Berg Porsche-Fahrer rast durch den Ort

Symbolfoto. Foto: Soeren Stache Foto: dpa

Am Sonntag misst die Verkehrspolizei Hof in Berg die Geschwindigkeiten der vorbeifahrenden Fahrzeuge.

Mit 98 Stundenkilometern ist am Sonntag ein Porsche-Fahrer durch Berg gerast. Wie die Verkehrspolizei Hof mitteilt, erhält der Mann nun ein Bußgeld in Höhe von rund 430 Euro und zwei Punkte im Verkehrssünderregister in Flensburg. Zudem muss er einen Monat lang auf seinen Führerschein verzichten.

Insgesamt mussten die Beamten im Messzeitraum mehr als jeden zehnten Verkehrsteilnehmer beanstanden. Bei der mehrstündigen Messung im Ortsbereich passierten 640 Fahrzeuge die Messstelle. 51 Fahrzeugführer kommen mit einer Verwarnung davon, 28 erhalten nun einen Bußgeldbescheid, der auch Punkte in Flensburg nach sich zieht. Zweimal wird auch ein Fahrverbot verhängt, darunter der Porsche-Fahrer.

Autor

 

Bilder