Am Selber Marienplatz begann alles mit einem großen Teich und kleinen Ackerbürgerhäusern. Mit der Industrialisierung kamen große Gebäude, von denen einige nun bereits abgerissen sind.