Hof - Bei tropischer Hitze unterlag die Elf von Trainer Daniel Felgenhauer der SpVgg Greuther Fürth II mit 0:2. Schon nach elf Minuten gingen die favorisierten Hausherren mit 1:0 in Führung. Der zeitige Rückstand spielte den Bayern keineswegs in die Karten. Hof tat sich schwer und kamen erst im zweiten Abschnitt besser ins Spiel. Als dann Kurz die Chance auf den Ausgleich vergab, Hof also am Drücker war, fiel der entscheidende zweite Treffer für Fürth.

Statistik:

Fürth II: Flekken - Paul, Szilvási (85. Göpfert), Bauer, Schulze, Weber, Drexler, Pledl, Klose (77. D´Adamo), Steininger (63. Akbulut), Lex / Hof: Bertelman - Redondo (83. Rupprecht), Kura, Gareis, Fleischer, Bösel, Schraps, Schneider (59. Ichim), Kubek (59. Certik), Kurz, Klaszka