Die Veranstalter des Festivals Wiens No. 1 versichern, dass bei dem Event Anfang August in Arzberg keine rechten Texte zu hören sein werden. Die Sicherheitsbehörden bestätigen dies.