Im Fichtelgebirge sind noch 39 Wasserkraftwerke in Betrieb. Auch wenn kein Wind weht und die Sonne längst untergegangen ist, sind sie eine stabile und unerschöpfliche Energiequelle.