Obwohl die Investorin für das Lokal abgesprungen ist, verfolgt Axel Zuleeg sein Baumhaus-Projekt weiter. Wer die Gäste empfängt, ist allerdings noch unklar.