

Das Coburger Trio Pantsdown, die Gewinner der letztjährigen R.I.O.-Tour des YourStage-Festivals, bildeten mit einer Mischung aus Alternative, Progressive Rock und einer Portion Nu-Metal den krönenden Abschluss des ersten Live-Konzerts in der Alten Filzfabrik nach der Zwangspause.

 

Bilder