Fünf Tage nach dem Eriksen-Schock geht die dänische Nationalmannschaft in das zweite Gruppenspiel. Ein Sportpsychologe erklärt den richtigen Umgang mit dem Drama um ihren Mitspieler.