Auf Lehrerparkplatz Unbekannter lockert Radmuttern

Symbolbild. Foto: picture alliance / Peter Steffen/dpa | Peter Steffen

Im Zeitraum vom Freitag, 23 Uhr und Samstag, 17 Uhr wurden an einem in der Bauerstraße in Marktredwitz auf dem dortigen Lehrerparkplatz der Grundschule geparkten Auto die Radmuttern gelockert.

Der Geschädigte ließ den Pkw von seiner Werkstatt überprüfen, nachdem er bei der Fahrt seltsame Geräusche feststellen konnte. Dort wurde dann festgestellt, dass die Radmuttern an allen vier Rädern gelockert worden waren.

Die Polizeiinspektion Marktredwitz ermittelt in der Sache wegen eines Vergehens des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich telefonisch zu melden. 
 

Autor

 

Bilder