Betrug Kredit der „Republik Portugal“ geplatzt

red
Symbolbild. Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Patrick Pleul

Dass die „Republik Portugal“ keine Kredite anbietet, mußte nun ein 38-Jähriger aus Schirnding feststellen.

Schirnding - Laut Polizei fiel er auf das Fake-Angebot einer bislang noch unbekannten Tätergruppe rein, die als „Republik Portugal“ Kredite in Höhe von 15.000 Euro anbot. Um an den Kredit zu kommen, hat der Mann zunächst die geforderte „Kaution“ in Höhe von 259 Euro an ein ausländisches Konto überwiesen, die Auszahlung des Geldbetrags ließ aber auf sich warten.

Erst als er auf eine erneute Anfrage hin nochmals einen noch höheren Betrag bezahlen hätte sollen, witterte er einen Betrug und erstattete Anzeige.  
 

 

Bilder