Werbung in der Ludwigstraße, Fahrradständer und Online-Offensive: Die Macher wollen sich wieder mehr in die Köpfe der Kunden bringen. Das müssen sie auch.