Die Gemeinde vergibt die Baumeisterarbeiten für rund 448 000 Euro. Im nächsten Frühjahr sollen die Arbeiten beginnen.