Amtsübergabe Rosi Döhler ist neue Lions-Präsidentin

(14)
Johanna Fischer heftet ihrer Nachfolgerin Rosi Döhler (rechts) die Präsidentinnennadel an. Foto: /ago

Die bisherige Präsidentin Johanna Fischer übergibt ihr Amt. Das Motto des neuen Lions-Jahres lautet „Vielfalt – unsere Stärke.

Der Lions Club „Selb an der Porzellanstraße“ hat eine neue Präsidentin: Rosi Döhler hat das Amt am Mittwoch bei der Mitgliederversammlung turnusgemäß von Johanna Fischer übernommen. Ihre Amtszeit stellt die neue Präsidentin unter das Motto „Vielfalt – unsere Stärke“. Der neue Präsidentin zur Seite stehen als Vizepräsidenten Elli Netzsch und Helmut Resch. Vor der Übergabe hatte Johanna Fischer das abgelaufene Jahr, das unter dem Motto „Gesundheit und Nachhaltigkeit in unserer Region“ stand, Revue passieren lassen, so etwa den Besuch auf dem Biohof Hof Ritter in Marktleuthen, einen Vortrag über nachhaltiges Bauen sowie Besichtigungen bei den Firma Bleed Clothing und Lamilux. Die Mitglieder dankten Fischer mit lang anhaltendem Beifall für die souveräne und engagierte Amtsführung.

Die neue Präsidentin setzt auf ein gutes Miteinander und die Stärken der Mitglieder, um den Club weiterzuentwickeln und die sinnvolle und wichtige Arbeit ganz nach dem Lions-Leitgedanken „We serve“ auch in Zukunft fortsetzen zu können. ago

Autor

 

Bilder