Die Initiative „Stopp 5G Franken“ schreibt sich das als Erfolg zu. Allerdings: Nur 130 Meter weiter ist ein neuer Mast entstanden.