Bayerische Brauwirtschaft Lange Durststrecke für die Bierbranche

Auch wenn feucht-fröhliche Events wie hier das Münchner Oktoberfest darüber hinwegtäuschen – die Bayern trinken immer weniger Bier. Foto: dpa/Matthias Balk

Der Bierabsatz sinkt, und auch die Brauereien werden im Freistaat immer weniger. Es gibt aber Hoffnung.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder