Selb Wintermarkt als Start in die Weihnachtszeit

Sophia Goldner
Das Konzept für den diesjährigen Wintermarkt stellten Seher Alsan vom Ordnungsamt der Stadt Selb, die Leiterin vom Amt für Stadtmarketing und Tourismus Nadja Hochmuth , Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Kristina Rödig, Angestellte im Stadtmarketing und Tourismus, gemeinsam vor. Foto: Sophia Goldner

Am Sonntag findet in Selb der Wintermarkt statt. Auch die Einzelhändler dürfen an diesem Tag ihre Geschäfte öffnen.

Selb - In rund vier Wochen ist der erste Advent. Vorfreude auf den Winter und die Weihnachtszeit soll deswegen der Wintermarkt in Selb machen. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch hat jetzt zusammen mit Nadja Hochmuth und Kristina Rödig aus dem Amt für Stadtmarketing und Tourismus sowie Seher Alsan das Programm vorgestellt. Der Wintermarkt findet am kommenden Sonntag, 7. November, von 10 bis 17 Uhr in der Selber Innenstadt statt. Gleichzeitig ist verkaufsoffener Sonntag, weshalb Einzelhändler ebenfalls ihre Geschäfte öffnen werden. Allerdings erst etwas später – ab 12 Uhr. Auch die Selber Outlets öffnen und werden einige Aktionen bieten. Der Wintermarkt selbst erstreckt sich über den östlichen Teil der Ludwigstraße sowie über einige angrenzende Straßen. Der Marktplatz bleibt befahrbar.

Hygienekonzept steht

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch ist optimistisch: „Wir gehen aktuell davon aus, dass sich die staatlichen Vorgaben bis dahin nicht ändern werden und wir diese Veranstaltung wie geplant ohne größere Einschränkungen durchführen dürfen.“ Kurz gesagt: Es wird keine Maskenpflicht und keine Einbahnstraßenregelung wie beim Marktsonntag Ende Juli geben.

Abstände sollen aber weiterhin eingehalten werden. Um genug Abstand zwischen den Besuchern zu gewährleisten, werden „auch die Marktstände mit entsprechendem Abstand platziert“, versichern Nadja Hochmuth und Kristina Rödig.

Besucher erwartet ein breites Angebot

Einige Marktfieranten haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. Demnach wartet ein breites Angebot auf die Besucher: Zugesagt haben bisher Anbieter von Speisen, Seifen, Bekleidung und Dekorationsartikel. Auch ein Kinder-Karussell steht für die kleinsten Besucher bereit.

Gewinnspiel-Aktion

Das Forum „Selb erleben“ hat eine Gewinnspiel-Aktion für den verkaufsoffenen Sonntag vorbereitet. Wer am Sonntag im Einzelhandel für 15 Euro einkauft und anschließend in der Tourist-Info unter Vorlage des Einkaufbelegs eine Karte ausfüllt, hat die Chance, einen Adventskranz aus den örtlichen Blumenläden zu gewinnen. „Wir freuen uns am Wochenende auf viele Besucher beim Wintermarkt“, lädt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch ein.

Sophia Goldner

 

Bilder