Heimspiel im Pokal Medi Bayreuth empfängt Hamburg Towers

Duell mit dem Ex-Klub: Medi-Neuzugang Terry Allen Foto: /Ulrich Scherba/Imago Images

Medi Bayreuth hat nach vier Spielzeiten mal wieder ein Pokal-Heimspiel. Gegner sind die Hamburg Towers.

Basketball - Medi Bayreuth trifft binnen zwei Wochen gleich zweimal auf die Hamburg Towers. Bevor die Mannschaft von Trainer Raoul Korner am 17. Oktober in der Bundesliga bei den Hanseaten zu Gast ist, empfängt sie den Hauptrundensiebten der vergangenen Saison bereits am 2. oder 3. Oktober – also nur kurz nach den Qualifikationsspielen für den Europe Cup – in der ersten Runde des BBL-Pokals. Das ergab gestern die Auslosung in Köln. Dabei zog der fünffache deutsche Boxmeister und Bronzemedaillen-Gewinner der Europaspiele 2019 im Superschwergewicht Nelvie Tiafack, der die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio knapp verpasst hatte, die Kugel mit Bayreuth gleich als erste aus dem Topf und bescherte dem Medi-Team damit nach vier Spielzeiten mal wieder ein Pokal-Heimspiel.

Anzeige - dunk.fm Spieltagsponsor

Letztes Heimspiel gegen Bamberg

Das bislang letzte Pokalduell in der Oberfrankenhalle war das mit 52:75 gegen Brose Bamberg verlorene Qualifikationsspiel am 22. Januar 2017. In der Folgesaison setzten sich die Bayreuther bei den Frankfurt Skyliners mit 96:74 durch, um dann im Halbfinale des Top Four in Ulm Alba Berlin mit dem gleichen Ergebnis zu unterliegen. 2018/19 waren erneut die Berliner Endstation – allerdings bereits ebenso im Achtelfinale (68:88) wie ein Jahr später beim MBC Weißenfels (79:91). Vom Turnier mit vier Vorrundengruppen und drei Spielen in Weißenfels in der vergangenen Saison geht es jetzt wieder zurück zum alten Modus.

Titelverteidiger Bayern München trifft im Achtelfinale auf Brose Bamberg, der Deutsche Meister und Pokalfinalist Alba Berlin empfängt die Baskets Bonn. Das Viertelfinale ist für den 13./14. November terminiert, das Top Four soll am 19./20. Februar 2022 über die Bühne gehen.

Die Achtelfinalpaarungen im Überblick: Medi Bayreuth – Hamburg Towers, Frankfurt Skyliners – Baskets Oldenburg, Bayern München – Brose Bamberg, S.O. Würzburg – MBC Weißenfels, Niners Chemnitz – Rat. Ulm, Merlins Crailsheim – Riesen Ludwigsburg, Löwen Braunschweig – BG Göttingen, Alba Berlin – Baskets Bonn.

 

Bilder