Irren ist menschlich -- und auch das Finanzamt ist nicht gänzlich frei von Fehlern. Macht die Behörde bei der Erfassung der Daten einen Fehler, kann ein Steuerbescheid nicht einfach nachträglich geändert werden.