Im Wald von Louis von der Borch tut sich etwas: Das Unterholz verschwindet, der Boden wird untersucht. Dort entsteht gerade der erste Friedwald im Fichtelgebirge.