Hof 15-Jährige von Auto erfasst: Polizei sucht Fahrer

Bei einem Unfall mit Fahrerflucht starben eine Frau und ein Baby. Foto: Patrick Pleul Foto: dpa

Eine Jugendliche wird am Freitag von einem Auto angefahren. Der Fahrer steigt aus und erkundigt sich nach dem Mädchen. Die Hofer Polizei ermittelt nun trotzdem.

Die 15-Jährige war am Freitag gerade auf dem Weg in die Schule gewesen. Sie lief an der Marienstraße stadteinwärts, wie die Hofer Polizei am Samstag berichtet.

Als die Schülerin die Friedrichstraße bei grüner Ampel überqueren wollte, wurde sie von einem abbiegenden Fahrzeug leicht erfasst. Der Fahrer stieg sofort aus und erkundigte sich nach der Schülerin. Nach einem kurzen Gespräch ging sie allerdings weiter in die Schule und rief dort ihre Mutter an. Diese verständigte die Polizei.

Die 15-Jährige wurde leicht verletzt. Sie klagte über Schmerzen im Oberarm und Oberschenkel.

Der Unfallverursacher hat sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet. Daher ermittelt sie wegen des Anfangsverdachts einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer soll mit einem blauen Wagen unterwegs gewesen sein, vermutlich ein Fahrzeug eines Pizzalieferdienstes mit einem runden weiß-roten Firmenlogo. Wer etwas gesehen hat, soll sich bei der Hofer Polizei unter der Telefonnummer 09281/7040 melden.

Autor

 

Bilder